Isomac Rituale Kesseldruckprobleme

Diskutiere Isomac Rituale Kesseldruckprobleme im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Boardies, ich lese schon lange die guten Tricks und Tipps hier im KN und habe mich nun endlich selber registriert weil mich meine Isomac...

  1. Bejue

    Bejue Gast

    Hallo Boardies,
    ich lese schon lange die guten Tricks und Tipps hier im KN und habe mich nun endlich selber registriert weil mich meine Isomac bald in den Wahnsinn treibt.
    Das Board ist zwar voll mit ähnlichen Problemen, aber so ganz triffts meins nicht. Vieleicht kann mir ja jemand helfen, das wäre super:))
    Ich versuche mal:
    Isomac Rituale ca. 5 Jahre alt, immer mit Brittawasser betrieben, regelm. rückgespült usw.
    Seit einem halben Jahr habe ich das Problem, dass die Maschine aufheizt und der Kesseldruck auf über 2,5 bar ansteigt, anschl. bläst durch das Überdruckventil Dampf ab, welcher meine Küche in eine Dampfsauna verwandelt.
    Diese Problem hat sich erst ab und zu mal gezeigt, dann immer öfter, hier im Board habe ich gelesen, dass evtl. der Pressostat defekt ist.
    Damit ich nicht selber kaputtrepariere habe ich die Maschine in die Werkstatt gebracht, die haben einen neuen Pressostaten eingebaut.
    Folge davon war, dass die Maschine nun regelmäßiger Druck aufbaut und anschl. durch das Sicherheitsventil abbläst.
    Also wieder zurück in die Werkstatt, jetzt wurde das Entlüftungsventil gereinigt. Folge: Alle 30 minuten Druckaufbau mit anschließendem Dampfablass.
    Wieder zurück in die "Fachwerkstatt", diesmal wurde das Sicherheits-Ventil getauscht.
    Folge: Nach einem Tag problemlosem Betrieb ist jetzt Tag 2 und:
    Die Maschine baut jetzt soviel Druck auf, dass das Kesselmanometer bis auf Anschlag geht, ich die Maschine ausgeschaltet habe und sie jetzt auch keinen Mucks mehr von sich gibt. Vermutlich ist jetzt eine Sicherung o.ä. hinüber.
    Da ich jetzt in meine Werkstatt doch eher null Vetrauen mehr habe (ich habe immer wieder gesagt, der Druck geht zu hoch, da stimmt die Regelung nicht!) habe ich nun die Fragen:
    Welches Bauteil steuert denn den Kesseldruck?, die Temperatur wird doch beim Zweikreiser über das Druckverhältnnis Heißwasser/Dampf im Kessel geregelt? Ist der neue Pressostat vieleicht schon defekt eingebaut worden?
    Ist die Steuerelektronik die Wurzel des Übels? Was kann ich denn als halbwegs geschickter "Heimwerker" selber überprüfen?
    Kennt jemand espresso perfetto in Düsseldorf? Soll ich die Maschine da besser hinbringen?
    Ich weiß Fragen über Fragen, vieleicht hat ja jemand eine Tip für mich.
    Danke im voraus.
    Bejue
     
  2. #2 gunnar0815, 11.12.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.304
    Zustimmungen:
    973
    AW: Isomac Rituale Kesseldruckprobleme

    Irgendwie hab ich das Gefühl das die Werkstadt in der du warst nicht ganz so bescheid weiß.
    Den Druck für den Kessel wird vom Pressostat (Druckschalter) geregelt. Schaltet der nicht löst das Sicherheitsventil aus damit der Kessel nicht platzt. Bei den kleinen Pressos ist oft nur der kleine Druckschalter defekt. 3-5 EUR.
    Das Entlüftungsventil hat damit nichts zu tun. Es lässt Luft beim Aufheizen ab und ist dann dicht.
    Das Sicherheitsventil funktioniert ja auch sonst wäre der Kessel schon geplatzt bzw. würde es nicht auslösen. Lass das aber noch mal testen da es jetzt ja nicht mehr auslöst. Nicht das sie da eine Bildstopfen drauf geschraubt haben.
    Espresso Perfetto fand ich immer gut. Die hatten eigentlich immer Ahnung. Würde glaube ich da hingehen und den Fehler mir schriftlich geben damit du dein Geld von der anderen Werkstadt wieder bekommst.

    Gunnar
     
  3. #3 langbein, 11.12.2011
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    7.907
    AW: Isomac Rituale Kesseldruckprobleme

    ...aber der Pressostat wurde doch bereits gewechselt... Wenn die Werkstatt nicht nur nicht kompetent, sondern auch unseriös war: OK, aber ansonsten sollte das doch nicht das Problem sein.

    Ich könnte mir ansonsten auch vorstellen, dass nur die Leitung vom Kessel zum Presso verkalkt ist. Aber dann sollte auch die Maschine insgesamt mal einer Entkalkung unterzogen werden.

    Wenn Du die Maschine aber mit entkalktem Wasser betreibst, wäre eine derartige Verkalkung auch etwas verfrüht... So viele andere Möglichkeiten kommen allerdings auch irgendwie nicht mehr in Betracht...

    Von Espresso-Perfetto hört man eigentlich überwiegend gutes.
     
  4. #4 gunnar0815, 11.12.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.304
    Zustimmungen:
    973
    AW: Isomac Rituale Kesseldruckprobleme

    Bei einer seriösen Firma sollte man doch annehmen das sie die Leitung vom Presso spätestens beim zweiten mal durchprüfen oder?
    Gunnar
     
  5. Bejue

    Bejue Gast

    AW: Isomac Rituale Kesseldruckprobleme

    Danke für die bisherigen Antworten.
    Die Leitung habe ich selber nach der ersten erfolglosen Reparatur nachgesehen, verkalkt ist da nix.
    Ich vermute auch dass der kaputte Presso durch einen defekten ersetzt wurde. Es ist ja nicht nur, dass der Druck ansteigt, bis zum Anschlag der Anzeige, beim Dampfbezug geht er auch in die Knie.:-(
    Jetzt kann ich eh nicht mehr weitertesten, da nun elektrisch gar nichts mehr geht.
    Donnerstag schaffe ich es nach D`dorf espressofetto und werde dann mal berichten.
    Viele Grüße Bejue
     
  6. #6 MarekLew, 14.12.2011
    MarekLew

    MarekLew Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    AW: Isomac Rituale Kesseldruckprobleme

    Es hat jetzt wahrscheinlich ein Thermoschalter zugeschlagen (eine Thermosicherung). Schau im Bereich Heizelement nach einem schwarzen Knopf oder ähnlich, der sich drücken lässt.

    Wenn's klappt, dann würde ich den Pressostat von der Stützleitung abschrauben und checken:
    1) tut er überhaupt? Lässt sich mit einer Fahrradpumpe oder mit einer Dose flüssiges Butan (Feuerzeugnachfüllset) prüfen. Der Dampfdruck in so einer Butan-Dose liegt bei ca. 1.8 Bar und lässt sich super zum Testen von Pressos verwenden (bitte nicht rauchen und den Gas nicht frei rauslassen, ansonsten in gelüftetem Raum ungefährlich).
    2) wenn er tut, dann ist die Leitung zum Kessel frei? Durchpusten, bzw. Schlauch anbringen, Kessel füllen uns schauen ob da was kommt (Dampf/Wasser je nachdem, wo die Leitung angebunden ist).

    Alles nicht unähnlich Reparatur an einer WaMa oder Heizkessel...

    Gruß!
    Marek
     
  7. Bejue

    Bejue Gast

    AW: Isomac Rituale Kesseldruckprobleme

    Gestern die Maschine bei espressoperfetto abgegeben, heute wieder abgeholt.
    Das nenne ich mal Blitzservice:-D
    Wie befürchtet hat man mir einen defekten Pressostat eingebaut, diesen nach zweimaliger Reklamation nicht nochmal überprüft und um das Ganze noch zu toppen wurde das Sicherheitsventil verkehr eingebaut und war somit ohne Funktion. Wenn ich nicht zufällig neben der Maschine gestanden hätte und sie rechtzeitig ausgeschaltet, wäre wohl jetzt Totalschaden.:cry:

    Also da brauche ich noch nicht mal die Kompetenz in Frage stellen, das ist absolut Schrott. Ich werde mir mal weitere Schritte überlegen, auf jeden Fall werde ich meine Kosten zurückverlangen.

    Viele Grüße Bejue
     
  8. #8 gunnar0815, 17.12.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.304
    Zustimmungen:
    973
    AW: Isomac Rituale Kesseldruckprobleme

    Kam mir auch alles sehr komisch vor. Und seit dem ich Reparaturen gesehen hab wo sie das Sicherheitsventil und Entlüftungsventil einfach mit einem Blindstopfen ersetzt haben.
    Wäre da der Presso mal hängen geblieben hätte es ordentlich gerummst. Und für dem vor der Maschine wohl eventuell sogar Lebensgefährlich.
    Gut das sie wieder sicher Läuft
    Gunnar
     
Thema:

Isomac Rituale Kesseldruckprobleme

Die Seite wird geladen...

Isomac Rituale Kesseldruckprobleme - Ähnliche Themen

  1. Beratung Wartung: Isomac Rituale

    Beratung Wartung: Isomac Rituale: Hallo ihr lieben, Nach längerer Zeit des stillen Mitlesens, habe ich (endlich) mein eigenes Thema und brauche gerne eure Beratung. Seit längerem...
  2. Hilfe benötigt - Suche Kontrolllämpchen Isomac Rituale

    Hilfe benötigt - Suche Kontrolllämpchen Isomac Rituale: Hallo zusammen, ich richte gerade für einen Bekannten eine Isomac Rituale her. Die Kontrolllämpchen müssten erneuert werden, aber sie scheinen...
  3. Isomac Rituale hält den Kesseldruck nicht...

    Isomac Rituale hält den Kesseldruck nicht...: Hallo wunderbar hilfreiches Forum! Hab schon viel hier gelesen, da ich meine erste Siebträger eher so blind gekauft habe, aber keine ganz linken...
  4. Isomac Rituale & Millenium Dampflanze

    Isomac Rituale & Millenium Dampflanze: Liebes Forum, ich habe eine alte Isomac Rituale Espressomaschine , sie geht eigentlich ganz gut, nur der Milchschaum ist katastrophal. Ich finde...
  5. [Restauration] Isomac Rituale

    [Restauration] Isomac Rituale: Hallo beisammen, ich habe mir vor geraumer Zeit eine defekte Isomac Rituale gekauft, die ich jetzt wiederaufarbeite. (Fotos folgen noch). Heute...