Italienische Pasta

Diskutiere Italienische Pasta im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Kürzlich gabs bei uns Pasta mit Bolognese-Sauce. Und das zum ersten Mal mit Fettuccia Riccia von la Molisana. Diese Nudeln haben uns so gut...

  1. #1 willcrema, 08.08.2009
    willcrema

    willcrema Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    6
    Kürzlich gabs bei uns Pasta mit Bolognese-Sauce.

    Und das zum ersten Mal mit Fettuccia Riccia von la Molisana.
    Diese Nudeln haben uns so gut geschmeckt, daß wir sie zum Schluß pur gegessen haben.

    Klar, es geht nichts über selbstgemachte Pasta. Wenn nun aber leider nicht gerade Zeit ist, für den großen Nudeltag, welches sind eure Pastafavoriten?
     
  2. #2 dergitarrist, 08.08.2009
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    1.497
    AW: Italienische Pasta

    De Cecco.. und nicht Bolognese-Sauce ;)
     
  3. #3 willcrema, 08.08.2009
    willcrema

    willcrema Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    6
    AW: Italienische Pasta

    und welche Sorte da ? bei de Cecco finde ich persönlich die Papardelle am besten ( Mit Steinpilzcreme :))
     
  4. #4 Largomops, 08.08.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.523
    Zustimmungen:
    5.331
    AW: Italienische Pasta

    Strozzapreti von De Cecco
     
  5. Heja

    Heja Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    22
    AW: Italienische Pasta

    Kaffee-Netz und Pasta/Nudeln, na den Ball muss ich doch aufnehmen. Ich beziehe meine Nudeln für meinen Shop aus einem kleinem Familienunternehmen hier aus der Nähe und die sind mit handgemachten gleich zu setzen. Da versprech ich nicht zu viel. Da wird sogar der Italiener blass! ;-);-)
     
  6. #6 plempel, 08.08.2009
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.419
    Zustimmungen:
    4.538
    AW: Italienische Pasta

    Oute mich mal als Barilla Barbar.

    Gruss
    Plempel
     
  7. #7 Quintus, 08.08.2009
    Quintus

    Quintus Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    AW: Italienische Pasta

    Ich kann noch "schlimmer": Spaghetti von Aldi :-D Ich finde, dass es nicht unbedingt auf die Nudeln selbst ankommt, sondern darauf, was man damit macht. Ich mach mir immer Spaghetti aglio e olio! Die einfachsten Gerichte sind doch immer noch die besten ;-)
     
  8. #8 agrigentoxx, 08.08.2009
    agrigentoxx

    agrigentoxx Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Italienische Pasta

    Vorzugsweise Barilla. Da stimmt auch die Kochzeit.Bei zu billigen Nudeln muß man manchmal ewig kochen , bis die gar sind.
    Meine Lieblingssorte - Casarecce!
     
  9. Nobsi

    Nobsi Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    9
    AW: Italienische Pasta

    janz jenau,,, bevorzugt die no 5 :)
     
  10. #10 Philanthrop, 08.08.2009
    Philanthrop

    Philanthrop Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    287
    AW: Italienische Pasta

    Moin,

    die Teigwaren von Martelli sind sehr zu empfehlen.
     
  11. #11 Philanthrop, 08.08.2009
    Philanthrop

    Philanthrop Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    287
    AW: Italienische Pasta

    ... HIER noch ein kleiner, interessanter Film etc. über die Martellis.

    Der günstigste Anbieter ist m.M.n. Harald Bremer.
     
  12. #12 cafemania, 09.08.2009
    cafemania

    cafemania Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    6
    AW: Italienische Pasta

    Ich rate jedem Barilla Fan einmal die de Cecco zu probieren.

    Der Unterschied zwischen den Marken ist, das de Cecco ihre Pasta durch Broncegussformen presst. Die Oberflaeche der Nudeln ist daher rauh und jede Sauce haftet besser an den Nudeln.

    Ach und nie Oel ins Nudelwasser....
     
  13. #13 dergitarrist, 09.08.2009
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    1.497
    AW: Italienische Pasta

    Eine Frau ein Buch. ;)
     
  14. #14 plempel, 09.08.2009
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.419
    Zustimmungen:
    4.538
    AW: Italienische Pasta

    Schon geschehen. Maria, den Plempels schmeckt's nicht. :-D (... die Spaghetti)

    Gruss
    Plempel
     
  15. #15 hawklan, 09.08.2009
    hawklan

    hawklan Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    AW: Italienische Pasta

    DE CECCO :cool:
     
  16. #16 plempel, 09.08.2009
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.419
    Zustimmungen:
    4.538
    AW: Italienische Pasta

    FEINSCHMECKER NICHT WEITERLESEN!

    .....

    Manchmal überkommt's mich und dann müssen die her: :oops:

    [​IMG]

    Willkommen bei Sonnen Bassermann

    Schön matschige, völlig politisch unkorrekte "Eierravioli". Da werden Kindheitserinnerungen wach. :)

    Gruss
    Plempel
     
  17. #17 Largomops, 09.08.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.523
    Zustimmungen:
    5.331
    AW: Italienische Pasta

    Ich trinke auch manchmal Starbucks Kaffee (vorwiegend in den USA), das ist noch verwerflicher.
     
  18. #18 Philanthrop, 09.08.2009
    Philanthrop

    Philanthrop Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    287
    AW: Italienische Pasta

    Moin,

    die Nudel von Martelli haben auch eine rauhe Oberfläche, an der die Soße besser haftet. Außerdem schmecken sie ausgezeichnet.
    Unbedingt mal probieren.
     
  19. #19 Hannibal, 09.08.2009
    Hannibal

    Hannibal Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    AW: Italienische Pasta

    DeCecco Tagliatelle

    mit selbstgemachtem frischen Basilikum-Pesto und Garnelen.
    :-D
     
  20. #20 cafemania, 09.08.2009
    cafemania

    cafemania Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    6
    AW: Italienische Pasta

    hmmm.... das liegt dann vielleicht an der Sauce und nicht an den Nudeln:roll:

    denn bei sowas..

    [​IMG]

    Ich empfehle daher Wagners Kochduell Wagner vs Maggi zu lesen.. Kochmonster.de
     
Thema:

Italienische Pasta

Die Seite wird geladen...

Italienische Pasta - Ähnliche Themen

  1. Espressobohnen in italienischen Cafés

    Espressobohnen in italienischen Cafés: Hallo zusammen, Ich habe gerade versucht zu googeln welche Espressobohnen in italienischen Cafés: — Segafredo — Lavazza — etc. Hat jemand eine...
  2. Süditalienischer Kaffee (Kampanien)

    Süditalienischer Kaffee (Kampanien): Hallo zusammen, das ist mein erstes Posting (ich habe die Regeln vorher gelesen und auch im Forum nach ähnlichen Anfragen gesucht). Folgende...
  3. Kaufberatung - Ziel: italienischer Espresso

    Kaufberatung - Ziel: italienischer Espresso: Hallo, zu meiner Kaffee Geschichte… ich trinke schon seit ungefähr 20 Jahren täglich meist mehrere Kaffee (an Arbeitstagen zu Hause meist 1-2...
  4. Italienische Bohnen

    Italienische Bohnen: Hallo zusammen! Maschine : bezzera magica Mühle : mazzer mini Ich hoffe ich darf die Frage stellen ! Zur Zeit nehmen wir die Bohnen der...
  5. Fama FCS106, eine italienische Großküchenmühle

    Fama FCS106, eine italienische Großküchenmühle: Auf der Suche nach einer schicken SD-fähigen Mühle bin ich irgendwie und irgendwo über diese italienische Grazie gestolpert. Mein erster Gedanke:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden