Kaffee ungesund??

Diskutiere Kaffee ungesund?? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Was sagt Ihr über dieses Thema?? Treibt Kaffee den Cholesterinspiegel in die Höhe? - Genießen - FOCUS Online

  1. #1 mailo25, 13.01.2008
    mailo25

    mailo25 Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  2. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Kaffee ungesund??

    Man muss nicht jeden Schmarren kommentieren. Dadurch unterstützt man nur die Wichtigtuer, die ihn in den Medien verbreiten.
     
  3. #3 bernang, 13.01.2008
    bernang

    bernang Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaffee ungesund??

    Kaffee hat über 200 bekannte Bestandteile, wovon von einigen wenigen ihre Wirkung auf die meschliche Gesundheit bekannt sind. Hier gibt es sowohl positive als auch negative Wirkungen, wovon - grob gesagt - nach derzeitigem Wissensstand eher die positiven überwiegen dürften. Und ganz allgemein: es gibt eigentlich keine Erkrankung (vielleicht außer Koffeinsucht ;-) ), deretwegen man keinen Kaffee in Maßen trinken darf.
    mfg,
    doc Bernhard
     
  4. #4 Kaffee-Paul, 13.01.2008
    Kaffee-Paul

    Kaffee-Paul Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaffee ungesund??

    Hallo,

    *unterschreib* Arni's und bernang's Antwort. So isses.

    BTW: Dieses Thema, sowie alle weiteren möglichen und unmöglichen medizinischen Themen sind ein dankbarer Stoff für's Zeilengeld vieler Publikationen, ganz besonders des anfangs zitierten Blättchens (ich erinnere da an die Top 10...100... Listen irgendwelcher Weißkittel...).

    Das Thema der (Un-)Gesundheit von Kaffee iszt wahrscheinlich so alt wie der Kaffee selbst und bis jetzt leben wir ja alle noch :lol:

    BTW 2: "Der Cholesterinspiegel" ist auch so ein dankbares Thema- mit dem der Laie soviel anfangen kann wie das, was ihm von dieser Art Presse als Happihappi gegeben wird. Die Ester der Cholsäure sind übrigens essentiell für den Aufbau der Zellmembranen. Ein "Zuviel" ist, wie das Wörtchen schon andeutet, eben zuviel- die Frage ist was zuviel ist- und hier sind wir beim Thema Statistik und Betrachtung unterschiedlicher Populationen und da mach ich jetzt mal Schluß....:roll:

    Genieße Deinen Caffè und den sonnigen Sonntag!


    Gruß

    Paul
     
  5. femto

    femto Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    124
    AW: Kaffee ungesund??

    Mein Eindruck ist, daß zu diesem Thema scheinbar fast ein jeder über ein grundsolides "Fachwissen" zu verfügen scheint. Vollausgebildete Lebensmittelchemie-Experten allerorten ... Man findet die verschiedensten Ansichten, die jeweils im Brustton der größten Überzeugung vorgetragen und vertreten werden ... mich beeindruckt das immer sehr ;-).

    Ganz persönlich fasse ich es für mich so zusammen:
    Kaffee schmeckt mir, er bekommt mir - und macht Spaß. Also trinke ich ihn, solange sich das nicht ändert :cool:.
    Und unternehme einiges dafür, daß er mir noch besser schmeckt
    (was ja bekanntlich auch trefflich kontrovers diskutierbar ist ...)

    mit wohlschmeckenden Grüßen,
    femto!
     
  6. #6 meister eder, 13.01.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Kaffee ungesund??

    wenn im kaffee 800 bis 1200 stoffe (je nach quelle) enthalten sind, werden sich darunter bestimmt viele finden, die ab einer bestimmten dosis schädlich sind oder denen es nachgesagt wird. andererseits werden sich auch viele positive stoffe finden, denen man eine gesundheitsfördernde wirkung nachsagen kann. auch wenn die tatsächlich vorhandene menge dafür viel zu gering ist.
    mit persönlich ist das ziemlich egal, ich trinke auch gernmal ein bierchen, weinchen, schnäpschen oder schlimmeres, da wird mich ein gesundheitsschädigender, im kaffee in homöopathischen dosen enthaltener stoff mehr oder weniger wohl kaum umbringen...
    gruß, max
     
  7. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Kaffee ungesund??

    Das Einzige, was beim Kaffe nachweislich ungesund sein kann, ist das Koffein. Menschen mit Kreislauf- und Blutdruckproblemen sollten keinen normalen Kaffee trinken. Für diese Gruppe gibt es ja die entkoffeinierten Sorten. Wenn das so wäre wären wir längst ausgestorben, denn Kaffee ist eines der am meisten konsumierten Getränke in Deutschland.
     
  8. #8 cappufan, 13.01.2008
    cappufan

    cappufan Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kaffee ungesund??

    ...und selbst beim Bluthochdruck habe ich schon Gegenteiliges gelesen :)
    Ich merk mir einfach die positiven Wirkungen wie geringeres Darmkrebsrisiko etc. die Kaffee zugeschrieben werden.
    In diesem Sinne werf ich gleich mal wieder die Vibiemme an und gönne mir meinen x-ten Cappu heute (Kleinbistrokonsum ;-) )
     
  9. #9 Philanthrop, 13.01.2008
    Philanthrop

    Philanthrop Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    288
    AW: Kaffee ungesund??

    Moin,

    bevor Ihr lange spekuliert, lest Euch den Artikel durch. Diese ewige Pauschalschelte gegen alle Untersuchungen lenkt nur ab.

    Pollmer schreibt nichts Negatives über den Kaffee, ganz im Gegenteil. Seine Untersuchungen waren bis jetzt immer seriös und unabhängig.
    Die Dicken und Dünnen hier sollten unbedingt sein Buch Eßt endlich normal! lesen. Das räumt mit sehr vielen Vorurteilen auf.
    War für mich auch ganz heilsam.
     
  10. #10 meister eder, 13.01.2008
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Kaffee ungesund??

    ja, mein alter freund pollmer :). von dem hab ich schon ein paar sachen gelesen und fand sie immer ganz vernünftig.
    den artikel hier habe ich aber nicht gelesen, weil es mir ziemlich egal ist, was drin steht. ob dabei jetzt irgendwelche positiven oder negativen eigenschaften bei rauskommen, ist für mich nicht relevant, weil ich mein konsumverhalten deshalb nicht ändern werde ;-).
    gruß, max
     
  11. #11 Roland_h, 13.01.2008
    Roland_h

    Roland_h Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffee ungesund??

    Hallo,

    die Diskussionen über die Schädlichkeit von Kaffee erinnert mich immer an die über die Schädlichkeit von elektromagnetischer Strahlung, insbesondere von Handys und Sendemasten. In beiden Fällen behaupten Normalbürger felsenfest das eine oder andere und lassen sich von wissenschaftlichen Argumenten nicht beeinflussen. Fakt ist, dass weder beim Kaffee noch bei Handystrahlung eine Schädlichkeit wissenschaftlich belegbar ist. Allerdings auch nicht ausgeschlossen... Während bei Handystrahlung die Ergebnisse von Langzeitstudien noch ausstehen (gibt einfach die Handys noch nicht lang genug), kann man das vom Kaffee nicht gerade sagen ;-)

    Gruß,
    Roland
     
  12. #12 Largomops, 13.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.667
    Zustimmungen:
    5.523
    AW: Kaffee ungesund??

    an alle die den Artikel nicht gelesen haben, er ist durchweg positiv für Kaffeetrinker.
     
  13. #13 mailo25, 13.01.2008
    mailo25

    mailo25 Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffee ungesund??

    Danke Largomops :lol:;-)
     
  14. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Kaffee ungesund??

    Die gesundheit ist ein so weites gebiet, dass sich darin viele tummeln. Pollmer ist einer von ihnen. Ich kenne seine Beiträge schon seit langem. Hatte schon vor mind. 20 Jhren mit ihm zu tun. Er mag sicher zu den Vernünftigeren gehören. er hat aber seine Aussagen auch schon des öfteren dem Maistream angepasst. Es kommt halt immer darauf an, wer ein Gutachten bestellt und bezahlt, wenn man das weiß, kann man seinen Wert besser abschätzen. Das kann man fortlaufend über die Wirkung von Medikamenten, Lebensmittelzusätzen, Farbstoffen usw. feststellen. Für den Normalverbraucher ist der Wahrheitsgehalt oft schwer abzuschätzen. Ich helfe mir damit, dass ich nicht mehr jede dieser Mitteilungen lese.
     
  15. #15 CorlitoCaffé, 13.01.2008
    CorlitoCaffé

    CorlitoCaffé Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    75
    AW: Kaffee ungesund??

    Hallo an alle,

    habe zwar den Artikel noch nicht durchgelesen, kommt jetzt, aber wollte als Asthmatiker noch
    einen interessanten Aspekt zufügen:

    Kaffee wirkt sich positiv auf Asthma-Probleme aus. Wenn ich im Sommer aufgrund der evtl.
    hohen Ozonwerte Probleme mit dem Atmen bekomme, ziehe ich mir ein paar Caffé rein, das
    hilft ungemein. Und ist immer noch besser wie die Kortisonhämmer die ich sonst nehmen müsste
    und mich im Gegensatz zu einem Kaffee Kugelrund machen. Aber jetzt zieh ich mir mal den
    Bericht rein. Vielleicht find ich noch mehr interessantes.

    Keep on Brewing!
     
  16. #16 flamingmoe, 14.04.2012
    flamingmoe

    flamingmoe Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
  17. #17 domimü, 14.04.2012
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.110
    Zustimmungen:
    3.263
    AW: Kaffee ungesund??

    Fazit deines Links: "Genießen Sie also nach Ihrem nächsten Essen einen milden Espresso von einem namhaften Espressohersteller..."
    Das könnten einige als Provokation auffassen, ich halte es bloß für Werbegeblubber.:roll:
     
  18. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.278
    AW: Kaffee ungesund??

    Das ist interessant, wird die demnach gute Chlorgensaeure denn nicht bei langsamer Roestung "rausgeroestet"/abgebaut?
    Des einen Freud, des anderen Leid.
     
  19. PAPPL

    PAPPL Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    46
Thema:

Kaffee ungesund??

Die Seite wird geladen...

Kaffee ungesund?? - Ähnliche Themen

  1. Nach dem Entfetten mit Pulver schmeckt der Kaffee chemisch.

    Nach dem Entfetten mit Pulver schmeckt der Kaffee chemisch.: Hatte bisher so alle 10 Tage meinen Siebträger entfettet. Ich habe dazu Entfetterpulver ins Blindsieb gegeben und den Hebel nach oben gestellt.In...
  2. Sauren Kaffee zähmen...

    Sauren Kaffee zähmen...: Gerade habe ich mir mit dem Limu von Coffee Circle mal wieder Bohnen eingehandelt, die meinen Geschmack leider nicht wirklich treffen. Die Bohnen...
  3. Handfilter gesucht für große Mengen Kaffee (2, 5 bis 30l?)

    Handfilter gesucht für große Mengen Kaffee (2, 5 bis 30l?): Hallo Kaffeefreunde, (wer nicht alles Lesen will springt gleich zum letzen Absatz) Ich hab mich jetzt mal im Forum angemeldet in der Hoffnung...
  4. Teneriffa

    Teneriffa: Eine kleine Revolution findet derzeit in Puerto de la Cruz statt: Eine unscheinbare Bäckerei verwandelte sich in kürzester Frist zu DEM Kaffee...
  5. Kaffee aus dem Melitta Filter ist total bitter - was mache ich falsch?

    Kaffee aus dem Melitta Filter ist total bitter - was mache ich falsch?: Hallo alle zusammen :) Nachdem ich nun schon einige Zeit meinen Kaffee in der Karlsbader zubereitet habe [schmeckt super :)], wollte ich mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden