Kaffeepadsieb

Diskutiere Kaffeepadsieb im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, was haltet ihr von einem Kaffeepadsieb, dass man statt den normalen Kaffeepads, mit gutem, qualitativem Kaffee auffüllen kann? Hat...

  1. #1 Sebastian Hagenbruch, 31.08.2016
    Sebastian Hagenbruch

    Sebastian Hagenbruch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, was haltet ihr von einem Kaffeepadsieb, dass man statt den normalen Kaffeepads, mit gutem, qualitativem Kaffee auffüllen kann? Hat jemand schon Erfahrungen damit gesammelt?

    Liebe Grüße
    Sebastian
     
  2. #2 The Rolling Stone, 31.08.2016
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.251
    Zustimmungen:
    1.738
    Du meinst Pads zum Nachfüllen? Ist ne ziemliche Fummelei und wenn dann Kaffeemehl irgendwo danebengeht in der Pad-Maschine, dann ist es wieder teils ne Menge Aufwand das Zeug da rauszukriegen. Und der Kaffee ist noch immer nur ein drucklos gebrühter Kaffee, den gibts z.B. mit der Stempelkanne mindestens genausogut und billiger und einfacher. Aber ich ab da nicht wirklich Erfahrung damit, war sofort abeschreckt^^
     
  3. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    1.338
    noch bevor du fertig bist mit dem Auseinanderschrauben und Befüllen und zuschrauben des Kaffeepads.....einlegen etc.....hab ich einen super-schmacko Kaffe mit der AeroPress gemacht....
    und ein Kaffee aus der Pad-Maschine.....= grausam.....(ich hatte eine PETRA im Büro stehen)
     
  4. #4 Sebastian Hagenbruch, 31.08.2016
    Sebastian Hagenbruch

    Sebastian Hagenbruch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Okay Danke für deine Antwort :) Hat denn wirklich mal jemand diese Dinger benutzt?
     
  5. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    1.338
    yau hab ich.......echt ne Fummelei...Wir hatten ein aus Metall und eins aus Kunststoff
     
  6. #6 quick-lu, 31.08.2016
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.130
    Zustimmungen:
    7.408
    Ja, immer noch jeden Morgen um zwei Tassen Kaffee zuzubereiten, mit einer Senseo. Es sind einfache Siebe mit einem Gitter oben drauf. Keine Fake-Crema mittels eines Schäumventils.
    Ich habe eine Mahlkönig Vario, da kann ich die Siebe einfach einlegen, nichts geht daneben, keine Sauerei.
    Wenn man keine zu hohen Ansprüche an den Kaffee stellt (ich stehe in der Regel so früh auf, dass ich nicht fähig und Willens bin, mich mit dem Thema zu diesem Zeitpunkt auseinander zu setzten;)) ein einfache und saubere Sache, man muß im Anschluß das Sieb ausspülen und man kann immer nur einen Kaffee zubereiten, weshalb sich ein zweites Sieb empfiehlt.

    Der Kaffee schmeckt natürlich anders als aus einer, z.B., Aeropress, kein Vergleich wenn man es versteht, damit umzugehen, allerdings auch um Welten besser als Kaffee aus Fertig-Pads.
    Wer bereits eine Senseo zu Hause hat, keine zu großen Ansprüche stellt, kann mit guten Bohnen einen guten Kaffee herstellen. Nicht mehr und nicht weniger.
     
    Sebastian Hagenbruch und The Rolling Stone gefällt das.
  7. #7 diablo165, 05.09.2016
    diablo165

    diablo165 Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    78
    Für die Senseo hatte ich mal eins von Coffee Duck. War immer ne Planscherei, weil recht lange das Wasser drin stehen bleibt. Alternative ist die Tasse länger drunter stehen zu lassen. Meine Schwester hat es auch und findet es ganz gut.
     
  8. #8 Basti_NRW, 06.09.2016
    Basti_NRW

    Basti_NRW Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    15
    Jau, Coffee Duck hatte ich auch.
    Trotzdem hab ich das Teil nur ein paar mal benutzt, da mir die Handhabung einfach zu umständlich war und Senseokaffee trinke ich nur morgens im Halbschlaf ;-)
     
  9. #9 Sebastian Hagenbruch, 06.09.2016
    Sebastian Hagenbruch

    Sebastian Hagenbruch Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank für eure Antworten. In meinem Büro steht nur eine Senseo Maschine darum denke ich, dass ich das mal ausprobiere mit qualitativ sehr gutem Kaffee um auch im Büro in den Genuss zu kommen! :)
     
Thema:

Kaffeepadsieb

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden