Kaffee-Extraktion

Diskutiere Kaffee-Extraktion im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Zusammen, Ich habe eine Quick Mill Rubino und Evo 60. Nun mein Problem: Mit 8 Gramm Kaffee aus der Mühle komme ich bei 25ml nie auf 25...

  1. #1 HerrF69, 30.11.2020
    HerrF69

    HerrF69 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    Ich habe eine Quick Mill Rubino und Evo 60. Nun mein Problem: Mit 8 Gramm Kaffee aus der Mühle komme ich bei 25ml nie auf 25 Sekunden. Meine Extraktionszeit ist immer zu kurz und das obwohl der Kaffee schon wie Puderzucker vom Mahlgrad her ist. Hat vielleicht jemand eine Idee was ich noch probieren könnte.
    LG Frank
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    18.713
    Zustimmungen:
    20.162
    Normal, 1er 58mm Siebe muss man deutlich überfüllen, probier mal mit 10-12g.

    Wann wurden die Bohnen geröstet? Sind sie zu alt, kommst Du auch auf keinen grünen Zweig.
     
    benötigt gefällt das.
  3. #3 HerrF69, 30.11.2020
    HerrF69

    HerrF69 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Die Bohnen sind frisch ( vor drei Wochen geröstet)
    Werde mal mit 10-11 Gramm versuchen. Danke schön
     
  4. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.406
    Zustimmungen:
    4.736
    Noch feiner mahlen und / oder mehr Kaffeemehl verwenden.
     
  5. #5 HerrF69, 30.11.2020
    HerrF69

    HerrF69 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Feiner geht nicht mehr zu mahlen. Deshalb versuche ich mal mit mehr Menge.
     
  6. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    1.173
    Oder mit dem 2er arbeiten, daß ist nicht so zickig.
     
    NiTo gefällt das.
  7. #7 Knabberkram, 01.12.2020
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    27
    10 gr. - kurz Anbrühen, einige Sekündchen abwarten - Restdurchlauf.

    Mit etwas Übung sind dann besagte 25-30s drin.
     
  8. #8 HerrF69, 01.12.2020
    HerrF69

    HerrF69 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Tipps!
    Ich werde mal mit circa 10 Gramm starten. Die Ergebnisse mit dem 2er Sieb waren auch nicht besser, deshalb bleibt nur Kaffeemenge erhöhen bzw. wie Knabberkram schreibt anbrühen.
    Ich versuche heute mal mein Glück und melde mich wieder.
    LG Frank
     
  9. #9 Warmhalteplatte, 01.12.2020
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    1.130
    Oder die Mühle neu justieren, so daß sie feiner mahlen kann. Oder die Puckpräparation prüfen, um Channeling auszuschließen.
     
    Sekem, NiTo und cbr-ps gefällt das.
Thema:

Kaffee-Extraktion