Isomac Rituale & Millenium Dampflanze

Diskutiere Isomac Rituale & Millenium Dampflanze im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebes Forum, ich habe eine alte Isomac Rituale Espressomaschine , sie geht eigentlich ganz gut, nur der Milchschaum ist katastrophal. Ich finde...

  1. #1 medjo78, 06.08.2019
    medjo78

    medjo78 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum, ich habe eine alte Isomac Rituale Espressomaschine , sie geht eigentlich ganz gut, nur der Milchschaum ist katastrophal. Ich finde den Dampf viel zu stark. Ich kann akzeptablen Milchschaum mit einer Delonghi Dedica EC680 und Rancilio Silvia Dampflanze (ich weiss kein richtiger Vergleich= aber die von der Isomac ist viel zu blubberig und macht die Milch ultraschnell heiss. Man kann zwar Luft ziehen, aber Milch dreht nicht wie ein Vortex, 1.2 bar, 2 oder 4 löcher bereits ausprobiert. Ich habe von den Fotos im Netz das Gefühl, dass die Lanze bei mir viel zu kurz (schaut eher nach einer Isomac Venus Lanze aus) ist, vielleicht ist ein User dabei, der seine Dampfdüse mal messen kann mit der er zufrieden ist. Ich versuche es dann online zu bestellen.
    Meine zweite Frage: Wieviel wirkt die Pumpe auf die Brüh bzw. Dampfverhalten. Die Pumpe ist vom Jahr 2011. Bei der Dedica die selbe Ulka Pumpe, machte viel aus, natürlich da kein Kessel. Die Frage: Zahlt sich aus eine neue Ulka Pumpe zu installieren, wenn sonst alles ausser Milchschaum passt.
    Liebe Grüsse aus Wien,
    Medjo
     
  2. #2 medjo78, 06.08.2019
    medjo78

    medjo78 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Als Alternative fiel mir ein, kann man die Milch für längere Zeit beim Schäumen kalt halten, eventuell mit Kunststoff Eiswürfeln? Hat wer da eine Erfahrung? Mein Ziel ist Latte Art.
     
  3. #3 Londoner, 07.08.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    566
    Was für ein Milchkännchen nimmst du denn bzw. wie viel Milch nimmst du?
    Vielleicht reicht die Menge nicht und daher wird die Milch zu schnell heiß?
    Bei einem 500ml-Kännchen (1/3 bis 1/2 gefüllt) sollte genug Zeit zum Schäumen bleiben.

    Ich habe noch eine (ältere) Isomac Tea stehen, die die gleiche Dampflanze haben dürfte - die mess ich heute Abend gern mal.
    (Ohne zu messen kann ich aber als groben Richtwert sagen, dass die Dampflanze bis ca. 1-2 cm über das Tassengitter geht).
    Ob der Unterschied zwischer einer etwas kürzeren Venus-Dampflanze und der Millenium-Lanze aber einen signifikanten Unterschied
    macht, kann ich nicht beantworten.
    Bei der Tea habe ich auf jeden Fall mit der 2-Lochdüse recht gute Erfahrungen gemacht.

    Zwischenzeitlich hier Links zu den Venus- und Millenium-Lanzen. Vielleicht wirst du daraus schon schlauer:

    KESSEL - KAFFEEAUSGABE - DAMPFENTNAHME | VENUS

    DAMPF- + WASSERENTNAHME ALTE AUSFÜHRUNG | MILLENIUM

    Die Pumpe zu tauschen dürfte dem Milchschaum nichts bringen.
    Dieser ist vorrangig vom Kesseldruck abhängig. Du kannst den Kesseldruck etwas runterregeln (1,1 bar?), was den Druck
    und die Temperaturentwicklung beim Schäumen mindert.
    Das hat allerdings auch Auswirkungen auf die Brühtemperatur des Kaffees (weniger Druck = niedrigere Temperatur beim Bezug).

    Von der Eiswürfelmethode habe ich noch nicht gehört - die Milch sollte aber grundsätzlich Kühlschrank-kalt sein.
     
  4. #4 Kaspar Hauser, 07.08.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.625
    Zustimmungen:
    1.853
    Die Lösung sind keine Dinge, die man kaufen kann,
    sondern die Lösung lautet: Übung!

    Du hast bisher noch nie mit einer Maschine geschäumt, die wirklich Dampf hat.
    Jetzt hast du eine Heim-Maschine, mit echtem Dampf, der vom Druck und der Menge her immer noch deutlich unter einer Gastro-Maschine iegt.
    Du hast also zum ersten Mal die Bedingungen, von denen man ausgeht, wenn es um das Thema Schäumen geht.
    Du hast also zum ersten Mal die Gelegenheit überhaupt richtig zu schäumen.

    Also los!
    Wirf die Suchmaschine an und beherzige die diversen Tipps, die du im Kaffee-Netz zu diesem Thema finden wirst.

    P.S.: Beim Umstieg von Einkreiser auf Zweikreiser habe ich mich auch erstmal gewundert, und musste das Schäumen nochmal neu lernen.
    Geht wohl jedem so.
     
  5. #5 medjo78, 07.08.2019
    medjo78

    medjo78 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    upload_2019-8-7_12-4-55.jpg

    Dies ist ein Frontalansicht meiner Maschine. Die Dampflanze ist ein Stück länger als die Heiswasserdüse. Bei anderen Netzfotos sehe ich längere Lanzen.
     
  6. #6 medjo78, 07.08.2019
    medjo78

    medjo78 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]Ist es optische Täuschung?
     
  7. #7 medjo78, 07.08.2019
    medjo78

    medjo78 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hätte ich mehr Glück wenn ich den Milch zeitgliech der Kaffebrühung aufschäumen würde? Wäre der Dampf einer Thermoblockmaschine trockener oder wässriger? Delonghi schaffe ich ja. Vielleicht soll ich mehr mit der Sonde spielen, sie höher ziehen, dass weniger Raum für Dampf bleibt.
     
  8. #8 Londoner, 07.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    566
    Stimmt, deine Dampflanze sieht tatsächlich kürzer aus.
    Das wird aber sicher nicht DER entscheidende Faktor sein.

    Meine Frage mit der Milchmenge ist noch offen....das könnte mit ein Ansatz sein.

    Ansonsten, wie oben schon beschrieben:
    Die Isomac hat sicher mehr Wumms als die Delonghi, daher ist das Aufschäumverhalten komplett anders.
    Bevor du mit der Sonde oder anderen Bauteilen spielst, würde ich erstmal weiter probieren.
     
  9. #9 medjo78, 07.08.2019
    medjo78

    medjo78 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich zuviel dampf habe lieber 2 loch düse oder als Anfang? Passt die Form bei mir? LG
     

    Anhänge:

  10. #10 medjo78, 07.08.2019
    medjo78

    medjo78 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich gebe nä mal 200 ml rein versprochen mittlerweile ist mein Ansatz wissenschaftlich messe mit Milchthermomter wie lange die milch bis zur grünen Zone brauucht
     
  11. #11 Londoner, 08.08.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    566
    Mit der bin ich recht gut klargekommen.
     
  12. #12 medjo78, 08.08.2019
    medjo78

    medjo78 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Sollen die Zwei Löcher eher entlang der Gefässinnenwand gerichtet sein oder eher radial? Ich höre das Zischen nämlich aber ws rollt nicht wirklich!
     
  13. #13 Kaspar Hauser, 08.08.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.625
    Zustimmungen:
    1.853
    Zischen passt auch eher zum Ziehen.
    Für feinen Mikroschaum muss man gar nicht großartig ziehen.
    Also weiter eintauchen, so dass es gerade eben nicht zischt.
    Und parallel zur Wand, aber mit etwas abstand dazu, passt schon.

    Und lass' dich nicht entmutigen. Auch - oder gerade - wenn man schon an einem Einkreiser schäumen kann, kann es etwas dauern, sich umzugewöhnen.
     
  14. #14 medjo78, 16.08.2019
    medjo78

    medjo78 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    War heute in deiner Latte Art schulung und hab einen Trick gelernt, wahrscheinlich eh hier beschrieben. Mit dem komme ich sehr gut voran. Mit der Kürze meiner Lanze bin ich jetzt in Frieden :) Trick= Die Lanze lege ich in die Tülle der Milchkanne und hab sozusagen eine Schiene zum rauf und runter, An der Oberfläche zischend gehe ich langsam runter mit der Kanne bis handwarm dann tief tauchen und lasse zirkulieren :) Es klappt immer besser. Was ich gar nicht gewusst habe, war dass mein für einen espresso die Milchkanne viel zu gross war und ich die Milch nach Schäumen portioniere soll. SChöne Grüsse!
     
  15. #15 moltoespressivo, 21.08.2019
    moltoespressivo

    moltoespressivo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe lange Zeit ausschließlich mit einer Motta 25cl geschäumt und damit jeweils einen Cappuccino gemacht. Jetzt habe ich mir eine schönes 35cl Baristakännchen besorgt, um 2 Cappuccini machen zu können, mit nur einmal Schäumen.
    Wenn ich jedoch nur einen Cappuccino machen möchte und weniger Milch für das größere Kännchen nehme, gelingt mir der Schaum überhaupt nicht. Die Milch wird vorher heiß und wirft große Bläschen.

    Meine Frage dazu:

    Wie ist da deine / wie sind da eure Erfahrungen mit wenig Milch in (zu großem?) Kännchen?

    Ich besitze eine Technika 2 und bekomme mit dem 25cl Motta Kännchen halbwegs passablen, feinen Schaum zustande.

    Herzliche Grüße aus Augsburg,

    Takeo
     
  16. #16 Kaspar Hauser, 21.08.2019
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    3.625
    Zustimmungen:
    1.853
    @moltoespressivo Ja, das deckt sich mit meinem Eindruck. Auf welche Cappuccino-Größe zielst du?

    Ein 35cl-Kännchen mit wenig genug Milch für einen 150ml-Cappuccino gefüllt ist irgendwie nicht schön zum Schäumen, auch wenn es funktioniert.
    Die kleine Motta habe ich auch schon lange im Auge.
     
Thema:

Isomac Rituale & Millenium Dampflanze

Die Seite wird geladen...

Isomac Rituale & Millenium Dampflanze - Ähnliche Themen

  1. Isomac Rituale/Millenium Bedienungsfehler?

    Isomac Rituale/Millenium Bedienungsfehler?: Guten Tag Liebe Gemeinschaft, ich lese schon des längeren mit und bin seit kurzem selbst Teil dieser großartigen Community :) Ich habe mir über...
  2. Isomac Millenium, Rituale, Tea Blackbox Defekt

    Isomac Millenium, Rituale, Tea Blackbox Defekt: Hallo, ich hab vor Eineiiger Zeit diesen Fred gelesen. (http://www.kaffee-netz.de/threads/isomac-tea-kurzschluss-durch-wasser-in-blackbox.84153/)...
  3. Isomac millenium - tea- rituale - Wo ist da der unterschied? außer preis

    Isomac millenium - tea- rituale - Wo ist da der unterschied? außer preis: Schönen Abend allen, bin heute den ganzen Nachmittag in Euren Forum rumgetaucht um den Unterschied der drei Isomac Maschinen raus zu bekommen....
  4. Hilfe benötigt - Suche Kontrolllämpchen Isomac Rituale

    Hilfe benötigt - Suche Kontrolllämpchen Isomac Rituale: Hallo zusammen, ich richte gerade für einen Bekannten eine Isomac Rituale her. Die Kontrolllämpchen müssten erneuert werden, aber sie scheinen...
  5. Isomac Rituale hält den Kesseldruck nicht...

    Isomac Rituale hält den Kesseldruck nicht...: Hallo wunderbar hilfreiches Forum! Hab schon viel hier gelesen, da ich meine erste Siebträger eher so blind gekauft habe, aber keine ganz linken...