Kaffeepads in "normale" espressomaschine?

Diskutiere Kaffeepads in "normale" espressomaschine? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo! Weiß jemand, ob man Kaffeepads auch in "normalen" Espressomaschinen verwenden kann? Manchmal ist man doch froh, wenn man keinen großen...

  1. #1 smiliee, 12.01.2006
    smiliee

    smiliee Gast

    Hallo!

    Weiß jemand, ob man Kaffeepads auch in "normalen" Espressomaschinen verwenden kann?
    Manchmal ist man doch froh, wenn man keinen großen Aufwand hat...

    Wenn ja, was muß man beachten?

    Gruß, Smiliee
     
  2. koma

    koma Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt für die gängigen Siebträger Siebe , die völlig gerade nach unten verkaufen, also keine Wölbungen oder Absätze haben. Mit diesen kann man dann die E.S.E-konformen Pads verwenden.

    Gruß
    Markus
     
  3. alex_f

    alex_f Gast

    man sollte aber schon darauf achten, dass sie kompatibel sind. zB passen die Mastro Lorenzo nicht in die ESE, und umgekehrt. Da kocht jeder Hersteller sein eigenes Süppchen...

    Alessandro
     
  4. #4 smiliee, 12.01.2006
    smiliee

    smiliee Gast

    Hallo!
    Danke für eure Antworten.
    Wo bekomme ich so ein Sieb her? Ist das ein allround-sieb, oder muß ich das speziell für diese Espressomaschine kaufen?
    Gruß, Smiliee
     
  5. koma

    koma Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Smiliee,

    was hast Du denn für eine Maschine bzw Siebträger? Für die Standard-Siebe D 58mm sollte so ein E.C.E-Sieb eigentlich überall aufzutreiben sein; speziell für die Oscar hat XXL ein Serving-Kit im Programm. Schwierig wirds, wenn Du "irgendein" Maß brauchst z.B. für meine LaSanMarco gibts das definitiv nicht.

    Gruß
    Markus
     
  6. #6 smiliee, 13.01.2006
    smiliee

    smiliee Gast

    Hallo!
    Ich habe eine Krups Typ 964. Die Siebe habe ich ausgemessen, die haben den Durchmesser 55mm und wenn ich den Rand mitrechne 60mm. Das ist dann nicht der Standart?
    Nun ja, die Maschine ist halt schon alt...funktioniert aber immer noch super.
    Gruß, Smiliee
     
  7. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Falls Du darauf spechtest, Senseo-Pads (und ähnliche/kompatible) zu verwenden - die haben in einer Espressomaschine nichts zu suchen. Zum ersten, weil sie zu groß sind und zweitens weil es sich dabei um Filterkaffeezubereitungen handelt. :;):


    Gruß
    Stefan
     
  8. #8 Micha76, 15.01.2006
    Micha76

    Micha76 Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Stefan"]Falls Du darauf spechtest, Senseo-Pads (und ähnliche/kompatible) zu verwenden - die haben in einer Espressomaschine nichts zu suchen. Zum ersten, weil sie zu groß sind und zweitens weil es sich dabei um Filterkaffeezubereitungen handelt. :;):


    Gruß
    Stefan[/quote:post_uid0]
    Das hat doch nicht unbedingt was zu sagen.. benutzen diese Senseo und Co Maschinen nicht auch irgendein Druck-System zur Extraktion? Ich dachte schon..

    Abgesehen davon steht z.B. auf den Kafee-Pads von Jacobs drauf, dass man sie auch in jeden X-beliebigen Siebträger mit 58mm Durchmesser und >=10 bar einlegen kann..
     
  9. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    Das hat sehr wohl etwas zu sagen. Wenn die Pads mechanisch nicht passen/kompatibel sind, haben sie auch nur in der dafür vorgesehenen Maschine etwas zu suchen. Andersherum hat ein Kaffeepad, das für eine Filterkaffeezubereitung gedacht ist (und nur das können Maschinen wie die Senseo) nichts in einem Druckbrüher zu suchen. Mir graust es, wenn ich in diversen Foren lese wie einfach irgendwelche Pads in irgendwelche Maschinen gestopft werden... :O
    Für Espressomaschinen bzw. Siebträgergeräte gibts nur ein einziges Padsystem, nämlich die E.S.E.-Pads und die dazu passenden und notwendigen SIebeinsätze und Duchsiebadapter. Alles andere ist Kokolores, auch wenn Jacobs das angeblich anders sieht... :;):


    Gruß
    Stefan
     
  10. Goglo

    Goglo Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    2
    Na, Stefan,

    nun aber mal nicht so hart. Es gibt reihenweise Leute, denen es suuuupergut schmeckt, wenn sie mit etwas anderem als einer Filterkaffeemaschine ihren Kaffee zubereiten. Klar schmeckt das ekelhaft sauer, aus Filterkaffee Espresso machen zu wollen. Aber vielleicht trifft's ja den Geschmack?

    Gruss,

    Goglo - der übrigens auch das Werbegeschrei über die ach so tollen Billigst"espresso"maschinen und was man damit so alles machen kann, satt hat...
     
  11. #11 smiliee, 15.01.2006
    smiliee

    smiliee Gast

    Also jetzt verstehe ich gar nichts mehr! Geht das jetzt mit den E.S.E. Pads?? WAs sind das für welche und was muß man dafür kaufen? Siebeinsatz und Drucksiebadapter. Aha !??
    Und dann funktioniert das? Oder es ist nicht gut?
    Ich meine das ist ja nur so eine Idee, aber ein Versuch ist es ja doch wert.
    Gruß, Smiliee
     
  12. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    E.S.E.-Pads (oder auch Cialde genannt) sind für die Benutzung in entweder speziell dafür vorgesehenen Halbautomaten vorgesehen - oder eben in handelsüblichen Siebträgermaschinen mittels eines Umbausatzes, bestehend aus einem anderen Duschsieb und einem speziellen Siebeinsatz für den Siebhalter. Diese Pads gibt es von vergleichsweise vielen verschiedenen Röstern, wohl auch aus dem Grund weil es dieses System schon sehr lange gibt. Da die Lizenzgebühren bei diesem System niedriger sind als bei den meisten neueren Alternativprodukten, gibt es nicht nur mehr Auswahl sondern auch günstigere Preise. Natürlich darf man nicht verschweigen, daß eine Tasse E.S.E.-Espresso immer noch teurer - und qualitativ nicht ganz so gut ist als eine aus losem Kaffee zubereiteten... :;):
    -> http://www.esesystem.com/web/english/home.htm


    Gruß
    Stefan
     
  13. #13 smiliee, 15.01.2006
    smiliee

    smiliee Gast

    Danke für die Antwort. Jetzt weiß ich Bescheid.
    Gruß, Smiliee
     
  14. #14 Micha76, 15.01.2006
    Micha76

    Micha76 Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Stefan"]Das hat sehr wohl etwas zu sagen. Wenn die Pads mechanisch nicht passen/kompatibel sind, haben sie auch nur in der dafür vorgesehenen Maschine etwas zu suchen. Andersherum hat ein Kaffeepad, das für eine Filterkaffeezubereitung gedacht ist (und nur das können Maschinen wie die Senseo) nichts in einem Druckbrüher zu suchen. Mir graust es, wenn ich in diversen Foren lese wie einfach irgendwelche Pads in irgendwelche Maschinen gestopft werden... :O
    Für Espressomaschinen bzw. Siebträgergeräte gibts nur ein einziges Padsystem, nämlich die E.S.E.-Pads und die dazu passenden und notwendigen SIebeinsätze und Duchsiebadapter. Alles andere ist Kokolores, auch wenn Jacobs das angeblich anders sieht... :;):


    Gruß
    Stefan[/quote:post_uid0]
    Muss auch festhalten, das es rein mechanisch in der Gaggia Evolution nicht richtig klappt, diese Jacobs Pads zu verwenden.. hatte vorher kurz ne AEG 130.. mit der haben die Jacobs PAds prima funktioniert.. (nein, ich hab das Zeug nicht getrunken.. meine Freundin steht drauf)
     
  15. #15 Tigermaus, 22.01.2006
    Tigermaus

    Tigermaus Gast

    Hallo, ich habe seit letzter Woche auch eine Espressomaschine von DeLonghi. In der Anleitung steht dass halt diese E.S.E.-System-Pads gehen. Aber von welchem Hersteller gibt es die? Ich war die Tage mal bei uns in ein paar Läden, aber ich habe keine Pads mit dem Logo gefunden... :(

    Könnt Ihr mir da ein paar Tipps geben? Ich möcht nun auch nicht irgendwelche kaufen, um dann festzustellen dass die nicht passen...

    Gruss
    Tigermaus
     
  16. #16 koffeinschock, 22.01.2006
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    pads und wie sie aussehen findest du hier: klick oder auch hier auch klick
     
  17. Norge

    Norge Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Der E.S.E. - Klassiker dürfte der Illy sein. Es gibts sie aber auch von New York, Jolly und vielen anderen. Leider sind sie m.W. nur in Feinkostläden, nicht aber im Supermarkt erhältlich. Auch im Internet gibt es ein reichhaltiges Angebot (Aromatico, Kaffe-total, espressofactory, etc).


    Schöne Grüße,
    Stefan

    EDIT: Ah, jetzt sehe ich es erst. Da war jemand schneller...



    Edited By Norge on 1137956019
     
  18. #18 Tigermaus, 22.01.2006
    Tigermaus

    Tigermaus Gast

    Danke Euch beiden! :)

    Gruss
    Tigermaus
     
  19. #19 Apastron, 05.02.2006
    Apastron

    Apastron Gast

    zur Verdeutlichung noch ein Bild eines E.S.E. Siebträgers...er schaut schon ein wenig anders aus...
    [​IMG][/img]
     
Thema:

Kaffeepads in "normale" espressomaschine?

Die Seite wird geladen...

Kaffeepads in "normale" espressomaschine? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Zuriga E2 Espressomaschine

    Zuriga E2 Espressomaschine: [ATTACH] [ATTACH] Klein. Schnell. Und einfach zu bedienen. In 2 Minuten aufgeheizt. Ich verkaufe die Zuriga im Auftrag für meinen Freund. Sie ist...
  2. [Vorstellung] Bellezza Espressomaschinen

    Bellezza Espressomaschinen: Hallo Ich würde gerne unsere Bellezza Espressmaschinen vorstellen: Als erstes die Chiara Zweikreiser - Edelstahlboiler - Edelstahlheizung -...
  3. [Verkaufe] CUADRA - La Nuova Era - CUADRA - Zweikreiser

    CUADRA - La Nuova Era - CUADRA - Zweikreiser: Hi, verkaufe unsere geliebte Cuadra. Wir nutzen die Maschine einfach leider viel zu wenig. Inkl. des gesamten Zubehörs außer den Tamper und die...
  4. Espressomaschine auf Reisen

    Espressomaschine auf Reisen: Hallo zusammen, habt ihr Vorschläge welche Espressomaschine sich gut eignet ums sie mit auf Reisen zu nehmen Danke schon mal vorab für eure Ideen
  5. ACM Milano Pratika

    ACM Milano Pratika: Hallo zusammen, ich suche eine gebrauchte ACM Milano Pratika. Falls diese Jemand abgeben möchte, würde ich mich freuen, wenn er sich bei mir meldet.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden