Industrielle Kaffeeveredlung

Diskutiere Industrielle Kaffeeveredlung im Webseiten mit Informationen zum Thema Forum im Bereich Informationsquellen (Bücher, Web, Events, etc.); Im Coffee Shop Magazin (oder ähnlich) wurde unlängst folgendes Buch angekündigt: Reinhard Huschke Industrielle Kaffeeveredlung - Prozess-...

  1. jutta

    jutta Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    50
    Im Coffee Shop Magazin (oder ähnlich) wurde unlängst folgendes Buch angekündigt:

    Reinhard Huschke

    Industrielle Kaffeeveredlung
    - Prozess- und Anlagentechnik von der Rohkaffeeannahme bis zur Verpackung

    Verlag moderne Industrie
    Die Bibliothek der Technik Band 303
    München 2007
    ISBN 978-3-937889-64-1
    70 Seiten

    auch wenn es, wie der Titel besagt, um Industrie geht, sind doch alle relevanten Schritte kurz beschrieben. Das Ganze wurde von Probat unterstützt und Probat steht auch auf dem Titel. Inhaltlich kann man sicher - wie immer - um einige Formulierungen und Darstellungen streiten, aber der geringe Preis (unter 10 € meine ich), macht die Lektüre wert.
     
  2. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    3.123
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    hallo jutta,
    vielen dank fuer deinen tipp! das buch ist in der tat klein und guenstig, aber dennoch informativ. auf alle faelle lohnenswert.
    lg blu

    ps ich habe mal eine liste meiner buecher erstellt, vielleicht findet sie jemand interessant oder hat einen weiteren tipp fuer mich.
     
  3. #3 1.crack, 22.04.2008
    1.crack

    1.crack Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    ps ich habe mal eine liste meiner buecher erstellt, vielleicht findet sie jemand interessant oder hat einen weiteren tipp fuer mich.[/quote]


    Hallo blu,

    finde die Liste sehr interessant und vielleicht auch hilfreich , außer dem Buch ´Handbuch Kafferösten zu Hause´von C.Fricke kenne ich kein Weiters aus Deiner Liste ,kannst Du vielleicht noch eines der Bücher besonders empfehlen ?

    gr
    TOM
     
  4. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    3.123
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    hallo 1.crack,
    das haengt ein bisschen von deinen erwartungen ab. ich bin generell eher an technik und roesten als an historischem interessiert.
    die buecher von leeb/rogalla und von den bazzaras geben einen gut bebilderten gesamtueberblick, thorn schreibt von den kaffeeanbaugebieten der welt, bei jansen geht's um die chemie beim roesten.

    es fehlen klassiker wie ukers all about coffee (was das kostet... - gibt's aber m.w. kostenlos als pdf), illy/viani-buecher.

    weiterhin gibt es diplomarbeiten und dissertationen die sich mit dem thema kaffee befassen. deren literaturverzeichnisse geben oft auch hinweise auf "neue" buecher.

    dann gibt es noch die antiquitaeten/raritaeten wie ciupka, ... fuer die man teilweise auch ganz schoen geld hinlegen muss.

    eben lese ich die minineuerwerbung vom lamuv verlag: u.a. mit kurzgeschichten ueber plantagenarbeiter, da kann einem die lust auf kaffee vergehen. im anschluss gibt es den reisebericht von key, der ueber reisen nach cuba und guatemala schreibt.

    unclewoo machte mich noch darauf aufmerksam, dass "Mark Pendergrast - Kaffee. Wie eine Bohne die Welt veränderte" fehlt, das wollt ich schon immer mal kaufen...

    lg blu
     
  5. #5 1.crack, 22.04.2008
    1.crack

    1.crack Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    Hallo blu,

    danke für Deine ausführliche Antwort, ich bin ,ähnlich wie Du , mehr an Technik und Hinweise bezüglich des Rösten interessiert. Das Buch von Mark Pendergrast wurde auch schon in frühen threads vom Rohkaffee zum Selbst- röster erwähnt .


    gr
    TOM
     
  6. jutta

    jutta Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    50
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    Wenn Ihr über Pendergast schreibt, dürft Ihr auch den Klassiker von Heinrich Eduard Jacob nicht vergessen und auch nicht das schöne kleine Werk von Stewart Lee Allen.

    Was mehr in Technik geht, sind natürlich auch die Werke von Bernhard Rothfos und Sievetz und wenn Ciupka und Thorn erwähnt werden, darf auch Söhn nicht fehlen.

    Bildbände gibt es neben Illy auch von Ferre, Stella, Banks und Bersten und natürlich Bramah, wenn es um Zubereitung geht.

    Viele Facetten deckt Rothfos/Lange ab. Ein schönes Nachschlagewerk zu Rohkaffees gibt es von Jobin und auch aus dem ehemaligen Gordian Verlag.

    Zum Anbau gibt etwas neues - auf spanisch - von Pohlan herausgegeben.

    Wissenschaftlich sind Maier und Eichler noch als Klassiker zu erwähnen.

    Gruß Jutta
     
  7. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    3.123
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    hallo jutta,
    zunaechst einmal vielen dank fuer deine tipps! das aktuelle rothfos/lange buch konnte ich gerade guenstig finden :), koenntest du bei den anderen ggf. die titel korrigieren:

    Stewart Lee Allen: Ein teuflisches Zeug Auf abenteurlicher Reise durch die Geschichte des Kaffees

    Jacob, Heinrich Eduard: Sage Und Siegeszug Des Kaffees

    Rothfos Bernhard: Coffea Curiosa.

    Sievetz sagt mir leider gar nichts :oops: und bei den buechern ueber rohkaffee wuerdest du mir mit den titeln sehr weiterhelfen... von gordian fand ich nur "Margrit Rodatz-Nievers u. H. KrützfeldtCoffea -
    märchenhafte Erinnerungen einer alten Tasse" sowie das oben zitierte rothfos buch.

    1000 dank,
    lg blu

    ps
    1) kennt jemand von euch:
    Rosenblatt, Lucas; Meyer, Judith; Beckmann, Edith: Kaffee Geschichte, Anbau, Veredelung, Rezepte
    und kann eine bewertung geben?

    2) bildbaende gibt es auch noch von walter vogel und dem italiener mit seiner wanderausstellung (habe ich alzheimer?!).

    3) fuer die muenchner unter euch lohnt es sich vielleicht mal bei leeb reinzuschauen, in dessen buero standen einige interessant aussehnde buecher zum thema.
     
  8. #8 DonPhilippe, 23.04.2008
    DonPhilippe

    DonPhilippe Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    50
  9. jutta

    jutta Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    50
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    Hallo blu,

    ja, das gibt es auch von Rothfos, ich dachte aber an:

    Bernhard Rothfos, Kaffee - Die Produktion, Hamburg 1979 auch bei Gordian und
    Kaffee - Der Verbrauch, Hamburg 1984 gleicher Verlag

    Produktion behandelt Pflanze, Anbau, Aufbereitung und Verbrauch: Lagern, Rösten, Verpacken und Zubereitung

    Sievetz war falsch. Richtig Mark Sivetz (http://www.sivetzcoffee.com/): Coffee Processing Technology 2 Bände, Westport 1963

    Der Gordian Verlag hat seinerzeit eine Menge über Kaffee veröffentlicht, darunter auch 1963: Rohkaffee und Röstkaffee Prüfung mit Details zu 27 verschiedenen Anbauländern.

    Gruß Jutta
     
  10. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    3.123
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    hallo jutta,
    vielen dank fuer deine muehe! die sivetz-baende habe ich jetzt gefunden - allerdings fuer die kleinigkeit von 500 $ :roll:
    vielleicht kommt mir das ein oder andere buch auch mal guenstiger in die finger...

    lg aus freiburg,
    blu
     
  11. #11 Walter_, 24.04.2008
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    Hallo blu,

    von den Bazzara Brüdern gibt's im Original 2 Bücher:

    Caffè Espresso - Un viaggio nel suo mondo (2000) und
    La Filiera del caffè espresso (2006)

    beide sind zweisprachig Italienisch und Englisch und recht nett aufbereitet. Mauro Bazzara, den ich kürzlich in Triest getroffen habe, legt Wert auf die Feststellung daß die deutsche Übersetzung nicht autorisiert ist...

    A. Illy/R. Viani's Espresso Coffee ist m.E. auch ein Standardwerk

    Die schon erwähnten Standardwerke Ukers und Philippe Jobin sind großartig aber leider nicht annähernd aktuell, auch die etwas neuere DVD von Maison Jobin ist nicht mehr aktuell.

    S.L. Allen's The Devil's Cup hat mir zwar besser gefallen als Pendergrast's Uncommon Grounds, aber Antony Wild's Black Gold - A Dark History of Coffee hat mich definitiv am meisten beeindruckt ... vielleicht sollte ich besser sagen "entsetzt".

    Hochinteressant, spannend und allein schon wegen der Bilder ein großartiges Buch: Coffee: A Celebration of Diversity von Fulvio Eccardi und Vincenzo Sandalj. Englisch oder Italienisch

    Recht nett: Max Havelaar: Or the Coffee Auctions of the Dutch Trading Company: Or the Coffee Auctions of a Dutch Trading Company das Buch das die Fairtrade Bewegung eingeleitet haben soll...

    Für chemisch Interessierte (etwas chemisches Basiswissen wird vorausgesetzt): Coffee: Recent Developments-01 von R. J. Clarke & O. G. Vitzthum ... leider recht teuer.

    U. A. ein bißchen Hintergrundwissen über die 4 Größten "Global Players": The Coffee Book. Anatomy of an Industry from Crop to the Last Drop von Nina Luttinger.


    Fortsetzung folgt...
     
  12. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    3.123
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    hallo walter_,
    ist das aeltere bazzara buch auch so schoen bebildert wie das aktuelle? zu meiner schande muss ich gestehen, dass ich die deutsche version habe, sie liest sich halt doch am einfachsten ;-).
    vielen dank fuer deine muehe, ich werde die tage mal eine gesamtliste erstellen.
    lg blu
    ps der italiener mit der wanderausstellung ist nat. enrico maltoni :oops:
    edit: @donphillipe dir natuerlich auch ein herzliches danke fuer den link!
     
  13. #13 Walter_, 24.04.2008
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    Ich bin mir nicht sicher ob Du das aktuelle hast, blu. Auf Grund des Erscheiningsdatums auf Deiner Liste vermute ich es ist eher das ältere. Jedenfalls sind beide Bücher schön bebildert...
     
  14. jutta

    jutta Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    50
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    Was die Aktualität der Bücher betrifft, ist es leider so, dass es zwischen ungefähr 1960 und heute wenig gab, zumindest auf Deutsch. Das hat sicher etwas mit der Konzentration im Markt zu tun und damit eben auch mit der Nachfrage nach solchen Büchern. Kaffee wurde vom Genussmittel zum Heißgetränk.

    In dieser Phase gibt es einige Dissertationen, die aber naturgemäß nur ein enges Thema bearbeiten. Und es gibt die oben erwähnten Bildbände, die immerhin als Coffee Table Books durchgehen.

    Was in den Aufführungen noch unter dem kulturhistorischen Aspekt fehlt ist:

    Schnyder - v. Waldkirch, Antoinette: Wie Europa den Kaffee entdeckte. Da hat sich das Jocobs Museum verdient gemacht. Von Jacobs bzw. dem Museum gibt es noch anderes auch mit kulturhistorischem Aspekt. Bei dem Thema darf aber auch Frau Ulla Heise nicht fehlen.

    Bei Espresso möchte ich noch auf "Espresso Italiano Tasting" herausgegeben vom Istituto Internazionale Assaggiatori Caffè hinweisen.

    Ein aktualles Werk, über den Anbau ist "Coffee Growing in Australia" vom Australian Coffee Research and Development Team, das handelt natürlich von Anbau und Aufbereitung, beinhaltet aber auch das Thema maschinelle Ernte.

    Außerdem wird der Kaffeeverband im Laufe des Jahres noch ein neues Buch herausgeben.

    Max Havelaar gibt es natürlich auch auf Deutsch. "Max Havellar oder die Kaffee-Versteigerung der Niederländischen Handels-Gesellschaft" von Multatuli (Eduard Douwes Dekker). Kaffee ist das aber nur am Rande, es beschreibt eher autobiographisch die Gepflogenheiten der Handelsgesellschaft in Indonesien und damit auch Kaffee.

    Wenn es denn eine Literaturliste gibt, wäre es schön, die als Datei zu haben, dann können wir unsere Teile einfacher einpflegen, ich denke es wird ja einiges an verschiedenen Standorten (Eigentümern) geben und wir können uns einen Teil der Arbeit sparen.

    Gruß Jutta
     
  15. Herb

    Herb Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    23
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    Was fuer ein Zufall, habe gerade zum Abschied von der Arbeit den Pendergrast und den Jacob geschenkt bekommen. Nett das die hier auftauchen.
     
  16. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    3.123
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    hallo zusammen,

    ich werde eine editierbare liste erstellen und sie euch zum ergaenzen zur verfuegung stellen.
    @walter_ mein buch ist in D/I geschrieben und heisst "la filiera ...", ist also das neuere.

    lg blu
     
  17. #17 ComKaff, 24.04.2008
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    127
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    noch nicht ganz vollständig, da ständig neue Titel hinzukommen und andere "nicht erwähnenswert" erscheinen:

    braunGOLD de - Kaffeekultur

    Grüsse Stefan ;)

    P/S Blu, warum hast Du Kaffee und Kaffeehaus von Ulla Heise so schlecht bewertet? Ein Überflieger ist es sicher nicht aber mein Einstieg in die Kaffeekultur. Es gibt schlechteres ...
     
  18. #18 Walter_, 24.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2008
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    Im KaffeeWiki vielleicht?

    Das schaut dann ganz danach aus als ob die unautorisierte D/I-Version früher erschienen wäre als ihre Originalversion. Da könnte ich den Unmut darüber recht gut verstehen...

    ---
    Edit: Vergiß den Vorschlag mit dem Wiki. Ich hab g'rad gesehen, daß es anscheinend eine finanziell attraktivere Variante gibt. Mach die Liste auf Deiner Website, verlink sie und mach auch ein Agreement mit Amazon... ;)
     
  19. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    3.123
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    hallo zusammen,

    ich habe nun eine csv-datei erstellt: http://popovic.info/download/caffe/kaffeeliteratur.csv. grund: diese kann bei bedarf einfach in eine DB eingelesen werden. die datei ist mit open-office-calc oder ms-office-excel oder mit jedem texteditor editierbar.

    es waere nett, wenn ihr aenderungen unten anhaengen und die datei dann an mich zuruecksenden koenntet, ich werde sie dann pflegen und ggf. ins wiki stellen.

    im prinzip koennte man auch eine online-datenbank daraus machen, denn dann kann man noch ein bildchen dazu und kurzkritiken o.ae. abspeichern.

    lg blu

    @walter: ich glaube so ist es fuer die meisten am einfachsten.
     
  20. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    3.123
    AW: Industrielle Kaffeeveredlung

    hallo stefan,
    vermutlich waren meine subjetkiven bewertungen nicht clever, deshalb habe ich sie entfernt. der schlichte grund war mein interesse an "technischen" buechern. an der historie bin ich nur bedingt interessiert.
    das geht mir uebrigens bei maltonis sammlung aehnlich: maschinen aus der fuer mich interessanten zeit kommen leider nicht vor.
    lg vom geschichtsbanausen blu
     
Thema:

Industrielle Kaffeeveredlung

Die Seite wird geladen...

Industrielle Kaffeeveredlung - Ähnliche Themen

  1. Röstmethode erkennen?

    Röstmethode erkennen?: Ist es eigentlich (für den "Laien") erkennbar ob eine Bohne industriell geröstet wurde, oder im Trommelröster? Mit Laie meine ich jetzt, ohne...
  2. industrielle Rostung

    industrielle Rostung: Meine Fage ist, wie in der Industrie gerostet wird. Technik, Temperatur, Zeit und Unterschiede mit selber rosten. Kann jemand diese Fragen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden