Kapselmaschine Lavazza läuft mit billigen Pads hervorragend

Diskutiere Kapselmaschine Lavazza läuft mit billigen Pads hervorragend im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ähemmm Luigi, ich habe eine Modo Mio von AEG Lavazza. Ich stelle mir da jetzt nicht noch eine Maschine hin. Eine mit Sieb und selbstgemahlenem...

  1. #21 Leselicht, 07.03.2016
    Leselicht

    Leselicht Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Ähemmm Luigi, ich habe eine Modo Mio von AEG Lavazza. Ich stelle mir da jetzt nicht noch eine Maschine hin. Eine mit Sieb und selbstgemahlenem Kaffee hatte ich schon. Der Aufwand dann bei gut 8 Tassen am Tag (auch für Gäste) Ist zu hoch. Ich bin kein Beamter, sondern nur ein Selbständiger, der währenddessen auch noch telefoniert oder anderes tut. Schnell an und wech. Das ist sicher besser mit ner "richtigen" aber jetzt habe ich die Lavazza, weil sie eben auch unverschämt billig war. Und ich finde es eben lustig, dass man in eine gebrauchte Kapsel passgenau einen Pad reindrücken kann, der auch einen brauchbaren Kaffee produziert, der meilenweit vom Filterkaffee entfernt ist.
    Die French Press habe ich auch und nutze sie für frisch mitgebrachten und selber gemahlenen brasilianischen Santos-Kaffee. Ich bin da auch offen. Bei der Nespressomaschine hat mich die Location des Kennenlernens am meisten fasziniert: Der geniale Showroom auf der Avenue des Champs-Élysées.
    In 5-Jahres-Plänen rechne ich nicht, ich bin kein chinesischer Diktator ;-)
    Ich habe auch noch so einen Bodum - Pebo Vakuum Kaffeebereiter mit schweizer Gasbrenner fürs Picknick.
    Mit ist da die Zeit zu schade, die ich für eine Bezzera BZ10 oder ähnliches arbeiten müßte um sie zu kaufen und dann die Zeit, die ich brauche, um einen Kaffee zu erarbeiten. Aber vielleicht komme ich da noch hin, wenn ich die Zeit für dieses interessante Forum in die Kundenkontakte stecke.. <schmunzel>
     
  2. #22 Luigi_muc, 07.03.2016
    Luigi_muc

    Luigi_muc Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    87
    Hm naja, von 5-Jahres-Plan war nie die Rede. Aber in deinem Beruf wirst du als Selbstständiger auch nicht immer nur die Anschaffungskosten sehen.

    Wenn es um schnellen Kaffee im Job geht, auch für Gäste, dann bastelst du dir da die Kapseln zusammen?
     
  3. #23 Leselicht, 07.03.2016
    Leselicht

    Leselicht Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Zeit ist ein wichtiger Faktor. Wenn ich z.B. keine Kapseln mehr im Hause habe, dann nehme ich eben auch Pads oder für riesige Pötte Milchkaffee, bei denne man die Top-Kaffeequalität eh nicht mehr herausschmeckt, da sie überlagert wird vom Kuhsaft. - Dann mein lieber ist das 10 Sekunden dauernde Zusammenknuddeln eines Pads in die Lavazza wirklich kein Aufwand. Und extra ins Auto zu springen, um neue Kapseln zu holen ist zeitlich völlig Banane. Ich fines es nun mal spannend, wenn man den Maschinen auch Flexibilitäten abringen kann, die man so garnicht gedacht hat. Von den neuen Geschmacksrichtungen mal ganz abgesehen.
    Jetzt suche ich mal nach günstigen Filterbeuteln, die man mit Selbsgemahlenem befüllen kann vom kleinen Röster um die Ecke. Etwas Neues zu probieren macht mehr Spaß als 10 Jahre immer den gleichen Kaffee von einer Highendmaschine zu schlürfen. Wandel macht Spaß.
     
  4. #24 Leselicht, 07.03.2016
    Leselicht

    Leselicht Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Wenn ich keine Kapseln mehr habe wie neulich und nur noch eine neue Dose mit Pads wird man erfinderisch. Und es geht so gut, dass ich zum Wiederholungstäter werde.. :)
     
  5. #25 Kantenhocker, 07.03.2016
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    755
    Ok super, man Kapsemaschinen auch für Pads nehemen. Was ich aber noch nicht verstehe, wieso der Pad Kaffee durch eine Kapsel gedrückt plötzlich besser sein soll, als in der ollen Padmaschine.

    Ich kenne Pad Maschinen nur von der Arbeit und habe dort sehr schnell gelernt, dass diese keine Alternative zum schlechten Filterkaffe, den es auch gab, waren.
     
  6. #26 Leselicht, 07.03.2016
    Leselicht

    Leselicht Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Ich weiss es auch nicht, Hocker. Vermutlich, nein, garantiert ist die Wassertemperatur anders und die AEG soll 15 bar aufbauen, die Petra Padmaschine hat vielleicht 2 bar. Das sollte schon ein Unterschied sein, abgesehen von der Brühdauer.
     
  7. #27 Grosser, 07.03.2016
    Grosser

    Grosser Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    283
    Und das bringt dann irgendeine Zeitersparnis?
    Da fülle ich das frisch gemahlene Pulver doch lieber in ein Sieb und zapf mir an der Siebträgermaschine ein leckeres Heißgetränk.


    Aber wie Freund stets zu sagen pflegt: „Über Geschmack lässt sich nicht streiten, sprach der Affe und biss in die Seife.“
    In diesem Sinne: ich gönne jeden hier, dass er mit seinen Gerätschaften und Abläufen glücklich ist. In einem Kaffee-Forum aber Vorzüge von Pads darlegen zu wollen ist ein (hust) mutiges Unterfangen. Ich bin noch nicht überzeugt ;)
     
  8. #28 Leselicht, 07.03.2016
    Leselicht

    Leselicht Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Sorry, warum so giftig? Auch im elitären Kreis der Kaffeedampfer gibt es genügend Pad- und Kapselnutzer, richtig? Und wenn Du gerne Seife im Kaffee hast, dann ist das Dein Geschmack.. ;-)
    Ich will auch keinen überzeugen, ein wenig über den Tellerrand zu blicken. Mich nerven hier nur die Vorurteile. Man sollte die nur den bildungsfernen Schichten überlassen, oder?
     
    Bumblebee8 gefällt das.
  9. #29 Milchschaum, 07.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2016
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    4.281
    Zustimmungen:
    3.164
    Nein, das sind keine Vorurteile. Ich selbst habe lange Erfahrung mit schlechtem Kaffee. Und ich kenne guten, sogar sehr guten. Das sind Urteile.
    Und bist du wirklich verwundert, dass die Leute deine Idee hier nicht begeistert aufnehmen? Dann hast du dich offenbar nicht im Vorfeld durch ein bisschen lesen informiert, wie und worüber hier diskutiert wird: Die meisten hier sind Kaffee-Gourmets. Da gibt es Siebträger-Freaks und Brühkaffeefetischisten uvm. Sogar Vollautomatennutzer haben wir in den Reihen, wenn auch wenige. Aber allen geht es um guten Kaffee. Und den gibt es in Pads nunmal nicht. Gar nicht. Völlig unmöglich.
    Ich finde, dass wir hier gar nicht giftig mit dir umgehen, sondern sogar erstaunlich nett deine technische Kreativität gelobt haben. Aber erwarte bitte nicht, dass wir hier Padkaffee gut finden (ESE vielleicht ausgenommen).
     
    PeterGriffin gefällt das.
  10. #30 domimü, 07.03.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.995
    Zustimmungen:
    4.418
    Mach dir keine Sorge; 10 Jahre denselben Kaffee oder 10 kg desselben Kaffees könnte ich gar nicht trinken. Und die durchschnittliche Zeit bis zum Maschinenwechsel scheint mir hier im Forum kurz zu sein, bei mir selber kommt anscheinend auch jedes Jahr eine neue Maschine.
     
  11. #31 S.Bresseau, 08.03.2016
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.638
    Zustimmungen:
    8.781
    Ich finde die Idee bzw. den Hinweis gar nicht so schlecht:

    Kapselmaschinen sind subventioniert, deshalb halte ich es für gut möglich, dass ein Pad aus einer Kapselmaschine besser schmeckt als aus einer gleichteuren Padmaschine. Und nur darum ging es doch, oder? Der Zusatzaufwand, das Pad in die Kasel zu drücken, scheint mir auch gering zu sein. Evtl mal mit guten ESE Pads nachvollziehen.
    Vielleicht ist das für den einen oder anderen eine gute Büro-Lösung. Eine Freundin hatte genau dieses Problem: Die Maschine durfte nichts kosten, man sollte keinen Stress mit dem Saubermachen haben und die Portionen sollten auch wenig kosten bzw. wollte jeder seine eigenen Pads haben. Jetzt steht dort eine Petra, die zwar diese Anforderungen erfüllt, aber - o Wunder - es schmeckt keinem :cool:
     
  12. #32 Bumblebee8, 05.03.2021
    Bumblebee8

    Bumblebee8 Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leselicht ☺ deine Mitteilung ist ja schon ein paar Jährchen her..aber ich war jetzt froh, dass ich mit meiner Vorstellung hier fündig geworden bin diese idee finde ich nämlich grossartig
    nur..jetzt möchte fragen ob es denn weiterhin geklappt hat mit den Pads in die Kapsel?
    Und ob es nicht besser wäre die Folie nicht ganz abzunehmen...also damit sie zum Schutz für die Maschine wieder als Deckel dient (falls das überhaupt möglich ist)?
    Denn irgendwie kann ich mir so ein eingestochenes Flies nicht vorstellen..oder das es vielleicht aus dem Kapselbecher herausfallen könnte?..sind so meine Vorstellungen-Gedanken
    Hoffe auf deine Antwort
     
  13. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    919
    Der wird dir wahrscheinlich nicht mehr antworten...
    Leselicht wurde zuletzt gesehen: 03.06.2018
     
    Mitch Buchannon gefällt das.
  14. #34 nnamretsuM, 06.03.2021
    nnamretsuM

    nnamretsuM Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    482
    kurz OT:

    Wäre nicht ein Unterforum dafür doch ganz gut?

    -

    Edit sagt: Guck auf‘s Datum der Leiche nnamretsuM...
     
Thema:

Kapselmaschine Lavazza läuft mit billigen Pads hervorragend

Die Seite wird geladen...

Kapselmaschine Lavazza läuft mit billigen Pads hervorragend - Ähnliche Themen

  1. VERKAUFT - Kapselmaschine Lavazza „A Modo Mio“ Premium (Saeco, Boilerversion)

    VERKAUFT - Kapselmaschine Lavazza „A Modo Mio“ Premium (Saeco, Boilerversion): Wenig gebraucht, leichte Gebrauchsspuren, keine Defekte. 10 Kapseln („Tierra Intenso“ und „Appasionatamente“) sind dabei. [IMG] [IMG] Die...
  2. Reparatur - Lavazza - Paninifarini (Kapselmaschine)

    Reparatur - Lavazza - Paninifarini (Kapselmaschine): Hallo zusammen, erstmal vorab - es ist nicht meine Maschine :) Ein Bekannter hatte sie mir heimlich ins Autogestellt und gemeint "du machst das...
  3. Welche Kapselmaschine ist das?

    Welche Kapselmaschine ist das?: Zuerst einmal hallo zusammen. Ich bin froh, dieses schöne Forum gefunden zu haben. Ich bräuchte Hilfe bei der Identifizierung folgender...
  4. Kapselmaschine oder Pad?

    Kapselmaschine oder Pad?: Hallo, wir haben einen guten Kaffeevollautomat und der ist auch gut. Wir würden nun aber gern als zweitmaschine eine Pad oder Kapselmaschine für...
  5. Anti-Kapselmaschinen Petition

    Anti-Kapselmaschinen Petition: Hallo liebe Leute, ich wollte euch ganz ganz nett bitten, eine Peition zu unterschreiben, die gegen die Verwendung von Kaffeekapseln ist...