Kaffeesieb für Tasse?

Diskutiere Kaffeesieb für Tasse? im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, ich habe zurzeit eine French Press, wollte aber wissen, ob es auch ein Kaffeesieb extra für eine Tasse gibt? Das man den Sieb einfach in...

  1. #1 kakashi, 12.08.2017
    kakashi

    kakashi Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe zurzeit eine French Press, wollte aber wissen, ob es auch ein Kaffeesieb extra für eine Tasse gibt?

    Das man den Sieb einfach in die Tasse steckt mit dem Kaffeepuver und das man das letztendlich mit Wasser aufgießt und den Filter nach paar Minuten herausnehmen kann.


    Und noch eine andere Frage, bei der French Press merke ich, das der Kaffee etwas "sandig" ist, also als ob doch etwas Kaffeepulver ins Getränk gekommen ist. Ist das normal, weil ich glaube das dieser Sieb den Kaffe nicht so gut filtert, als wenn ich eine richtige Kaffeemaschine mit diesen Filter verwende[​IMG]
     
  2. #2 domimü, 12.08.2017
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    6.836
    Zustimmungen:
    1.889
    Na für konkrete Antworten solltest du auch deine Gerätschaften konkreter nennen.
    Das wäre interessanter als ein fremdes Bild von Papierfiltern.
    French press gibt es wie Sand am Meer, und natürlich gibt es da welche mit recht grobem Filter - das ist aber nur ein Problem, wenn die Mühle zu ungleichmäßig mahlt, also viele sehr kleine Teilchen erzeugt.
    Die Frage nach dem Eintassensieb halte ich für wenig zielführend, du kannst ja einfach weniger Kaffeemehl einfüllen und weniger Wasser verwenden. Kleinerer Durchmesser würde jedenfalls die Funktion stark beeinträchtigen. :rolleyes:
     
  3. #3 Kaspar Hauser, 12.08.2017
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    264
    Zu Frage 1: Probiere es doch mal mit einem Teefilter aus Papier.
    Oder mahle den Kaffee so grob, daß er nicht aus einem Teeei herausrieselt.

    Das ist dann auch die Lösung für Frage 2: Der Kaffee ist zu fein gemahlen für das Sieb der Pressstempelkanne.
     
  4. #4 Enniefahrer, 19.08.2017
    Enniefahrer

    Enniefahrer Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    330
    Besorge dir eine Aero Press. Mit dieser bekommst du problemlos einen Becher Kaffee, für mich die ideale Lösung.
     
Thema:

Kaffeesieb für Tasse?

Die Seite wird geladen...

Kaffeesieb für Tasse? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Neutrale, braune Tassen in drei Größen / Danesi Tassen

    Neutrale, braune Tassen in drei Größen / Danesi Tassen: Tag zusammen, ich habe einige Tassen zu verkaufen: 1. Espressotasse Rom 4x, Zustand sehr gut, quasi keine Gebrauchsspuren, jeweils mit...
  2. [Verkaufe] Tassen, Kannen, Tamper, Siebe, Grindenstein etc

    Tassen, Kannen, Tamper, Siebe, Grindenstein etc: Moin, Ich möchte einige Überbleibsel eine Espresso-Liebe loswerden: 2 Milchkannen 2 Espressotassen mit Untertassen 2 Cappuccinotassen mit...
  3. [Verkaufe] Inpetto Cappuccino- und Expresso Tassen, Gläser...Linea Donna

    Inpetto Cappuccino- und Expresso Tassen, Gläser...Linea Donna: Verkauft wird: 6 Cappuccino-Tassen inkl. Unterteller (7 Euro/Stck) 5 Espresso-Tassen inkl. Unterteller (5 Euro/Stck) 3 Latte Macchiato-Gläser...
  4. Suche Chemex für 3 Tassen

    Suche Chemex für 3 Tassen: Hallo zusammen, Ich will auf Arbeit mir eine Chemex abschaffen, da French Press mir auf Dauer doch zu mühselig ist diese nach Verwendung zu...
  5. [Zubehör] Rocket Tassen

    Rocket Tassen: Hallo liebe Freunde des gepflegten Kaffee Genusses, Ich suche nach Rocket Tassen für den alltäglichen Gebrauch für: - Espresso - Cappuccino Für...