irgendjemand guten Tipp für Faulpelzlösung Entkalken Dampfhahn uralter ECM

Diskutiere irgendjemand guten Tipp für Faulpelzlösung Entkalken Dampfhahn uralter ECM im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebe Gemeinde, der Dampfhahn meiner alten ECM Giotto/Technica leckt - habt ihr für einen Faulpelz einen Tipp fürs entkalken, möglichst ohne...

  1. #1 Leisetreter, 12.11.2019
    Leisetreter

    Leisetreter Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Gemeinde,

    der Dampfhahn meiner alten ECM Giotto/Technica leckt - habt ihr für einen Faulpelz einen Tipp fürs entkalken, möglichst ohne große Ausbauaction? (Komm ich z. Bsp. mit einer Spritze + Kanüle an die relevanten Teile?)
    Hier mal ein BEISPIELbild für die Dampfahnanordnung: [​IMG]

    meine steht natürlich gewienert & überdacht im trockenen, hat senkrechte Seitenwände die ich mattschwarz hab lackieren lassen und einen vollständigen Siebträger. Auch den ach so schönen Aufkleber auf der Brühgruppe gibt es bei mir nicht mehr...wer lässt überhaupt so einen Quatsch dran frag ich mich.

    Danke an euch alle.
    Florian
     
  2. #2 Londoner, 12.11.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    182
    Wo genau leckt es?
    Da wo die Dampflanze ins Gehäuse geht?
    Dazu musst du nur die Überwurfmutter lösen, dann kannst du die Dampflanze nach vorn wegnehmen.
    Hinter der Überwurfmutter müsste(n) ein oder zwei O-Ringe auf der Dampflanze sitzen, der/die wohl getauscht werden muss/müssen.

    Oder meinst du das Dampfventil....wo der Drehknopf draufsitzt?
    Um das zu öffen, die vordere Hutmutter runter, um den Drehknopf abzuziehen. Dann die dahinterliegende Mutter direkt am Gehäuse
    lösen (besser von innen gegenhalten!) und abnehmen. Jetzt müsstest du die Dampfventilspindel ganz rausdrehen können.
    Auch hier müssten ein oder zwei O-Ringe auf der Spindel sitzen, der/die sicher durch ist/sind.
    Zusätzlich eventuell noch eine Blinddichtung am Ende der Spindel.
    (Kenne das Ventil nicht so gut).

    Nur Entkalken hilft da aber vielleicht nicht......und wenn die Maschine an den Stellen schon derart verkalkt ist,
    empfiehlt es sich sicher (auch als Faulpelz ;-) ) die Maschine weitreichender zu entkalken.
     
    rebecmeer, vectis und espressionistin gefällt das.
  3. #3 Leisetreter, 14.11.2019
    Leisetreter

    Leisetreter Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Tiptop, klasse, danke!
    Das Dampfventil leckt, also es tropft aus der Lanze. Dann mach ich mal das Ding auf und schau mir die O-Ringe an. Bei meiner Gaggia Classic war es meisst der Kalk...Berliner Wasser halt.

    Liebe Grüße
    Florian
     
  4. #4 Londoner, 14.11.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    182
    Sehr gerne.
    Jetzt muss ich aber doch nochmal nachfragen:

    Tropft es aus der Lanze?....also aus der Dampfdüse, die auf der Lanze sitzt?
    Oder dort, wo die Dampflanze ins Gehäuse der Maschine geht?
    Wenn aus der Dampfdüse, dann hat das aber nichts mit dem oben beschriebenen O-Ring zu tun. In dem Falle schließt wahrscheinlich das Dampfventil
    nicht mehr richtig und müsste, wie oben beschrieben, zerlegt/gewartet werden.

    Wenn es am Übergang Dampflanze/Gehäuse tropft, ist der O-Ring hinter der Überwurfmutter zum Gehäuse wahrscheinlich der Übeltäter.
     
  5. #5 Leisetreter, 15.11.2019
    Leisetreter

    Leisetreter Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    es tropft unten aus der Lanze, am Ventil ist alles dicht. Mein Verdacht war Kalk auf der Nadel im Ventil, jetzt schau ich mir natürlich auch die O-Ringe an.
     
  6. #6 Espressojung, 15.11.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    421
    Das gibt es keine Nadel ==> wenn der Dampfhahn tropft, dann ist der Ventilgummi auf der Stirnseite der Spindel verschlissen.
    ==> neue Ventilgummis und O-Ringe bestellen und alle Dichtungen an beiden Hähnen austauschen.
    ==> Geiz ist hier in dem Fall nicht geil !
     
    Londoner gefällt das.
  7. #7 Londoner, 15.11.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    182
    Wenn es unten aus der Dampflanze tropft, dürfte es mit den O-Ringen nichts zu tun haben, da diese nur dafür da sind,
    dass es nicht vorne am Ventil leckt.

    Das Ventil scheint nicht richtig zu schließen. Das betrifft die Blinddichtung am Ende der Spindel.
    Hier ganz links in weiß dargestellt:
    SPINDEL ZU DAMPF-/WASSERHAHN | FÜR ECM MILANO TECHNIKA I+II - MECHANI, 12,90 €

    Keine Ahnung, ob man die Blinddichtung einzeln bekommt oder ob man nur die komplette Spindel bestellen kann.
    Das Dampfventil der BZ99 ist ähnlich aufgebaut. Dafür z.B. bekommt man die Blinddichtung auch einzeln.
    Am besten mal bei den bekannten Teilelieferanten nachfragen....
     
  8. #8 Espressojung, 15.11.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    421
    Alle Dichtungen für den Dampf- / Wasser- Hahn gibt es einzeln.
     
Thema:

irgendjemand guten Tipp für Faulpelzlösung Entkalken Dampfhahn uralter ECM

Die Seite wird geladen...

irgendjemand guten Tipp für Faulpelzlösung Entkalken Dampfhahn uralter ECM - Ähnliche Themen

  1. ECM Elektronika Profi Due (Commercial Line)

    ECM Elektronika Profi Due (Commercial Line): Hallo zusammen, hat jemand von euch Erfahrungen mit den ECM Maschinen der Commercial Line, z.B. Elektronika, Technika? Für welchen Durchsatz...
  2. 2 Kreiser entkalken, Kosten?

    2 Kreiser entkalken, Kosten?: Hallo Leute, hab eine gebrauchte Isomac Millenium gekauft, für einen guten Preis. Die Verkäuferin der Maschine hat gesagt das die Maschine vor...
  3. [Verkaufe] ECM Synchronika mit Flow Control oder Linea Mini mit Grafikus Mod

    ECM Synchronika mit Flow Control oder Linea Mini mit Grafikus Mod: Die ECM von 02/2019,neuwertig,Version mit pulverbeschichtetem Gehäuse in anthrazit,Rechnung, komplettes Zubehör, mit ECM Flow Control Kit,NP...
  4. Astoria ckxe richtig entkalken

    Astoria ckxe richtig entkalken: Hallo liebes Forum, ich habe mir endlich eine richtige Espressomaschine gekauft. Die Astoria ckxe. Sie läuft, wurde aber bestimmt einige Jahre...
  5. Nuova Simonelli Musica, Cimbali M21 oder E61 (ECM Synchronika)

    Nuova Simonelli Musica, Cimbali M21 oder E61 (ECM Synchronika): Hallöchen, ich bin nun ein wenig verwirrt. Ich würde gerne upgraden von meiner Technika II (auf dem Weg zur Latteart... :)). Profitek Pro 700...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden