Kleine rösterei

Diskutiere Kleine rösterei im Österreich Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; damit hier für ösi-land auch mal was steht ! fettere liste wird bald nachgeliefert. Kaffeerösterei Alt Wien 4., Schleifmühlg. 23 den text...

  1. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    damit hier für ösi-land auch mal was steht !
    fettere liste wird bald nachgeliefert.

    Kaffeerösterei Alt Wien
    4., Schleifmühlg. 23
    den text hab ich allerdings von
    http://www.falter.at/wwei/t_kaffee.php
    übernommen :
    "Zwei Quereinsteiger übernahmen eine kleine Rösterei, lernten das Handwerk und streben nun die kaffeemäßige Topqualität an: beste Bohnen, richtige Röstung mit Gefühl, korrektes Atmen des Kaffees. Erstaunliche Ergebnisse, viele Restaurants und Szenelokale lassen sich schon von hier beliefern. "

    hab schon 2 verschiedene mischungen (alle 100%a) ausprobiert (auch schon in einem von ihnen belieferten kaffeehaus) und war sehr zufrieden.
     
  2. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Ich kaufe meinen Kaffee seit ich die Rösterei entdeckt habe nur noch dort, Qualitätsurteil: Überragend!
    Praktischerweise hab ich meine Wohnung auch in der Schleifmühlgasse.
    Die liefern auch mit Paketdienst.
    Es gibt Sortenreine Kaffee´s: Cuba, Costa Rica, Zimbabwe, Kenya AA, Puerto Rico, Jamaica Blue Mountain und noch ein paar. Dann Caruso Blend, Vivaldi Blend und Alt Wiener Gold als Mischungen - soweit ich weiss alles 100% Arabica.

    regards Azazel
     
  3. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Azazel"]Ich kaufe meinen Kaffee seit ich die Rösterei entdeckt habe nur noch dort, Qualitätsurteil: Überragend![/quote:post_uid0]
    Welche Sorte ist den Dein persönlicher Favorit?
    Welche Sorten sind empfehlenswert?
     
  4. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Es ist schwer einen eindeutigen Favoriten auszumachen, meine Vorlieben wechseln immer wieder, aber eines der Highlights ist sicher der Puerto Rico, leider auch der teuerste Kaffee der Rösterei mit ca 10€/250g. Aber imho um längen besser als der total überbewertete Blue Mountain.
    Caruso Blend favorisiere ich bei den Mischungen. Dann finde ich den Kenya AA wegen seiner deutlichen Säure immer wieder sehr interessant, genau das Gegenteil ist der Kuba, der sehr vollmundig aber säurearm ist. Ich würde einfach nach und nach alle ausprobieren, einzig Moca Sidamo und irgendeinen ungewaschener Kaffee fand ich nicht so überzeugend.

    Ich kanns schon nicht mehr erwarten dort hinzukommen, morgen ist der erste Tag nach dem Urlaub.

    mfg Azazel
     
  5. Didi

    Didi Gast

    Vor ein paar Wochen war ich dort (dank dem Hinweis von Klaus) und habe mich durchgekostet.
    Fazit: für meinen (Espresso) Geschmack waren die meisten Sorten zu sauer und zu wenig nussig-schokoladig. Ausnahme: der Kuba, den habe ich gekauft und verwende ihn jetzt. Absolut empfehlenswert für Espresso.
    Didi
     
  6. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich denke die Kaffees vom Alt Wien müssen jetzt mit der neuen Espressomaschine beweisen was sie können. Gestern haben sie mir erzählt, dass sie gerade erst in Italien waren, offensichtlich so eine art Schulung in einer Rösterei - Know How besorgen. Ist halt ein junges Team, aber schön zu wissen, dass es sowas in der näheren Umgebung gibt.

    Btw, den Kuba hab ich auch sehr gerne, sehr vollmundig und wenig Säure.

    regards Azazel

    P.S.
    Hab heute den Caruso Blend und den neuen, Costa Rica Selection probiert.
    Also der Costa Rica war das was ich einen Reinfahrer nenne, im Alt Wien gestern noch sehr interessant nussig, karamellig - heute extrem sauer. Mit einem anderen Mahlgrad und Änderung beim Anpressdruck konnte ich dann etwas Säure wegkriegen, aber besser wurde er trotzdem nicht - seltsam. Der Caruso Blend ist imho wirklich sehr gut, ordentlich vollmundig mit einem schönen bitterschokotouch und wenig Säure.
    Die neue Maschine offenbart offensichtlich wirklich alle Schwächen und Stärken die ein Kaffee so haben kann.



    Edited By Azazel on Aug. 29 2002 at 21:41
     
  7. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    auch mal die neue mischung mit den 25% robusta probieren.
    fand ich sehr gut.
    ciao,
    klaus
     
  8. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Ja die hab ich dort vor Ort getrunken, war mir am anfang etwas zu "robust" aber ich glaube ich werde sie mal bei mir zuhuase nachverkosten. Caruso Blend ist schon fast die hälfte fort, den finde ich wirklich sehr sehr gut.
    Mit der neuen Maschine muss ich wirklich meinen Kaffeegeschmack neu kalibrieren, nicht alles was vorher gut war ist es auch jetzt noch.

    regards Azazel
     
  9. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir heute aus mangel an Kaffee und um die Wartezeit auf den Sulawesi zu verkürzen ein 1/4 kg Kuba besorgt. Muss sagen ist ein Top Kaffee, eignet sich hervorragend als Espresso, angenehm wenig Säure und viel Körper.

    regards Azazel
    P.S. Hab mir eben einen Cappuccino gemacht, auch dafür kann ich den Kuba empfehlen, schön vollmundig und schokoladig. 19,60 der Kilo



    Edited By Azazel on Sep. 07 2002 at 18:43
     
  10. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Azazel"]Hab mir heute aus Mangel an Kaffee und um die Wartezeit auf den Sulawesi zu verkürzen ......[/quote:post_uid0]
    Wie? hast Du die 4 kg vom 29.09.02 bereits verbraucht? Wow :0
     
  11. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Jo klar, ich brauch ca 250g/tag. Ohne dieser Dosis würde ich permanent schlafen *g*
    Nein, bei der Lieferung haben wir nix bekommen, erst bei der nächsten Röstung haben wir unsere Lieferung bekommen. Von den 4kg Kaffee ist jetz noch knapp 1kg hier - hab aber ein paar Päckchen abgegeben.

    regards Michael
     
Thema:

Kleine rösterei

Die Seite wird geladen...

Kleine rösterei - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung kleiner Einkreiser

    Kaufberatung kleiner Einkreiser: Liebe Siebträger-Freunde, ich lese hier im Forum und auch sonst im Netz schon seit einiger Zeit, komme aber zu keinem eindeutigen Schluss. Ich...
  2. [Maschinen] Kleine Handhebel außer Europicola / Professional

    Kleine Handhebel außer Europicola / Professional: Ich suche unrestaurierte/restaurierte kleine Handhebelmaschine für den Privatgebrauch, bitte keine La Pavoni Europiccola oder Professional. Gruß...
  3. [Erledigt] Großen Mazzer Bohnenbehälter gegen kleinen

    Großen Mazzer Bohnenbehälter gegen kleinen: Hallo zusammen, ich suche für meine Mazzer Mini den kleinen Bohnenbehälter für einen fairen Kurs. Der große passt leider nur sehr knapp unter die...
  4. [Vorstellung] KaffeeLoft - Rösterei & Akademie

    KaffeeLoft - Rösterei & Akademie: Hallo an alle! Wir möchten uns heute endlich einmal bei euch vorstellen. Wir sind das KaffeeLoft, eine Rösterei & Akademie für Spezilitätenkaffee...
  5. [Erledigt] Kleine Barista Waage

    Kleine Barista Waage: Ich suche eine Waage mit Timer. Sie darf maximal 10-12cm, besser weniger, in der Tiefe haben, da ich sie mit einer Gaggia Classic verwende. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden