Isomac Venus - Manometer defekt? Pumpe defekt? Oder etwas völlig Anderes?

Diskutiere Isomac Venus - Manometer defekt? Pumpe defekt? Oder etwas völlig Anderes? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo alle miteinander, meine geliebte Isomac Venus bereitet mit Kopfzerbrechen. Der Manometer der Venus bleibt bei Null hängen und bewegt sich...

  1. Spence

    Spence Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle miteinander,
    meine geliebte Isomac Venus bereitet mit Kopfzerbrechen.
    Der Manometer der Venus bleibt bei Null hängen und bewegt sich gar nicht mehr. Espressobezüge sind möglich, es fließt Wasser, auch Wasser kommt aus der Lanze. Dampfbezug ist nicht möglich (vermutlich wegen des fehlenden Drucks oder doch ist das Thermostat defekt und das Wasser wird nicht heiß genug?). Die Maschine wurde regelmäßig durchgespült.
    Ich habe nun versucht wie gewöhnlich einen Espresso zu beziehen, hat auch funktioniert.
    Ich hatte zwar schon länger Probleme mit der Pumpe (machte sonderbar laute Geräusche, das Phänomen verschwand allerdings wieder völlig von alleine, sodass ich mir keine weiteren Gedanken über den Pumpentausch gemacht habe - lief ja nun seit über einem Jahr ohne Symptome reibungslos).
    Könnte es sich hierbei nun doch um eine defekte Pumpe handeln? Mich irritiert, dass die Maschine keine auffälligen Geräusche von sich gibt (wie damals vor über einem Jahr, was vermutlich den Pumpendefekt untermauern würde).

    Vielleicht habt ihr ja eine Idee und könnt mir weiterhelfen :) Vielen lieben Dank.
     
  2. #2 S.Bresseau, 06.01.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.687
    Zustimmungen:
    7.669
    Hallo,

    das Manometer ist anscheinend defekt oder das Kapillarrohr ist zugesetzt bzw verkalkt. Es wird Druck aufgebaut, aber nicht angezeigt.

    Wenn kein Dampf kommt, schaltet das Thermostat zu früh ab. Entweder Thermostat defekt oder mit dem Dampfschalter stimmt was nicht, defekt oder falsch verkabelt

    Gelegentlich laute Pumpe deutet auf Undichtigkeit hin, entweder verkalkt oder defekt.

    Einfach mal alles gut entkalken und mehrfach durchspülen mit Amidosulfonsäure, keine Zitronensäure verwenden.
     
  3. Spence

    Spence Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort. Habe die Maschine nun noch einmal durchgespült, dabei hat sie 2x komisch gepfiffen. Was könnte das gewesen sein?
    Dampf funktioniert auch wieder. Da der Manometer defekt zu sein scheint, muss ich den wohl demnächst bei einem ruhigen Moment ausbauen.
     
  4. #4 S.Bresseau, 07.01.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.687
    Zustimmungen:
    7.669
    Entkalken, mit gutem Entkalker.
    Manometer Anschluss mal lösen und Verschraubung bzw. Ende des Kapillarrohr in Entkalker Lösung legen. Ganz wird es sich vermutlich leider nicht lösen lassen, meist sind sie manometerseitig verlötet
     
  5. #5 Espressojung, 07.01.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    876
    Wenn die Maschine beim aufheizen pfeift, dann liegt das an der Heizwendel.
    Dampfblasen die sich beim Erhitzen zwischen den Heizwendeln bilden,
    implodieren und regen die Heizwendel zum Schwingen an ==> deshalb das Pfeifen.
    Oft ist die Ursache hierfür, dass die Heizwendel so nah beieinander liegen das sie sich schon leicht
    berühren und eine Umspühlung der Heizwendel nicht mehr funktioniert.
    Kalk an den Heizwendel ist auch nicht grade zuträglich und begünstigt das Pfeifen zusätzlich.
    [​IMG]
     
Thema:

Isomac Venus - Manometer defekt? Pumpe defekt? Oder etwas völlig Anderes?

Die Seite wird geladen...

Isomac Venus - Manometer defekt? Pumpe defekt? Oder etwas völlig Anderes? - Ähnliche Themen

  1. E61 Auslaufventil bei neuer ACS Vesuvius nach 2 Tagen defekt

    E61 Auslaufventil bei neuer ACS Vesuvius nach 2 Tagen defekt: Moin! Bin seit 2 Tagen stolzer Besitzer der ACS Vesuvius und eigentlich ganz begeistert. Mir fiel gleich zu Beginn auf, dass meine Kaffeepucks...
  2. Grimac La Uno - Magnetventil defekt?

    Grimac La Uno - Magnetventil defekt?: Hallo zusammen! Ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer einer Grimac La Uno. Die Maschine ist ein Kellerfund und war dementsprechend in...
  3. ECM Synchronika: OPV und Antivakuumventil defekt???

    ECM Synchronika: OPV und Antivakuumventil defekt???: Hallo zusammen, beim meiner Synchronika (gekauft 04/2018) sind das OPV und das Antivakuumventil (siehe hier, Nr. 8) defekt. Dadurch ist andauernd...
  4. Isomac Tea kein Dampf und kein heißwasser

    Isomac Tea kein Dampf und kein heißwasser: Guten Abend an alle.Ich bin schon länger stiller mitleser,aber jetzt habe ich ein Anliegen bei dem ich nicht weiter weiß.Habe eine Isomac Tea.Beim...
  5. Gaggia Classic Kurzschluss und Schmelzsicherung defekt?

    Gaggia Classic Kurzschluss und Schmelzsicherung defekt?: Hallo Leute, vor ein paar Wochen kam bei mir kein Wasser mehr aus der Brühgruppe, sondern nur noch aus dem Dampfbezug. Damals hatte ich mich dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden