Isomac Zaffiro, Hilfe bei Reparatur

Diskutiere Isomac Zaffiro, Hilfe bei Reparatur im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich heiße Niko und bin neu hier. Wer kann mir aus dem Raum Köln, bei der Reparatur helfen?? Meine Maschine hat einen Kurzschluss und...

  1. #1 Nikolas, 23.04.2019
    Nikolas

    Nikolas Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich heiße Niko und bin neu hier.
    Wer kann mir aus dem Raum Köln, bei der Reparatur helfen??
    Meine Maschine hat einen Kurzschluss und ich kann nicht herausfinden woran es liegt.
    Habe schon einen Heizstab ausgewechselt, da mein Hauselektriker diagnostizierte, er sei defekt.

    Nachdem ich die Maschine mal über Nacht vergaß auszuschalten, ist sie wieder defekt. Heizstab ??
    Haben nun prophylaktisch wieder einen neuen Heizstab und auch ein Thermostatregler gekauft .
    Um wieder, oder keine Fehler bei der Montage zu begehen, habe ich die Maschine zu einem Laden in meiner Nähe gebracht, in der Hoffnung es sei ein Profi. Leider stellte sich heraus, das er nicht mal einen Einkreiser von einem Zweikreiser unterscheiden kann und meinte etliche Stunden für die Montage zu benötigen, so das es sich für mich die Reparatur nicht lohnen würde. Ob es ein Laden für Geldwäsche war ??, Egal.
    Meine Frage:
    1. Kann mir jemand, aus dem Raum Köln, bei der Reparatur behilflich sein??
    2. Muss sich der Heizstab automatisch ausschalten? Was ist besonders bei der Montage zu beachten?
    3. Gibt es auch noch bessere Montage, bzw. Explosionszeichungen/Anleitungen. ?
    4. Sonstiges ??
    Für jede Hilfestellung Eurerseits, danke ich vorab, Gruß Niko
     
  2. #2 Espressojung, 23.04.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    350
    Ich kaufe meine Ersatzteile immer bei Welter & Welter auf dem Hohenstaufenring 72.
    Soviel ich weiss, reparieren die auch Espressomaschinen.
     
    Nikolas gefällt das.
  3. #3 Lausermax, 23.04.2019
    Lausermax

    Lausermax Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    138
    Bemühe doch mal die SuFu, die Zaffiro ist im KN sehr gut beschrieben und Du findest viele Infos dazu.
    upload_2019-4-23_20-15-58.png

    Heizung kann man ja leicht durchmessen, diese müsste was um die 40 Ohm haben (abgesteckt), wenn intakt. bzw. die Anschlüse abstecken und testen, macht sich der Kurzschluss (FI oder Sicherung?) wieder bemerkbar? Ebenso kannst Du die Pumpe checken. Aber Achtung: Stromführende Teile!!!

    Zum eigentlichen Problem: Die Heizung mag es in aller Regel nicht, wenn diese trocken läuft, also nicht von Wasser umgeben ist. Also würde ich mal testen, ob die Füllstandsonde korrekt funktioniert, bzw.ob Wasser nachgepumpt wird, etc.
     
    Nikolas gefällt das.
  4. #4 Melitta, 23.04.2019
    Melitta

    Melitta Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    205
    Ich habe auch eine Zaffiro, die einen Kurzschluss hatte.

    Ich kann nur empfehlen, sämtliche Anschlüsse auf Dichtheit zu prüfen. Sobald Wasser am Kessel entlang nach unten läuft, kann ein Kurzschluss bzw. Fehlerstrom entstehen. Konstruktiv bedingt!
     
    Nikolas gefällt das.
  5. #5 Espressojung, 23.04.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    350
    Das stimmt, - aus diesem Grund sollte man auch immer zuerst den Kessel mit Wasser füllen ==> entlüften und dann erst die Heizung anklemmen.
     
    Nikolas gefällt das.
  6. #6 Nikolas, 24.04.2019
    Nikolas

    Nikolas Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Espressojung, Lausermax und Melitta,
    Danke für Eure Beiträge. Ich weiß nicht wie man zu jedem Einzelnen hier antwortet, Scheinbar geht das nur in der Reihenfolge bzw. im Anhang..
    Das mit den 40 Ohm ist gut. Danke

    Ich befürchte, reparieren lassen, wird mir zu teuer werden.
    Mit Eure Unterstützung werde ich es nochmal versuchen.
    1. Vielleicht habe ich den Heizstab, beim ersten mal nicht richtig dicht bekommen. Muss man neben der Dichtung auch Dichtmasse benutzen?
    2. Kann ich bei der Erstbefüllung des Kessels, einfach die Stromzufuhr des Heizstabes unten abklemmen, damit der in der Zeit nicht heizt ?
    3. Muss man das Thermostatregler nach Gefühl einstellen? Eine Skala ist nicht vorhanden.
    4. SuFu soll SuchFunktion heissen? und KN bedeutet was??
    5. Das meine Maschine eine Füllstandsonde haben soll, ist mir neu. Oder meinst Du den Schalter, unter dem Wassertank, der bei Leer einfach ausschaltet. Der Funktioniert.
    Gruß Niko
     
  7. #7 Espressojung, 24.04.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    350
    zu 1. Ich würde neben der Teflondichtung auch noch den Loctite Dichtfaden verwenden.
    zu 2. Bei der 1-Befüllung des Kessels einer der Heizungsanschlüsse abgesteckt lassen. Wenn der Kessel gefüllt ist, Maschine abschalten und Stecker ziehen
    und den 2. Heizungsanschluss anklemmen.
    zu 3. Bei der Thermostateinstellung würde ich ein Brat-Thermometer zu Hilfe nehmen. Dazu einen Siebträger einspannen und mit aufheizen lassen.
    ich würde in der Temperaturbeharrung (nach ca. 20min.) ca. 90°C im Auslass des Siebträgers anstreben.
    "Das mit den 40 Ohm ist gut. " ==> aber nur wenn man zwischen den Anschlüssen und dem Kessel (Masse) keinen Widerstand (auch nicht im Hoch-Ohm Bereich) messen kann.
     
    Nikolas gefällt das.
  8. #8 Nikolas, 25.04.2019
    Nikolas

    Nikolas Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo Espressojung,
    danke für Deine Ergänzungen. Dann werde ich mal die Tage die Montage mal vornehmen.
    Würdest Du die anderen Rohrverschraubungen auch mit den Dichtfaden vornehmen?
    Ist bei wiederholter Montage das Dichtband leicht zu entfernen?
    Gruß aus Köln Niko
     
  9. #9 Melitta, 25.04.2019
    Melitta

    Melitta Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    205
    Nein, die Kegelsitze dichten Metall auf Metall. Nicht zu fest anziehen, sonst kann es bei erneuter Montage undicht werden.
     
    Nikolas gefällt das.
  10. #10 Espressojung, 25.04.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    350
    Wenn es sich um eine Verschraubung mit Kegelsitz handelt, dann ist eine weitere Abdichtung
    nicht notwendig und auch nicht empfehlenswert.
    Ich verwende den Dichtfaden nur bei Heizungen und dort wo z.B. mehrere Dichtringe übereinander
    verwendet werden um eine bestimmte Richtung (z.B. bei Winkelstücken) einzuhalten ist.
     
    Nikolas gefällt das.
  11. #11 Nikolas, 25.04.2019
    Nikolas

    Nikolas Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Euch allen. !!!
     
  12. #12 Lausermax, 25.04.2019
    Lausermax

    Lausermax Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    138
    ich bin ein Freund von flüssigem Dichtmittel... aber ich würde das wohl eher als persönliche Vorliebe werten. Es geht auch Teflon (band oder Dichtring) oder ganz klassisch Hanf (neeee, nicht der zum Rauchen).
    :)
    und ja: KN ist diese ehrenwerte Forum hier

    und: Du schaffst das!
     
    Nikolas gefällt das.
  13. #13 Nikolas, 26.04.2019
    Nikolas

    Nikolas Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank auch Dir Lausermax.
     
Thema:

Isomac Zaffiro, Hilfe bei Reparatur

Die Seite wird geladen...

Isomac Zaffiro, Hilfe bei Reparatur - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei der Suche nach dem passenden Siebträger

    Hilfe bei der Suche nach dem passenden Siebträger: Hallo zusammen, mein Name ist Sebastian und ich bin neu hier. Ich lese mir nun schon eine Weile hier und im www möglichst viele Informationen...
  2. Quamar M80 - hilfe

    Quamar M80 - hilfe: Hallo zusammen, ich kämpfe schon seit einigen Wochen mit meiner alten Quamar M80 Mühle (erste Generation) rum. So langsam verzweifel ich...
  3. unbekannte Mühle - Hilfe erbeten

    unbekannte Mühle - Hilfe erbeten: Hallo liebe kaffe-netz Community. Mir ist durch Zufall eine Gastro-Mühle in die Hände gefallen. Da ich eher der Aeropress/Frenchpress Typ bin...
  4. Hilfe! Espresso sauer ohne Grund

    Hilfe! Espresso sauer ohne Grund: Hallo zusammen, ich bin seit vielen Jahren Besitzer einer alten BFC Junior samt Anfim Mühle. Mit dieser Kombination bin ich sehr glücklich und...
  5. KRUPS XP344010/7Z0 Reparatur

    KRUPS XP344010/7Z0 Reparatur: Guten Morgen, unsere geliebte Kaffeemaschine hat das folgende Problem. Nach dem Kaffeebezug stellt man den Schalter auf aus und diese brummt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden