Kaffeebauer/bohnen tv-bericht

Diskutiere Kaffeebauer/bohnen tv-bericht im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Gerade in der Mittagspause, konnte ich durch Zufall ein Bericht über Kaffeebohnen/Bauern entdecken.. Sehr schöne Bericht konnte leider nur 3/4...

  1. #1 mariachi, 15.09.2004
    mariachi

    mariachi Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    142
    Gerade in der Mittagspause, konnte ich durch Zufall ein Bericht über Kaffeebohnen/Bauern entdecken..

    Sehr schöne Bericht konnte leider nur 3/4 davon sehen.. wird aber nächste Woche wiederholt..

    http://www.xxp.tv/programm/termine/0,4522,26357,00.html

    Wo ist unser Geld?
    BBC Dokumentation
    Folge 1: Der Cappuccino Pfad

    Die Welt ist ein globales Dorf. Nirgendwo wird das dichte Netzwerk der Global Economy deutlicher als in der Wirtschaft, wenn die Börsenkurse weltweit gleichzeitig unermesslich steigen oder ins Bodenlose fallen. Alles ist mit allem verlinkt - und wenn der berühmte Sack mit Reis in China umfällt, interessiert es zumindest die Aktienmärkte. Aber was hat das alles mit uns zu tun? Wie wirken sich die globalen Strategien der Konzerne und der Nationalen Ökonomien auf den Einzelnen aus? In einer zweiteiligen Dokumentation über die "Global Economy" verfolgt BBC Exklusiv die verschlungenen Wege, die Fondsmanager, Aktienhändler und Unternehmer miteinander verbinden.

    Folge 1: Der Cappuccino Pfad


    Kaffee ist eine der erfolgreichsten Drogen der Welt. Ein legales Genussmittel, und eine der begehrtesten Handelswaren der globalen Wirtschaft. Eine Tasse Kaffee, Cappuccino oder Latte Macchiato bekommt man in jedem Lokal für ein paar Euro. Doch die Kaffee-Bauern, die den Kaffee anpflanzen, die Beeren ernten, und die Kerne rösten, bekommen gerade einmal ein paar Cent davon. Die internationalen Kaffee- und Nahrungsmittelkonzerne diktieren die Preise und steuern die Handelsmengen auf dem Weltmarkt. Der erste Teil verfolgt den beschwerlichen Weg, wenn man einen neuen "Fair Trade"-Kaffee auf den Markt bringt, der zwei Dinge vereint: Die Bauern werden anständig bezahlt - und die neue Marke "Machu Picchu" soll eine ökologische neue Kaffeesorte auf dem Markt etablieren, die auch geschmacklich überzeugt. Doch bis dabei ein perfekter Cappuccino herauskommt, spielen unendlich viele Dinge eine Rolle: das Wetter in Peru und das Klimaphänomen El Niño, das Preiskarussell von Kaffee, Zucker und Kakao an der Wallstreet und der kritische Geschmack und das Verhalten des Konsumenten in Supermärkten und in Kaffeehäusern überall auf der Welt. Nichts kann die Funktionsweise und das Zusammenspiel der globalen Wirtschaft besser beschreiben als eine simple Tasse guten Kaffees.

    Sendetermine bei XXP:
    Am 15.09.2004 um 12:35 Uhr
    Am 22.09.2004 um 09:10 Uhr


    Mariachi
     
Thema:

Kaffeebauer/bohnen tv-bericht

Die Seite wird geladen...

Kaffeebauer/bohnen tv-bericht - Ähnliche Themen

  1. Lelit Pl 042 Temd - Warme Bohnen

    Lelit Pl 042 Temd - Warme Bohnen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zu der Lelit: (eine richtige Vorstellung meinerseits schreibe ich demnächst noch) Wir...
  2. Kaffeemaschine für Büro gesucht - Ganze Bohne --> große Tasse Kaffee

    Kaffeemaschine für Büro gesucht - Ganze Bohne --> große Tasse Kaffee: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe mich hier stellvertretend für unser kleines Büro angemeldet, weil wir eine Kaffeemaschine suchen und wir mit...
  3. Welche Bohne in der BZ10

    Welche Bohne in der BZ10: Hi.:) Ich brühe seit ein paar Tagen mit einer BZ10. Mühle ist eine Eureka Mignon Magnifiko. Tatsächlich ist die Auseinandersetzung mit der...
  4. DIY Bohnenkühler

    DIY Bohnenkühler: Hi an alle, Da ich mit mein Gene röste und jeder weis das die "Abkühlungsphase" eigentlich nur ein Witz ist, habe ich mich entschlossen einen...
  5. Eureka Mignon MCI - Bohnen bleiben hängen

    Eureka Mignon MCI - Bohnen bleiben hängen: Hallo zusammen, vor kurzem bin ich auch in den elitären Kreis der Heim-Baristas aufgestiegen... ;) Eigentlich klappt's schon ganz gut, nur habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden