Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

Diskutiere Ich trinke gerade folgende Eigenröstung: im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung: Ich habe den auch z.Zt., also ich finde ihn deutlich milder als PNG. Auf jeden Fall hol ich ihn mir...

  1. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    24
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Ich habe den auch z.Zt., also ich finde ihn deutlich milder als PNG. Auf jeden Fall hol ich ihn mir nochmal in größerer Menge. Zum mischen mit Sidamo und Honduras hervorragend geeignet.
     
  2. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    33
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Danke für den Tipp mit dem Mischen! :-D Werde ich mal testen. Ich habe aber noch so viele Reinsorten zu probieren :cool:
     
  3. michlw

    michlw Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Sorte: 10% Indian Monsooned Robusta, 45% Indian Plantation, 45% El Salvador s.h.p.
    gekauft bei: Röstart (Robusta), Kaffee Compagnie (Rest)
    Röstdatum: vor 2 Tagen
    Röstgrad: kurz in den 2. Crack
    Röstgerät: Heißluftdeckel + Popcornrührer
    zubereitet als: Cappuccino
    gemahlen/ bezogen: siehe Signatur
    Geschmack: Süß. Cremig. Caramellig.
    Fazit/Empfehlung: Diese Mischung ist ein Hammer - der Cappuccino schmeckt derart süß (ohne Zucker) und cremig, dazu noch Caramellnoten, einfach herrlich, wenn man das mag. Den Robusta schmeckt man überhaupt nicht heraus - zumindest nicht in der holzigen, derben Form wie das sonst oft der Fall ist. Ich denke aber, daß er der Mischung etwas Durchsetzungskraft verleiht.
     
  4. #64 Jan Kluczewitz, 28.08.2009
    Jan Kluczewitz

    Jan Kluczewitz Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Hallo michlw!

    Hast Du die Sorten einzeln geröstet oder alles zusammen?

    Gruß aus Hamburg!

    Jan
     
  5. michlw

    michlw Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Alles zusammen, 250g insgesamt.
     
  6. #66 Jan Kluczewitz, 28.08.2009
    Jan Kluczewitz

    Jan Kluczewitz Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Schön, dass das klappt. Ist das diese Kaffee-Compagnie?
     
  7. michlw

    michlw Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Nein, es ist die in Wien...
     
  8. #68 Jan Kluczewitz, 28.08.2009
    Jan Kluczewitz

    Jan Kluczewitz Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Ah, danke. Schade, dass die keine richtige Homepage haben. Ich dachte nur, weil wir in Hamburg hier auch einen Michel haben.
     
  9. #69 KlausMic, 31.08.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    7
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Ich habe gerade den Columbia Medellin Supremo von Fausto in der mache. Habe ihn bis leicht in den 2. Crack geröstet. Zubereitet als Espresso. Und auch da kann ich bohnenschorsch nur beipflichten: keine Schnörkel, kein Schmuck am Nachthemd, einfach nur Kaffee! Ehrlich, kräftig, saulecker!

    Viele Grüße

    Klaus
     
  10. #70 silverhour, 31.08.2009
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.164
    Zustimmungen:
    5.905
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    mmh. Und ich dachte immer Cowboys trinken am liebsten überm Lagerfeuer gerösteten Robusta......

    Sorte: Uganda Colobus Robusta
    gekauft bei: ongebrand.nl
    Röstdatum: gestern
    Röstgrad: FC+
    Röstgerät: Gene
    zubereitet als: Espresso
    gemahlen / bezogen: Mazzer SJ / Faema Compact
    Optik: Die Bohnen sehen roh schon fies aus, geröstet einfach nur groß, grob und rauh. In der Tasse dann eine schöne dicke Crema.
    Geschmack: Normal extrahiert schmeckt er einfach nur kräftig nach 0-8-15. Im Abgang und als Nachschmack....mmmh... schwer zu bechreiben, ganz leicht verbrannt, etwas beißend, nicht gut. Unterextrahiert schmeckt er schon von Anfang an so.
    Geschmack: Ich werde ihn wohl wie geplant unauffällig unter ein paar Arabaicas mischen, nächstes mal etwas heller rösten und wieder probieren.

    Grüße, Olli
     
  11. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    33
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Sorte: Superior Mexico Margogype
    gekauft bei: Sabine Grafenhorst / IMS Bremen (über ebay)
    Röstdatum: vor gut einer Woche
    Röstgrad: recht dunkel und bereits leicht ölig, gut in den 2. Crack
    Röstgerät: Imex CR-100
    zubereitet als: Cappuccino
    gemahlen/ bezogen: Faema MPN / Bezzera BZ02
    Geschmack: Ich bin positiv überrascht, was das für eine Aromabombe ist! Kräftig schokoladig und rund. Er läuft sehr gutmütig und macht ordentlich Crema. Sehr lecker!
    Fazit/Empfehlung: Diese riesigen "Elefantenbohnen" waren nicht leicht zu rösten. Trotz Reduzierung der Röstmenge auf 115g statt 135g kam kaum Bewegung in den Imex, da das Gebläse für diese dicken Dinger zu schwach war. Entsprechend ungleichmäßig sah es zunächst aus, was sich mit zunehmendem Röstgrad aber immer mehr angeglichen hat. Meine Mühle nimmt die Bohnen gut an, wenn auch mit ein wenig Murren, zumal neben der Bohnengröße auch der Ölaustritt das Nachrutschen behindert.

    Ich bin gespannt, wie sie sich im Gene rösten lassen und schmecken. Wie gesagt, das Aroma-Volumen hat mich regelrecht begeistert, so eine Fülle kenne ich sonst nur von äthiopischen Kaffees. Als Single genossen vermisse ich nichts im Cappuccino, denn der setzt sich sehr ordentlich und lecker gegen die Milch durch.
     
  12. #72 toraja, 13.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2009
    toraja

    toraja Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    56
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Mokha Java

    Sorte: Java Jampit & Jemen Mokha Haimi

    [​IMG]

    Java Jampit

    [​IMG]

    Jemen Mokha Haimi

    [​IMG]

    gekauft bei: rohkaffeebohnen.com, Roh Kaffee Versand, cafe selbst rösten & www.sweetmarias.com
    Röstdatum: vor gut einer Woche
    Röstgrad: Java Jampit: Full City+ Jemen Haimi: Full City

    [​IMG]

    der fertige Blend

    Röstgerät: Behmor
    zubereitet als: Filter
    gemahlen/ bezogen: Zassenhaus
    Geschmack: Sehr interessant. Durch den Haimi bekommt der Blend eine frische Note. Insgesamt schmeckt er würzig in der Verbindung mit den leicht fruchtigen Anklängen des Jemeniten.

    Angeregt wurde ich durch einige Infos auf sweetmarias sowie durch eigenes soziokulturelles Interesse, bin mehrmals im Jahr in NL und mindestens einmal pro Jahr auf Java, an diesem wohl ältesten Blend der Kaffeegeschichte:

    Roast Pairing #6: DIY Mokha Java at sweet maria’s roasted
     
  13. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Sorte: 33,3% Äthiopien Harar, 66,6% Brazil Cachoeira da Grama Canario
    gekauft bei: kaffeespezialität
    Röstgrad: den Harar irgendwo zw FC und FC+, den Cachoeira FC+
    Röstgerät: Gene CBR
    zubereitet als: Espresso
    Geschmack: harmoniert wunderbar, die Bitterschokolade des Harar wird hier eher zur Milchschokolade mit Karamellstückchen und getrockneten Blaubeeren.... sehr empfehlenswert
     
  14. typ

    typ Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

     
  15. #75 KlausMic, 05.10.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    7
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Dann frag doch mal bei Ültje an, ob die bis in den 2. Crack rösten....

    Viele Grüße

    Klaus
     
  16. #76 kaeppnbrass, 01.11.2009
    kaeppnbrass

    kaeppnbrass Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    schmeckt blendend! das wäre ein satz den ich gerne selber aussprechen möchte. ich habe mit meinem gene bis jetzt immer sortenrein geröstet und auch getrunken.

    jetzt soll es ans mixen gehen.

    folgendes ist vorrätig:

    Sheko Äthiopien
    Yirgacheffe Äthiopien
    Ghetumbwini Kenia
    Libano Costa Rica
    de licho costa rica
    Esmeralda Panama
    la siberia El salvador
    Sumatra Aceh Takengon indonesien
    malabar indien

    Wer hat tips für mich, was sich hiervon mag.

    Vorher mischen?
    Nachher mischen?

    Danke
     
  17. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    24
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Hinterher mischen, 1x Asien, 1x Afrika, 1x Amerika kommt immer gut :D
     
  18. #78 Buamandi, 25.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2009
    Buamandi

    Buamandi Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    10
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Bisher hab ich Selbströstungen "nur" sortenrein getrunken. Heute hat es mich bei ca. 1,2 kg geröstetem Kaffee überkommen.

    BLENDALARM!!! :cool:

    [​IMG]
    Die Ergebnisse folgender Mischungen ergänze ich natürlich:


    • 33% Indien Robusta, 33% Monsooned Malabar, 33% Sidamo
    • 33% Brasil Santos, 33% Harrar Longberry, 33% Indien Robusta
    • 33% Harrar, 33% Malabar, 33% Robusta
    • 33% Santos, 33% Harrar, 33% Malabar
    • 33% Santos, 33% Sidamo, 33% Malabar
    • 33% Malabar, 33% Harrar, 33% Sidamo (hatte Michlw auch schon in diesem Thread)
    • 33% Sidamo, 33% Harrar, 33% Robusta
    • 60% Harrar, 10% Malabar, 30% Robusta
    Edit: Misst, mir fällt gerade auf, dass ich die Variante Santos, Malabar, Robusta nicht gemischt habe, die Silverhour hier schon probiert hat. Hehe...

    Mag sein, dass es auf den ersten Blick ein wenig wild erscheint. Ist es ja auch!;-) Vielleicht wäre es besser gewesen zu Beginn nur zwei Sorten zu mischen, um die Änderungen im Geschmack besser einordnen zu können. War mir nur irgendwie zu langweilig. :roll:
    Aber was einzeln lecker schmeckt, kann als Blend zumindest nicht ungenießbar sein! :roll: Von daher ist das Risiko ja relativ gering...

    Die Mischungen, die mir dann geschmacklich am besten passen, werden dann weiter verfeinert.


    Nachtrag (15.12.2009): So. Meine Espressomaschine hat mich leider 1,5 Wochen im Stich gelassen. Nun habe ich alle Sorten durch. Folgendes: Robustaanteil mit 33% für meinen Geschmack deutlich zu hoch! Ansonsten werde ich das Blenden noch mal von vorne beginnen! Allerdings werde ich mich von der anderen Seite nähern. Bei den Reinsorten, die mir gut schmecken beginnen und weiter verfeinern...
     
  19. #79 nacktKULTUR, 25.11.2009
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    2.303
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Irgendwo habe ich gelesen, dass Sidamo und Malabar sich nicht vertragen. Ich habe das nicht geglaubt, und habe die beiden Sorten im Blend probiert: Es stimmt, zusammen ergeben sie einen ungünstigen Geschmack. Der Malabar wirkt zusammen mit diesem Äthiopier irgendwie muffig, erdig.

    Dasselbe habe ich mit Limu probiert: geht auch nicht zusammen mit Malabar. Was ich jedoch empfehlen kann: Malabar, Santos / Yellow Bourbon und Malawi Pamwamba.

    nK
     
  20. #80 Largomops, 26.11.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.749
    Zustimmungen:
    5.623
    AW: Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

    Malabar und ein Amerikaner (Santos oder Peru) + evtl. etwas Robusta trinke ich am liebsten. Sidamo habe ich eben nochmal pur probiert. Der geht einfach nicht an mich.
     
Thema:

Ich trinke gerade folgende Eigenröstung:

Die Seite wird geladen...

Ich trinke gerade folgende Eigenröstung: - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] 2er Siebträger ECM Profiline gerade

    2er Siebträger ECM Profiline gerade: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe die oben genannten Siebträger. 1er Auslauf 35€ VB 2er Auslauf inkl. Doppelsieb ECM. 40€ VB Gebraucht...
  2. Eigentlich möchte ich doch nur guten Kaffee trinken :) - Bitte um Hilfe

    Eigentlich möchte ich doch nur guten Kaffee trinken :) - Bitte um Hilfe: Hallo aus dem kleinen und beschaulichen Mosbach in Baden-Württemberg (zwischen Heidelberg und Heilbronn)! Grund meiner Anmeldung hier im Forum...
  3. ECM Tamperstation passend zu folgendem Siebträger?

    ECM Tamperstation passend zu folgendem Siebträger?: Hallo zusammen, ich bin dabei mir eine ECM Tamperstation (neue Version) zu zulegen. Da ich eine Gaggia Classic 9303/11 habe weiß ich nicht ob...
  4. [Erledigt] ECM - bodenloser Filterträger mit geradem Griff (verkauft)

    ECM - bodenloser Filterträger mit geradem Griff (verkauft): Liebe Kaffeegemeinde, aufgrund extrem seltener Nutzung möchte ich einen neuen Besitzer für meinen bodenlosen ECM Filterträger mit geradem Griff...
  5. Suche Identität folgender Maschine :

    Suche Identität folgender Maschine :: Hallo Forum ! Diese Maschine wird bei mir in der Nähe angeboten (defekt). Leider kann mir die Besitzerin nicht sagen, um welche Machine es sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden