Kaufentscheidung - Maschine als Geschenk

Diskutiere Kaufentscheidung - Maschine als Geschenk im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Morgen oder auch Moinsen! Seit Jahren erfreut sich der Schwager bei uns über Kaffee, Espresso und Cappuchino - wir möchten ihm nun eine...

  1. #1 Kleiner Meier, 22.09.2020
    Kleiner Meier

    Kleiner Meier Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen oder auch Moinsen!
    Seit Jahren erfreut sich der Schwager bei uns über Kaffee, Espresso und Cappuchino - wir möchten ihm nun eine Einsteigermaschine (nicht zu breit/Platz) kaufen und habe meinem Mann gesagt: nicht überfordern, sonst verliert er schnell die Lust ...

    Nun habe ich drei Maschinen zur Auswahl:

    * Quick Mill Carola
    * ECM Classika PID
    * Bezzera BZ10 S PM

    Könnte ich hierzu Euren Input bekommen? Da würde ich mich freuen!
    Merci und Euch einen schönen Tag - Babsi
     
  2. #2 Kleiner Meier, 22.09.2020
    Kleiner Meier

    Kleiner Meier Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Oh, schade - keine Tipps oder ist das Thema "popelig"?
     
  3. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    279
    Naja, zunächst einmal wünsche ich mir auch so eine Schwägerin.
    Aber zu den Maschinen kann man wenig sagen, da du keine Anforderungen gestellt hast. Alles gute Maschinen, doch selbst Zweikreiser und Einkreiser sind in deiner Auswahl dabei.
    Ich halte übrigens eine Mühle für eben so wichtig. Mit einer Maschine allein kann er keinen Espresso kochen. Auch die nötigen Accessoires fehlen (Tamper, Milchkännchen, Tassen) sowie Bohnen...
     
    Gandalph und Menne gefällt das.
  4. Menne

    Menne Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    502
    Ich denke es ist etwas schwierig hier Ratschläge zu geben mit dem einzigen Anforderungsprofil "nicht zu breit" "nicht überfordern".
    Du hast 2 Einkreiser und einen Zweikreiser in der Auswahl warum?

    Schließe mich jedenfalls an, hätte auch gern so eine Schwägerin!
     
  5. #5 Astheny, 22.09.2020
    Astheny

    Astheny Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    79
    Was meinst du denn mit "nicht überfordern"? Hat dein Schwager schonmal an eurer Maschine einen Espresso bezogen und kennt sich bereits mit den Grundprinzipien aus? Oder hat er überhaupt keine Erfahrung mit der Zubereitung?

    Falls er sich mit der Thematik schon auseinander gesetzt hat ist die Wahl der Maschine von seinem Konsumverhalten (siehe den Fragebogen der hier im Forum sehr häufig verwendet wird) und natürlich eurer Zahlungsbereitschaft (inkl. Mühle und Equipment) abhängig.

    Wenn er bislang keine Erfahrung gesammelt hat würde ich euch davon abraten ihm eine Maschine zu schenken, da man schon ein bisschen Begeisterung und Motivation zur Einarbeitung braucht. Vielleicht wäre dann das Geld besser in einem Baristakurs (zum Reinschnuppern) angelegt.
     
  6. #6 Kleiner Meier, 22.09.2020
    Kleiner Meier

    Kleiner Meier Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok - dann konkretisiere ich mal etwas mehr.

    Der Schwager benötigt morgens Espresso/Kaffee und nachmittags auch.
    Anfänger und möchte ihn nicht überfordern.
    Daher war die Idee, einen Einkreiser zu nehmen - Milch aufschäumen ist eher weniger angesagt und dann kann man einen schönen Schäumer später ergänzen.
    Platz ist auch wenig, daher eher schmales Gerät.

    Zubehör habe ich jetzt extra weggelassen - da wir das schon zusammengestellt haben - Eureka Mignon Mühle.
    Wobei er den Roaster direkt um die Ecke hat und sich seinen Kaffee da auch mahlen lassen könnte und Bescheid gibt, welchen Grad er haben will.

    Hilft das weiter?
     
  7. Schoki

    Schoki Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    807
    Was ist mit Kaffee gemeint? Café Crema oder Americano oder...?

    Eureka Mignon MCI oder eine von den neuen (Specialita, Silenzio)? Hier würde ich nicht auf Teufel komm raus sparen und lieber die Specialita nehmen und dafür bei der Maschine das Budget kürzen.

    Bloß nicht!
     
  8. #8 quick-lu, 22.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.110
    Zustimmungen:
    10.895
    Und ich dachte, du willst ihn nicht überfordern? Das funktioniert leider nur in der Theorie, in der Praxis hat er nur zufällig den richtigen Mahlgrad. Und das gaaaanz selten.
     
    Gandalph und Schoki gefällt das.
  9. #9 rebecmeer, 22.09.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1.112
    Mahlen beim Röster klappt nicht wirklich.
    Die Bohnen sind zudem noch ‚wetterfühlig‘, so dass man nachjustieren muß.

    Die Classika ist kein Sonderangebot, aber eine richtig gute Maschine.
    Eine Eureka Spezialità dazu ist da nicht so verkehrt.
     
  10. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    1.090
    Anfänger bedeutet was genau?
    Noch nie einen Siebträger bedient oder schon erste Erfahrung mit dem Arbeitsablauf gemacht?

    Des weiteren ist ein Einkreiser für einen Anfänger genauso schwierig/einfach zu bedienen, wie ein Zweikreiser. Der Zweikreiser ist- sofern Milch zu schäumen ist - sogar einfacher zu bedienen.

    Wenn Platznotstand ist, sollte vorher klar sein, ob Milch aufschäumen soäter dazu kommt oder nicht. Denn ein weiteres Gerät verbraucht om Normalfall immer mehr Platz als die bereits eingebaute Dampflanze.

    Mit Kaffee meinst du einen verlängerten Espresso?

    Das mit der extra Mühle ist - auch wenn die Rösterei um die Ecke ist - auf alle Fälle die bessere Lösung.
     
    Schoki gefällt das.
  11. #11 Kleiner Meier, 22.09.2020
    Kleiner Meier

    Kleiner Meier Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für das zahlreiche Feedback! Ich habe verstanden - Idee & Projekt gescheitert.

    Dann fangen wir echt bei Null an und starten mit einem Barista Gutschein und einer anderen Maschine - dann kann er sich ja reinarbeiten.

    Könntet Ihr hier vielleicht helfen welche Maschine dann in Frage käme mit Mühle?
     
  12. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    279
    Naja, gescheitert muss nicht sein. Sowohl die bezzera als auch die ECM finde ich persönlich schön und falls es doch nicht funktioniert können diese auch mit wenig Wertverlust weiter verkauft werden. Ob es jetzt so viel Sinn macht eine kleine quickmill oder Lelit anzuschaffen, mit der Absicht diese bei generellem Gefallen abzulösen bezweifle ich.
    Ich würde aufgrund der Vorteile eines Zweikreisers die Bezzera nehmen. Dazu eine Eureka Specialita. Wenn er sich dann nicht freut hilft nur Familie wechseln :D
     
    Gandalph, rebecmeer, TTaurus und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #13 Kleiner Meier, 22.09.2020
    Kleiner Meier

    Kleiner Meier Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Super - dann machen wir das so!
    Dann sind alle happy :)

    Familie wechseln? Ich finde meinen Schwager absolut top :D - den gebe ich nicht her .....
     
  14. #14 benötigt, 24.10.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    1.963
    Espressomaschine verschenken, ist eine zweischneidige Sache. Auch schon gemacht, weil die Espressi bei uns mit Begeisterung goutiert wurde. Allerdings hatte ich unterschätzt, dass das erfreute Konsumieren nicht mit einer Begeisterung für die Zubereitung einhergehen muss. Due Maschine ist nun eher Dekoojekt und wird der Höflichkeit halber angestellt, wenn wir da sind. Mangels praktischer Erfahrungen gelingen die Shots eigentlich nie.
    Ich würde nur wieder verschenken, wenn ich merke, dass mich jemand zu dem Thema bei jedem Besuch löchert und Feuer und Flamme für die Art der Herstellung ist.
     
    joost gefällt das.
  15. #15 rebecmeer, 24.10.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1.112
    @Kleiner Meier

    Dass mit dem Baristakurs ist eine super Idee!
    Kann man auch zusammen machen und hat ein Gemeinschaftserlebnis.

    Bei den Kursen sollte man aber darauf achten was tatsächlich vermittelt wird.
    Die 2,5 Stunden Schnupperkurse sind nix.
    Da kann aufgrund der Zeit nur Wein grober Eindruck vermittelt werden.
    Es gibt aber auch günstige Einsteigerkurse die mit 4-5 Stunden angesetzt sind.
    Da kann man auch mal einen Cappuccino selbst machen.
    Für den ambitionierten Hobbybarista gibt es auch Tages- oder Wochenendkurse in kleiner Gruppe (6 Teilnehmer) wo Mann auch die richtige Mühleneinstellung lernt und grundsätzlich die Praxis im Vordergrund steht.

    Vieles was an Gutscheinen angeboten wird ist rausgeschmissen Geld.
     
    kamba gefällt das.
Thema:

Kaufentscheidung - Maschine als Geschenk

Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung - Maschine als Geschenk - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Lelit PL72 / Rocket Fausto / Quamar M80E

    Kaufberatung Lelit PL72 / Rocket Fausto / Quamar M80E: Guten Abend! Ich stehe zur Zeit vor der Überlegung mir eine neue Mühle zu kaufen. Ich hatte bis jetzt eine Eureka Mignon und eine Casadio Enea....
  2. Kaufentscheidung - Anfänger barista

    Kaufentscheidung - Anfänger barista: Moin alle, Ich konnte meine Freundin endlich davon überzeugen mein Budget für eine Espressomaschine aufzustocken. Eine 1zpresso jx pro ist...
  3. Isomac Amica – Sicherung fliegt bei ausgeschalteter Maschine

    Isomac Amica – Sicherung fliegt bei ausgeschalteter Maschine: Hallo Leute Ich habe meine Amica vor einigen Jahren auf PID+SSR umgerüstet und das hat lange Zeit super funktioniert. Als vor ein paar Monaten...
  4. Niveau-Sonde für alte Maschine mit FW-Anschluß

    Niveau-Sonde für alte Maschine mit FW-Anschluß: Wahrscheinlich bin ich durch die technisch vollkommenen Maschinen verwöhnt und unachtsam geworden. Es ist mir leider bereits mehrmals gelungen den...
  5. Neue Maschine mit richtiger Arbeitshöhe

    Neue Maschine mit richtiger Arbeitshöhe: Hallo an alle Habe durch dieses Forum eine Leila PL41 und sage smartgrinder und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Das tempern gerade in meiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden