Kesseldruckmanometer nicht genullt - kann man das reparieren?

Diskutiere Kesseldruckmanometer nicht genullt - kann man das reparieren? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, beim Zusammenbau meiner ECM Elektronika II ist mir ein Fehler passiert. Ich habe das 3-Wege Magnetventil am unteren Ausgang der...

  1. #1 MacchiatoD, 29.07.2021
    MacchiatoD

    MacchiatoD Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen,

    beim Zusammenbau meiner ECM Elektronika II ist mir ein Fehler passiert. Ich habe das 3-Wege Magnetventil am unteren Ausgang der Brühgruppe um 90 Grad gedreht eingebaut, so dass die Öffnungen nicht übereinander waren. Als ich dann Wasser laufen lassen habe, konnte das nicht durch das Sieb. Dadurch ist der Druck kurzzeitig über 3 Bar angestiegen, bevor ich die Maschine ausgemacht habe.

    Danach habe ich festgestellt, dass der Kesseldruckmanometer nicht mehr auf Null steht. Daher die Frage: Kann man das reparieren / einstellen, so dass er wieder bei Null anfängt? Wenn ja, wie? Irgendwelche Messinstrumente oder so habe ich nicht. Oder ist das filigran aussehende Teil so beschädigt, dass ich ein neues brauche?

    Viele Grüße
     
  2. #2 Iskanda, 29.07.2021
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    14.759
    Mach mal ein Bild .
     
  3. #3 MacchiatoD, 29.07.2021
    MacchiatoD

    MacchiatoD Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    7
    Nun ja, der Zeiger steht halt in kaltem Zustand bzw. vom Kapillarrohr getrennt auf 0,1 und nicht auf 0 ;)
     
  4. #4 Iskanda, 29.07.2021
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    14.759
    Das glaub ich dir auf's Wort.
     
  5. #5 MacchiatoD, 29.07.2021
    MacchiatoD

    MacchiatoD Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    7
    Also: ich habe noch einen defekten alten Manometer da. Dieser wurde bei einer früheren Reparatur ausgetauscht, weil er das gleiche Problem hatte. Den defekten hat man mir dann wieder gegeben. Bei diesem habe ich nun die Glasscheibe entfernt, den Zeiger abgenommen und wieder auf Nullstellung drauf gesetzt, eingebaut und getestet. Und siehe da: Er geht auf die ~ 1,1 Bar und pendelt dort herum, so wie es sein soll. Ich habe die Temperatur etwas vom Standard erhöht. Kann nun ja aber nicht sagen, ob der auch tatsächlich wieder den korrekten Druck anzeigt. Aber er geht wieder brav auf 0 zurück. Aktuell denke ich nur: defekt ist der also... jaja. Lieber einen neuen verkaufen o_O

    War das OK, was ich gemacht habe? Oder zeigt der evtl. nicht mehr den korrekten Druck an?
     
  6. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    3.459
    Ja, das war die richtige Idee und probate Vorgehensweise.
    In einigen anderen Threads, u.a. dem sogen. Pavoni-Dauerthread wird diese Methode zur Justierung einer verstellten Manometer-Anzeige ausdrücklich empfohlen.
    U.a. auch wegen dieser Anleitung des italienischen Spezialisten Francesco Ceccarelli:
    ago manometro

    Du kannst also unbesorgt sein. Das Manometer sollte also nun nach wie vor einen korrekten Druck anzeigen.
    ;)
     
  7. #7 MacchiatoD, 29.07.2021
    MacchiatoD

    MacchiatoD Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    7
    Ich denke auch, dass das gut aussieht. Danke dir für deine Meinung :)
     
  8. #8 Espressojung, 29.07.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.931
    Zustimmungen:
    1.550
    Lese ich das richtig "0,1 bar" statt "0,0 bar"?
    Dafür würde ich das Manometer nicht auseinandernehmen.
     
    honsl und Cappu_Tom gefällt das.
  9. #9 Cappu_Tom, 29.07.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.162
    Zustimmungen:
    3.703
    Deine gratis Bastelzeit vs. Arbeitszeit eines qualifizierten Technikers?
     
    Nomad gefällt das.
Thema:

Kesseldruckmanometer nicht genullt - kann man das reparieren?

Die Seite wird geladen...

Kesseldruckmanometer nicht genullt - kann man das reparieren? - Ähnliche Themen

  1. Abweichungen beim Kesseldruckmanometer je nach Aufheizdauer

    Abweichungen beim Kesseldruckmanometer je nach Aufheizdauer: N'abend, ich fahre gerade ein paar Versuche mit unterschiedlichen Pressostateinstellungen an meinem Zweikreiser (Appartamento) um die Auswirkungen...
  2. [Suche] Kesseldruckmanometer ECM Technika II

    Kesseldruckmanometer ECM Technika II: Hallo zusammen, leider konnte ich bei den mir bekannten Internet-Shops das Kesseldruckmanometer für die ECM Technika II nicht finden. Hat das...
  3. ECM Technika 2 Kesseldruckmanometer spinnt/Zuviel Wasser im Kessel

    ECM Technika 2 Kesseldruckmanometer spinnt/Zuviel Wasser im Kessel: Hallo, die Technika 2 meines Schwagers zeigt gerade ein paar Problemchen. Maschine wurde normal angeschaltet und hat unbeobachtet aufgeheizt. Nach...
  4. Wasser im Kesseldruckmanometer??!

    Wasser im Kesseldruckmanometer??!: Hi, Ich besitze eine Expobar Office Leva 2 (Seriennummer-Schild sagt Expobar Mini Barista) und ich hab seit gestern Wasser im Kesselmanometer...
  5. Kondensat im Kesseldruckmanometer

    Kondensat im Kesseldruckmanometer: ECM Mechnika III mit Kondensatproblem im Kesseldruckmanometer Hallo, Habe bei meiner neuen ECM Mechanika III Kondensat im Kesseldruckmanometer....