Kombigerät für Espresso und Filter

Diskutiere Kombigerät für Espresso und Filter im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Leute! Als treuer Leser dieses Forums fürchte ich, Ihr werdet mich gleich steinigen, wenn ich Euch meine Frage stelle, aber bitte seid...

  1. #1 charlee, 05.03.2009
    charlee

    charlee Gast

    Hallo Leute!
    Als treuer Leser dieses Forums fürchte ich, Ihr werdet mich gleich steinigen, wenn ich Euch meine Frage stelle, aber bitte seid gnädig.
    Ich würde mir gerne ein Komibgerät zulegen, mit dem man sowohl Espresso als auch Filterkaffee zubereiten kann (z.B. delonghi BCO 261, Krups XP2000 usw.).
    Meine Frage: Könnt Ihr mir diesbezüglich Empfehlungen geben bzw. Erfahurngsberichte mitteilen. Wäre Euch sehr dankbar.
    P.S.: Um etwaige Ratschläge wie "investier lieber etwas mehr und kauf dir eine silvia" usw. vorab einzudümmen liefere ich Euch auch eine Begründung für das Kombigerät. Bin vor einiger Zeit auf Euer Forum gestossen und hab mir dann eine Bialetti Herdkanne und eine günstige Mühle zugelegt.
    Schon nach kurzer Zeit war ich und auch alle anderen, die bei mir einen Kaffee getrunken haben restlos begeistert. Nun möchte ich den nächsten Schritt machen. Ich will jetzt aber (noch) nicht so viel Geld in die Hand nehmen, und mir eine gute Maschine kaufen, sondern quasi als Zwischen-Step so ein Komibgerät, auch weil ich in der Früh nach wie vor gerne einen Filterkaffe trinke. Anforderungen an das Gerät: Nicht zu teuer, soll natürlich guten Kaffee zubereiten. Kein zu hoher Wartungsaufwand, leichte Bedienung. Nicht zu hohe Aufwärmphase für Espresso.
    In diesem Sinne besten Dank im Voraus.
    lg charlee
     
  2. #2 langbein, 05.03.2009
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.073
    Zustimmungen:
    2.159
    AW: Kombigerät für Espresso und Filter

    Moin Charlee, Deine Frage hört sich zum einen so an, als würdest Du in einem Kochforum nach der Empfehlung für eine Pfanne zum Eierkochen fragen :shock:.

    Meine Frage dazu wäre: Was willst Du hören? Ich glaube, dass die von Dir gewählten Geräte weder guten Filterkaffee machen und ich bin ziemlich überzeugt davon, dass sie auch bei der Espressoherstellung nicht wirklich überzeugen können.

    Hast Du eine Filterkaffeemaschine zu Hause? Wenn ja, warum nutzt Du die nicht weiter und kaufst Dir nur eine Espressomaschine, oder brühst Deinen Kaffee mit einem Handfilter...geht mindestens genauso schnell und ist viel leckerer.

    Damit würde mehr Geld für eine Espressomaschine übrig bleiben. Dieses Geld würde ich definitiv nicht in eine neue Espressomaschine des von Dir gewählten Kalibers stecken, sondern entweder eine gebrauchte nehmen (von mir aus auch ne Krups...gibts ständig für unter 50€ in der Bucht) und auf eine vernünftige Maschine sparen oder aber ein paar Euro mehr ausgeben und eine Gaggia Espresso kaufen, die gibts für ca. 170€, damit kannst Du ganz amtlichen Espresso zubereiten und hast keine Notwendigkeit, nach ein paar Monaten, die 100€ für die Kombimaschine abzuschreiben und eine (zwei) neue Maschine(n) zu kaufen.
     
  3. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.818
    Zustimmungen:
    928
    AW: Kombigerät für Espresso und Filter

    ich bin gerade in der fast gleichen misslichen lage gewesen...
    ich bekomme demnächst besuch und der trinkt nur filterkaffee..jetzt hab ich überlegt, ob ich mir eine maschine kaufe oder es anders mache, da ich nur espressi trinke...
    lange rede kurzer sinn.. Ich hab eine schön anzusehende Kanne gekauft, einen porzellanmelittafilter und die dazugehörigen filtertüten... und es passt, es passt in meine welt der maschinen und schmecken wird es auch, davon bin ich überzeugt, (auf die bohne kommt es an) sowie ich auch von dem geruch den der filterkaffee versprühen wird, überzeugt bin..
    was will ich dir damit sagen...kauf dir eine kleine einsteigermaschine und mach deinen filterkaffee auf die althergebrachte weise... das passt dann schon...
     
  4. #4 charlee, 05.03.2009
    charlee

    charlee Gast

    AW: Kombigerät für Espresso und Filter

    Was wäre denn eine gute Einsteigermaschine?
    Gaggia Espresso wurde bereits genannt.
    Gibts weitere Empfehlungen?
     
  5. #5 leupster, 05.03.2009
    leupster

    leupster Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    91
    AW: Kombigerät für Espresso und Filter

    gaggia cc ist wie ich finde ne sehr gute maschine, und in der bucht zb oft günstig zu bekommen.
     
  6. #6 Largomops, 05.03.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.707
    Zustimmungen:
    5.613
    AW: Kombigerät für Espresso und Filter

    Ich würde sie neu kaufen, für 250-300 Euro ist die CC zu kriegen.
     
  7. #7 langbein, 05.03.2009
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.073
    Zustimmungen:
    2.159
    AW: Kombigerät für Espresso und Filter

    Die Gaggias sind schon OK. Wenn du mehr ausgibst, bekommst du auch mehr. Ich finde die Gaggia Classic deshalb ganz gut, weil sie ein Metallgehäuse hat. Technisch ist sie der einfachen Espresso allein schon durch das Magnetventil (für einen trockenen Kaffeepuck nach dem Bezug) überlegen. Aber natürlich auch fast doppelt so teuer. Schon fast High-End (mehr braucht der geneigte Heim-User - objektiv gesehen - nicht) ist die Rancilio Silvia. Aber ich wollte hier wirklich nicht den Preis hochtreiben, sondern Dich nur von einem Fehlkauf abhalten.

    Insgesamt muss man, glaub ich, sagen, dass viele Geräte (alle?), die unterhalb der Preisklasse der billigen Gaggias angeboten werden, wirklich auch dieses Geld noch nichtmals wert sind, wenn man wirklich längerfristig und zukunftssicher Espresso trinken will. Praktisch alle Nutzer der >Gaggia Heimmaschinen machen meist dann erst wieder ein Upgrade auf einen Zweikreiser, weil der nochmal ein Plus an Komfort bietet. Die Qualität des Espressos lässt sich damit nur unwesentlich steigern.
     
  8. #8 Barista, 05.03.2009
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.422
    Zustimmungen:
    2.140
    AW: Kombigerät für Espresso und Filter

    Im unteren Preisbereich wurden hier auch schon die Solis SL70/90 genannt, mit denen man halbwegs odentlich Espresso machen kann.
    Gibt es bei ebay auch ab und zu recht günstig.
     
  9. #9 sumac, 05.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2009
    sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.818
    Zustimmungen:
    928
    AW: Kombigerät für Espresso und Filter

    und wieder mein Tipp..Quickmill 3000 oder 3004
     
  10. #10 charlee, 05.03.2009
    charlee

    charlee Gast

    AW: Kombigerät für Espresso und Filter

    Hat die Solis SL70 ein Magnetventil??
     
  11. #11 langbein, 05.03.2009
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.073
    Zustimmungen:
    2.159
    AW: Kombigerät für Espresso und Filter

    Nee, hat sie nicht.
     
  12. DL1LBN

    DL1LBN Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kombigerät für Espresso und Filter

    Moin Charlee

    Vergiß die Filtermaschine, ist auch mein Tip. Bei uns zuhause gibt es den Kaffe nur aus Wasserkocher und handgefiltert, früher war soviel Kalk im Wasser, daß die Filtermaschine nur wenige Monate gelebt hat. Jetzt möchten wir auf den guten Geschmak nicht verzichten. Ich bin auch der Meinung, daß Handfiltern unterm Strich schneller geht.
    Beim Espresso gehts, dann mit der Milady zur Sache. Die habe ich als halbe Leiche geschenkt bekommen und dann reanimiert. Daher kann ich zur geeigneten Einsteigermaschine nicht viel sagen ausser: "Billig kauft man öfter."
     
Thema:

Kombigerät für Espresso und Filter

Die Seite wird geladen...

Kombigerät für Espresso und Filter - Ähnliche Themen

  1. Filter /Bialetti Quamar q50e behalten oder andere mühle

    Filter /Bialetti Quamar q50e behalten oder andere mühle: Servus Forum, werde meine bz10 verkaufen, da wir fast nur noch filter trinken. Jetzt hab ich eine quamar q50e und stelle mir die Frage ob ich die...
  2. [Verkaufe] 2x Nuova Point Espresso Tassen

    2x Nuova Point Espresso Tassen: Hallo sortiere bisschen aus, 2x Espresso Tassen mit Unterteller von Nuova Point in braun Preis pro Stück 6,00€
  3. Einfach nur Espresso - welche Maschine im unteren Preissegment

    Einfach nur Espresso - welche Maschine im unteren Preissegment: Guten Tag zusammen, :) man kommt ja an diesem Forum gar nicht vorbei, wenn man auf der Suche nach einer "Kaffeemaschine" ist... Also dachte ich...
  4. [Verkaufe] Espresso- und Cappuccino-Tassen, Siebträger, Trichter, Ersatzeile Bezzerra, PID, ...

    Espresso- und Cappuccino-Tassen, Siebträger, Trichter, Ersatzeile Bezzerra, PID, ...: Hi, ich brauche Platz ... Mindestens 7 Cappuccino-Tassen mit mindestens 7 Untertassen Arzberg Profi rot, sehr schöne dicke Qualität, sehr...
  5. Heimrösten: Mittel gegen Espresso-Fieber

    Heimrösten: Mittel gegen Espresso-Fieber: Hallo zusammen, mich hat seit einigen Monaten das Espresso Fieber erwischt das erste Medikament was dagegen zu helfen schien war eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden