Kaffee "To-Go" Umfrage

Diskutiere Kaffee "To-Go" Umfrage im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallöchen, ich schreibe gerade an meiner Bachelorarbeit zum Thema "Kaffee To-Go" und habe dafür eine Online-Umfrage gestartet. Ich denke hier im...

  1. #1 mojito25, 31.05.2010
    mojito25

    mojito25 Gast

    Hallöchen,
    ich schreibe gerade an meiner Bachelorarbeit zum Thema "Kaffee To-Go" und habe dafür eine Online-Umfrage gestartet. Ich denke hier im Forum bin ich genau richtig :lol:.

    Falls Ihr noch eine gute Tat für heute übrig habt, wäre es nett wenn Ihr euch 5 Minuten Zeit nehmt und daran teilnehmen würdet!

    http://www.unipark.de/uc/Diplomanden_FHM/1c53/

    Vielen Dank im Voraus an euch alle!
     
  2. #2 Largomops, 31.05.2010
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.522
    Zustimmungen:
    5.330
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    interessant war für mich nur, dass ich altersbedingt schon ziemlich weit rechts bin.
     
  3. #3 Kaffeeanfänger, 31.05.2010
    Kaffeeanfänger

    Kaffeeanfänger Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Vielleicht sollte man die Umfrage noch durch eine weitere Frage erweitern: Kaffee-Netz Leser ja/nein? Man kann die Leser diese Forums nicht umbedingt als Durchschnitt sehen. Leute, die zu Hause nur eine Filterkaffeemaschine haben und vielleicht 1 mal pro Woche eine Cappu unterwegs trinken, sind weniger kritisch als die Leute, die in diesen Forum aktiv sind und über eine gewisse Ausrüstung und ein gewisses Hintergrundwissen verfügen. Außerdem sind Coffeeshops in diesen Forum (Starbucks, World Coffee, Balzac und Co.) i.d.R. sehr unbeliebt.
     
  4. #4 mojito25, 31.05.2010
    mojito25

    mojito25 Gast

    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Beim nächsten mal wird das Alter von links nach rechts absteigend angezeigt ;-) Versprochen!

    Vielen Dank für die bisherigen Teilnahmen...ich hoffe es werden noch ein paar!
     
  5. #5 mojito25, 31.05.2010
    mojito25

    mojito25 Gast

    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Danke für die Kritik! Mich würde jetzt nur auch in Bezug auf meine Arbeit interessieren warum "To-Go" Kaffee bei euch unbeliebt ist? Ist es der Geschmack oder eher die fehlende Atmosphäre bei "To-Go" Kaffee?
     
  6. #6 VolkerS, 31.05.2010
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Ganz einfach,

    ich laufe nicht gerne mit einem Pappbecher, der aussieht wie eine Schnabeltasse, in der Gegend herum.
    Vom Geschmack des Inhalts rede ich erst mal gar nicht.

    Gruß,
    Volker
     
  7. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    847
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Moin,
    selbst ein guter Kaffee verliert für mich recht deutlich an Genuss wenn er aus einem sich langsam auflösenden Pappbecher kommt. Die Qualität des Inhaltes muß dabei ja nicht unbedingt schlecht sein. Es ist halt das Gefühl.
    Gruß Sascha
     
  8. #8 willcrema, 31.05.2010
    willcrema

    willcrema Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    6
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Du läufst Gefahr dass deine Umfrage nicht wirklich repräsentativ wird - bedenke - Du bist hier mitten unter Freaks :-D

    Stell dir in etwa vor, du befragst High-end-HIFi Forumsmitglieder nach den neuesten Sound-sonderangeboten von Mediamarkt :-? ..... ;-)
     
  9. #9 kwyjibo, 31.05.2010
    kwyjibo

    kwyjibo Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    In welche Kategorie gehört die Hausfrau?? Erwerbslos wäre nicht richtig, Rentner, Angestellter, etc. passt auch nicht...

    LG Martina
     
  10. #10 Kaffeeanfänger, 31.05.2010
    Kaffeeanfänger

    Kaffeeanfänger Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Es gibt mehre Ursachen, die wichtigste ist die Referenz.
    Während man im Durschnitt (also außerhalb dieses Forums) oft eine Filterkaffeemaschine mit vorgemahlen Billigkaffee aus dem Discounter trinkt, hat man in diesen Forum eine andere Ausrüstung für die Kaffeezubereitung (Mühlen, FPs, Aeropress, Karlsbacherkanner, Siebträger etc.) und man verwendet Kaffee vom Kleinröster.
    Das Zubereiten eines Espresso wird zum ganz besonderen Ritual. (Siehe Kaffewiki)
    Man achtet auch Temperatur, Schaumkonsistenz etc. also diverse Sachen, auf die der "Laie" nicht im Traum kommen würde.
    Dann gehen viele davon aus, dass in Coffeeshop alte Bohnen oder Industrieröstungen verwendet werden - die Skepsis ist groß.

    Damit das ganze realistischer wird, würde ich empfehlen den Beitrag auch in anderen "allgemeineren" Foren zu posten.
     
  11. #11 Bohnenkönig, 31.05.2010
    Bohnenkönig

    Bohnenkönig Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Das versteht aber nur, wer den Test gemacht hat ;-) ich dachte schon an schlimmes. etwa da kommt sowas wie die F-Skala von Adorno.

    der armselige Bohnenkönig
     
  12. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    für mich beides, ausserdem trinke ich nicht gerne aus pappdeckel,
    so togo ist nogo für mich

    gruß galgo
     
  13. #13 ComKaff, 31.05.2010
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    127
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Kaffee To-Go? Mensch Leute, mit der Rechtschreibung ist es nicht weit her. Aber wieso gerade eine Umfrage zu Kaffee Togo?

    togo - Google Maps
     
  14. #14 kailash, 31.05.2010
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.403
    Zustimmungen:
    556
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Hallo,
    die Umfrage ist in Ordnung ,auch wenn du damit sicherlich die "lästigsten" , meinte eher "anspruchsvollsten" aller Kaffeeschlürfer befragst ;-) .
    Aber ich würde mich in den Coffee-Tower schon reinklemmen , selbst mit dem Wissen , dass er zu Hause doch am besten schmeckt ;-) .
    Viel Erfolg mit der Idee !
     
  15. zoom

    zoom Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    19
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    die Coffee-Tower idee ist schon noch toll... ist so ein Teil nicht etwas eng, wenn da ne 3Gruppige La Marzocco drinsteht?
    Wie siehts aus, für die Geniesser den Kaffee in richtigen Tassen auszugeben? Umweltbewusst gegen Pfand natürlich. Konzept nochmal leicht überdenken und es wird ein Erfolg ;-)
     
  16. bus

    bus Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Kaffee "To-Go" ist Kaffee zum Weglaufen, uarghh..
    Coffee Tower - wer springt als erster? Marketing.
    Umfragefragen dämlich tendeziell in der Fragestellung - das Ergebnis am unteren Ende begrenzend. Peinlich.

    Ich bin ja für "Bockwurst to Go" in Berlin Neukölln.

    Und für parallele separate Unterrichtung der Sprachfächer Deutsch und Englisch.

    Auf nach Togo! bus
     
  17. #17 espressionistin, 31.05.2010
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.641
    Zustimmungen:
    5.099
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Ich dachte erst, die Umfrage geht speziell um "Coffee to go"?

    M.e. geht es eher um kulinarisches Konsumverhalten "außer Haus" und im allgemeinen. (Kaffee "To-Go" kommt vielleicht bei 2 Fragen vor:roll:)

    Was mich insofern nicht weiter stört als dass ich das Zeug nicht oder nur in äußersten Notfällen (Wirkungstrinken;-)) trinke.

    Willst du wirklich deine Diplomarbeit schreiben oder die Akzeptanz & potenzielle Ausstattung eines neuen Produktes (Kaffeeturm) testen? Oder beides?
     
  18. #18 Bubikopf, 31.05.2010
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Kaffee Togo? Als Afrikaner bevorzuge ich Ruanda und Yirgacheffe.
    Gruss Roger
     
  19. Paddl

    Paddl Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    3
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Ich habe während des Studiums für mich und meine Kumpel Coffee to go gemacht, der Geschmack leidet für mich objektiv durch die Pappbecher. Außer man würde hochwertige Keramikbecher verwenden, davon hatte ich damals aber keine, wenn ich mir zuhause einen zum "mitnehmen" mache, fülle ich den in einen Keramikbecher mit Schnabeldeckl oder wie man diese Öffnung nennt., da leidet dann auch nicht die Qualität :lol:
     
  20. #20 Livobay, 31.05.2010
    Livobay

    Livobay Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaffee "To-Go" Umfrage

    Hallo Mojito,
    ich habe gerade Deine Umfrage beantwortet und hatte beim Beantworten der Fragen den Eindruck, dass es sich dabei weniger um eine Bachelorarbeit handelt, sondern vielmehr um eine Marktanalyse oder Testphase zur Markteinführung des Kaffeeturms. Könntest Du mir bitte darüber genauere Informationen zu kommen lassen?
    Viele Grüße,
    Jörn
    P.S. Das Leben ist zu kurz, um schlechten Kaffee zu trinken.
     
Thema:

Kaffee "To-Go" Umfrage

Die Seite wird geladen...

Kaffee "To-Go" Umfrage - Ähnliche Themen

  1. Costa Rica (Urlaub) - Welcher Kaffee?

    Costa Rica (Urlaub) - Welcher Kaffee?: Wenn man gerade in Costa Rica ist. Welchen Kaffee sollte man sich dort kaufen bzw. mitnehmen? Irgendwelche Empfehlungen?
  2. [Verkaufe] ☕Feedback gefragt! Neue Kaffeemarke (Mit Probier-Angebot)

    ☕Feedback gefragt! Neue Kaffeemarke (Mit Probier-Angebot): Hi liebe Kaffee-Freunde. Ich habe gemeinsam mit zwei Freunden eine kleine Kaffeemarke gegründet. Vor Kurzem ist endlich unsere erste Lieferung...
  3. Empfehlung Filtergröße bei einem Liter Kaffee: Melitta 102 oder 1x6?

    Empfehlung Filtergröße bei einem Liter Kaffee: Melitta 102 oder 1x6?: Moin. Bisher besitze ich einen Porzellanfilterpapierhalter Melitta 102. Lohnt sich die Anschaffung eines größeren Halters 1x6? Oder ist das bei...
  4. Welchen Kaffee Server/Kanne nutzt ihr?

    Welchen Kaffee Server/Kanne nutzt ihr?: Hallo Forum, da ich in letzter Zeit ein zunehmendes Interesse an Filterkaffee und Brühzubehör entwickle, bin ich auf der Suche nach einem schönen...
  5. [Verkaufe] Ditting burrs, 64mm, right-handed (similar to SSP)

    Ditting burrs, 64mm, right-handed (similar to SSP): I have for sale new and unused top quality and rare Ditting burrs which left from my project of grinder modification, 64mm, right-handed. They are...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden