Ich trinke gerade diesen Espresso....

Diskutiere Ich trinke gerade diesen Espresso.... im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Nachdem ich mir bereits 2 Maschinen hier aus dem Forum gekauft habe (aktuell: ECM Barista; die Bazzar A2 würde mir nach einem Jahr zu klein) habe...

  1. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    2.164
    So bisschen mehr Infos zu dem Bezug wäre vielleicht hier doch mal angebracht.

    Siehe Seite 1 erster Beitrag.

    Ansonsten ins das hier doch der falsche Thread
     
    Welskador gefällt das.
  2. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    2.164
    22DE8EE2-0D6E-49C7-9E71-EF8A36F4A062.jpeg
    Name der Rösterei:Quijote
    Name der Röstung: Peru (Single Orgin Espresso)

    geröstet am:27.11.2018
    MHD:1.2.2019

    Gemahlen mit :BB005
    Bezogen mit : XENIA

    In: 15.6
    Out:30.4
    Sek. :22

    Eigenschaften: fruchtig, sehr floral ,Geruch von frischem Marzipan. Säure ist stets vorhanden aber ganz angenehm im Hintergrund. Ein ganz toller Espresso

    Ich habe mich bei Bezug an @flix beitrag orientiert, hat gut geklappt . Eher bisschen gröber mahlen und mehr ins Sieb .
     
    MrBean, st. k.aus und trapoco gefällt das.
  3. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    3.682
    Zustimmungen:
    2.623
    O´cafe Notbohne :(,
    erwichtelt.
    Bilder rentieren sich trotz ordentlichem Cremabild nicht, die Plörre zu trinken ebenso wenig.
    Waren mehr Gäste da als erwartet, alle Vorräte an guten Bohnen sind weg.


    Ok, wir hatten eine tolle Zeit :)
    Heute: Tee.
     
    Küstenkaffee, Geschmackssinn und flusier gefällt das.
  4. #6844 Cairns, 29.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2018
    Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    2.164
    2A7EDF23-F73C-4DFE-85B3-61AEE7FA11B5.jpeg

    Name der Rösterei:
    Quijote
    Name der Röstung:
    Black ape
    geröstet am:11.12.18
    MHD:1.10.2019

    Gemahlen mit :BB005
    Bezogen mit : XENIA

    In:15.41
    Out:40
    Sek. :25

    Eigenschaften:
    Irgendwie extrem schwierig . Quijote gibt beim Geschmacks Profil Milchschokolade, Toffee, Kirsche an. Hat geschmacklich auch gut gepasst schon beim zweiten Bezug und war ganz ok.

    Nichts verändert und beim nächsten Bezug und nur noch Säure vorhanden. Kein Bezug gleicht dem irgendwie dem anderen . Vielleicht ist er immer noch zu frisch?

    Auf der Suche im Kaffee Netz haben wohl noch andere so ihre Probleme mit dem Black ape.

    Für Tipps bin ich dankbar



    Neue Einstellungen mit

    18.1g in relativ grob gemahlen
    30.1 g out
    32 sek
    84D23C2E-5DD6-425C-B5C4-F8DB1D7C5BC7.jpeg

    Hat einiges bewirkt. Schmeckt um Welten besser
     
    MrBean, Geschmackssinn und trapoco gefällt das.
  5. #6845 BasaltfeueR, 29.12.2018
    BasaltfeueR

    BasaltfeueR Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    2.431
    Ging mir ähnlich
     
  6. Denis

    Denis Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    283
    Morgen.

    Boje128- Leuchtfeuer.
    HONDURAS // CABALLEROS / La Pedro Natural

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    st. k.aus, Geschmackssinn, flusier und 2 anderen gefällt das.
  7. ahans

    ahans Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Genau diesen hatte ich bis heute morgen auch in der Mühle. Bei mir hat er von Anfang an super funktioniert, und auch ziemlich konstant. Da meiner schon alle ist, würde ich zu viel Frische als Problem ausschließen. Ich hatte immer ca. 17 g im Doppelsieb und damit 35-40 g in der Tasse in 33 s (inkl. E61-Präinfusion einer ECM Classika PID). Das passt auch zu deiner Beobachtung, näher ans 1:2 Brühverhältnis und länger laufen lassen. Die Beschreibung von Quijote konnte ich nicht nachvollziehen, kann ich aber fast nie. Am Anfang hatte er für mich eine sehr interessante Säure, die dann einem recht kräftigen Körper Platz macht. Trotzdem fand ich ihn im Cappuccino überraschend schwach und hab fast die ganze Packung pur getrunken.
     
    Cairns und joost gefällt das.
  8. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    2.164
    313E2A1E-9317-4A27-8490-72609402DEDE.jpeg
    Name der Rösterei:quijote
    Name der Röstung: uberfrettchen

    geröstet am:11.12.18
    MHD:1.9.19

    Gemahlen mit :BB005
    Bezogen mit : XENIA

    In:9.51
    Out:23.3
    Sek. :27
    Temperatur ca 94

    Eigenschaften: einfach und unkompliziert. Super auch im cappuchino.viel crema , ganz viel süße, Nougat , Schokolade

    Wieder kaufen? ja
     
    Geschmackssinn, Determann, Koffeinius und 2 anderen gefällt das.
  9. MrBean

    MrBean Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    172
    ... mir auch, allerdings beim Peru. Ich habs allerdings nicht mehr hinbekommen bis die Tüte leer war :(. Nach zwei erstklassigen Bezügen habe ich danach nur noch Säure in der Tasse gehabt, und das sehr dominant.
     
  10. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    2.164
    der wiederum ist mir sehr gut gelungen.
     
  11. Fifty4

    Fifty4 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2017
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    79
    Röstmanufaktur Mahlgrad, Meisterstück, 100% Arabica aus Nicaragua und Guatemala
    Sehr kräftig, vollmundig und schokoladig, viel Crema, blindverkostet würde ich 15% Robusta vermuten
    [​IMG]
     
    BasaltfeueR gefällt das.
  12. #6852 BaristaMitch, 03.01.2019
    BaristaMitch

    BaristaMitch Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    15
    Berliner Kaffeerösterei, Espresso Supremo Bio, 80/20, Indonesien, Indien, 500g, verpackt: 12/18.


    Satte Crema, gut balanciert mit dunklen schokoladigen Aromen, wenig fruchtig. Mag Ihn gerne als Cappuccino
     
    Geschmackssinn und Fifty4 gefällt das.
  13. #6853 zweiundvierzig, 03.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2019
    zweiundvierzig

    zweiundvierzig Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    13
    Name der Rösterei: Berliner Kaffeerösterei
    Name der Röstung: Espresso Sahnre

    geröstet am: Nov 2018

    Gemahlen mit : Q50e
    Bezogen mit : Bezzera Magica

    In:16,1
    Out:52ml
    Sek. :25

    Die Puristen mögen mich steinigen, aber wir mögen den mal zwischendurch. Genial auch im Americano und Cappu.
     
    Cairns und Geschmackssinn gefällt das.
  14. #6854 Francois1, 06.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2019
    Francois1

    Francois1 Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    197
    Name der Bohne: The Barn Wolichu Wachu natural

    [​IMG]
    Gemahlen und Bezogen mit: Kinu M68 / LM Linea Mini EP
    Geröstet / getrunken : 22.11.18 / 6.1.2019

    Bezug: Ich hatte diesen Espresso zuerst bei Grafikus aus einer LMLM/EK43 Kombo getrunken. Beeindruckende Süße und Körper ohne Bitteraromen. Zuhause kam mit denselben Parametern ein langweiliger & undifferenzierter Espresso heraus. Nach einigem testen bin ich nun endlich (und am Ende der Packung)
    bei funktionierenden Parametern angelangt. Sehr feiner Mahlgrad mit 30Sek PI (unter 1 bei M68), 6bar ca. 10-15sek dann 9bar ca. 40sek. 18gr in 17gr Sieb.
    B/R 1:2.

    Habe die Bohnen auch mit E61 Maschine getestet, aber da hat es den Bezug zugesetzt oder wenn gröber gemahlen wieder langweilig geschmeckt (wie eine schlechte helle Röstung).

    Eigenschaften: Unglaublich süß. Kenne keine andere Bohne mit einer derart hohen und angenehmen Süße (kein brennen auf der Zunge). Kräftiger Körper im Abgeschmack ohne differenzierte Fruchtaromen. Auf Ek43 nochmal einen Tick süßer wobei ich nicht mal von besser schmeckend sprechen würde.

    Eine Bohne die ich nur als reinen Espresso trinke. Absolut empfehlenswert WENN man eine Maschine mit PI Steuerung besitzt. Ohne würde ich diese Bohnen nicht empfehlen.
     
    ryk, Geschmackssinn, bean shaped und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #6855 Bacardi1863, 08.01.2019
    Bacardi1863

    Bacardi1863 Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    27
    Name der Bohne: Illy Kaffee Espresso normale Röstung (gemahlen)

    Packungsgröße: 250 Gramm

    Gemahlen / Bezogen mit: Anfrage an Illy läuft noch..../ECM Mechanika Slim

    Gekauft am: 07.01.2019

    MHD: 06/20

    Eigenschaften:

    Beworben: Aromen von Schokolade, geröstetem Brot, Karamell und duftig-leichten Blüten
    Getestet: deutliche, erfrischende Citrus-Aromen, ein traumhaft leichter Körper - toller Magenausputzer! Ein Hauch von Crema, der jedoch glücklicherweise schnell wieder verschwindet und den Blick auf den "reinen" Espresso freigibt.

    Nachteil: versprochene Aromen konnte ich nicht nachvollziehen
    Vorteil: einen schnelleren Bezug hatte ich noch nie - max. 5 Sekunden, bis die Tasse voll war! Perfekt, wenn man nicht viel Zeit hat.

    Wieder kaufen: die Packung hält ja noch bis 2020...... ;)
     
    braindumped, iopete, Welskador und 7 anderen gefällt das.
  16. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    2.164
    220E728C-40F5-4A4A-8D44-03F09C6AC43F.jpeg
    Name der Rösterei: Elephant Beans
    Name der Röstung:
    Honduras- Marcala Miel
    Aufbereitung:Honey Processed

    geröstet am: 31.12.2018
    MHD:31.12.2019

    Gemahlen mit :BB005
    Bezogen mit : XENIA

    In:9.91
    Out:18.57
    Sek. :25

    Eigenschaften:
    Wenn er fein gemahlen wird dominiert die Säure, also bisschen is grobe gehen.

    Honig süßer Espresso , kaum Säure , fruchtig, einen Hauch schokolade

    Wieder kaufen ?: ja
     
    Mokalexa, MrBean, Geschmackssinn und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #6857 Francois1, 08.01.2019
    Francois1

    Francois1 Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    197
    @Cairns
    Habe vom Marcala Miel auch noch ein paar Bohnen und bin nicht so angetan. Die Angaben des Röstgrades finde ich nicht zutreffend.
    Das ist eine dunkle Röstung und kein helles Medium mehr. Eine gute Bohne für Cappucino in der Tradition klassischer italienischer Röstungen.

     
  18. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    2.164
    Da hast du recht hell ist er wirklich nicht , war da auch sehr überrascht. Vom Geschmack her würde ich ihn aber in der blind Verkostung hell einstufen.
     
    Francois1 gefällt das.
  19. #6859 Geschmackssinn, 08.01.2019
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    2.348
    Zustimmungen:
    1.790
    u
    und da sage nochmal jemand, dass Rhetorik unnütz ist. :D

    fein rezensiert :cool:
     
    braindumped und bean shaped gefällt das.
  20. MrBean

    MrBean Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    172
    Rösterei: Schwarzwild
    Bohne: Wilde Hilde, 100% Arabica
    Herkunft: Brasilien
    Aufbereitung: pulped natural
    Geröstet: 8.10.18
    Bohnenbild: sehr gleichmäßig, kein Bruch, Röstung hell bis mitteldunkel
    Gemahlen mit q50s. Bezogen mit VBM Domobar, 10g in, 19g out
    Ergebnis in der Tasse ist sehr fruchtig mit wenig Säure; beim Öffnen der Packung und nach dem Mahlen war Nougat mit dabei, das kam in der Tasse nicht so raus.
    Mir gefällt er erstaunlich gut, obwohl ich dunklere Röstungen bevorzuge. Bin gespannt wie er sich im Cappuccino macht.

    20190111_221147-COLLAGE.jpg
     
    Cairns gefällt das.
Thema:

Ich trinke gerade diesen Espresso....

Die Seite wird geladen...

Ich trinke gerade diesen Espresso.... - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Nuova Point Milano Espresso- und Cappuccinotassen

    Nuova Point Milano Espresso- und Cappuccinotassen: Verkaufe je 6 Nuova Point Espresso- und Cappuccinotassen, Modell „Milano“, inkl. Unterteller. Schöne, richtig dickwandige Tassen in klassischer...
  2. Besuch bei Rocket Espresso in Mailand

    Besuch bei Rocket Espresso in Mailand: Ich treffe mich in drei Wochen mit Andrew Meo und ich bekomme mit meinem besten Freund nicht nur eine Führung durchs Werk, sondern auch noch ein...
  3. SUCHE Mahlkönig Brasilia Mahlscheiben für Kaffee bzw. Espresso!

    SUCHE Mahlkönig Brasilia Mahlscheiben für Kaffee bzw. Espresso!: Hallo, habe gerade in einem (meinem) anderen Beitrag erfahren, dass meine Mahlscheiben der Mahlkönig Brasilia nur/ausschliesslich für Getreide...
  4. Starke Siebträgermaschine für Lupinen-Espresso

    Starke Siebträgermaschine für Lupinen-Espresso: Hallo zusammen, bei der Suche nach einer Siebträgermaschine, oder einer Handhebelmaschine, bin ich auf dieses Forum gestoßen. Nun da ich keinen...
  5. LAVAZZA Espresso & Cappuccinio-Maschine - Reparatur

    LAVAZZA Espresso & Cappuccinio-Maschine - Reparatur: Wer hat Erfahrung mit der Reparatur einer älteren Lavazza-Espresso-Maschine oder kennt jemanden, der seriös eine solche reparieren kann? Schön...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden