Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

Diskutiere Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Leute! Besitze seit fast 4 Wochene eine Ela mit Mazzer mini E (gekauft bei Reinhold) - super Service und Beratung will ich nur nebenbei...

  1. #1 rockdj24, 05.08.2008
    rockdj24

    rockdj24 Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Leute!

    Besitze seit fast 4 Wochene eine Ela mit Mazzer mini E (gekauft bei Reinhold) - super Service und Beratung will ich nur nebenbei erwähnt haben. Die Maschine (Brühdruck reduziert) und die Mazzer wurden von Reinhold justiert.
    [SIZE=-1]Bis jetzt habe ich 750 g Kaffee durch ( 500 g Molinari + 250 g No1) - ich schaffe es einfach nicht eine konstante Qualität in meinen Kaffee zu bringen - er schmeckt immer anders, aber trinkbar, mit der Qualität eines Kaffeehauses (manchmal viel besser) vergleichbar. Also die Maschine wird ordentlich vorgeheizt, bis alles schön warm ist, Tassen vorgewärmt - Leerbezug genommen - das 2er Sieb wird fast bis zum Rand voll gefüllt - dann getampert und der Bezug danach gestartet. Nachdem der Schalter umgelegt wird, dauert es ca. 8 - 10 sec. bis der erste Tropfen Kaffee rinnt. Nach ca. 20 sec. beginnt meiner Meinung die Blondphase, daher beende ich den Bezug. Es kommt mir vor, dass es weniger als 30 ml in der Tasse sind, v.a. was mir auffällt, dass sich die eine Tasse schneller füllt, als die andere (ca. die Hälfte). Der Kaffee schmeckt echt gut, ist aber sehr sehr stark (ist dies änderbar - wenn ja wie).

    Wohne in einem Bezirk wo wir hartes Wasser haben. Verwende jetzt eine Brita - Wasserkanne + den ELA Wasserfilter. Habe allerdings gelesen, dass der ELA Wasserfilter jedes Monat gewechselt gehört. Zahlt sich dies aus, wenn ich die Wasserkanne verwende? Könnt ihr das Granulat bei Kaffee-total empfehlen? Wie sieht es generell mit dem Entkalken aus? Wie geht man da vor?

    Bin für jede Hilfe sehr sehr sehr dankbar!

    Lg rockdj24
    [/SIZE]
     
  2. #2 gunnar0815, 05.08.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    Ich denke du nimmst zu viel Kaffee. Mit 14 g für das Zweier sollte er nicht ganz so stark sein. Ungleichmäßiges Auslaufen kann an vielen liegen. Da die Maschine aber neu ist Tippe ich auf schiefes Tampern oder die Maschine bzw. der Brühkopf steht nicht Lotrecht. Die vielen Zweierausläufen gibt es vorne eine Einstellschraube um den Auslauf zu korrigieren. Der Brühkopf sollte aber Lotrecht sein.

    Gunnar
     
  3. #3 rockdj24, 05.08.2008
    rockdj24

    rockdj24 Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    @ gunnar0815

    Danke für die Antwort. die E61 Brühgruppe braucht ja mehr als 14 g an Kaffeemehl, habe ich hier gelesen. Eine Feinwaage habe ich mir schon bestellt. Kann daher von der Menge keine genauen Angaben machen.

    Dann muss ich an meiner Tampertechnik arbeiten. Wie tampere ich "gerade" ? Gibt es hier eine Anleitung (ev. mit Bildern)?

    Danke lg rockdj24
     
  4. #4 gunnar0815, 05.08.2008
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    Liegt nicht an der Brühgruppe sondern wenn am Sieb. Denke aber das jedes Zweier auch mit 14 g oder weniger funktioniert. Die Einer sind die Problematischen Siebe. Da gibt es wenige die mit 7 g noch zurecht kommen. Das LM ist da die Ausnahme es geht auch mit 5 g Kaffee noch.
    Mach mal weniger Kaffee rein. Musst dann na klar feiner malen.
    Anleitung zum grade Tampen? Sieb möglichst grade auflegen und dann grade von oben Tampen.
    Zur Kontrolle am Anfang kannst du den Tamper nach den Tampen stehen lassen und in von alles Seiten mal anschauen. Dann siehst du schon ob du nach einer Seite mehr oder weniger hinkst.

    Gunnar
     
  5. #5 renate_72, 21.08.2008
    renate_72

    renate_72 Gast

    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    das Problem mit dem extrem kalkhaltigen, hartem Wasser habe ich auch, und ich habe auch schon mit allem Mitteln dagegen angekämpft, vor allem weil ich keine Chemie verwenden wollte bei der Entkalkung meiner Kaffemaschine (ich denke dass die Unregelmäßigkeit im Geschmack durch zu viel Kalk in der Maschine kommt)

    Die besten Erfahrung habe ich mit Citro- und Essigessenz gemacht - aber wenn ihr noch Tipps zum Thema entkaltken haben möchtet:

    ich bin desletzt auf eine Seite gestoßen, die wirklich super Tipps hat.

    weg-mit-dem-kalk.de

    Dadurch bin ich nämlich schlauer geworden, und das mit dem Entkalken ist nun gar kein Problem mehr und der Kaffe schmeckt auch besser :)

    Euch auch noch viel Erfolg!
     
  6. #6 betateilchen, 21.08.2008
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    :shock: Essig? Das ist ja gruslig...
     
  7. #7 plempel, 21.08.2008
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.419
    Zustimmungen:
    4.538
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    Überhaupt nicht gruslig, ist ein altes "Hausmittel". Stinkt zwar furchtbar, ist aber sehr effektiv. Man muss nur ein bisschen aufpassen beim Hantieren mit der Essenz. Besser nicht an der Flasche schnuppern...

    Gruss
    Plempel

    Ps. Und keinen Himbeer-, Rotwein, Balsamicoessig etc. verwenden. Kommt am Salat besser :)
     
  8. Loki

    Loki Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    1
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    Da grusel es mich auch Essig ist denkbar ungeeignet zum Entkalken von Espressomaschinen.
    In fast allen Espressomaschienen sind Kupferteile verbaut!

    Essig+Kupfer ⇒ Kupferacetat

    Das wiederum ist wasserlöslich und gesundheitsschädlich!
     
  9. #9 plempel, 21.08.2008
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.419
    Zustimmungen:
    4.538
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    Uups! Klingt nicht gut, der Teufel steckt im Detail :evil:

    Gruss
    Plempel
     
  10. #10 renate_72, 23.09.2008
    renate_72

    renate_72 Gast

    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    So, jetzt nochmal zitiert aus weg-mit-dem-kalk.de :

    Espressomaschinen gehören zu den wertvollsten und empfindlichsten Elektrogeräten im Haushalt. Darum sollten sie besonders schonend und vor allem regelmäßig entkalkt werden. Schließlich möchte man ja lange Freude an dem guten Stück haben. Regelmäßiges Entkalken sorgt außerdem für einen guten Espresso und eine niedrigere Stromrechnung.
    Besonders gut zum Entkalken eignet sich Zitronenessenz, weil sie mild, aber gründlich wirkt. Zitronenessenz sollte als 5%ige Lösung angewendet werden.
    So geht’s: 1 Tasse Zitronenessenz mit 3 Tassen Wasser vermischen und in den Wasserbehälter der Maschine füllen. Durchlaufen lassen. Im Kaffeeauslauf die Flüssigkeit mit einem Gefäß auffangen. Wassertank gut ausspülen und mit frischem Wasser durchlaufen lassen. (Bitte die Hinweise des Herstellers beachten.)
    Zitronenessenz ist ein natürliches Produkt und viel preiswerter als viele im Handel erhältliche Spezialmittel. Entkalkt man die Espressomaschine - wie empfohlen - zweimal im Monat mit Zitronensäure, spart man innerhalb von fünf Jahren mehrere Hundert Euro!
    Übrigens: Die schonende Wirkung von Zitronensäure haben auch die Stiftung Warentest und die Materialprüfanstalt (MPA) der Universität Stuttgart bestätigt.

    So, ist das akzeptiert als Lösungsvorschlag? :)
     
  11. #11 cafesolo, 23.09.2008
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    424
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken



    Mit den Balsmicoessigen aus den Discountern kann man auch sehr gut entkalken da sie alle auf Alcoholbasis industriell hergestellt werden :).
     
  12. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    Nimm stilles Mineralwasser mit einem max. Anteil von Ca+Mg = 40 mg/l und du bist auf Jahre alle Entkalkungssorgen und Essigexperimente los. Solches Wasser gibt es bei Volvic, das ist ist etwas teuerer, und billig bei Aldi und Lidl. Bei Brita-Filtern weiß man nie, wie gerade der Härtezustand des gefilterten Wassers ist und man muss, wenn man sicher gehen will, öfters mit einem Indikator die Härte messen, weil sich die Enthärtungswirkung mit der Zeit verringert und schlagartig zu Ende ist.
     
  13. #13 nacktKULTUR, 23.09.2008
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.453
    Zustimmungen:
    2.278
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    Es sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben, dass man mit Entkalkung im Durchflußverfahren mehr kaputtmacht als nützt. Abgelöste Kalkpartikel setzen die dünnen Leitungen zu. Es gibt nur einen einzigen Weg: die Maschine zerlegen, und die Einzelteile adäquat zum Material mit der richtigen Säure entkalken. Welche Säure zu welchem Material passt, muss ich hier nicht wiederholen, darüber wurde schon genug geschrieben. Wer diese Bastelei nicht selbst machen kann oder will, ist mit einer Fachwerkstatt besser beraten.

    Mit blindlings Drauflosentkalken richtet man mehr Schaden als Nutzen an. Das "regelmäßige Entkalken" nützt nur einem: demjenigen (oder derjenigen, falls denn "Renate" der richtige Name sein soll), welcher das Zeug per Internetshop verhökert. Diese "Renate_72" hat in den verschiedensten Foren schon "einen tollen Shop entdeckt", und spammt diese mit ihrer Reklame voll. Wahrscheinlicht heißt Renate "Werner Bittner".

    Was soll denn "Zitronenessenz" sein? Es wird sich wohl um Zitronensäure handeln, welche industriell mittels aspergillus niger hergestellt wird.

    Zitronensäure ist kein natürliches Produkt, sie wird industriell hergestellt.

    Nein, ich persönlich finde, dass Spam hier nichts zu suchen hat. Oder, wenn schon Reklame, dann bitte mit offenen Karten, korrekter Preisangabe und voller Adresse in der Rubrik "Marktplatz".

    nacktKULTUR
     
  14. Loki

    Loki Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    1
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    Aha, und dann ist die Maschine kaputt? Oder ist man dann nur soweit wie du es sowieso vorschlägst: Aufmachen, Einzelteil entkalken.

    Durchlaufentkalken macht bei Einkreisern nichts kaputt.
    Und ist und bleibt natürlich, besonders wenn es von einem lebenden Pilz ausgeschieden wird.

    Was wird nicht industriell hergestellt?

    P.S.: Selbst wenn Renate Werner Bittner wäre, was wäre daran schlimm? Glaubst du Werner Bittner gehört zum Surig Marketing?
     
  15. femto

    femto Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    123
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    Tja. Was uns wieder zu einer der vielen bereits im Forum erfolgten Diskussionen der Reinigung von Espressomaschinen - insbesondere Zweikreisern - führt ... mit dem gesamten Für/und/Wider von im Kessel verbleibendem, immer weiter verdünntem Reinigungssubstanzen.

    @rockdj24:
    Jau, paßt so (für die Ela durchaus ein typischer Wert) und m.E. OK.

    Die von gunnar0815 genannte Einstellschraube (mit kleinem "Abweiserblech" im Siebträger) nutze ich auch zum "Nachpfuschen" - sein Hinweis trifft - überprüfe mal die Aufstellung der Ela mit einer (kleinen) Wasserwaage und justiere die 4 Gummifüße mit ihren Gewindestangen so, daß wie Maschine "rundum" waagerecht steht. Das hat bei mir sehr geholfen.

    An der umlaufenden Kerbe im Sieb kann man sich auch gut orientieren, wenn man das fertig "getampte" Ergebnis anschaut - immer gleicher Abstand.

    Im 2er-Sieb, das der Ela beiliegt wurde ich mit 14,5g recht glücklich.
    Eine der besten Möglichkeiten, die Qualität des eigenen Tampens beim Auslaufen des Kaffees zu bewerten ist meiner Meinung nach der unten offene, bodenlose Siebträger. Da zeigt sich's dann ...

    Viel Erfolg & Spaß,
    femto!
     
  16. #16 riverorange, 23.09.2008
    riverorange

    riverorange Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    Sollten bei vollem 2er Sieb = ca. 14g nicht ca 60 ml in 25 sec durchlaufen oder stehe ich jetzt völlig auf der Leitung?:roll:
     
  17. femto

    femto Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    123
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    Nö. Du stehst nicht auf der Leitung.
     
  18. #18 renate_72, 10.10.2008
    renate_72

    renate_72 Gast

    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    So,

    nur weil ich einen Link gepostet habe, ich mir spamming vorgeworfen worden.

    Also, sobald bei der weg-mit-dem-kalk Seite ein Internetshop entdeckt wird, werde ich die erste sein, die sich selbst den Titel "Spammer" gibt.

    Denn wer die Seite gesehen hat, wird nämlich genauso gut wie ich wissen, dass da nichts verhökert wird.

    Und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Stiftung Warentest Fehler macht wenn es ums Entkalken geht, auf die die Internetseite sowieso verweist.

    WEG MIT DEM KALK

    Ich weiß nicht, warum ich mein Wissen nicht mit anderen teilen sollte, sobald ich eine gute Internetseite gefunden habe, und ob jemand die Seite besucht oder nicht, ist immerhin noch die Entscheidung von jedem selbst.

    Mit vielen lieben Grüße,

    Renate
     
  19. #19 nacktKULTUR, 10.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2008
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.453
    Zustimmungen:
    2.278
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    Angemeldet am 21.08.2008, drei Beiträge gepostet am

    • 21.08.2008
    • 23.09.2008
    • 10.10.2008
    Jeder dieser drei Beiträge enthält außer einem Link zu einer "soeben entdeckten Webseite", welche sich ausschließlich mit der Promotion eines "Markenprodukts" beschäftigt, keinen weiteren Kaffee-/sachbezogenen Inhalt.

    Der geneigte Leser, die geneigte Leserin möge sich seine/ihre eigenen Gedanken machen.

    Gruß,
    nacktKULTUR
     
  20. femto

    femto Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    123
    AW: Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

    na, na, nacktKULTUR,
    Du bist ja in voller früherer Form wieder zurück im Forum! ;-):-D
    Freut mich zu lesen, dann ist wohl zwischenzeitlich -äh- ausreichend Kaffee durch den ST geflossen, was?! ... ;-). Schön! LG, femto!
     
Thema:

Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken

Die Seite wird geladen...

Konstante Kaffeequalität - wie erreichbar + Entkalken - Ähnliche Themen

  1. La Cimbali Junior D/1 Klospülung reinigen

    La Cimbali Junior D/1 Klospülung reinigen: Liebe Kaffee-Welt-Freunde, ich habe eine voll funktionsfähige La Cimbali Junior D/1 von 1996 geschenkt bekommen (Glückspilz!). Leider ist der...
  2. Schaerer Opal Standby und Ein Leuchte

    Schaerer Opal Standby und Ein Leuchte: Hallo zusammen, ich hab ne "neue" Opal im Arbeitszimmer stehen und wollte diese, nachdem ich Pumpe und Rückschlagventil tauschen musste...
  3. Gaggia Classic, Brühgruppe entkalken/reinigen

    Gaggia Classic, Brühgruppe entkalken/reinigen: Hallo zusammen! Ich bin der Neue! :-) Seit gestern besitze ich eine Classic, Baujahr 2008. Hatte mich vorher schon gut eingelesen und die...
  4. Umzug und jetzt tröpfelt das Wasser nur noch durch den Filter

    Umzug und jetzt tröpfelt das Wasser nur noch durch den Filter: Moin Moin liebes Kaffee-Netz, ich lese hier bereits seit längerer Zeit mit, nehme jetzt aber mal ein konkretes Problem zum Anlass, aktiv zu werden...
  5. Delonghi ecam 24.210 display defekt wie entkalken?

    Delonghi ecam 24.210 display defekt wie entkalken?: Hallo zusammen! Unsere Kaffeemaschine ist leider defekt . Beziehungsweise nur das Display . Ich weiß zwar nicht , ob sie entkalkt werden muss ,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden