Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

Diskutiere Kaufberatung Einkreiser bis 600,- im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, bald ist es endlich soweit. Meine Küche soll um eine Espressomaschine bereichert werden. Jetzt stehe ich vor der großen Auswahl...

  1. icony

    icony Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    bald ist es endlich soweit. Meine Küche soll um eine Espressomaschine bereichert werden.
    Jetzt stehe ich vor der großen Auswahl und weiss nicht mehr weiter..
    Hab mich schon durch verschiedenen Beiträge gelesen und so langsam bin am verzweifeln..
    Ich hätte gerne eine Maschine die natürlich guten Espresso macht.. ;)
    Bei mir kommen aber noch weitere Punkte hinzu:
    - Aufheizzeit so gering wie möglich
    - Wartungsarbeiten so gering wie möglich
    - Am liebsten mit PID und Magnetventil
    - Reinigungsarbeiten sollte auch nicht zu kompliziert und aufwändig sein

    Ich weiss das sind viele Punkte.. Vielleicht kriegt man sie auch nicht alle unter einen Hut. Die Lelit 41 und eine paar QM wurden immer wieder genannt. Bin ich bein denen gut aufgehoben? Oder doch lieber eine gebrauchte?

    Grüße
     
  2. #2 kallekenkel, 12.12.2011
    kallekenkel

    kallekenkel Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    18
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Standardfrage... Mühle vorhanden? :lol:
     
  3. #3 Schnüffelstück, 12.12.2011
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Welche Mühle hast Du dazu geplant? Was trinkst Du primär?
     
  4. icony

    icony Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Ohh ihr seit ja schnell..:)
    Nein es ist noch nix vorhanden.. Am liebsten trinke ich Espresso und Cappuccino..
     
  5. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.816
    Zustimmungen:
    927
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    meine ansage: die QM3004 und eine gute mühle dazu und natürlich sehr gute kaffeebohnen.
     
  6. #6 Schnüffelstück, 12.12.2011
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Wieviel jeweils? Öfter mal größere (3 oder mehr) Gruppen Damenbesuch?

    Egal was Du kaufst: Du braucht eine Mühle. Nein, dieser Punkt ist NICHT verhandel- oder aufschiebbar.
     
  7. icony

    icony Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    ISt ja gut.. ^^
    Ich will ja auch eine Mühle.. ;)

    Die QM3004 sieht auf jeden fall schon mal gut aus, ist aber auch eine Ansage mit 700,-
    Die Mühle wird mich bestimmt auch nochmal mindestens 100,- kosten..
     
  8. #8 Largomops, 12.12.2011
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.695
    Zustimmungen:
    5.600
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Strandardtipp. Rancilio Silvia + Einsteigermühle. (Demoka, Iberital, Ascaso, Greaf)
     
  9. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.816
    Zustimmungen:
    927
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    was hälst du von diesem bundle?
    BEZZERA BZ09  |  STOLL Espresso
    is zwar auch etwas teurer, aber dafür haste was für die nächsten 5 jahre.
    klar wäre ne 07ner besser... *lächle* oder die 10er.
     
  10. icony

    icony Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Die Silvia ist doch baugleich mit der Lelit?

    Die BZ09 hat ja echt ne kurze Aufheitzphase.. interessant.. nur auch wieder so teuer..
    Am liebsten wären mit 600,- max 700,- incl. Mühle..

    Die Graef Mühle hatten ich auch schon mal im Blick... gibt es bei den Einsteigermühlen große Unterschiede?
     
  11. #11 Schnüffelstück, 12.12.2011
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    WTF???? Kurz: Nein, ist sie nicht. Wer behauptet sowas?

    Zur Aufheizzeit verweise ich auf meine Signatur.
     
  12. #12 kallekenkel, 12.12.2011
    kallekenkel

    kallekenkel Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    18
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Dann darf auch die Gaggia CC als Tipp nicht fehlen. Ich betreibe die in Kombination mit einer günstigen Mühle und finde die Ergebnisse schon recht ansehlich. Bekomme mit der CC auch bessere Ergebnisse als mit meiner Lelit PL50.

    So kommst du bereits mit 400€ hin und hast einiges für Zubehör über ;)

    EDIT: Mit Zubehör meine ich: Zeitschaltuhr (dann ist die Maschine morgens heiß wenn du aufstehst), Tamper, Reinigungsmittel, Silvia Dampflanze, Tassen/Gläser, evt. Abschlagkasten etc.)
     
  13. icony

    icony Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Sorry.. dachte ich hätte sowas mal gelesen..
    Die Lelit 41TEM hat bis jetzt noch keiner erwähnt.. In den anderen Beiträgen wurde die fast immer erwähnt..

    Die Aufheizzeit soll kein Kaufgrund sein.. sollte aber auch keine 20 min betragen..
     
  14. #14 gebi_de, 12.12.2011
    gebi_de

    gebi_de Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    61
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Moin,

    ich kann natürlich ebenfalls meine Kombi wärmstens empfehlen, aber 20 Minuten Aufheizzeit müssen wirklich drin sein (und zwar bei jeder Maschine!) sonst wird es nichts (Zeitschaltuhr nehmen!).

    Ansonsten verweise ich auf Schnüffelstücks Signatur!

    Hoffe, Du wirst fündig.

    gebi_de
     
  15. icony

    icony Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Wenn das so ist, ist das halt so.. dann halt mit der Zeitschaltuhr..

    Welche Unterschiede haben diese ganzen Maschinen zueinander oder entscheidet am Ende nur das Design?
     
  16. #16 gebi_de, 12.12.2011
    gebi_de

    gebi_de Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    61
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Hallo icony,

    hast Du schon mal etwas im Kaffeewiki gelesen. Da steht auch einiges zu Maschinentypen drin. Ich denke, es gibt schon genug Threads zu Themen wie Kessel (dort dann Alu - Kupfer) - Thermoblock etc.

    Wenn sich dann konkrete Fragen zu konkreten Maschinen ergeben wird man Dir hier sicher auch gerne ganz konkret noch weitere Tips geben!

    Viel Spaß beim weiteren Schmökern!

    gebi_de
     
  17. #17 dergitarrist, 12.12.2011
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.609
    Zustimmungen:
    1.553
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Das Design ist sicherlich ein Faktor, der Preisunterschiede schafft... hauptsächlich jedoch sind es:

    - Bauweisebedingter Funktionsumfang: Ein-, Zweikreiser, Dualboiler etc.. betreffen alle z. B. die Fähigkeit zum Milchaufschäumen und die Temperaturstabilität.

    - Verwendetes Material: Die Gaggia CC ist z. B. sicherlich eine richtige Empfehlung in dem Preisrahmen. Man sollte sich aber eben bewusst sein, dass hier ein Aluboiler auf einer Messingbrühgruppe sitzt, was zu galvanischer Korrosion führt, d.h. der Aluboiler wird irgendwann undicht. Irgendwo muss der günstige Preis ja seinen Grund haben.

    - Bedienkomfort: die günstigste Möglichkeit, ansehnlichen Espresso zu zapfen sind meines Erachtens die manuellen Handhebler, wie die Pavoni. Die sind aber bisweilen garstig zu bedienen und erfordern einiges an Erfahrung und Fingerspitzengefühl. Bei einer Cimbali Junior hingegen (Gastro-Zweikreiser) tritt man einmal dagegen und es kommt feiner Espresso raus.

    Für 700,- insg. würde ich zum bewährten Set aus Rancilio Silvia und Rocky oder einer anderen preiswerten Mühle (Graef CM80, ascaso i-mini, demoka etc.) raten.

    Mit den QM und Lelits kenn ich mich leider nicht aus. Da ist sicher auch Gutes dabei.
     
  18. icony

    icony Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Die empfohlenen Mühlen unterscheiden sich wahrscheinlich nur im Design?!

    Eine Aluboiler will ich natürlich nicht haben.. Wobei die Gaggia CC soll jetzt einen anderen Boiler haben?!
    Die Silvia hört sich auf jeden Fall gut an. Es gibt jetzt auch eine 2011 Version mit

    - neuer Dampfhahn
    - neue Dampfdüse
    - neuer Siebträger


    Die Lelit PM41TEM gefällt mir vom Design noch eine wenig besser als die Silvia.
    Tut sich da viel?
     
  19. #19 dergitarrist, 12.12.2011
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.609
    Zustimmungen:
    1.553
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Neben den offensichtlichen Unterschieden bei Fertigungsqualität und Material gibt es bei Mühlen im Wesentlichen zwei Kategorien. Einerseits Mühlen mit Kegelmahlwerk, andererseits mit Scheibenmahlwerk.

    Die meisten höherpreisigen Mühlen mahlen mit Scheiben, weswegen häufig gesagt wird, Scheibenmahlwerke wären besser... das stimmt nur bedingt, findet sich aber nun wirklich alles im Kaffeewiki.

    Dann gibt es noch den Unterschied der Größe der Mahlscheiben. Größere Scheiben mahlen schneller, d.h. der Motor muss sich langsamer drehen, d.h. der Kaffee wird nicht so warm.

    Eine weitere Überlegung wäre, ob die Mühle direkt in den Siebträger mahlen soll, oder einen Dosierer hat, an dessen Hebel man ziehen muss... generell sind hier im Forum Direktmahler sehr beliebt, ich persönlich bevorzuge Doser und empfehle sie nicht zuletzt deswegen, weil sie wegen ihrer relativen Unbeliebtheit bisweilen deutlich günstiger sind. Häufig kriegt man eine sehr gute Dosermühle zum Preis eines mittelmäßigen Direktmahlers.

    Aber auch das alles steht im Kaffeewiki...
     
  20. #20 Largomops, 12.12.2011
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.695
    Zustimmungen:
    5.600
    AW: Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

    Die Silvia ist nicht baugleich mit der Lelit.
     
Thema:

Kaufberatung Einkreiser bis 600,-

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Einkreiser bis 600,- - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Kleinen Einkreiser Mokita (Chemex Brasilia)

    Kleinen Einkreiser Mokita (Chemex Brasilia): Räume gerade auf und trenne mich von allen Maschinen und Mühlen bis auf mein gerade fertig gestelltes Setup. Hier eine kleine Einkreismaschine :...
  2. Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper

    Kaufberatung Maschine mit einfachem Handling - Mühle mit integriertem Tamper: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal eure Hilfe bei der Kaufberatung… Meine bessere Hälfte und ich machen aktuell unseren täglichen Espresso mit...
  3. Kaufberatung Vollautomat bis 450 EUR

    Kaufberatung Vollautomat bis 450 EUR: Hallo Zusammen, für unsere Büro (3 Kollegen) plannen wir einenen Vollautomat zu kaufen. Pro Tag wird ca. 15 Tassen bezogen. Überwigend ohne...
  4. Kein vernünftiger Espresso mit Profitec 600

    Kein vernünftiger Espresso mit Profitec 600: Hallo zusammen, seit ein paar Wochen habe ich mir eine Profitec 600 , mit einer Eureka Perfetto gegönnt. Leider bekomme ich absolut keinen...
  5. Kaufberatung La San Marco

    Kaufberatung La San Marco: Hallo zusammen, nachdem ich in den letzten Wochen hier sehr viele Beiträge über die La San Marco Practical 95 gelesen habe, soll nun dieses...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden