Kaffee-Tour München

Diskutiere Kaffee-Tour München im Bayern Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Hallo alle! Nachdem ich - inspiriert von den vielen Berichten hier im Forum - bereits in Mannheim die Empfehlungen der Boardteilnehmer...

  1. #1 DrMedBobo, 16.02.2012
    DrMedBobo

    DrMedBobo Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle!
    Nachdem ich - inspiriert von den vielen Berichten hier im Forum - bereits in Mannheim die Empfehlungen der Boardteilnehmer ausprobiert habe (übrigens bis auf eine Ausnahme tolle Cafés!), habe ich nun meinen Kurzurlaub in München ebenfalls dazu genutzt möglichst viele Tipps aus dem Kaffee-Netz auszuprobieren. Meine Frau und ich haben also folgende Cafés getestet ;-)

    Vee (3 Filialen): sehr guter Espresso, Cappuccino mit netter LatteArt (nicht jedes Mal), die Cafés sehr angenehm von der Atmosphaere, das kleinste mit total familiär, dass größte (am Viktualienmarkt) war aber das einzige, dass außer Stehstischen auch Sitzplätze im nennenswerten Umfang anbietet - Fazit: unbedingt ausprobieren!

    Vits (nahe Deutsches Museum): zwei Kaffeesorten zur Auswahl für Espresso (Hausmischung Nr.1 und Indien monsooned), ich habe Nr. 1 probiert, Espresso sehr gut und ausgewogene Aromen, der Latte, den meine Frau bestellt hatte, war ebenfalls lecker - guter, feinporiger Milchschaum, nicht zu heiß. Auch hier das Fazit: absolut empfehlenswert.

    Esspresso, Kaffee und Barista (T. Leeb): sehr chaotisches Café in Westend, hier stehen viele Maschinen und Mühlen zum Verkauf im Café-Raum herum, eher uriger Stil, der getestete Espresso ein wenig bitter, aber insgesamt gut. Das Personal machte auch hier einen sehr professionellen Eindruck. Fazit: Espresso ok, wenn man in der Gegend ist... Für mich eher nichts zum gemütlichen Hinsetzen.

    Piacere: auch Westend. Hier war der Kaffee sehr mäßig: der Espresso sauer, der Cappuccino mit H-Milch, die zudem überhitzt und als Bauschaum serviert wurde.
    Das Kuchenangebot dagegen war nicht schlecht! Fazit: für Kaffeeliebhaber in meinen Augen dereit weniger empfehlenswert.

    Der geplante Besuch bei Fausto musste aufgrund der Entfernung zur Innenstadt und der begrenzten Zeit leider bei unserer Tour wegfallen.

    Ich freue mich schon sehr auf meinen nächsten Besuch in München, dann vielleicht mit neuen Empfehlungen, aber als nächstes stehen Kaffeetouren in Hamburg (April) und Wien (Juni) an.
     
Thema:

Kaffee-Tour München

Die Seite wird geladen...

Kaffee-Tour München - Ähnliche Themen

  1. TdK - Kaffee-Tour-2010

    TdK - Kaffee-Tour-2010: In diesem Jahr machen wir wieder eine Kaffee-Tour zum Tag des Kaffees: Kaffeemuseum Berlin - Veranstaltungen Maximale Teilnehmerzahl 12...
  2. Hilfe für Behmor 1600 in München benötigt

    Hilfe für Behmor 1600 in München benötigt: Servus zusammen ! Heute morgen hat es mir mitten im Röstvorgang unsere Hauptsicherung rausgehauen und der Behmor gab kein Lebenszeichen mehr von...
  3. [Erledigt] Linea Mini wie neu Abholung München

    Linea Mini wie neu Abholung München: Schwarz,4 Wochen alt,absolut neuwertig,Abholung in München,mit Rechnung,alles dabei wie beim Neukauf im Laden Preis 3800€ EDIT: 1.Ich nehme...
  4. mitfahrgelegenheit ab münchen nach norden.

    mitfahrgelegenheit ab münchen nach norden.: moin, suche für eine lsm leva 85 eine mitfahrgelegenheit von münchen gen norden. ziel ist flensburg.
  5. Caffè in München am Sonntag

    Caffè in München am Sonntag: Es ist kaum zu glauben, aber an Sonn- und Feiertagen haben anscheinend alle Münchner Caffè-Quellen geschlossen. Gibt es Ausnahmen? Hilfe bitte! ;)