KN-Kultur

Diskutiere KN-Kultur im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Zu Beginn ein Zitat von "Heinerich": "Konkrete Fragen, die ansonsten, in aller Regel, beantwortet werden, erfahren allenfalls spekulative...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Iskanda, 21.11.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.898
    Zustimmungen:
    9.102
    Zu Beginn ein Zitat von "Heinerich":

    "Konkrete Fragen, die ansonsten, in aller Regel, beantwortet werden, erfahren allenfalls spekulative Einschätzungen, was danach kommt.....
    Das lohnt sich doch gar nicht mehr, sich weiter mit dem Themenbündel zu beschäftigen!
    Da gibt es doch andere Einsteigerthemen, bei denen sich eine ehrliche Suche nach Lösungen, im Dialog, entwickelt."

    Wir hatten es ja in näherer Vergangenheit öfters, dass sich an recht harmlosen Themen ein intensiver Wortstreit entspannt. Die Ursachen scheinen ähnlich. Ein neuer User fragt um Rat, es wird geduldig erklärt, dann kommt es irgendwie zu Behauptungen, die als falsch empfunden werden und denen wird widersprochen. Am Ende stehen Unterstellungen und Klagen über Einzelnen (...zu doof richtig zu lesen..) oder über das ganze 'verschworene' Forum. Ich habe mich an so einem Ding beteiligt (Stichwort Feuervogel) weil ich dachte: so kann man das nicht stehen lassen. Das mit der Domita lief ja so ähnlich.

    Um es vorweg zu nehmen und den Gedanken nicht in die falsch Richtung zu lenken: Ich finde es schwer erträglich wenn gerade ein Neuling hier arrogant Leute beleidigt, gleichzeitig Hilfe abruft und am Ende allen pauschal erklärt sie hätten keine Ahnung, es gibt nur eine wahre Maschine, etc.

    Aber wäre es nicht überlegenswert mit solchen Situationen pauschal anders umzugehen? Ihre Meinung dürfen alle ja sagen - da sind wir uns doch absolut einig. Aber ist es sinnvoll dass so viele dem offensichtlichem Blech widersprechen? Und das am Ende sogar thread-übergreifend ?

    Würde es nicht reichen wenn zu einem wirklich falschen oder gar bösen Kommentar irgend jemand ein ganz knappes Statement schreibt und das dass dann auch reicht ? Sonst ist das (wie S.Bresseau richtig sagte) anstrengend. Ich denke wir hätten alle mehr Ruhe (und vorallem die Moderatorinen und Moderatoren) und können uns an das 'wichtige' Thema halten, anstatt mit erhöhtem Herzschlag auf den nächsten verbalen Fehdehandschuh zu warten?
     
  2. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.353
    Zustimmungen:
    445
    AW: KN-Kultur

    Danke für die klaren Worte!

    An derartigen Aktionen beteilige ich mich schon lange nicht mehr, eigentlich kann ich mich überhaupt nicht an Beiträge in entgleisenden Threads erinnern, und meine Ignorier-Liste hat halt einige Einträge.

    Man soll sich das Leben nicht schwerer machen, als unbedingt notwendig!

    Außerdem gibt es ja noch das unauffällige kleine Dreieck links unten, um eine Meldung an die Moderatoren abzuschicken. Das ist immer sehr viel effizienter als Trolle zu füttern.
     
  3. #3 Doppelfilter, 21.11.2013
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    192
    AW: KN-Kultur

    Kurz und knapp:
    Herzlichen Dank. Spricht mir aus der Seele.
     
  4. VladP

    VladP Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    415
    AW: KN-Kultur

    Kurz und knapp:
    Herzlichen Dank. Spricht mir aus der Seele ebenfalls!
     
  5. #5 Heinerich, 21.11.2013
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    166
    AW: KN-Kultur

    Ja, genau so! Das erfordert natürlich manchmal eine ziemliche Portion Disziplin; klappt bei mir auch nicht immer ..... :oops:
    Eine Art "Vereinbarung", in Zukunft, wie von Dir vorgeschlagen, vorzugehen, würde mir allerdings auch helfen, mich einfach still zu verhalten. ;-)

    Ich finde es richtig gut, dass Du das Thema, in dieser Form, ansprichst! Danke!
     
  6. Lumbra

    Lumbra Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    17
    AW: KN-Kultur

    Vielen Dank! Ich kann mich da nur anschließen!
     
  7. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    65
    AW: KN-Kultur


    Doch sollte man. Warum?
    Stell dir vor es kommt ein Neuer ins Forum und liest den Unsinn. Usw. usf.
    Der Müll potenziert sich!

    Wer soll das sein? Ein Mod?
    Schwierig. Ich versuche mich da grds. raus zuhalten (hier so wieso, da nur wenig Ahnung), aber manchmal platzt einem der
    Kragen und dann muss es sein.

    Ein Forum hält das aus!
    Nur leider kommen die Typen immer wieder ;-)
     
  8. Lumbra

    Lumbra Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    17
    AW: KN-Kultur

    Ich denke, jeder kann erkennen, wenn hier etwas aus dem Ruder läuft. Ich persönlich habe mich dazu entschieden das Thema dann komplett zu ignorieren.

    Von meiner Seite aus war es das.
     
  9. #9 carkoch, 22.11.2013
    carkoch

    carkoch Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    634
    AW: KN-Kultur

    Im Grunde sehe ich es ähnlich, dennoch kann ein wenig Selbstüberschätzung & Unfug einiger weniger manchmal ja auch ganz unterhaltsam sein.

    Dennoch habe ich mich bei den oben angedeuten Threads bewusst zurückgehalten, amüsiert mitlesen und die Finger still halten geht ja auch.

    Carsten
     
  10. #10 nenni 2.0, 22.11.2013
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.866
    Zustimmungen:
    14.672
    AW: KN-Kultur

    Ich seh es auch so. Irgendwann, wenn man merkt, es geht nicht weiter, sich einfach raushalten. Es gibt ja genügend, wo es funktioniert und die auch was akzeptieren und umsetzen.
    Aber sich rauszuhalten, wenn man versucht hat zu helfen bei Fragen, die ja vorhanden waren, und dann regelrecht angepöbelt wird, weil man nicht das richtige oder überhaupt was geantwortet hat, ist ganz schön schwierig! Aber man ist ja lernfähig... ;-)
    Peter
     
  11. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: KN-Kultur

    Seitens der Moderation sieht das im Gesamtbild allerdings völlig anders aus - gerade in letzter Zeit sind es nämlich die gestandenen Boardmitglieder, die den Neulingen recht unverblümt eine Blutgrätsche verpassen. Das fängt an mit einer allgemeinen Abneigung Anfängerfragen gegenüber, macht einen Umweg über völlig willkürliche wie aus der Luft gegriffene Verdächtigungen zum Grund der Fragen und endet irgendwo beim Forenklassiker schlechthin - dem irrationalen Hass gegenüber allem was mit Vollautomaten zu tun hat.
    Mit diesem Hintergrund ist dieser Thread weder glaubwürdig noch dazu geeignet, das Klima zu verbessern - hier müssen sich schon alle Parteien an die eigene Nase fassen.
     
  12. #12 Holger Schmitz, 22.11.2013
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.307
    Zustimmungen:
    1.768
    AW: KN-Kultur

    An der Stelle möchte ich Stefans Aussage zu 100% unterschreiben, es wäre manchmal besser wenn einige der üblichen Verdächtigen die in jedem Zoff-Thema auftauchen mal eher die Finger still halten.
    Grüße
    Holger
     
Thema:

KN-Kultur

Die Seite wird geladen...

KN-Kultur - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Der neue Flying Pingo von Quijote / Retro-Angebot für KN-Mitglieder

    Der neue Flying Pingo von Quijote / Retro-Angebot für KN-Mitglieder: [IMG] Viele von euch erinnern sich sicher an den Flying Pingo als einen der ersten fruchtigen Espressi in Deutschland. Wir erinnern uns sehr gut...
  2. [Verkaufe] KN-Aktion -10% auf Alles!

    KN-Aktion -10% auf Alles!: Wir starten eine kleine Sommer-Aktion und geben euch -10% auf alle Artikel (ja, auch die Dale Harris Cups ;) ) aus unserem Sortiment, gültig ab...
  3. Gesamt KN-Treffen in MG 18.&19.7.2020

    Gesamt KN-Treffen in MG 18.&19.7.2020: Hallo zusammen, nach dem Treffen ist vor dem Treffen :-) Da es 2020 bereits einige Veranstaltungen gibt habe ich eben Nägel mit Köpfen gemacht und...
  4. Lost &Found KN-Treff 2019

    Lost &Found KN-Treff 2019: Im Badezimmer habe ich eine billige Haarbürste gefunden deren Rückversand sich wohl nicht lohnen wird, es sei denn aus sentimentalen Gründen weil...
  5. Teilnehmer und Futterthread zum KN-Treffen MGL am 13.+14.07.2019

    Teilnehmer und Futterthread zum KN-Treffen MGL am 13.+14.07.2019: Hallo zusammen, es ist mal wieder soweit - das jährliche KN-Treffen steht an. Das Treffen findet im Nassauer Stall im Schlosspark Wickrath statt,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden