Kein Bestron, kein Alfredo, es ist ein GGF Micro geworden

Diskutiere Kein Bestron, kein Alfredo, es ist ein GGF Micro geworden im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Strom. Falls du mehrere gleichzeitig machen willst brauchst du auf jeden Fall Starkstrom... Das sind dann auch keine heimgeräte mehr! Gas: Da...

  1. locobo

    locobo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    281
    Strom. Falls du mehrere gleichzeitig machen willst brauchst du auf jeden Fall Starkstrom...
    Das sind dann auch keine heimgeräte mehr!


    Gas:

    Da gibt's den Pizza Party Bollore mit nem guten Preisleistungsverhältnis

    Grüße
     
  2. #1122 Ansonamun, 24.11.2019
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    1.955
    Meine Frau hat das kurzerhand geregelt und mit nem 10% Rabatt nen Ooni Koda gekauft.

    Jetzt brauch ich noch ne Schaufel und so eine Dreher..
     
    Dale B. Cooper und Tokajilover gefällt das.
  3. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    616
    Pizza für alle freigeben und nicht je Nase eine machen hilft bedingt.

    Aber ja, meine Tuningkiste hat auch vertauschte Heizungen, um mit Oberhitze nachzukommen wenn der Stein Hitze hat. Vorher hat es zwar gereicht um in 1er Minute den Boden schwarz zu bekommen, aber die Oberhitze hat nicht gereicht um insg. auf unter 2 Minuten zu kommen. Jetzt passt die Balance.


    Nachteil ist nun, dass der Stein bei fertiger Pizza von 410°C auf 330°C runter ist. Also braucht es ca. 1-1,5 min Pause für die Erholung.

    VG
     
  4. #1124 Tokajilover, 24.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.784
    Zustimmungen:
    1.712
    der schreiberling, hat keine ahnung von der materie - er denkt es seinen "kühe" aber es sind südostasiatische wasserbüffel - die gehören nicht auf die "weide" das wäre unnatürlich - aber blase ist halt blase ;) und schreiberlinge müssen halt alles kritisieren, auch wenn sie von materie nix verstehen,
     
    Ansonamun gefällt das.
  5. #1125 Dale B. Cooper, 24.11.2019
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.007
    Zustimmungen:
    1.937
    Für hohen Durchsatz ist der Koda bestimmt die beste Wahl. Berichte gerne mal, wie der so läuft. Preis-/leistungsmäßig gibt's bestimmt nichts Besseres.
     
  6. #1126 infusione, 02.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2019
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.440
    Zustimmungen:
    2.544
    Wie ist den die Erfahrung mit Teigen mit 70% Hydration und Verarbeitung von Hand?

    Entweder halte ich den Teig die ganze Zeit in der Luft und ziehe und falte.
    Oder ich ziehe und falte auf der Arbeitsplatte mit zwei Spachteln.

    Die letzte Methode gefällt mir fast besser.

    Seid ihr mit der Hydration schonmal über 70% gegangen? Habt ihr Tipps für mich?
    http://pizzapurista.de/hoch-hydrierte-teige-die-grundlage-der-pizza-canotto/ habe ich mir durchgelesen, aber so ganz zum Schlauchboot (Canotto) bin ich nicht gekommen.

    Noch zwei Links:
    (hochkannt!)
     
  7. #1127 Ansonamun, 02.12.2019
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    1.955
    So ich habe jetzt meinen Koda 7 Tage im Besitz und habe jeden Abend Pizza gemacht.

    Vorher hatte ich einen getunten Alfredo, der wenn es um 1-2 Pizzen ging ein Resultat ablieferte mit den man sehr zufrieden sein konnte.
    Ich habe den koda gekauft, weil ich gern einen Ofen wollte um mehrere Pizzen für Gäste zu machen..

    Die letzten 6 Tage habe ich Abends 1 -2 Pizzen gemacht um das Handling kennen zu lernen.
    (Als Rezept benutze ich das vom Grillsportverein Underground - großes Lob)

    Gestern dann die wirkliche Feuertaufe : 20 Pizzen in 3 Std.

    Der Koda kann gut Feuern und Boden und Decke zum Glühen bringen, Neapolitana ist drin.

    Es ist aber schon eine schwierige Jahreszeit um einen "Draußen Only" Pizzaofen einzuweihen. Im Nachhinein hätte ich gern einen Indoor Ofen angeschaft, jedes mal von der Küche in den Garten zu gehen ist einfach bescheuert. Und da wir schon Schnee hatten war es mir auf Dauer zu Kalt zum draußen stehen.
    Ich hatte schon Überlegt ihn vor das Fenster in der Küche zu stellen, aber da wir eine Wohnzimmer/Esszimmer/Küche haben wurde das in der 7 tägigen Testphase als zu Kalt eingestuft.

    Was mich wirklich bereits bei Beginn gestört hat, ist das Einstellrad auf der Rückseite. Wie soll ich da drehen und gleichzeitig vorne reinschauen ? Jedes mal wenn ich das Tat, hörte ich meine Barthaare brutzeln und weniger werden - uncool. Also direkt angewöhnt hin/her zu laufen und zu schauen.
    Denn eines muß man beim Koda auf jeden Fall, Temperatursurfen.

    Zwischen den Pizzen auf volle Power damit der Boden nicht abkühlt, wenn die Pizza aber drin ist - runter vom Gas.

    Klappt das gut, kriegt man in wenigen Sekunden/Minuten eine hervorragende Pizza. Jedoch kann auch vorkommen das man dann schnell ein paar verkohlte Stellen abbekommt (Rand/Boden). Ich bin da etwas empfindlicher als andere, was es das ganze dann doch erschwert. Ich habe keine Stellung gefunden, bei der ich den Ofen permanent hab laufen lassen können ohne das es oben oder unten zu heiß wurde.

    Ich hatte mir den Koda durch die Internetpräsenz und Bilder/Videos größer vorgestellt. Es ist aufgrund der geringen Höhe sehr schwierig einen Einblick auf die Pizza zu bekommen und man dreht dann eher nach Zeit/Gefühl die Pizza um. Nach 10 Pizzas wollte ich dann mit meiner Grillbrüste über den Stein (Weil leider eine Pizza aufgrund von zu vielen Tomaten ausgelaufen war) und diese war zu hoch um rein zu kommen und abzubürsten (Wir haben das dann DIY gelöst).

    Ich habe auch ein Pizzaschieber gekauft (Klein und Rund), aber der Spielraum um die Pizza zu bewegen ist meiner Einschätzung nach zu gering um das adequat drehen zu können. Es klappt sicher mit etwas mehr Übung ganz gut, aber schön ist was anderes.

    Wie man sieht, ich bin etwas hin und her gerissen bzw. nicht gänzlich überzeugt. Ein nettes Spielzeug ist es auf jeden Fall, aber auch sehr unkontrolliert.
    Alle Pizzen kamen super an, das Resultat bekam viel Lob.

    Für mich als Pizzaiolo war es aber eine Herausforderung. Ich glaube ein Elektroofen wäre mit Solltemperatur für oben/unten besser geeignet für meine Ansprüche.

    Ich geb dem Koda aber auf jeden Fall 1 Jahr zum Eingewöhnen, die warme Jahreszeit steht ja erst noch vor der Tür.
     
    Johannes und infusione gefällt das.
  8. #1128 Flugmensch, 02.12.2019
    Flugmensch

    Flugmensch Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    116
    Interessant, mein Koda kommt auch die Tage an. Ist das hier eigentlich der allgemeine Pizza Thread?

    Dass der Koda klein ist ist ja bekannt, selbst der Hersteller empfiehlt, die Pizza zum drehen heraus zu holen.

    Hätte mir auch lieber eine Effeuno geholt, aber der ist dann eben doch etwas zu groß... ich werde berichten.
     
  9. #1129 Augschburger, 02.12.2019
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.679
    Zustimmungen:
    7.898
    Danke für den Bericht, dann kann ich ja immer noch auf einen Ramster sparen...
     
  10. cammi

    cammi Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    388
    Ja, so z.B. ist das typische Canotto Handling, am Ende hilft nur üben, ist halt Champions League :cool:



    Oder meinst Du Teigführung ohne Maschine?

    Dann so:

     
    infusione und Dale B. Cooper gefällt das.
  11. #1131 Ansonamun, 02.12.2019
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    1.955
    Man muß sagen :

    Für das kleine Geld für aktuell 210€ bekommt man einen Pizzaofen der einige Einschränkungen und Hindernisse hat - jedoch wie die großen teureren (um ein 3-4faches teurer) eine echte neapolitanische Pizza hinbekommt.

    Vlt. fehlt mir für vieles bei dem Ofen die Erfahrung - das werden wir im laufe der Zeit sehen.
     
  12. cammi

    cammi Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    388
    Kann ich wärmstens empfehlen, geht wirklich steil :D

    20190927_131446.jpg 20190927_131746.jpg 20191031_203510.jpg 20191031_204409.jpg 20190623_131528.jpg 20190512_180857.jpg
     
    vfranky, Johannes, Inalina und 4 anderen gefällt das.
  13. #1133 Ansonamun, 02.12.2019
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    1.955
    FoodPorn incomming :D
     
    cammi gefällt das.
  14. #1134 infusione, 03.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2019
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.440
    Zustimmungen:
    2.544
    Ja, mir ging es genau um die Teigführung ohne Maschine. Sehr interessant. Vielen Dank für das Video. Genau sowas habe ich gesucht und nicht gefunden.

    Sein Teig ist bei 75% Hydration deutlich fester als mein Teig. Ich werde das auch mal so wie in dem Video "Con Michele ..." machen. Also kühlschrankkaltes Wasser und Zugabe in mehreren Portionen und mit Öl nach der Autolyse.

    Hat er gesagt, was für ein Mehl er verwendet? Mein Italienisch ist nur so la la....

    Das erste Video zur Ausarbeitung des Canotto-Rands ist auch gut.

    Deine Pizzen sehen ja geil aus. Was für ein Mehl verwendest du?
     
  15. Johannes

    Johannes Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    16

    kamm mir einer den Link senden?

    Vielen Dank

    Johannes
     
  16. Johannes

    Johannes Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    16
  17. #1137 cammi, 03.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2019
    cammi

    cammi Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    388
    Gerne und Danke fürs Kompliment :)

    Videos im Bereich Canotto sind überwiegend auf italienisch, manchmal mit Glück gibt es Untertitel...ich denke man kann sich aber ein gutes Bild machen...Udo's Blog hast Du ja bereits besucht ;) Er hat sicher die umfangreichsten Infos auf deutsch zum Thema, GSV wäre auch noch eine Alternative.

    Ich meine mich zu erinnern, dass Michele nicht auf die einzelnen Marken der Mehle eingeht...nur die Stärken W...

    Ich persönlich nutze Caputo Blu, Rosso, Manitoba...Es gibt von Caputo das Nuvola, ist glaub ich letztes Jahr rausgekommen, konnte ich bisher aber leider nicht testen, da ich in der Metro 25 KG Säcke gekauft habe und das hält erstmal 'ne Weile :) Es gibt aber auch andere gute Mehle Petra z.B. ich arbeite aber gerne mit Caputo...
     
    infusione gefällt das.
  18. #1138 infusione, 03.12.2019
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    3.440
    Zustimmungen:
    2.544
    Ich bin mit meiner Pizza mit Caputo Rosso (ich habe 5 Kilo Pakete Online gekauft), 75% Hydration und durch den extrem klebrigen Teig etwas chaotischer Teigführung geschmacklich erstmal sehr zufrieden. Trotz normalem Haushaltsbackofen.

    Leicht, knusprig, luftig, saftig.

    Man hat nicht das Gefühl, viel Mehl gegessen zu haben. Deshalb haben die Kids auch so zugeschlagen und jeweils Pizzen aus 200g Mehl vertilgt. :cool:
     
    cammi gefällt das.
  19. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    616
    @cammi sieht sehr gut aus. Sind bei dir 450 oder 500°C Thermostate verbaut?

    Auch wenn es hier und an anderer Stelle sicher schon oft gefragt und beantwortet wurde. Was ist die sinnvollste Bezugsquelle für den Effeuno

    Gastroovens.com kenne ich und den Thread zu Sammelbestellung mit 500°C-Thermostaten aus dem Grillsportverein habe ich auch schon gefunden.

    VG
    Jo
     
  20. #1140 cammi, 03.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2019
    cammi

    cammi Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    388
    Danke :)

    Ich habe meinen letztes Jahr bei Gaspare Squitieri gekauft: www.emporiogustarosso.de

    Es ist das "normale Modell" 2018, nach 1-1,5 Std. habe ich bisher eine max. Temperatur von 535° C erreicht. Ich arbeite aber meist mit 480-490°...Alles auf dem Stein gemessen, ein Biscotto di Saputo.
     
Thema:

Kein Bestron, kein Alfredo, es ist ein GGF Micro geworden

Die Seite wird geladen...

Kein Bestron, kein Alfredo, es ist ein GGF Micro geworden - Ähnliche Themen

  1. Pizzaofen Alfredo defekt was nun?

    Pizzaofen Alfredo defekt was nun?: Unser heiß geliebter Pizzaofen Alfredo (einer der ersten, die noch mit ca. 400°C arbeiteten) ist defekt, wir benötigen einen neuen Ofen. Der Ofen...
  2. Relais für Blackbox GICAR RL 30 Micro (ECM Giotto)

    Relais für Blackbox GICAR RL 30 Micro (ECM Giotto): Hallo! Unsere ECM Giotto hört nach einiger Zeit laufen auf zu Heizen, nach längerem Forendurchsuchen hier bin ich auf die Blackbox nach...
  3. [Erledigt] Suche Wollfilz ggf. Armaflex HT

    Suche Wollfilz ggf. Armaflex HT: Bin grad dabei meine Maschine (MC Mini) komplett zu zerlegen und spiele mit dem Gedanken dabei auch gleich den Dampfboiler zu isolieren .... Hat...
  4. Abwasser für R58 / ggf. Weg zu lang für vernünftigen Wasserfluß

    Abwasser für R58 / ggf. Weg zu lang für vernünftigen Wasserfluß: Hallo zusammen, ich habe schon versucht im Forum die Lösung für meine Situation zu finden, aber bin leider nicht in der komfortablen Situation...
  5. Anfänger mit Gaggia Classic möchte aufrüsten, ggf. Rocket Cellini / Espresso Appartamento

    Anfänger mit Gaggia Classic möchte aufrüsten, ggf. Rocket Cellini / Espresso Appartamento: Moin, ich hätte gern eine (Kauf)-Empfehlung für einen Zweikreiser / Dualboiler. TL;DR: gebrauchte Rocket Cellini oder Espresso Appartamento oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden