Kaffeemühle von Quickmill 060 Apollo

Diskutiere Kaffeemühle von Quickmill 060 Apollo im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Mühlenfreaks, ich habe mir eine Mühle von Quickmill Modell Apollo 060 gekauft. Vorteil soll gegenüber anderen Mühlen sein, dass der...

  1. Hummel

    Hummel Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mühlenfreaks,

    ich habe mir eine Mühle von Quickmill Modell Apollo 060 gekauft. Vorteil
    soll gegenüber anderen Mühlen sein, dass der Motor sehr langsam dreht und auf kein anfälliges Untersetzungs-Getriebe angewiesen ist.
    Ich bin sehr zufrieden, habe aber das Problem, dass die Einstellung des Mahlgrads bereits auf kleinster Stufe steht und leider noch etwas zu grob
    ist. Der Einstellring ist bis zum unteren Anschlag gedreht.
    Die Crema ist nicht so gut wie die des Kaffees der in einer anderen Mühle gemahlen wurde. Mich würde interessieren, ob es Einstellungsmöglich-keiten gibt, die nicht in der Gebrauchsanweisung erwähnt werden. Oder, da ich erst ca 30 Portionen gemahlen habe, eine Verbesserung über die Menge noch eintritt.

    Grüße und ein gutes Kaffee-Jahr
     
  2. #2 Bubikopf, 08.01.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    60
    Hallo Hummel!
    Schau mal unter dem Einstellring, ob die Mühle eine Begrenzungsschraube hat, ich habe eine 050 Replica, hat das gleiche Mahlwerk ( 43mm universal ) wie deine und kann megafein mahlen. nach Eindrehen bzw. Entfernen der Schraube kann man die Mahlscheiben bis zum Kontakt zusammendrehen.
    Gruss Roger
     
  3. Hummel

    Hummel Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal unter dem Einstellring, ob die Mühle eine Begrenzungsschraube hat, ich habe eine 050 Replica, hat das gleiche Mahlwerk ( 43mm universal ) wie deine und kann megafein mahlen. nach Eindrehen bzw. Entfernen der Schraube kann man die Mahlscheiben bis zum Kontakt zusammendrehen.
    Gruss Roger

    Vielen Dank Roger,
    habe die Einstellschraube gefunden. Wie vermutet steht sie zu hoch.
    Habe die Schraube erst entfernt und konnte dann bis zum Anschlag
    zuschrauben, war mir aber zu gefährlich. Habe dann die Anschlagschraube
    wieder eingedreht, aber durch richtiges Anziehen habe ich einige Stufen
    feiner einstellen können wie vorher. In kleinster Stufe kommt jetzt nur noch Puder.
    Also 3 Stufen zurück und siehe da --- perfekt!!!!

    Vielen Dank und Grüsse
     
  4. fg

    fg Gast

    AW: Kaffeemühle von Quickmill 060 Apollo

    Hallo Hummel und Bubikopf,

    wir haben auch diese Mühle und - zumindest bei manchen Kaffeesorten -
    sind wir am Anschlag ...

    Wo genau findet sich diese Einstellschraube? Wäre es vielleicht möglich, dass Ihr mir ein Foto schickt. Würde das gerne auch mal ausprobieren.

    Danke im Voraus
    Frank
     
  5. #5 Bubikopf, 19.08.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    60
    AW: Kaffeemühle von Quickmill 060 Apollo

    Hallo Frank !
    Dreh mal den Eintellring ganz raus ( oberer Mahlscheibenträger, in Richtung grob ), darunter sitzt eine Schraube die Dafür sorgt, das die Scheiben nicht zusammen gedreht werden können.
    Gruss Roger
     
    Luigi06 gefällt das.
  6. zoom

    zoom Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    20
    AW: Kaffeemühle von Quickmill 060 Apollo

    ich hab diese mühle auch und hatte so ein problem noch nie. standard mahleinstellungen bewegen sich bei mir zwischen 2 (max) und 0.66 (min), alles darunter ist auf jeden fall zu fein.
    wie kommt das, dass das bei mir anders ist? hab nichts modifiziert oder so.
     
  7. #7 Bubikopf, 19.08.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    60
    AW: Kaffeemühle von Quickmill 060 Apollo

    Hallo Zoom!
    Vielleicht hast Du einfach Glück gehabt und die Anschlagschraube ist etwas weiter hinein gedreht, ein Gewindegang macht da schon eine Menge aus. Oder sie fehlt ganz.
    Gruss Roger
     
Thema:

Kaffeemühle von Quickmill 060 Apollo

Die Seite wird geladen...

Kaffeemühle von Quickmill 060 Apollo - Ähnliche Themen

  1. einfaches Temperatursurfen mit der Quickmill 3004

    einfaches Temperatursurfen mit der Quickmill 3004: Hi, angefixt durch diesen Beitrag: Umbau Quickmill 3004 Richtung Quickmill 3000 - Temperatursurfen/Temperaturmessung und der Tatsache, dass meine...
  2. MK Vario Home geht von alleine an/ geht nicht mehr aus

    MK Vario Home geht von alleine an/ geht nicht mehr aus: Hallöchen zusammen! Ich bin vor kurzem in die Welt der Barista eingetaucht und habe mir eine Rancilio Silvia und eine MK vario Home zugelegt. Bin...
  3. Quickmill Pegaso 3035: Wasseraustritt, Manometer, Wartung DIY

    Quickmill Pegaso 3035: Wasseraustritt, Manometer, Wartung DIY: Hallo, hab ne Quickmill Pegaso 3035 und bin sehr zufrieden damit seit 2014. In letzter Zeit machen sich aber ein paar Abnutzungserscheinungen...
  4. Fausto Monaco immer bitter?

    Fausto Monaco immer bitter?: Hallo zusammen, ich habe etwas Probleme mit dem Fausto Monaco und meiner QuickMill 3000 und weiß nicht, in welche Richtung ich gehen soll. Die...
  5. Wilfa Svart Aroma - Mahlkranz Schwachstelle?

    Wilfa Svart Aroma - Mahlkranz Schwachstelle?: Hallo zusammen, ich besitze seit Kurzem (ca. 2 Monate) die elektrische Kaffeemühle "Wilfa Svart Aroma". Hier im Forum gibt es dazu auch ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden