Kaufberatung - Nespresso oder Podstar für Wenigtrinker

Diskutiere Kaufberatung - Nespresso oder Podstar für Wenigtrinker im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Leute, meine erster Beitrag, nachdem ich aber schon eine ganze Weile mitlese. Vor allem die Wenigtrinkerbeiträge habe ich alle...

  1. #1 Thuthuka, 17.10.2011
    Thuthuka

    Thuthuka Gast

    Liebe Leute,

    meine erster Beitrag, nachdem ich aber schon eine ganze Weile mitlese. Vor allem die Wenigtrinkerbeiträge habe ich alle studiert...

    Kurzum, ich bin Wenigtrinker, d.h. ich trinke nur am Wochenende zu Hause Kaffee und da auch fast ausschliesslich als Latte (so 1-2 pro Tag). Vorher hatte ich eine Krups 880, damnit war ich ganz zufrieden aber bei Gästen etwas lästig. Dann habe ich eine Ausflug zur Dolce Gusto unternommen, aber nach 6 Probetassen meine Krups wieder rausgeholt. Jetzt habe ich beim Reinigen die Aufschäumdüse kaputtgemacht, brauche also was Neues.

    Ich hatte an die Nespresso Citiz&Milk gedacht - die ist ja mit 179,- sehr günstig, vor allem mit 50€ Gutschein. Der Milchschaum wird ja (wie das System) eher kontrovers diskutiert... Das Sytsem hat aber den netten Bonus das die Milch für das Töchterchen komfortabel gemacht werden könnte, was den WAF deutlich steigert. Zudem sieht die super aus ! Leider kenne ich niemanden der die hat und bei den üblichen Vorführungen habe ich den Milchaufschäumer auch noch nie in Aktion gesehen...

    Durch das Forum bin ich aus die ESE Pads aufmerksam geworden und habe mal gegoogelt. Dabei die "Pod Star Special" neu für 239,- Euro entdeckt. Daher die Frage taugt die Podstar für anständigen Milchschaum?

    Was denkt ihr, welches System ist besser für eine Lattetrinker?
     
  2. #2 SenseoHasser, 17.10.2011
    SenseoHasser

    SenseoHasser Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    2
    AW: Kaufberatung - Nespresso oder Podstar für Wenigtrinker

    Ordentlicher Milchschaum ist mit der Podstar machbar. Dauert aufgrund der eher geringen Dampfleistung natürlich etwas länger als bei einer großen Siebträger-Maschine.

    Den Milchbereiter der Nespresso kenne ich auch nur vom sehen. Meiner Meinung nach schmeckt der Kaffee der Podstar um längen besser als der einer Nespresso. Dazu kommt der geringere Preis pro Tasse und die wesentlich größere Auswahl an Sorten.
     
  3. #3 Thuthuka, 17.10.2011
    Thuthuka

    Thuthuka Gast

    AW: Kaufberatung - Nespresso oder Podstar für Wenigtrinker

    Danke für die Antwort - wobei sich die Sortenvielfalt ja etwas erhöht hat durch Esprimo Kaspeln - die auch noch biologisch abbaubar sind. Vermutlich werden, wenn im nächsten Jahr das Patent fällig ist, ja auch noch andere auf den Nespresso Zug aufspringen, was meint Ihr???


    Weiß jemand, wie der Dampf der Podstar im Vergleich zu meiner kleinen Krups ist ? Dann hätte ich so ungefähr eine Vorstellung...
     
  4. #4 gerhardat, 17.10.2011
    gerhardat

    gerhardat Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaufberatung - Nespresso oder Podstar für Wenigtrinker

    Hallo,

    zur Sortenvielfalt (Vgl. Nespresso / ESE) wirf mal eine Blick hier her. Auch wenn das Nespresso-Patent fällt, ist die ESE-Auswahl nur mit einigem Aufwand einzuholen.

    lg, Gerhard
     
  5. #5 SenseoHasser, 18.10.2011
    SenseoHasser

    SenseoHasser Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    2
    AW: Kaufberatung - Nespresso oder Podstar für Wenigtrinker

    Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass sich die großen Röster auf Nespresso stürzen werden. Sicherlich wird es dann jede Menge Billig-Derivate geben (siehe Senseo), aber ob du eine so große Anzahl an qualitativ hochwertigen Espresso-Röstern jemals bekommst, wage ich zu bezweifeln.
     
Thema:

Kaufberatung - Nespresso oder Podstar für Wenigtrinker

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Nespresso oder Podstar für Wenigtrinker - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Siebträger, Halbautomatik oder sogar Nespresso?

    Kaufberatung: Siebträger, Halbautomatik oder sogar Nespresso?: Hallo zusammen, ich möchte meinem Mann zum Geburtstag eine neue Kaffeemaschine schenken. Zunächst sei gesagt: Ich bin absoluter Laie auf dem...
  2. Kaufberatung mal wieder: Nespresso oder e.s.e. Pads oder ....?

    Kaufberatung mal wieder: Nespresso oder e.s.e. Pads oder ....?: Maschine ist gekauft: X6 Trio Hallo! Ich suche derzeit für meinen Freund und mich eine Kaffeemaschine und bin dabei auf dieses sehr informative...
  3. Kaufberatung: Siebträger oder Nespresso Lattissima

    Kaufberatung: Siebträger oder Nespresso Lattissima: Hallo Forengemeinde, ich habe hier schon viel gelesen, gesucht nochmehr gelesen... Ich möchte jetzt doch einen eigenen Thread mit meinem Thema...
  4. Kaufberatung: Kleinbüro Alternative zu Nespresso

    Kaufberatung: Kleinbüro Alternative zu Nespresso: Hallo zusammen, ich weiß, dass diese Kaufberatungsthreads mitunter nervig sind - ist es doch meistens schwierig, sich in die Lage des jeweiligen...
  5. [Kaufberatung] 10 Jahre Nespresso sind genug

    [Kaufberatung] 10 Jahre Nespresso sind genug: Hallo miteinander, als Neuling hier eine kurze Info zu mir: Als männlicher Mensch werde bald zum vierten mal 29 Jahre alt, verheiratet und mit...