Konische Verschraubung macht Probleme

Diskutiere Konische Verschraubung macht Probleme im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, am Kessel der Caffarex ist eine konische 1/4 Zoll-Verschraubung undicht.Der Nippel ist ok,aber am Kessel ist ein kleiner Kratzer an der...

  1. Rolf T

    Rolf T Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    am Kessel der Caffarex ist eine konische 1/4 Zoll-Verschraubung undicht.Der Nippel ist ok,aber am Kessel ist ein kleiner Kratzer an der konischen Dichtfläche.Am Anfang lief das Wasser auch ohne Druck raus.Nach einigem vorsichtigen Nachfeilen u. Schleifen tropft es jetzt "nur" noch bei 1 bar etwa alle 15 Sec.
    Meine Frage:Bekomm ich das dicht mit Flüssigkleber?Hanf oder Dichtband funktioniert da nicht.Eventuell könnte ich es noch mit einer schwarzen Gummiringdichtung versuchen,könnte aber zu heiß für die Dichtung werden.
    Ansonsten müsste ich mir mit einer hanfgedichteten 1/4 Zoll Muffe u. einer neuen Leitung etwas zurechtbasteln.
    Ich würde natürlich lieber das Originalteil dicht bekommen,aber mit Schleifen u. Feilen scheint es nicht zu gehen.

    Hier das Teil am Kessel (geöffnete Verbindung):
    [​IMG]


    Gruß Rolf
     
  2. #2 Doppelfilter, 02.02.2012
    Doppelfilter

    Doppelfilter Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    192
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Einfach in die Suchfunktion Loctide 577 eingeben und lesen. Dort stehen etliche Tipps.
    FF wünscht
    Doppelfilter
     
  3. migg

    migg Gast

    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    mit der Feile eine schöne Fläche feilen , dann gibt es innen eine scharfe Kannte die dann wieder dichtet.
     
  4. #4 gunnar0815, 02.02.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Würde auch erst noch mal Feilen und wenn das alles nicht hilft etwas Teflonband um das konische Dichtteil. (nicht ins Gewinde)
    Gunnar
     
  5. #5 Maximun, 02.02.2012
    Maximun

    Maximun Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Bitte nicht feilen, du bekommst es nicht rund.

    Wenn der Nippel am Rohr noch in Ordnung ist, kann man mit einem 60° Senker den Geweindestutzen am Kessel wieder in Form bringen sollte dann dichten.
    Falls nicht gibt es den Rohr Nippel als Anlötteil passend zum Rohrdurchmesser im Sortierten Fachhandel. Riegler in Bad Urach ist glaube ich so 'ne Adresse dafür.

    viel Erfolg.:)
     
  6. #6 diggeler, 03.02.2012
    diggeler

    diggeler Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Ohne Maximun jetzt direkt widersprechen zu wollen..:
    Meinen tropfenden Nippel habe ich durch vorsichtige manuelle Bearbeitung mit ganz feinem Schleifpapier wieder dichtend bekommen....

    Gruss
     
  7. migg

    migg Gast

    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    bitte nur mit der Feile eine Fläche feilen dann gibt es wieder eine Kannte innen im Nippel und es wird so wieder dicht . Das Schauglas das du siehst, feile ich auch wenn ich es revidiere
     
  8. #8 nobbi-4711, 03.02.2012
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.442
    Zustimmungen:
    1.188
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Darauf achten, dass der Nippel richtig sitzt. Auf dem Foto sieht es so aus, als ob man da erst mal etwas nach oben biegen müsste. Und den Nippel mit etwas Silikonfett einschmieren vor dem Einschrauben, damit er sich nicht verkantet.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  9. Rolf T

    Rolf T Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    2
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Hab die Fläche mehrfach gefeilt u. fein nachgeschliffe,optisch einwandfrei.Das Problem ist wahrscheinlich die absolute Winkligkeit zum Gewinde,denn sobald Wasserdruck im Kessel ist,tropft es wieder.
    Hab auch die Variante mit etwas Teflonband um den Nippel herum probiert,dann innen an der Fläche mit dem Ausreiber etwas angefast.War immer nur fast dicht.
    Ich sehe da nach mindestens 10 Versuchen u. Begutachtung mit Lupe keine große Chance,es mit dem Originalteil dicht zu kriegen.
    Zu sehen ist jedenfalls nichts,Macke etc,was zur Undichtigkeit führt.

    Gruß Rolf
     
  10. #10 coffeinjunkie66, 03.02.2012
    coffeinjunkie66

    coffeinjunkie66 Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    gut das dies hier ein kaffeeforum ist.....


     
  11. migg

    migg Gast

    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    die leitung wird am konischensitz eine kerbe haben,
    habe "neue ungebrauchte "olympia leitungen aber nicht von der caffarex,
    event. kannst du eine anpassen.
     
  12. #12 gunnar0815, 03.02.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Oder wie nobbi schon schrieb sitzt der Nippel nicht richtig. Der muss absolut passend sitzen bevor du fest schraubst. Verkeilt wird der nie dicht.
    Gunnar
     
  13. migg

    migg Gast

    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Da es hinten an der Mutter einen Sitz hat kann man die Verschraubung ,ohne das man das Gewinde zerstört , gar nicht schief montieren.
     
  14. #14 gunnar0815, 03.02.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Ne nicht das Gewinde schief sondern der Nippel sitzt manchmal durch Spannung nicht richtig.
    Setze deswegen bei kritischen Verbindungen erst den Nippel richtig zentral drauf halte ihn fest und schrauben dann (den Nippel immer noch fixiert) die Schraube drauf.
    Normal ist es dann dicht.
    Gunnar
     
  15. Rolf T

    Rolf T Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    2
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Der Nippel sitzt gerade drauf.Hab extra am Kessel spannungsfrei zuerst montiert.

    Gruß Rolf
     
  16. Rolf T

    Rolf T Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    2
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Habs eben noch mal probiert.Die Schräge des Nippels ist schon ziemlich plattgerieben.Das dichtet nicht mehr.

    Das Einfachste u. Sicherste ist wohl bei espressoxxl 2 Manometerverschraubungen 1/4 Zoll Innengewinde bestellen u. 4x6 Teflonschlauch (hab ich noch) montieren.Mit 2 Kupferdichtungen müsste es dicht werden.

    Gruß Rolf
     
  17. #17 DucAnsen, 04.02.2012
    DucAnsen

    DucAnsen Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    23
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Ich hab sowas auch mal im Kaltwasserbereich mit einer alten Gummidichtung z.B. von Wasser od. Dampfventil gelöst.
    Vorrausgesetzt die Dichtung passt von dem Durchmesser zwischen das Fitting u. die Mutter. Dann die Mutter soweit anziehen dass es fest ist.

    Probieren vielleicht klappst.
     
  18. Rolf T

    Rolf T Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    2
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Das hab ich schon probiert.War leider auch nur wieder fast dicht.
    Was ich heute nochmal probiere:Etwas Weichlot auf den Nippel auflöten.Der Nippel ist nämlich nicht mehr ganz konisch.In dem Bereich,wo er anziehen bzw. dichten soll,ist schon eine umlaufende Riefe quasi etwas plattgedrückt.

    Gruß Rolf
     
  19. #19 Fäberer, 14.02.2012
    Fäberer

    Fäberer Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Hallo Rolf
    Also ich verwende heisswasser-/lebensmittel-echtes "Hahnfett" am Nippel, damit er schön in seinen Sitz gleitet.
    Wegen dem "verkeilt": auch das war bei mir schon das Problem bei solchen Verbindungen (und könnte laut Foto auch bei Dir so sein). Und das hat bei mir geholfen: Beide überwurf-Muttern lösen, von Hand die Verbindung plazieren und beide Muttern aufsetzen, jetzt abwechslungsweise die eine und andere Mutter etwas fester ziehen, wobei ich darauf achte, dass die bisher undichte Verbindung zuerst festgezogen ist und erst dann am andern Ende die letzte Drehung gemacht wird. Dieses Vorgehen hat das Problem bei mir schon einige Male gelöst, ich hoffe, es rettet auch Deine NT ;)
    Gruss vom
    Fäberer
     
  20. Rolf T

    Rolf T Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    2
    AW: Konische Verschraubung macht Probleme

    Hallo Venanz,

    danke für die Tipps!
    Das Originalteil hab ich nicht mehr verwenden können.Der Nippel saß schon gerade auf der Verschraubung,aber der Nippel an sich war nicht mehr exakt konisch.Mit 2 Manometerverschraubungen u. Teflonschlauch hab ich es dicht bekommen.Allerdings mit Kupferdichtungen alleine ging es auch nicht,aber letztendlich mit etwas Hanf.

    Gruß Rolf
     
Thema:

Konische Verschraubung macht Probleme

Die Seite wird geladen...

Konische Verschraubung macht Probleme - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Kaufgesuch Tamperbell

    Kaufgesuch Tamperbell: Ich suche einen Tamperbell 58 mm konvex Gruß Baldur
  2. Eureka Mythos - Probleme mit neuem "Clump Crusher"

    Eureka Mythos - Probleme mit neuem "Clump Crusher": Hallöchen zusammen, Ich habe folgendes Problem. Bei meiner gebrauchten Eureka Mythos war der alte Clump Crusher, Modell "Bart" verbaut. Nachdem...
  3. ISOMAC MAVERICK macht Pfeifgeräusche

    ISOMAC MAVERICK macht Pfeifgeräusche: Meine ganz neue ISOMAC MAVERICK macht seit heute beim Bezug (also Siebträger gefüllt mit Kaffeepulver) leichte Pfeifgeräusche. Tipps, was das...
  4. [Erledigt] Mühle, konisch, La Marzocco Vulcano

    Mühle, konisch, La Marzocco Vulcano: Da ich die Möglichkeit habe mich einmal mehr mühlentechnisch, mal wieder ne Nino, zu verändern, biete ich meine LM Vulcano mit 63mm konischem...
  5. ECM TECHNIKA V BRUMMT LEISE

    ECM TECHNIKA V BRUMMT LEISE: Kurze Frage: Meine Technika ECM macht seit ein paar Tagen Probleme: vor 2 Tagen: Anschalten, leichtes Brummen / nichts passiert. einen Tag später...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden