Kaufempfehlung Rocket Appartamento vs. Mozzafiato Type V

Diskutiere Kaufempfehlung Rocket Appartamento vs. Mozzafiato Type V im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Foren- & Maschinenexperten , nach längerem (mittlerweile schon 4Jahre andauerndem) Kreisen um eine Siebträgermaschine und recherchieren im...

Schlagworte:
  1. #1 Hektiks, 27.02.2018
    Hektiks

    Hektiks Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Liebe Foren- & Maschinenexperten ,

    nach längerem (mittlerweile schon 4Jahre andauerndem) Kreisen um eine Siebträgermaschine und recherchieren im Forum, komme ich nun in die finale Kaufentscheidungsphase und schwanke zwischen 2 Rocket Modellen mit E61. Use case: kleiner Haushalt mit 2 Kaffeetrinkern (Latte & Espressi) + Besuch der gerne Kaffeespezialitäten genießt. Daher soll es ein 2-Kreiser werden. Rocket, weil mich die Verabreitungsqualität überzeugt und mir das Design auch gefällt. Mazzer Mini Manuale bereits seit einer Weile vorhanden, auf Direktmahler umgebaut. Habe damit für die French Press gemahlen und würde die dann für den Espresso neu justieren auf feine Mahlung.

    Appartamento - Vorteil: kompakt, ca. 300€ günstiger, kein 2. Manometer dass kaputt gehen kann. Diese farbigen Einlegeplatten sind für mich jetzt weniger kaufentscheidend. Annähernd identisches Innenleben (Boiler etc.) wie die größeren.

    Mozzafiato - Vorteil: größere Auffangschale, PID Vorteil (diskussionswürdig s. Forenbeiträge und ich denke nicht dass ich da viel rumstellen werde, wenn er aber konstanter heizt umso schöner), 2. Manometer (finde ich sehr stylisch und auch schön zu sehen wie der Druck sich verteilt ;-)), Edelstahlreling integriert, ummantelter Kessel.

    Jetzt kommt meine Frage an Euch Experten und auch diejenigen, die eine der beiden Maschinen besitzen/betreiben (und da dürft Ihre gerne die Pros & Cons aus Eurer Erfahrungen nennen). 350€ Differenz sind schon einen Hausnummer im Verhältnis zum Maschinenpreis. Langfristig würde ich das jedoch investieren wenn die Vorteile überwiegen. Ausserdem gefällt mir die Mozza besser, das kommt aber an 2. Stelle nach den techn. Details in Bezug auf Preis/Leistung. Weshalb würde es sich lohnen die Maozzafiato zu kaufen oder würdet Ihr ganz klar die kleinere Appartamento empfehlen?

    Vielen Dank schon einmal im Voraus.
    Markus

    p.s. die PID vs. Pressostat Diskussionen habe ich im Forum verfolgt, jedoch sind die letzten Einträge die ich gesehen habe schon etwas älter und vielleicht hat sich da ja schon etwas weiter entwickelt.
     
  2. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.175
    Zustimmungen:
    1.371
    Moin und herzlich willkommen

    die Vorteile der Mozzafiato hast du ja schon beschrieben, Mehrkosten ca. 350 Euronen. Wenn du die mal auf ein Espresso umrechnest sind das Mehrkosten pro Espresso von 0,0 irgendwas (z.B. 4 E. pro Tag macht auf 5 Jahre gerechnet 7300 Bezüge / durch 350 € = 0,04 Cent) Das sollte es dir Wert sein.
    Außerdem wirst du evtl. nicht so schnell von dem Upgrad-Virus befallen weil du an der Maschine etwas vermisst. PID braucht man(n) nicht unbedingt aber schön zu haben.......und die größere Auffangschale ist wirklich ein großes Plus.
    Ich würde die Mozza nehmen.....:)
     
  3. #3 mountainsandespresso, 27.02.2018
    mountainsandespresso

    mountainsandespresso Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    10
    Ich würde ich zur mozza raten (habe selbst die Type R) - gute Mühle nicht vergessen :)
     
  4. #4 silverhour, 27.02.2018
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.088
    Zustimmungen:
    5.774
    Tach und willkommen im KN!

    ganz subjektiv:
    Ein PID beim Zweikreiser ist temperaturstabilitätstechnisch unnötig, es bleibt der Komfort bei der Temperaturverstellung.
    Ein zweites Manometer ist nett, mehr aber auch nicht. Wirklich interessant ist es eigentlich nur zur Brühdruckeinstellung (macht man ja auch nicht täglich).
    Es bleibt der isolierte Kessel, der ist imho ein Vorteil der Mozza. Evtl. isoliert Dir ein Händler aber auch den Boiler der Appartamento.
    Einen Mehrpreis von 350€ wäre mir das nicht wert. Wenn es die Mozza sein soll, dann würde ich ehr noch einen Schein drauflegen und zu dem Modell mit Rotapumpe inkl. komfortabler Einstellmöglichkeit von außen greifen. Und wenn, dann würde ich die Giotto nehmen, denn die ist nicht so ein langweiliger Chromwürfel wie die Mozza. Die Appartamento bietet in meinen Augen verdammt viel Maschine für einen schlanken Preis.
    Daher geht mein Votum an die Appartamento.
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  5. #5 rocketPilot, 27.02.2018
    rocketPilot

    rocketPilot Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    44
    Die gößere Auffangschale der Mozzafiato bietet den Vorteil, dass du mehr Gammelwasser ansetzten und Mikroorganismen züchten kannst. ;)
    Die kleine Schale der Appartamento zwingt dich eher die tägliche Leerung einzuhalten. :rolleyes:

    Ich selber besitze die Appartamento. Als die Mozzafiato auf den Markt kam hab ich schon ein wenig neidisch darauf geschielt. Aber nachdem ich diese dann in live gesehen habe, waren die Upgradegelüste auch wieder verlogen.

    Die Mozzafiato ist schon sehr schick, aber ich selbst bewerte das 2. Monometer und das PID als nicht lohnenswerter Mehrpreis. Designtechnisch finde ich die Appartamento mit ihrer Kubischen form und den fetten, kurzen Standfüsen als attraktiver. Und die kleine Appartamento besitzt den gleichen Kessel und Brühgruppe wie die Mozzafiato ohne den Platz von dieser in Anspruch zu nehmen.

    Erst die Mozzafiato Type R erachte ich als einen Lohnenswerten Aufstieg zur Appartamento. :rolleyes:

    Ansonsten kann ich silverhour zustimmen:
     
  6. #6 Max1411, 27.02.2018
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    2.274
    Ich würde es auch eher an optischen und praktischen Gründen (falls Größe eine Rolle spielt) ausrichten. Technisch ist da nicht besonders viel dazwischen. Die Kesselisolierung bringt 10-15% Energieersparnis, dafür kältere Tassen, Temperaturstabilität bringt ein PID im Zweikreiser nicht, die Verstellung geht sicher komfortabler. Mit einem kleinen kosmetischen Eingriff kommt man jedoch auch bei der Appartamento direkt von außen mit dem Schraubenzieher an den Pressostat.
    Ein Brühdruckmanometer habe ich noch nicht vermisst.
    Du machst mit beiden Maschinen nichts falsch. Der Aufpreis der Typ V ist technisch gerechtfertigt, da gibt's nichts. Trotzdem bin ich auch der Meinung, mit der Appartamento ausreichend Zweikreiser zu bekommen, wenn man nicht Festwasser und Rota braucht. Wenn dir die Typ V besser gefällt, würde ich sie nehmen.
     
  7. #7 Rocket Armin, 27.02.2018
    Rocket Armin

    Rocket Armin Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    189
    Hi, habe selbst seit ca. acht Wochen die Mozzafiato mit Rota-pumpe.
    Habe beide Maschinen begutachtet und mich mit vielen Details auseinander gesetzt .
    Finde den PID trotz vieler Widerreden für mich sinnvoll. Man hat einfach mehr und einfachere Möglichkeiten für div. Experimente.
    Die Qualität der Mozzafiato finde ich noch nen Ticken höher. Für mich sind auch die Rota-pumpe und die Möglichkeit für Festwasseranschluss kaufentscheidend gewesen.
    Wünsche eine gute Kaufentscheidung !
    Gruß Armin
     
  8. #8 Hektiks, 27.02.2018
    Hektiks

    Hektiks Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Danke Euch schon einmal für die vielen hilfreichen Tipps. Hatte ja gehofft es wird leichter aber da Ihr jetzt vermehrt die Rota einwerft fang ich schon im Kopf an abzugraden :) . Schlimm sowas....

    Da aber Wasseranschluss nicht realisierbar ist und hier das Wasser Härte 21 hat, muss ich eh auf Flaschenwasser gehen, sonst wäre das mit größerem Umbau plus BWT verbunden. Dann wäre der Wasserfestanschluss der wirkliche Mehrwert für mich. Jetzt hab ich ein Angebot gesehen bei der die Rota Version minimal über der V liegt. Sollte ich vielleicht doch..... Grübel, Grübel....
     
  9. #9 Hektiks, 27.02.2018
    Hektiks

    Hektiks Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Da hätte ich aktuell noch 2 weitere Fragen an die Experten hier im Forum. Bzgl. Angeboten von bekannten Händlern im Netz.

    1.) Würdet Ihr dort bestellen, wenn sich das Angebot lohnt und dann zwecks Reparatur zu einem Händler in der Nähe? Oder kann der sich evtl. quer stellen in der Gewährleistungszeit weil nicht dort gekauft? Ich bin zwar Freund vom kaufen beim Händler Vor Ort wegen der guten Beratungsleistung. Aber ich war heute in Frankfurt und dort musste ich dem ersten Verkäufer die Unterschiede der ausgestellten Maschinen erklären. Er wusste das nicht wirklich. Hatte evtl. Pech und das ist dort sehr abhängig vom Personal. Aber für diese Leistung fühle ich keine Kaufverpflichtung dort, sofern der Preis nicht stimmt.

    2.) Hab gelesen man sollte jetzt bei dem kalten Wetter erstmal auf Versand verzichten. Betrifft das nur Maschinen die schon einmal am "Wasser waren", oder auch Neugeräte?

    3.) Hat jemand Erfahrung gemacht mit der angebotenen "B" Ware bei Espressoperfetto? Scheinbar wäre dort laut Beschreibung nur die Umverpackung beschädigt und die Maschinen absolut o.k. Die Preisdifferenz ist interessant.
     
  10. #10 silverhour, 27.02.2018
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.088
    Zustimmungen:
    5.774
    zu 1)
    allgemein: Hängt vom Online-Händler und dem Vor-Ort Händler ab. Kulanz würde ich aber von einem Händler, der "nur" die Reparaturen abkriegt, weniger erwarten. Nur wenn ich bei einem Vor-Ort Händler nicht kaufen will, weil er keinen tollen Eindruck macht, dann würde ich da auch nicht zur Reparatur hingehen wollen. Bei einem guten Online-Händler gibt es i.d.R. es auch Service, nur eben mit Versandaufwand.
    konkret: Fahr mal nach Darmstadt zu Ferrarese, die beiden Jungens sind sehr gut, wissen was sie verkaufen und bieten einen guten Service. Rocket führen sie auch.

    zu 2)
    Bei der "Winterpanik" geht es um gefrierendes Wasser, also erst nach Inbetriebnahme und nur bei sehr deutlichen Minustemperaturen die dann auch im Pakerdienstauto vorherrschen. Also ab nächster Woche nicht mehr....

    zu 3)
    Persönlich nicht mit B-Ware, sondern "nur" mit Angeboten (Vorjahresmodell). Mit der Kundenbetreuung, Service und Umgang mit Reklamationen habe ich sehr gute Erfahrungen mit Perfetto gemacht. Bei konkreten Angeboten würde ich auf jedem Fall anrufen, mit den Leuten persönlich sprechen und nach der konkreten Maschine fragen.
     
  11. #11 Hektiks, 27.02.2018
    Hektiks

    Hektiks Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Besten Dank @silverhour !!

    Vielleicht gibt es ja noch weitere Erfahrungswerte. Bin gespannt
     
  12. #12 Geschmackssinn, 27.02.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.312
    Zustimmungen:
    3.038
    kurz:
    - wenn Vibra, dann Appartemento
    - die Mozza würde ich dann nur mit Rota nehmen
    - ab und an gibt's hier eine gebrauchte R58 für unter 2k (nur Spaß...)

    evtl. schonmal über eine Xenia nachgedacht bei den Preisen?
    mitlerweile würde ich eine Xenia der Mozza R vorziehen. (hab aber schon eine R58 [emoji12])

    Tapagetalked
     
  13. #13 Hektiks, 28.02.2018
    Hektiks

    Hektiks Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Die Xenia hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Als ich meine letze intensive Siebträgerunde vor 4 Jahren gedreht hatte, war das für mich noch so im Projektstadium. Spannend und durchaus interessant. Aber bin mir da nicht sicher wie es auf Dauer aussieht mit dem Service und der Ersatzteilversorgung. In 10 Jahren denke ich wird es Rocket wohl noch geben. Aber ich lasse mich auch gerne von der Forenrunde noch weiter informieren.

    Die Xenia Seite mit Konfiguration sieht ja toll aus. Schnelles aufheizen und geringeres verkalken wie bei E61 ist auch ein Argument. Was mich im Produktvideo auf der Xenia Seite nur etwas irritiert hatte ist das laute, für mich gefühlt spuckende/stotternde/"inkontinente" Abdampfen nach dem Bezug im Gegensatz zum eleganten Flush einer E61. Ist das normal bei der Xenia, dass dies so lange ist?
     
  14. #14 Geschmackssinn, 28.02.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.312
    Zustimmungen:
    3.038
    das ist das sogg. Xenia-Fauchen.
    viele teile sind als Standardteile verbaut und somit 'überall' zu bekommen.

    der Support, einsatz und die Transparenz von @Iskanda hier im KN ist sagenhaft.
    sowas habe ich bei noch keinem Verkäufer/Anbieter irgendwelcher sachen erlebt...
    (natürlich sind auch noch andere Händler hier im KN wirklich an der Zufriedenheit des Kunden interessiert z.B. Quijote, GKC... aber Team Xenia ist da noch viel stärker hinterher.)

    ich glaube die momentan geschätzte Auslieferung nach Bestellung waren ~3Monate...

    Tapagetalked
     
  15. #15 der Kai, 28.02.2018
    der Kai

    der Kai Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2017
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    94
    Ja, normal ist das, weil ja nach jedem Bezug der HX in die Tropfschale geleert wird.
    Das Fauchen ist in der Realität aber deutlich subtiler vom Geräusch her als im Video.
     
  16. #16 Iskanda, 28.02.2018
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.987
    Zustimmungen:
    9.219
    'Jeder' der seine Maschine bekommt oder auf den Vorführungen benutzt, meint: "das ist ja überhaupt nicht laut'. Das ist - im Gegenteil - relativ dezent.

    Das kommt nur auf den Videos so schräg rüber.

    Aber selbst wenn es laut wäre: Den Küchenmixer oder die Dunstabzugshaube oder den Staubsauger oder die Mühle sollte es kaum übertönen.

    Und streng genommen ist dann eine E61 Maschien auch nix, denn die spuckt ihr Restwasser (was deutlich mehr als bei der Xenia ist) am Ende auch unter Druck ab und das macht auch 'Lärm'. Nur ist es im Forum akzeptiert und so sehr elegant ist das in meinen Augen nicht. Das Wasser muss halt weg und es gut gelöst ;)

    Man muss auch berückjsictigen, dass dieses Verhalten der Xenia daher kommt, das wir den Wärmetauscher leeren. Das ist uns als Funktion/Nutzen wichtiger als das Unterdrücken eines leichten Fauchens.
     
  17. #17 Cybershot, 28.02.2018
    Cybershot

    Cybershot Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    61
    Hallo Hektiks,

    ich stand auch vor 8 Wochen vor der Wahl welche Rocket es werden soll..... Inhaltlich wurde ja schon alles gesagt, was die Ausstattung betrifft.

    Nur eine Frage meinerseits zur Ergänzung..... aus welcher Maschine wird der bessere Espresso kommen?

    [​IMG]

    Ich konnte bei gleicher Mühle und gleichem Kaffee bei keiner E61 einen merkenswerten Unterschied feststellen. Egal ob ECM oder eine der Rocket Maschinen.

    --> Deher war für mich die Wahl der Appatamento klar und die Kohle hab ich lieber in eine bessere Mühle investiert bzw. besseren Kaffeebohnen. Da geht die Schere schon weiter auseinander.

    Ist aber nur meine Meinung.....
     
  18. #18 Bernie_J, 28.02.2018
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    714
    Hier in FFM gibt es noch nen kleinen aber sehr kompetenten Rocket Dealer. Suche mal nach Schmitties Bar. Da hast du beides, gute Beratung und Service vor Ort und über den Preis kann man ja auch mal sprechen.
     
    Hektiks gefällt das.
  19. #19 Hektiks, 28.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2018
    Hektiks

    Hektiks Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    11
    Danke Dir für die Erklärung. Hab mir auf der Homepage die Details nochmal genauer angeschaut und muss ehrlich sagen, dass ich da schon sehr begeistert bin. Ich persönlich finde die Hebelkonstruktion bei E61zum Bezug echt stylisch, aber der elektrische Timer macht halt echt Sinn, vor allem weil bei uns die Maschine nicht nur von mir sondern auch von anderen Personen benutzt werden soll, die gerne mal nebenbei das Smartphone in der Hand haben und auch mal vergessen dass, da was läuft ;-)

    Habe auch gesehen, dass es bei Ersatzteilen viele qualitativ hochwertige "Standardprodukte" gibt, die man nutzen kann. Dann müsste man nicht immer die Maschine einsenden. Habe ich das richtig interpretiert?

    Der für die Maschine vorgesehene Platz hat keinen Hängeschrank drüber. Falls wir aber umstellen sollten, wie hoch sollte der Platz drüber sei, damit der Tank gut rausgenommen werden kann?
     
  20. Flo3k

    Flo3k Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Mit Espressoperfetto machst du nichts falsch.. Am besten nach Düsseldorf fahren und dort beraten lassen. Ich war sehr zufrieden. Habe dort einen Rückläufer gekauft.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
     
Thema:

Kaufempfehlung Rocket Appartamento vs. Mozzafiato Type V

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung Rocket Appartamento vs. Mozzafiato Type V - Ähnliche Themen

  1. Rocket Appartmento automatischer Standby ausschalten

    Rocket Appartmento automatischer Standby ausschalten: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen, ich bin dankbar für jeden Tip: Meine neue Rocket Apartmento ist mit dem Zwangs- Standby nach EU...
  2. Rocket Appartemento: Kesseldruck steigt bei Bezug rapide an

    Rocket Appartemento: Kesseldruck steigt bei Bezug rapide an: Liebe alle, Ich bin leider kein Maschinenprofi und habe folgendes Problem: Meine Rocket Apparetmento zeigt nach dem Aufwärmen ordentlich ca. 1...
  3. Rocket Cellini Evo 1: Rotapumpe rattert/qualmt

    Rocket Cellini Evo 1: Rotapumpe rattert/qualmt: Hallo, Meine Rocket hat eben bei Bezug kurz gerattert und angefangen zu riechen. Ich habe den Bezug sofort gestoppt und sie ausgeschaltet/vom...
  4. Seitenteile Rocket Appartamento

    Seitenteile Rocket Appartamento: Hallo liebe Community, ich war ein bisschen auf der Suche nach individuellen Umbauten der Seitenteile der Rocket Appartamento. Mich würde...
  5. quickmill 0835: welcher Typ Hohlschraube (alt oder mit Stössel?

    quickmill 0835: welcher Typ Hohlschraube (alt oder mit Stössel?: habe gerade eine 0835 erstanden, die Hohlschraube ist abgerissen. Sorry wg. der Qualität der Fotos, es sind nicht meine...Leider habe ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden