Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

Diskutiere Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt! im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Gemeinde, ich habe mich bei euch schon kräftig in unzähligen Threads eingelesen und wochenlang verglichen und überlegt. Meine...

  1. #1 r0b1n1986, 11.09.2013
    r0b1n1986

    r0b1n1986 Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Gemeinde,

    ich habe mich bei euch schon kräftig in unzähligen Threads eingelesen und wochenlang verglichen und überlegt.

    Meine Ausgangssituation ist diese:

    Ich und meine bessere Hälfte besitzen eine Senseo (bitte haut mich nicht) für den schnellen Kaffee in der Früh, bevor es in die Uni geht.
    Für den (bis jetzt) leckeren Nachmittagskaffee steht eine Nespresso Latissima+ bereit, die wirklich unkompliziert und einen richtig guten Cappuchino auf Knopfdruck "zaubert".

    Nur reicht so langsam der Geschmack der Nespresso nicht mehr aus, wenn man vom Italienurlaub zurückkommt und eben einen RICHTIGEN Espresso getrunken hat.
    -> Deswegen schaffe ich mir eine Siebträgermaschine an!

    Anfangs war ich mir sicher es würde die Gaggia Classic werden, da sie die perfekte Einsteigermaschine sein soll.
    Aber meine dumme (oder vllt doch nicht sooo dumme) Eigenschaft ist, dass ich immer nur einmal eigentlich etwas kaufen möchte und nicht nach 2 Jahren mir dann doch eine teurere Maschine kaufen muss.
    Und da eben es einige Nachteile bei de CC gibt habe ich wieder Abstand genommen.

    Mein Preislimit habe ich mir bei 900€ für Maschine und Mühle gesetzt (ohne optionales Zubehör).

    Jetzt bin ich aber über die Bezzera Unica gestolpert, die einen sehr wichtigen Aspekt erfüllt: Die Ästhetik, bzw. eben das Aussehen des guten Stücks...das gibt die Freundin leider vor.
    Bei der CC habe ich nur ein "Ihh, ist die hässlich!" um die Ohren bekommen ;)
    Und natürlich sagt sie mir auch zu und bringt den italienischen Flair schon sehr schön rüber.

    Einige Händler habe ich gefunden, die ein Bundle aus der Unica und BB05 Mühle für ca. 1100€ anbieten.
    Da ich eben Student bin sind allein die 900€ schon viel Geld und nochmal 200€ mehr sind eigentlich zuviel.

    Jetzt meine Fragen an euch:

    1. Gibt es eine ähnliche Maschine, die vielleicht weniger kostet? (PID ist mir persönlich wichtig, Nachrüsten aber kein Thema, da ich die Maschine nicht ruinieren will...)
    2. Im allgemeinen ist die Unica wo anzusiedeln? vom Preis-/Leistungsverhältnis?
    3. Kennt irgendjemand irgendwen, der mit Rabatt an diese Maschine kommt? :p
    4. Ansonsten, ob jemand eine sehr gut erhaltene Unica vielleicht verkauftoder jemanden kennt, der dies vor hat? (Je nachdem wie dieser Thread verläuft, werde ich danach im Unterbereich Kaufgesuche einen neuen erstellen)

    Das wäre es für das erste und ich hoffe ihr könnt mir ein bischen helfen....

    Achja, ganz vergessen:
    Unsere Trinkgewohnheiten sind mit ca. 14 Kaffee, 14 Espresso und vielleicht 2 Cappuchino pro Woche anzusiedeln.
    Allerdings möchte ich für einen Cappu erstmal die Latissima+ weiter benutzen.

    Dazu noch eine kleine Frage: Da es hier ja fast nur um Espressi geht, es ist doch sicher auch möglich einen Kaffee anstatt eines Espresso zu ziehen?
    Und ich meine damit nicht den typischen deutschen Megabecher...sondern eben eine kleine Tasse. Dabei soll es sich anscheinend um diesen "Schümli" handeln?

    Na dann...

    Schöne Grüße,

    R
     
  2. #2 strauch, 11.09.2013
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    141
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Darf es denn auch was gebrauchtes sein? Es gibt ja sehr viel Auswahl, wenn die Optik allerdings wichtig ist, ist es schwer Tipps zu geben. Von Lelit gibt es direkt Einkreiser mit PID.

    Aber selbst eine Unica hilft nicht unbedingt vor der Upgradtitis. Ich hab 2011 mit einer Ascaso Basic angefangen, dann 2012 Isomac Venus, und nun 2013 Vivaldi. Am Anfang wollte ich vorallem Wissen ob das was für mich ist.

    Und mit der Vivaldi kriegt nun auch meine bessere Hälfte ohne Probleme einen Cappuccino oder Espresso gezaubert.

    Mir würde für dich auch noch die Silvia, Isomac Venus oder eine Vibiemme einfallen.

    Für Mühlen schau mal ins Kaffeewiki, es gibt viele Mühlen, aber da entscheidet vermutlich auch eher die Optik.
     
  3. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.284
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Irgendwie abgedroschen der Satz, aber ich wuerde niemals 900€ fuer einen Einkreiser ausgeben, dafuer gibt's erstklassige gebrauchte Zweikreiser.
    Vor allem hast Du mit E61 der Unica ja wieder so'n traeges Ding, was fuer einen Einkreiser dann doch recht lange zum Aufheizen braucht.

    Wenn Einkreiser, dann was flottes Kleines.
     
  4. #4 r0b1n1986, 11.09.2013
    r0b1n1986

    r0b1n1986 Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    @strauch:

    Ja etwas gebrauchtes darf es auch sein, allerdings dann nur in einem einwandfreiem Zustand. Ich habe leider eine Abneigung gegen gebrauchte Geräte, die ungepflegt sind.
    Gut, das Argument trotzdem aufzurüsten ist immer möglich ;) . Allerdings hoffe ich eben genau mit dem Kauf einer etwas besseren Maschine es ein bischen hinaus zu zögern. (Bei einer CC sehe ich mich schon nach einem Jahr nach etwas größerem...hehe)

    Leider gefallen mir Silva, Venus und die Domobar weniger...wobei ich sagen muss, die Silvia war auch einer meiner Favoriten.
    Die Maschinen von Lelit sind gut, habe ich auch im Kopf, allerdings beim durchlesen im Forum kommen die Lelit immer nicht so toll weg...

    Bei der Mühle habe ich absolut keine Ahnung, da es ja so viele Unterschiede gibt, da spielt das Design weniger eine Rolle (Klar sollte sie etwas zur dann gekauften Maschine passen).
    Bei der Mühle ist es mir wichtig, dass sie nicht zuviel kostet, aber im Nachhinein man von der Mühle nicht sagen muss "Den perfekten Espresso kriegst du mit der Mühle aber nicht hin, weil...!"

    @ helges:

    Naja, die 900€ sind ja für Maschine und Mühle. Rechne ich mal ca. 200€ heraus bleiben noch 700€...da finden sich leider wenige Zweikreiser. Zudem ist dass ja meine Schmerzgrenze....die aber anscheinend leider erreicht wird :D

    Zum Aufheizen muss ich auch sagen, nach dem durchforsten des Forums haben sich die Zweikreiser eher als langsam erwiese, da sie meist einen größeren Tank haben. Zudem ist doch der Zweireiher eher sinnvoll wenn man zwischen Dampf und Bezug oft wechselt, was hier nicht der Fall sein wird.
    Die Unica zB soll 15 Zum aufheizen brauchen, was für mich noch in Ordnung wäre...Wobei die Temperatur ja nach 3 Minuten ca. schon erreicht wird und man ja trotzdem einen Bezug starten könnte...es wird dann halt nicht der "perfekte" Espresso!

    MfG
     
  5. #5 Martinpresso, 11.09.2013
    Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    127
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    @helges: Nicht bös gemeint, aber kommt Jemand von Nespresso und informiert sich über ST-Maschinen, ist eine Einschätzung Deiner Äußerung etwas erschwert. Wobei Du grundsätzlich ja gar nicht mal falsch liegst, obwohl es eben auch eine Frage der Interessen und des Anspruchs ist.

    @Robin: Eine Hilfestellung ist nicht ganz einfach, weil verschiedene Wünsche zusammen kommen. Primär würde ich mich erst einmal nicht vom Design leiten lassen, sondern mich ausgiebig über verschiedene Systeme informieren. Da gibt es nämlich kleine, aber manchmal entscheidene Unterschiede, die man evtl. später nach einem Kauf vermisst oder durch den Kauf bereut.
    Das Kaffeewiki
    und Einsteigerthreads zur Zubereitung allgemein bzw. Threads zu Deinen gestellten Fragen helfen Dir. Über die "Forums-Google-Suche" landest Du auch gezielt bei den Begriffen, die Dich interessieren ;).

    Zur Maschine: Warum ist Dir ein PID so wichtig? Die Unica ist ein Einkreissystem im gehobenen Segment. Qualitativ ist sie top, hat aber auch ihren Preis. Der Verweis zu nem Zweikreiser ist nicht ganz unvernünftig, da häufiger grad Frauen gern Milchmixgetränke trinken - grad wenn sie noch von guter Qualität sind. Warum Du mit Deiner Nespresso dann weiter nen Cappuccino zubereiten willst kann ich nicht nachvollziehen. Das Ergebnis ist sowohl mit Unica, als auch nem Zweikreiser oder selbst einfachen Einkreisern deutlich besser.
    Vorausgesetzt ist allerdings, dass Du Dich mit der Bedienung von Maschine und Mühle auseinandersetzen musst.
    Mit "Rabattwünschen" machst Du Dich eher unbeliebt, da die seriösen Händler kein Dumping beitreiben und die Gebrauchtpreise für Maschinen hier meist voll okay sind. Wichtiger wär es vielleicht eher nen Händler in Deiner Umgebung zu finden, der Dich seriös berät, einen guten Service bietet und authentisch ist.

    Zum Budget: Vergiss bitte auch nicht das Zubehör. Da wirst Du hier und da ebenso noch Geld los werden :).

    Viel Spaß bei Deiner Wahl!

    Martin
     
  6. #6 S.Bresseau, 11.09.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.647
    Zustimmungen:
    6.588
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    hallo Robin

    ich würde als Student mit einem begrenzten Budget für den Beginn nichts Teures kaufen, erst recht keinen teuren Einkreiser. Die Classic kannst Du gegebenenfalls mit geringem absoluten Wertverlust wieder verkaufen, wenn sie Dir wirklich nicht ausreichen sollte.

    Upgraditis ist nicht unbedingt notwendig und ansteckend, ich bin mit meiner (gepimpten) Classic vollauf zufrieden und sehe als echte Verbesserung nur einen Dualboiler wie DC mini, Vivaldi, Brewtus. Bisher konnte ich aber widerstehen, und das liegt sicher nicht an meinen Finanzen ;-)

    Hier im Forum wird gerade eine neuwertige und etwas verbesserte Classic mit Messingplatte und Silvialanze angeboten. Dazu noch eine Bezzera BB005 und Du hast einen wunderbaren Einstieg. Ich würde noch zu einer Feinwaage, einem bodenlosen Siebträger, einem LM 1er Sieb und einem passenden 41er Tamper raten (Concept Art oder Epico). Dazu frische, anständige und gutmütige Bohnen (z.B. Parotta Gran Crema) und Du kannst vom Restbudget mit Deiner Freundin noch ein paar Tage Urlaub machen - das wäre mir in Eurem Alter wichtiger als technischer Krempel ln der Küche :)

    Viele Grüße
    Stefan
     
  7. #7 Tarkowsky, 11.09.2013
    Tarkowsky

    Tarkowsky Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    23
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Da hier selten Obejektivität waltet, kann ich ja auch ohne Probleme meinen Kommentar ablassen. Ich benutze die Unica nun seit einiger Zeit und kann nur sagen, dass die Maschine einen ausgezeichneten Espresso bzw. Cappu produziert. Natürlich hat sie, wie jede andere Maschine ihre eigenen Parameter, die es zu berücksichtigen gilt. Was die Aufheitszeit betrifft, mag das für manche ein Diskussionspunkt sein. Für mich ist es das nicht. Genauso, wie Bezzera behauptet, die Unica wäre in ein paar Minuten bezugsbereit, stimmt das für die meisten anderen Hersteller nicht. Hier scheinen die Hersteller einem gewissen Luxusproblem der Kundschaft zu erliegen. Wenn ich morgens aufstehe und die Maschine einschalte, ist sie in der Zeit, die ich für die morgendlichen Rituale brauche, auf Betriebstemperatur. Seit sie an einer Zeitschaltuhr hängt (Wimo), hat sich das nochmal ins Komfortable verändert. Für die Summe, die man für die Unica hinlegt, bekommt man ein clever konzipiertes Maschinchen. Die Diskussionen für und wider PID sind hier eingehend und kontrovers geführt worden. Das Konzept E61 macht für mich Sinn und darum hab ich mich dafür entschieden.
     
  8. #8 strauch, 11.09.2013
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    141
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Kann ich verstehen. Vielleicht ist es von mir ein Fetisch, aber inzwischen entwickle ich schon Spaß dran, versiffte Geräte sauber zu machen.

    Also ich glaube ich würde an deiner Stelle mal nach nem kleinen 2Kreiser schauen wie die Bezzera BZ07. Das dürfte auch die Upgradtitis deutlich schmälern. Ich glaube mit einem guten Einkreiser werden vorallem Hardcore Espressotrinker Glücklich, kommt da irgendwas mit Milch ist ein Zweikreiser eine absolute Wohltat.

    Es gibt im Kaffeewiki eine Liste mit Mühlen. Zum Einstieg geht viel von Graef CM800 über Ascaso i-1, Demoka, Bezerra BB005 usw.
    Weitere beliebte Mühlen

    Den nach 3min wirst du nicht trinken wollen. Was bei Einkreisern zum Beschleunigen geht, ist das ganze System mal auf Dampftemperatur bringen und dann runter schwingen lassen. Aber Die Zeit ist da wie Hubraum, durch nichts zu ersetzen :).
     
  9. #9 ElPresso, 11.09.2013
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    51
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Für 900,- ohne Zubehör könntest Du schon ganz knapp eine BZ07+Mühle kriegen. Vielleicht. Zumindest vor 2-3 Jahren, habe ich da länger nicht mehr über die Neupreise informiert.

    Das ist ein Zweikreiser, d.h. Du bist zumindest von dem Upgradeitis-Faktor "Ein"kreiser verschont. Blingbling-Faktor ist gegeben.

    Guckst halt mal, ob Dir die zusagt, und ob Du passende Angebote findest. Die einschlägigen Händler haben manchmal auch "refurbishte" Geräte, etwa ältere Rückläufer, die sind dann billiger und doch gut gepflegt (zumindest soweit es für die Gewährleistungspflicht des Händlers relevant ist).
     
  10. #10 S.Bresseau, 11.09.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.647
    Zustimmungen:
    6.588
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Nur ganz kurz für alle, die einen Zweikreiser empfehlen;-)
    Ab und zu sollte man auch einen Blick auf das jeweilige Profil werfen:

    zwei Cappus - PRO WOCHE. Und der alte Schäumer tut es auch erst mal.
     
  11. #11 strauch, 11.09.2013
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    141
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Hab ich schon auch gelesen. IMHO würde für die Anforderung ein kleiner Einkreiser reichen, da die aber nicht gefallen, würde ich statt der Unica lieber eine BZ07 nehme.
    Vielleicht wird ja auch Kakao getrunken, dafür ist Milchschaum ja auch genial.
     
  12. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.284
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Ich hatte das Profil schon verstanden, gehe aber immer davon aus, dass sich das mit entsprechender Hardware massiv wandeln kann.
    Entscheidend fuer die Absage an einen Einkreiser war dann fuer mich das geplante Budget. Wenn viel Geld, dann Zweikreiser oder natuerlich ein Handhebler. :mrgreen:
     
  13. #13 ElPresso, 11.09.2013
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    51
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Ja, schon klar, ich hatte primär an

    gedacht. Die würde halt (vielleicht) in sein Budget passen und sicher seine Bedürfnisse (über-)erfüllen.
     
  14. #14 r0b1n1986, 11.09.2013
    r0b1n1986

    r0b1n1986 Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Hallo,

    wow vielen Dank für die Anregungen...ein tolles Forum!

    Ich habe mir natürlich auch die Gedanken gemacht wegen den Cappus....allerdings gibt es zur Unica ein Video im Netz und dort wird gezeigt wie der Cappu gemacht wird (von Luca Bezzera persönlich) und ehrlich für diese 2 Cappus in der Woche reicht das völlig aus.
    Falls es doch mal 6-8 Personen werden, dann kommt eh die Nespresso zum Einsatz, da ich dann nicht ewig an der Maschine hängen will, was auch bei einem Zweikreiser der Fall sein wird. Da kriegt dann jeder ne Kapsel in die Hand und darf sich selber nen Kaffee, sorry Cappu, holen :p

    Die BZ07 habe ich mir angeschaut, aber irgendwie fehlt mir das PID und da es so viele hier nachrüsten, denke ich, dass es verkehrt ist keines an der Maschine zu haben. Vor allem anfangs bin ich sicherlich froh über das Feedback des PID.
    Hier in einem kleinen Espressoladen um die Ecke will mir einer unbedingt die ECM Classika II andrehen. Ich halte diese Maschine für wundervoll...schaut super aus, aber ich sehe keine Vorteile zur Bezzera. Eher eben der Nachteil des Preises. Die 200€ Differenz sind nicht ohne!

    MfG
     
  15. #15 ElPresso, 11.09.2013
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    51
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Ja, ne, wenn Du Dich eh schon damit beschäftigst hast, vergiß den Vorschlag einfach. ;)
     
  16. #16 S.Bresseau, 11.09.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.647
    Zustimmungen:
    6.588
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Naja, so wirklich eingelesen hast Du Dich wohl noch nicht ;-)
    Dass die BZ07 ein Zweikreiser ist, weißt Du? Und auch wo PIDs sinnvoll eingesetzt werden können? Kennst Du den Einfluss der Masse der BG, und den Unterschied zwischen E61 mit Thermosiphon wie an der Unica und einer aktiven BG wie die, die an der BZ07, BZ09 und BZ10 verbaut ist?
    Fragen über Fragen ... :)
     
  17. #17 Iskanda, 11.09.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.389
    Zustimmungen:
    9.828
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Ich weiss ja nicht wie du 'ewig' definierst aber ein Haushalts-2Kreiser wird in einigen Minuten damit fertig.

    Ein Tip noch: Wenn dir die ECM wegen 200 Eur zu teuer ist, dann kannst du das wieder reinholen, wenn du keine Kapseln verteilst, sondern richtigen Cappuccino und Espresso anbietest. ;)

    Ein BZ07 kannst du auch mit PID bekommen. Verkehrt ist es im engeren Sinn nicht...aber nützlich ?

    Auch ich würde sagen: verweile noch ein wenig bei uns uns lies mal den einen oder anderen Beitrag. Er wird dir helfen eine fundierte Entscheidung zu treffen.
     
  18. #18 feuervogel, 11.09.2013
    feuervogel

    feuervogel Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    6
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Ascaso Steel uno PID. Klein, sinnvoll und irgendwo geistert hier im Forum eine Messung der Brühtemperatur rum, die zeigt, daß das Maschinchen qualitativ (Temperatur) erste Sahne ist.

    Die Aufheizzeit der Ascaso dürfte auch unter 10min. liegen. Design-naja, muß man halt selber sehen;-) Dazu eine gute Mühle und dem perfekten Espresso steht nix im Weg.

    Interessant auch die Ascaso i-steel uno pro: unter 1000 euro ein guter einkreiser mit integrierter mühle.
     
  19. #19 espressionistin, 11.09.2013
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.378
    Zustimmungen:
    6.486
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Integrierte Mühle würde ich nicht unbedingt nehmen, wenn nicht gerade riesige Platznot herrscht oder die Gerätschaft jedes Wochenende in den Zweitwohnsitz geschafft werden muss :)

    Ansonsten find ich die Ascaso auch ne gute Alternative, oder die ECM Casa IV. Von letzterer sind grad zwei reduzierte im Marktplatz (699 EUR) aufgeschlagen. Ich glaub, die würd ich mir glatt in die Küche stellen wenn ich gerade 900 EUR unter die Leute bringen müsste :-D.
    Dazu dann ne BB005 und ich denke, ihr hättet eine sehr passable Kombi.

    Die Unica ist sicher auch keine verkehrte, mir persönlich würde nur glaube ich die Casa mehr gefallen. Ich mag aber auch eher zurückhaltende Maschinen und weniger die Chrombomber-Eyecatcher. Insofern ist das wohl viel Geschmackssache und wenn es ein Chrombomber ("Küchenharley") sein soll, findet man wohl nicht allzu viele Argumente gegen die Unica.
    Ausser, dass ich mir sicher bin, dass ausnahmslos niemand von deinem Besuch mehr Nespresso-Cappucchino trinken will, wenn er mal das Gerät in der Küche erblickt hat. Wetten?
     
  20. BeMaXX

    BeMaXX Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    26
    AW: Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

    Ein kleiner Einkreiser mit PID, nun gut, wer's braucht soll damit glücklich werden. Aber trotzdem helfen einige kritische Anmerkungen mitunter weiter. Eine Multiplizierung von vielen einstellbaren Parametern hilft nicht zwingenderweise, dass das Ergebnis in der Tasse, und wir reden hier von rd. 2 Espresso pro Tag!!! besser wird. Hier geht es nicht um Heizzyklen und Intrashotstabilität.

    Vielen Anwendern von verhältnismäßig einfachen Einkreisern wie die Classic oder Silvia sind mit dem hier zitierten Anforderungprofil bestens ausgerüstet. Espressobezug super für rd. 95% aller verfügbaren Mischungen, lassen wir mal die Früchtetees außen vor. Ich glaube nicht dass ein solcher Sauerampfer im hier zitierten Italienurlaub serviert wurde, welcher letztendlich die Investitionsentscheidung beeinflusst hat. Barmischungen sind hier wohl eher das Ziel, und da liegt man mit einer von Werk aus gut eingestellten Maschine goldrichtig.

    Noch eine Anmerkung zum Budget, bevor hier gleich wieder die PID Fetischisten den Thread kapern. Bei 900 Euro Budget, würde ich nicht gerade 200 Euro für die Mühle einplanen. Hier ist eigentlich der größte Schachpunkt um zu guten und wiederholbaren Ergebnissen zu kommen. Ein Bundle Silvia + z. B. Compaq K3 oder Rocky liegt voll im Rahmen und es bleibt noch einiges übrig für Zubehör und Kaffee.
     
Thema:

Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt!

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung zu Bezzera Unica o.ä. dringend benötigt! - Ähnliche Themen

  1. Dringende Hilfe LM1er!!

    Dringende Hilfe LM1er!!: Hallo liebes Kaffee Netz, Ich habe heute meinen 41mm Trichter mit passendem tamper fürs LM1er Sieb 7g bekommen. (JoeFrex Tamper, 41mm...
  2. Bezzera Espresso und Cappuccino Tasse gesucht

    Bezzera Espresso und Cappuccino Tasse gesucht: Hallo, ich suche original Bezzera Espresso und Cappuccino Tassen. Vielleicht will ja jemand seine los werden.
  3. Bezzera BZ10 - Dampfventil schief

    Bezzera BZ10 - Dampfventil schief: Liebe Forengemeinde, bei meiner Bezzera BZ10 kommt seit der Auslieferung das Dampfventil und das Dampfrohr schief (siehe Foto) aus dem Gehäuse....
  4. *Help* Bezzera Matrix MN Wasser in Kesselbereich gekommen

    *Help* Bezzera Matrix MN Wasser in Kesselbereich gekommen: Hallo, ich brauche dringend einen Rat. Mir ist gerade im übermüdeten Zustand beim auffüllen des Tankbehälters ein bisschen Wasser auf den...
  5. [Maschinen] Suche Strega

    Suche Strega: Hallo liebes Forum, Ich bin auf der Suche nach einer Bezzera Strega für FW. Also am liebsten die R. Wenn dabei ein Filtersystem arbeitslos werden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden