Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

Diskutiere Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, ich bin auf der Suche nach Kaffeeröstereien, denen ich monatlich einige KG Kaffeenohnen schicken kann zum rösten (kleine Mengen)....

  1. #1 donnidarko, 04.03.2012
    donnidarko

    donnidarko Gast

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach Kaffeeröstereien, denen ich monatlich einige KG Kaffeenohnen schicken kann zum rösten (kleine Mengen).
    Dieser sollte dannach verpackt zu mir zurückgeschickt werden.

    Kennt jemand Adressen für solch eine Rösterei? Wenn ja, würde ich mich
    über eine hilfreiche Antwort sehr freuen.

    Danke!
     
  2. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.280
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    Die Kaffeesteuer duerfte dabei wohl zu entrichten sein, oder?
     
  3. #3 donnidarko, 04.03.2012
    donnidarko

    donnidarko Gast

    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    Das ist korrekt. Ich habe mich schon darüber informiert. Zahle ich auch gerne :)
     
  4. #4 S.Bresseau, 04.03.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.261
    Zustimmungen:
    6.126
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    Warum möchtest Du nicht selber rösten? Du sparst 2x Porto UND Steuer. In der Summe dürfte das die mit Abstand teuerste Möglichkeit sein, an frischen Kaffee zu gelangen, außerdem hat Du beim Selberrösten die vollständige Kontrolle.
     
  5. #5 kiw1408, 04.03.2012
    kiw1408

    kiw1408 Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    341
    Was sind es denn für besondere Bohnen die du geröstet haben willst? Hat kein Röster Bohnen die deinem Geschmack entsprechen? Oder hast du ne eigene Mischung kreiert?
     
  6. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.821
    Zustimmungen:
    929
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    was sind kleine mengen für dich?
    was ist dir das rösten wert?
    wer trägt die portokosten?
    kaffeesteuer wurde ja schon angesprochen.
    was passiert, wenn das röstergebnis nicht deinen vorstellungen entspricht?
    sorry, aber darauf würde ich mich nicht einlassen, also für dich zu rösten.
    nochmal die frage, warum röstetst du nicht selber?
     
  7. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.280
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    Wenn man kein Gewerbe angemeldet hat, duerfte es doch zumindest mal in der rechtlichen Grauzone funktionieren, mal eben ein paar Kilo durch den "Zuhauseroester" zu jagen und den ohne Kaffeesteuer zurueckzuschicken - keine Bezahlung fuer das Roesten natuerlich vorausgesetzt oder lieg ich da falsch?

    Haette ich nicht nur so einen kleinen Roester, koennte ich mir das schon vorstellen - ist ja dann kein grosser Aufriss.
     
  8. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    1.835
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    Nein, Du darfst keinesfalls an einem Heimröster für andere Menschen Kaffee braun machen. Das geht ausschließlich für Dich selber, nicht aber für Freunde, Mitbewohner oder woanders wohnende Familienangehörige. Sonst mußt Du beim Zoll die Erlaubnis beantragen eine Kaffeerösterei betreiben zu dürfen.
    Und der Zoll liest hier übrigens mit. Also bitte denkt hier nicht laut über Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten nach....
     
  9. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.821
    Zustimmungen:
    929
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    aber eben rechtlich nicht so richtig und den ärger hast du dann.
    es fängt mit der kaffeesteuer an und endet vielleicht bei der MwSt.

    pingo
    wie ist das mit menschen, die im ausland leben und wo es keine kaffeesteuer gibt?
     
  10. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.280
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    Ok, danke Euch beiden - ist damit gegessen.
     
  11. #11 brunochen, 04.03.2012
    brunochen

    brunochen Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
  12. #12 ComKaff, 04.03.2012
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    144
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    Darf ich mal für Pingo antworten, der Röster kann sich von der Steuer befreien lassen, ist aber ein mords Bürokratieaufwand. Für zwei Kilo pro Monat ist das der Wahnsinn.
     
  13. #13 S.Bresseau, 04.03.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.261
    Zustimmungen:
    6.126
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten


    Interessantes Thema! Wo sind die Grenzen?

    Ich darf also selbst gerösteten Kaffee streng genommen nur selber trinken? Wenn jemand zu Besuch kommt und ich Kaffee ausschenke: Müsste ich dann Steuer nachentrichten? Darf ich selbstgerösteten Kaffee verschenken? Darf ich für jemand andern kostenlos dessen Rohkaffee rösten?
     
  14. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.821
    Zustimmungen:
    929
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    sehr streng genommen, würde ich mal sagen Ja, du darfst nur für deinen eigenen verbrauch rösten, nur wie soll das anhand des kaffee's welchen du deinen verwandten beim besuch anbietest, nachgepruft werden?
    mit dem verschenken ist das auch so ne sache. ich bin mir nicht sicher, würde aber eher dazu tendieren, das dies nicht gesetzeskonform ist. aber rösten für nen freund :)-)), da denke ich hört der spaß mit der steuer auf.. dann haste du ja auf einmal soviele freunde... :-D
     
  15. #15 S.Bresseau, 04.03.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.261
    Zustimmungen:
    6.126
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    Naja, ich meinte ja auch echte Freunde, nicht facebook ;-)
    Ich habe gerade versucht mich einzulesen, bin aber nicht schlauer geworden Hat jemand eine verständliche und zuverlässige Quelle?
     
  16. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.280
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    "Private Nutzung"
    Ich muss leider gerade weg

    Lies das mal.

    Bundesministerium der Finanzen: Kaffeesteuer

    Steuerbefreiung/Steuerentlastung

    Kaffee kann z.B. von der Steuer befreit werden, wenn er:
    1.unter Steueraufsicht vernichtet wird
    2.als Probe zu betrieblich erforderlichen Untersuchungen und Prüfungen oder zu Zwecken der Steuer- oder Gewerbeaufsicht entnommen wird
    3.bei der Erprobung von Maschinen zum Herstellen von Kaffee anfällt und nicht zum Verbrauch an Dritte abgegeben wird
    4.von Rohkaffeehändlern probeweise hergestellt wird, um Qualität und Eigenschaften von Rohkaffee festzustellen und zu prüfen
    5.in Privathaushalten zum Eigenverbrauch hergestellt wird
    Diese Steuerbefreiungen gelten nur für Kaffee, nicht für kaffeehaltige Waren!
     
  17. #17 Dale B. Cooper, 04.03.2012
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.049
    Zustimmungen:
    1.963
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    Das ist im Einzelfall doch eh richterlicher Ermessensspielraum - insbesonere mit dem Verweis auf die Verhältnismäßigkeit, hab ich keine Ahnung, wohin solche Gedanken führen sollen..?

    Grüße,
    Dale.
     
  18. #18 S.Bresseau, 04.03.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.261
    Zustimmungen:
    6.126
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    Ach ...

    Da fällt mir ganz spontan Dieter Nuhr ein: Wenn man keine Ahung hat, einfach mal ... :)

    In diesem Forum wird über jeden Unfug bis ins letzte Detail diskutiert, spekuliert und rumvermutet. Jeder darf sagen, was ihm gerade spontan so durch den Kopf geistert, was er glaubt wie es sein könnte oder auch nicht ...

    Da fände ich es recht erholsam, wenn man mal in dem einen oder anderen Punkt Klarheit hätte, vor allem wenn es relativ einfach möglich ist. Es gibt eine Rechtslage, und es wäre sehr interessant zu wissen, wie man sich prinzipiell verhalten dürfte, ohne Steuerhinterziehung zu betreiben. Ob nun die Ermittlungsbehörden oder ein Richter drüber hinwegschauen oder nicht ist dabei eher zweitrangig.
     
  19. #19 Dale B. Cooper, 04.03.2012
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.049
    Zustimmungen:
    1.963
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    Da Du offensichtlich meine Aussage nicht verstanden hast, wünsche ich Dir viel Erfolg bei der Suche nach einer eindeutigen Definition von "in Privathaushalten zum Eigenverbrauch". :D :D :D

    Wenn du schon dabei bist, kannst du vielleicht ganz nebenbei mal die total sichere Rechtslage im Bereich des BtMG zum Thema Eigenverbrauch klären.

    Schön, wenn so eine Forendiskussion Rechtssicherheit bieten kann..

    Dale.
     
  20. #20 S.Bresseau, 04.03.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.261
    Zustimmungen:
    6.126
    AW: Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

    omeiomei. Zu sowas fällt mir nix ein, was ich dann auch hier schreiben möchte.
     
Thema:

Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten

Die Seite wird geladen...

Kennt jemand gute Röstereien - kleine Mengen rösten - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand die Maschine (royal tecnica)?

    Kennt jemand die Maschine (royal tecnica)?: Kennt jemand diese Maschine und wenn ja was haltet ihr von der Maschine, ich suche immer noch eine Maschine für den professionellen Gebrauch ....
  2. Wer kennt diese Maschine (casadio dieci) ?

    Wer kennt diese Maschine (casadio dieci) ?: Kennt jemand diese Maschine und wenn ja was haltet ihr von der Maschine, ich suche immer noch eine Maschine für den professionellen Gebrauch ....
  3. [Vorstellung] Die Kaffeedruckerei in Tirschenreuth, nördliche Oberpfalz

    Die Kaffeedruckerei in Tirschenreuth, nördliche Oberpfalz: In dem kleinen Städtchen Tirschenreuth betriebt mein Cousin Wolfgang mit seiner Frau Christine die "Kaffeedruckerei". Neben dem Kaffee wird dort...
  4. Kaufberatung: Kleine Mühle für zwischendurch

    Kaufberatung: Kleine Mühle für zwischendurch: Hallo zusammen, ich möchte gerne ab und an Mal eine andere Espresso-Sorte in meiner Lelit zubereiten und suche dafür eine kleine Mühle mit der...
  5. Atom Hopper (klein) auf Zenith E 65 HS ?

    Atom Hopper (klein) auf Zenith E 65 HS ?: Hallo, wisst ihr ob dieser Atom Hopper hier bei der Eureka Zenith E 65 HS ebenfalls passt? Hopper Eureka Atom fumé Wenn ja. Ist dieser genauso...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden