Kipphebel hakt

Diskutiere Kipphebel hakt im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, hoffe, dass hier das richtige Forum ist. Bei meiner neuen Bezzera Magica hängt ab und zu der linke Kipphebel für den Dampfhahn....

  1. #1 btx1980, 25.02.2020
    btx1980

    btx1980 Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    12
    Hallo zusammen,

    hoffe, dass hier das richtige Forum ist. Bei meiner neuen Bezzera Magica hängt ab und zu der linke Kipphebel für den Dampfhahn. Weil die Magica ordentlich Dampfpower hat kann das Milchaufschäumen schon mal daneben gehen, wenn man den Hebel loslässt und dieser nicht nach oben geht :(

    Habt ihr eine Idee, wie ich das Verhindern kann? Der Kipphebel geht leicht und hat auch genügend Spiel, allerdings hakt er ab und zu und dann geht der Hebel nicht von alleine hoch.

    Kann man den Hebel fetten und wenn ja mit was? Irgendetwas lebensmittelneutrales?

    Danke und Grüße
     
  2. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    9.216
    Zustimmungen:
    3.595
    Suche mal nach H1 Schmierstoffen.
     
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.750
    Zustimmungen:
    12.521
    Ich würde erstmal auf Verschmutzung/Verkalkung checken. Wenn es eh schon leicht geht, dürfte fetten/schmieren kaum was bringen.
     
  4. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    1.977
    Hallo,
    die Funktion dieser Kippventile dürfte ja bei den einschlägigen Herstellern identisch sein.
    Daher sollte Dir diese Anleitung ggf. weiterhelfen:

    Wartung Drehventil Kippventil

    Bei meinen Maschinen aus den frühen 70er Jahren, die solche Kippventile haben (die auch denen von Bezzera entsprechen), habe ich einen Hauch Silikonfett, wie es für Kolbendichtungen etc. verwendet wird, auf die relevanten Bauteile aufgetragen.

    Viel Erfolg.
     
    cbr-ps gefällt das.
  5. #5 btx1980, 26.02.2020
    btx1980

    btx1980 Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    12
    ich hoffe mal nicht, dass es sich bei meiner Maschine um Verkalkung handelt, da ich meine Magica erst seit drei Wochen im Einsatz habe.

    Da die Maschine noch neu ist, möchte ich ungern die Kipphebel auseinander bauen und wenn ich den Hebel nach oben bewege rastet er auch problemlos ein. Nur wenn ich den Hebel nach unten drücke und wieder loslasse, dann bleibt er eben ab und zu hängen.
     
  6. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    1.977
    Wenn Dir das nicht behagt und die Maschine neu erworben wurde, dann wende Dich doch an den Händler bzw. Verkäufer.
    Dort wird man Dir sicher einen Rat erteilen können, auch wenn dieser nur lauten wird etwas Fett aufzutragen.
    Man kann doch den vorderen Knopf recht einfach abschrauben und sich die Fläche des Druckstücks ansehen.
    An diesen vorderen Bereich des Kippventils, wo es bei Deiner Maschine hakt, gelangt ohnehin kein Wasser hin, so dass Kalk auch nach Jahren nie das Problem an dieser Stelle sein wird.
     
  7. #7 btx1980, 02.03.2020
    btx1980

    btx1980 Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    12
    Ich habe vielleicht den Fehler gefunden :) Der linke Kipphebel für den Dampf wurde anscheinend falsch montiert. Er rastet ein, wenn ich ihn nach rechts drücke (3 Uhr) und nicht, wenn ich ihn nach oben (12 Uhr) drücke.

    Und wenn ich dann zum Dampfbezug ohne Einrasten den Kipphebel nach links (9 Uhr) drücke, schnellt er auch problemlos zurück, wenn ich ihn loslasse o_O

    können die Kipphebel bzw. das Ventil um 90° gedreht werden?

    Warum ist der Kipphebel sehr locker, wenn die Maschine im Betrieb und auf Temperatur ist und wenn die Maschine aus und abgekühlt ist, sitzt der Kipphebel fest?
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.750
    Zustimmungen:
    12.521
    ja, einrasten und auf gewünschten Winkel drehen
     
    btx1980 und vectis gefällt das.
  9. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    1.977
    Das dürfte an der temperaturbedingten Ausdehnung des Materials liegen.
    .
     
  10. #10 btx1980, 02.03.2020
    btx1980

    btx1980 Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    12
    Dann müsste es doch genau umgekehrt sein, oder? Die Maschine ist heiß, das Material dehnt sich aus, der Kipphebel sitzt schramm - die Maschine ist kalt, das Material zieht sich zusammen, der Kipphebel hat Spiel.
     
  11. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    119
    Kommt vermutlich auf die Materialpaarung an. Denn auch die Bohrung wird durch steigende Temperatur größer.
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  12. btx1980

    btx1980 Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    12
    Ich muss noch mal wegen meinem Kipphebel für den Dampfhahn fragen: Der Kipphebel ist ziemlich locker, sowohl im kalten als auch im warmen Zustand. Kann ich den etwas festziehen?

    Sind die beiden Muttern (die schmale Ringmutter und die Überwurfmutter direkt am Kipphebel gegeneinander gekontert? Oder wie kann ich den etwas fester anziehen?
     
Thema:

Kipphebel hakt

Die Seite wird geladen...

Kipphebel hakt - Ähnliche Themen

  1. [Suche] Sab Pratika Kipphebel, Siebträgergriff Holz+Metallfüße

    Sab Pratika Kipphebel, Siebträgergriff Holz+Metallfüße: Hi, ich suche die Kipphebel und ein Siebträgergriff aus Holz + Metallfüße für die Sab Pratika. Ich würde mich freuen, wenn sich hier jemand meldet...
  2. [Erledigt] Pratika Kipphebel Espressomaschine schwarz aus Test

    Pratika Kipphebel Espressomaschine schwarz aus Test: Moin, die nächsten Tage steht eine Pratika in schwarz mit Kipphebeln aus unseren Tests zur Verfügung. Man kann sagen, sehr gut eingefahren....
  3. Mal wieder Kaufberatung - Zweikreiser/Dualboiler, kein PID, Kipphebel

    Mal wieder Kaufberatung - Zweikreiser/Dualboiler, kein PID, Kipphebel: Liebe Kaffee-Gemeinde, ich besitze seit Jahren eine Rocket Cellini V3 PID. Ich weiß die Maschine zu bedienen und kann damit sehr guten Espresso...
  4. ECM Mechanika IV Profi: Undichte Dampflanze (Kipphebel)

    ECM Mechanika IV Profi: Undichte Dampflanze (Kipphebel): Hallo zusammen, unsere oben genannte ECM-Maschine ist jetzt ca 2,5 Jahre alt, und wurde für ca. 2 Bezüge (Cappuccino) täglich genutzt. Beim...
  5. Rocket R58 Kipphebel Mod.. Machbar?

    Rocket R58 Kipphebel Mod.. Machbar?: Hi Leute, ist es möglich die Rocket R58 mit Kipphebeln auszustatten? Laut eines Verkäufers ist das noch nicht möglich.... Sollte aber doch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden