Kaffeesteuer bei Verkauf aus Österreich nach Deutschland

Diskutiere Kaffeesteuer bei Verkauf aus Österreich nach Deutschland im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hab mal interessenshalber eine Frage an die Experten (und die die es gerne sein wollen ;-) )... Wenn ich Kaffee von Österreich nach Deutschland...

  1. #1 wusaldusal, 15.06.2011
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    199
    Hab mal interessenshalber eine Frage an die Experten (und die die es gerne sein wollen ;-) )...

    Wenn ich Kaffee von Österreich nach Deutschland auf Rechnung verkaufe, wie sieht das mit der deutschen Kaffeesteuer für Röstkaffee aus? Hat die der Verkäufer dann zu entrichten? An wen in Deutschland und wann? Muss der Verkäufer dann auch irgendwo in Deutschland gemeldet sein?

    Könnt ihr mir sagen, wie das ganze dann abläuft (eventuell anhand eines Beispiels)?

    Besten Dank schon mal im Voraus
     
  2. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Kaffeesteuer bei Verkauf aus Österreich nach Deutschland

    in dem fall bist du meines wissens selbst für die entrichtung der kaffeesteuer verantwortlich.

    beim zuständigen Hauptzollamt der Region in Deutschland musst du vor der Bestellung dann die kaffeesteuer anmelden und entrichten.

    dazu gibts ein formular kaffeesteueranmeldung im einzelfall.

    ist verdammt umständlich für die paar euro die für ne normale bestellung anfallen. als ich das damals wegen einer squaremile bestellung machen wollte, hats auch echt erstmal gedauert bis ich beim HZA Erfurt wen an der leitung hatte, der mir dazu auskunft geben konnte.

    scheint nicht so oft vorzukommen....


    das ganze gilt wohlgemerkt nur für den versandhandel.
    wenn du nach österreich fährst und den kaffee dann selbst nach D verbringst, hast du als privatperson gewisse freigrenzen (10 kg ?)

    lg
    Georg
     
  3. #3 wusaldusal, 15.06.2011
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    199
    AW: Kaffeesteuer bei Verkauf aus Österreich nach Deutschland

    Besten Dank Georg, hab mir auf deinen Hinweis gerade dies hier durchgelesen:

    Versandhandel

    Das tut sich doch kein Mensch (Verkäufer) wegen ein oder zwei Kilo Kaffee an, oder? :roll:
     
  4. #4 wusaldusal, 15.06.2011
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    199
    AW: Kaffeesteuer bei Verkauf aus Österreich nach Deutschland


    scheinbar doch ;-)

    Kaffee-eShop.at - Online Cafe Versand -

    aber wie hier geschrieben steht kann der Käufer die Steuer auch abführen... stimmt das so?
     
  5. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Kaffeesteuer bei Verkauf aus Österreich nach Deutschland

    sorry ich muss meine aussage revidieren.

    hab gerade das gefunden:

    KaffeeStG - Einzelnorm

    demnach ist jetzt der händler verantwortlich. das scheint aber noch nicht allzu lang so zu sein bzw meine ich, dass das von 2 jahren noch anders war.


    kann da jemand was fundiertes beitragen? Roger oder Walter, wie schaut das aus wenn ihr Röstkaffee nach D schickt?


    lg
    bane
     
  6. PLGVIE

    PLGVIE Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kaffeesteuer bei Verkauf aus Österreich nach Deutschland

    Nur als Gedankenspielerei, nichts Fundiertes:

    Damit würde sich aber der Privatimport im Versandweg prakt. aufhören, wenn jeder Versender einen anerkannten bevollmächtigten Abgabenschuldner in DE bräuchte. Ob eine solche Regelung überhaupt vertragskonform ist und nicht den ungehinderten freien innergemeinschaftlichen Warenverkehr protektionistisch behindert, stellt sich mir als Frage.

    Alternativ könnte man prüfen ob es rechtskonform wäre, wenn der Anbieter statt zu versenden EXW "liefert" und den Käufer den Transport besorgen bzw. diesen in dessen Namen und auf dessen Rechnung durchführen ließe.

    HTH
    Peter
     
  7. #7 Roger / KAFISCHMITTE, 15.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2011
    Roger / KAFISCHMITTE

    Roger / KAFISCHMITTE Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    AW: Kaffeesteuer bei Verkauf aus Österreich nach Deutschland

    Ich denke dass ein Händler Kaffee nach Deutschland schicken darf
    und der Empfänger die Steuer abrechnen muss. An wen genau weiss ich nicht.

    Liebe Grüsse

    Roger
     
  8. #8 wusaldusal, 15.06.2011
    wusaldusal

    wusaldusal Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    199
    AW: Kaffeesteuer bei Verkauf aus Österreich nach Deutschland

    Mir wurde gerade von einem österr. Versandhändler mitgeteilt dass:

    "es gibt seit Frühjahr 2010 eine neue Regelung in Deutschland, dass bei Lieferungen an Privatpersonen immer der Versender für den Zoll aufkommen muss."

    Für mich scheint diese neue Regelung mehr als bedenklich und auch sehr zum Nachteil des ausländischen Versandhandels... :-?
     
  9. PLGVIE

    PLGVIE Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kaffeesteuer bei Verkauf aus Österreich nach Deutschland

    Sie ist IMO auch sehr bedenklich: Ein Nicht-Rechtssubjekt als Normadressat? Universelle Geltung deutschen (Steuer-)rechts?
     
  10. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Kaffeesteuer bei Verkauf aus Österreich nach Deutschland

    danke für die info. jetzt wird einiges klarer.

    ich sehe das auch eher problematisch, weil dann einige händler in zukunft sicher davon absehen werden nach deutschland zu liefern...

    als kunde hat man es natürlich deutlich einfacher bzw ist man aus der steuersache raus....
     
Thema:

Kaffeesteuer bei Verkauf aus Österreich nach Deutschland

Die Seite wird geladen...

Kaffeesteuer bei Verkauf aus Österreich nach Deutschland - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Verkauf im Kundenauftrag: ECM Technika IV gebraucht

    Verkauf im Kundenauftrag: ECM Technika IV gebraucht: Hallo Boardies, einer meiner Kunden hatte wieder akute Upgraditis und trennt sich daher von seiner ECM Technika IV im echt guten Zustand. Laut...
  2. [Erledigt] Rocket Cellini Evo V2 mit Mazzer Mini A Electronic

    Rocket Cellini Evo V2 mit Mazzer Mini A Electronic: Verkaufe meine Espresso-Ausrüstung, weil wir unsere Kaffe-Ecke neu gestalten wollen. Beide Geräte (Mühle und Rocket) sind 6 ½ Jahre alt (Rechnung...
  3. [Mühlen] Verkaufe Magister M12i

    Verkaufe Magister M12i: Moin, verkaufe eine sehr gut erhaltene Magister M12i mit 64mm Mahlscheiben. Sie wurde vor 3 Bezügen gründlich gereinigt wurde jetzt nochmal...
  4. [Erledigt] [Verkaufe] Oscar reparaturbedürftig

    [Verkaufe] Oscar reparaturbedürftig: Hallo zusammmen, nachdem ich dachte, ich komme dazu, meine Oscar irgendwann wieder fit zu machen, muss ich nach über 3 Jahren einsehen, dass das...
  5. [Erledigt] Verkaufe Compak K3T

    Verkaufe Compak K3T: Hallo, Mich hat die upgradeditis gepackt und ich will mich daher von meinerr Compak K3T trennen. Es handelt sich um ein Modell aus 11/2013 und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden