Kann man eine Nespresso-Maschine umbauen?

Diskutiere Kann man eine Nespresso-Maschine umbauen? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo an alle, nach den vielen Threads über Nespresso traut man sich ja kaum mehr zuzugeben, dass man so ein Teil hat... Aber egal, ich bin neu...

  1. #1 Ahnungslose, 16.01.2007
    Ahnungslose

    Ahnungslose Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,
    nach den vielen Threads über Nespresso traut man sich ja kaum mehr zuzugeben, dass man so ein Teil hat...
    Aber egal, ich bin neu hier, ich frag jetzt: Also, wir haben eine 5 Jahre alte Krups-Nespresso-Maschine. So richtig überzeugt sind wir von dem System nicht mehr(teuer).
    Könnte man den Kapselhalter nicht durch einen Siebträger austauschen, oder funktioniert das von der Pumpe her und allem anderen gar nicht? Ich hab definitiv keine Ahnung davon. Ich stelle mir vor, man könnte sich dann eine Mühle kaufen und schöne Bohnen... ach ja,
    also, vielen Dank, falls jemand antwortet,
    bis dann,
    die Ahnungslose
     
  2. #2 unclewoo, 16.01.2007
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    72
    :shock: Ideen kann man haben... Aber kurz: Das geht nicht. Die Nespressodinger sind vom Material her schon mal gar nicht darauf ausgelegt, ein Siebträgersystem auszuhalten. Außerdem, wie stellst du dir das denn vor? Wo soll denn da der Siebträger rein?
    Lieber die Krups bei ebay verschleudern, dann eine vernünftige Espressomaschine und Mühle kaufen und glücklich werden. Hier im Board verkauft gerade einer seine Evolution für 90 Euro (zwar etwas teuer, wenn man seinen Einkaufspreis bedenkt) - aber das wäre der billigste Einstieg in die Espressowelt.
     
  3. #3 jerry37, 16.01.2007
    jerry37

    jerry37 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Natürlich kannste die umbauen. Die Kosten werden aber recht hoch sein und evtl. behälst du am Ende nur das Nespresso-Label übrig. Also wirklich lohnen dürfte sich der Spaß auch nicht. Was Neues (evtl. Gebrauchtes) macht da mehr Sinn.

    Jerry37
     
  4. #4 mcblubb, 17.01.2007
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.506
    Zustimmungen:
    1.146
    Hallo Ahnungslose,

    so schlecht sind die Kapselsysteme nun auch wieder nicht....

    Hier im Board neigt man dazu alles ein wenig überzogen zu sehen....

    Aber zu Deiner Frage: Es gibt eine Firma, bei der man Dauersiebe für die Nespresso bekommt. Das sind Siebeinsätze aus Edelstahl, kosten um die 30 € und werden anstelle der Kapsel eingesetzt. Die Siebe können dann mit beliebigem Kaffeepulver befüllt werden.

    Allerdings finde ich im Moment den Link zu der Seite nicht. Versuch mal die Suchfunktion im Board....

    Gruß

    Gerd
     
  5. #5 chris_weinert, 17.01.2007
    chris_weinert

    chris_weinert Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    615
    Wie Gerd ja schon gesagt hat, das geht sehr wohl, kommt aber eben drauf an, von welchem Modell man redet. Wenn das eines ist mit Siebträger dran, dann geht das, was Gerd gesagt hat.

    Wenn das ein Teil ist mit einer Kammer, in die man die Kapsel reinschieben muß, wird die Sache kompliziert und nicht mehr sinnvoll.

    Vom System her (Material etc.) sind die Teile sehr wohl ganz "normal" ausgelegt, auch nicht anders als jede andere Krups-Espressomaschine.

    Grüße,
    Chris
     
  6. #6 unclewoo, 17.01.2007
    unclewoo

    unclewoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    72
    Ich kenne jetzt nicht jedes Krups-Nespressomodell, aber die drei Dinger die ich kenne, würden nach einem Umbau wirklich nur noch das Nespressolabel behalten. Das verstehe ich aber nicht unter Umbau - und ich denke, die Threaderstellerin auch nicht. Es geht hier wohl mehr darum, ob man mit wenigen Handgriffen aus einer Nespressomaschine eine Siebträgermaschine machen kann, um keine neue Maschine kaufen zu müssen. Und das halte ich für ausgeschlossen. Außerdem kann ich mir kaum vorstellen, dass die Dinger wirklich darauf ausgelegt sind, Siebträger mit entsprechendem Brühdruck auszuhalten.
     
  7. #7 mcblubb, 17.01.2007
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.506
    Zustimmungen:
    1.146
    Hab nochmal nachgeschaut - diese "Dauerfilter" gibts bei Ebay oder bei www.dauerfilter.de

    Allerdings scheinen die Dinger auch nicht der Weisheit letzter Schluss zu sein...


    Gruß

    Gerd
     
  8. #8 Ahnungslose, 17.01.2007
    Ahnungslose

    Ahnungslose Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Schreiber,
    erst mal vielen Dank für die prompten Antworten.
    Ich fand meine Idee super, Ahnung habe ich ja gerade nicht und deshalb musste ich fragen. Die Antworten dazu sind ja sehr unterschiedlich ausgefallen. Mir ist klar, dass so etwas für die Gemeinde der echten Espresso-Trinker und -Kenner natürlich eine Anfechtung ist, doch muss es uns ja auch geben, gell? Man lernt ja bis ins hohe Alter :)

    Meine Maschine hat den Siebträger, aber eben so einen kleinen, wo nur die Kapsel reinpasst. Vielleicht ist die Idee, so einen Dauerfilter zu kaufen, erst mal gar nicht so schlecht. Da könnte man mit Mühle arbeiten und sobald das Geld da ist, eine vernünftige Maschine dazukaufen.
    Ob die Maschine den Umbau aufgrund der Druckverhältnisse überleben würde, wäre wahrscheinlich ein echtes Experiment und würde Aufschluss darüber geben, ob die Dinger wirklich die vom Hersteller behaupteten 19 bar mitbringen. Abgesehen von den hohen Umbaukosten (was schätzt ihr denn so?), wäre mir das Risiko, am Ende ohne Maschinchen zu sein, weil es sie doch zerrissen hat, vielleicht etwas hoch.
    Insofern, vielen Dank noch mal!
    Viele Grüße,
    Ahnungslose
     
  9. #9 Ahnungslose, 17.01.2007
    Ahnungslose

    Ahnungslose Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal Hallo,
    leider finde ich unter den angegebenen Links für Dauerfilter nichts, was bei Nespresso passen könnte. Oder kann man den Dauerfilter von der Tchibo Cafissimo oder einem anderen Hersteller nehmen?
    Der Innendurchmesser des Kapselträgers ist nur 4cm.
    Gruß,
    Ahnungslose
     
  10. #10 Stilgar, 17.01.2007
    Stilgar

    Stilgar Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Was für eine Maschine hast Du denn genau?
     
  11. #11 Ahnungslose, 17.01.2007
    Ahnungslose

    Ahnungslose Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Eine Krups Nespresso 897 automatik, steht drauf. Scheint ein früheres Modell der Programmatic F897 zu sein.
    Wenn noch jemand eine Idee hat, wo ich diesen Dauerfilter herkrigen kann, würde ich mich riesig freuen
    :D
    Schönen Abend allerseits!
     
  12. #12 Stilgar, 17.01.2007
    Stilgar

    Stilgar Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt hab ich mal fleißig nach einer Lösung gesucht.
    Ich glaube, Du kannst Dich -wie meine Vorredner schon erwähnten- von Deinem Gedanken verabschieden. (Wobei ich nun nicht der NEspresso-Papst bin...;))

    Bei manchen Maschinen ist es wohl möglich, die benutzte Kapsel erneut zu füllen, das geht aber meines Wissens nicht beim Nespresso-System.
     
  13. #13 caffè olivier, 17.01.2007
    caffè olivier

    caffè olivier Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    53
  14. #14 kornholio, 17.01.2007
    kornholio

    kornholio Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    hallo,
    hatte mal eine nespresso maschine (krups) mit so einem kapselhalter, der eigentlich wie ein siebträger ausschaut, zur reperatur. da geht nix mit umbauen.

    kornholio
     
    Svensbk gefällt das.
  15. #15 Ahnungslose, 18.01.2007
    Ahnungslose

    Ahnungslose Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Euch allen vielen Dank, dass Ihr Euch für mich den Kopf zerbrochen habt!
    Ich sehe schon, es wird am Ende wohl doch darauf rauslaufen, irgendwann eine Kombi aus Mühle und Maschine zu kaufen. Da muss ich wohl noch ein bisschen sparen. Für die Nespresso bekommt man ja vermutlich nicht mehr viel beim Verkauf.
    Aaaaaber...neue Idee....würde es sich denn geschmacklich deutlich auswirken, wenn man eine Bialetti (haben wir nämlich auch noch) mit selbst gemahlenem Espresso benutzt? Ich meine, ob sich der Kauf einer Mühle dafür schon rechtfertigt?
    Ja, ja , irgendwie bin ich ja doch gierig auf so ein Teil...ich geb's zu
    :lol:

    Viele Grüße,
    Sabine
     
  16. #16 danielp, 18.01.2007
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    33
    Moin,
    Kaffee-Netz-Forums-Verfassung Paragraph 1, Punkt 1, Absatz 1: Eine Mühle lohnt sich immer ;-).

    Im Ernst: Auch bei einer Bialetti wirkt sich frisches Pulver natürlich angenehm auf den Geschmack aus. Nimm mal vorgemahlenes Pulver und lass es (auch in einer Dose) ein bis zwei Wochen stehen. Und dann riech da mal rein. Riecht wie abgestandene Instant-Gemüsebrühe. Dass dann natürlich auch beim Brühen nicht mehr viel rauskommt, ist klar. Auch wenn man es nicht so merkt, verliert gemahlenes Pulver schon nach wenigen Stunden bzw. bis zum nächsten Morgen erheblich Aroma. Die Oberfläche ist einfach zu groß...

    Wenn also die Wahl besteht: Erst ne Mühle kaufen und mit der Bialetti leckeren frischen Mokka machen und dann auf eine Maschine sparen. Oder erst ne Maschine kaufen, mit vorgemahlenem Pulver experimentieren und auf eine Mühle sparen. Wenn das zur Auswahl steht: Nimm erst die Mühle. :)

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp

    EDIT/PS: Wenn, dann würde ich je nach Finanzlage gleich eine "richtige" Mühle nehmen, die auch später der "richtigen" Espressomaschine das Wasser bzw. das Pulver reichen kann :). Standard-Mühle ist bekanntlich die Demoka, die gibts ab knapp 150,- EUR bei diversen Anbietern. Und die steht hier im Board neben so mancher 1000+ EUR Maschine und sieht auch nicht alt aus dagegen.
     
  17. #17 Ahnungslose, 18.01.2007
    Ahnungslose

    Ahnungslose Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniel,
    danke für deine Antwort. Ich denke, so werden wir's machen: Schon mal 'ne schöne Mühle kaufen und mit der Bialetti köcheln, und dann irgendwann ein Maschinchen dazu.
    Hier im Forum haben ja ganz viele die Demoka 203.
    Mal sehen...

    Vielen Dank für alle Antworten, ich bin jetzt etwas schlauer!

    Gruß,
    Sabine
     
  18. #18 Svensbk, 18.11.2016
    Svensbk

    Svensbk Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich habe heute einen Umbau gemacht
    man nehme die Plastiksiebe von einer Cafissimo Kapsel steckt sie in den Sieb träger und füllt seinen Kaffee ein
    habe eine Tasse gerade gemacht und werde mal weiter testen
    werde morgen versuchen den Dorn oder die spitze,
    die die Kapsel durchsticht auszubauen
    und werde versuchen ein Metallsieb einzubauen in den Sieb träger
    wir Ossis finden immer eine Lösung ,nur mal so am rande ,
    grins
     
  19. #19 Svensbk, 18.11.2016
    Svensbk

    Svensbk Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Doch das geht auch alte Kapsel und Alufolie aber doppelt legen
     
Thema:

Kann man eine Nespresso-Maschine umbauen?

Die Seite wird geladen...

Kann man eine Nespresso-Maschine umbauen? - Ähnliche Themen

  1. Maschine fürs Büro gesucht

    Maschine fürs Büro gesucht: Guten Morgen liebes Kaffee-Netz, wir suchen eine Maschine für unser Büro. Bisher decken wir unseren Bedarf mit einer Gaggia Classic, nun muss...
  2. Vorstellung, Maschine und Mühle

    Vorstellung, Maschine und Mühle: Hallo zusammen, ich möchte hier im Forum nicht nur von den Erfahrungen Anderer profitieren, sondern auch ein paar wenige eigene Erfahrungen, die...
  3. Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper

    Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal eure Hilfe bei der Kaufberatung… Meine bessere Hälfte und ich machen aktuell unseren täglichen Espresso mit...
  4. Kitchen Aid Nespresso Artisan geht nicht an !!

    Kitchen Aid Nespresso Artisan geht nicht an !!: Hallo, arbeit in einem Repair-Cafe und hab die o.a Maschine bekommen, die keinen Mucks mehr von sich gibt. Die vordere Beleuchtung ist also tot....
  5. Nespresso für die Reise

    Nespresso für die Reise: Hallo zusammen. Bin beruflich öfter im Hotel. Möchte jedoch abends und am Morgen nicht auf meine espresso verzichten. Leider haben nur sehr wenig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden