Krups 75: Ersatz-Schlagmesser gesucht

Diskutiere Krups 75: Ersatz-Schlagmesser gesucht im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Liebe Freunde historischen Geräts, wie ist das eigentlich bei Schlagmessermühlen? Tauscht man da ab und zu das Messer aus, oder ist das gar nicht...

  1. #1 Knopfdrücker, 21.05.2019
    Knopfdrücker

    Knopfdrücker Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Liebe Freunde historischen Geräts,

    wie ist das eigentlich bei Schlagmessermühlen? Tauscht man da ab und zu das Messer aus, oder ist das gar nicht vorgesehen? So alle 40 Jahre etwa mal?

    Mahlen tut die Krups 75 (Modell 318) noch einigermaßen, richtig scharf ist das Messer nicht mehr. Wo gibt es denn, falls überhaupt erforderlich, noch Ersatzteile? Und falls es jemand wissen sollte, sind die Messer vom Modell 208 kompatibel? Diese gibt es nämlich noch zu kaufen.

    IMG_0090.JPG IMG_0088.JPG

    Vielen Dank für jeden Hinweis.
     
  2. #2 Cappu_Tom, 21.05.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    2.620
    So wie ich das von Standmixern her kenne, sind diese Messer von Haus aus nicht wirklich scharf - "Schlagmesser"
    Kann ich auch nicht beantworten. Eine einfache Alternative wäre nachschleifen - die Anforderungen sind ja nicht hoch.

    Andere Frage: mahlst du damit wirklich Kaffee?
    Wenn ja, wäre das eine gute Gelegenheit an ein Upgrade zu denken :rolleyes:
    Die alte 'Mühle' lässt sich immer noch ganz gut zum Schroten von Gewürzen verwenden.
     
  3. #3 Knopfdrücker, 21.05.2019
    Knopfdrücker

    Knopfdrücker Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Ja, kann sein, vielleicht waren die auch nie wirklich "messerscharf".
    Nein :D, dafür habe ich noch eine ECM.
    Exakt dazu soll sie dienen. Habe sie zum einen als Designobjekt gekauft, zum anderen scheint es gar nicht so viele kompakte, elektrische, speziell für Gewürze gedachte Mühlen auf dem Markt zu geben.
     
  4. #4 Knopfdrücker, 21.05.2019
    Knopfdrücker

    Knopfdrücker Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    ... aber die hat echt Power nach > 40 Jahren, und noch made in Germany. Ein besserer (Messer-)Schliff wäre halt noch der letzte Schliff daran.
     
  5. nenni

    nenni Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    17.132
    Zustimmungen:
    17.063
    Aber wenn, dann nur ganz vorsichtig nachschleifen - ich denke mal, daß bei der Drehzahl, die diese Dinger draufhaben, sich die
    kleinste Unwucht bemerkbar machen wird.
     
  6. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    667
    Durch nachschleifen wirst Du Dir einen erhöhten Verschleiß an der Schlagkante erkaufen. Zumindest bei Pfeffer und Salz.

    Da fällt mir ein, für ein Asiatisches Gericht wollte ich mir die Arbeit sparen und geröstete Erdnüsse in dem Ding hacken. Zick Zick Zillis und ich hatte Erdnussbutter und einen nicht zu verachtenden Reinigungsaufwand. Erdnussbutter mit Röstaromen war aber ganz lecker.
     
    Tschörgen gefällt das.
  7. #7 Cappu_Tom, 21.05.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    2.620
    Alles klar :).
    Die Messer haben üblicherweise einen einseitigen Anschliff und keinen allzuharten Stahl, sind also unschwierig nachzuschärfen - gröbere Scharten sind ja sichtlich auch nicht vorhanden.
     
  8. #8 Knopfdrücker, 24.05.2019
    Knopfdrücker

    Knopfdrücker Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Nachzutragen hätte ich, dass der Krups-Kundendienst auch nicht mit Ersatzteilen (war aufgrund des Alters zu vermuten) dienen kann; ebensowenig mit Hinweisen zu deren Alternativlieferanten.

    Ansonsten: Nein, in meinem Exemplar hat das Messer keine groben Scharten und ist in dem Sinne nicht kaputt. Das Nachschärfen müsste ich hingegen erst mal an weniger empfindlichen Klingen üben. Zudem lässt sich das Schlagmesser auch nicht ohne Weiteres entnehmen, irgendwie muss man dazu den Motor von unten her ausbauen.

    Jedenfalls vielen Dank für alle Hinweise.
     
  9. #9 Georg C., 26.06.2019
    Georg C.

    Georg C. Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    neue Schlagmesser gibt es bei Ersatzteile 24 Persch GmbH in 66589 Merschweiler.

    Ich habe mir vor ein paar Wochen eins bestellt und das Ding war nach 2 Tagen da.

    Aber wie tauscht man das Messer aus? Abziehen geht nicht...

    Freue mich über Tipps.

    Viele Grüße
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.679
    Zustimmungen:
    17.211
    Ich würde erwarten dass sich unter der Kappe, die man oben auf dem Bild sieht, eine Schraube bzw. Mutter verbirgt. Dazu wird man die Kappe wohl abhebeln müssen.
     
  11. #11 Georg C., 03.07.2019
    Georg C.

    Georg C. Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für den Tipp. Habe es jetzt einmal ausprobiert. Bei der Kaffeemühle Typ 203 muss die Geräteunterseite mit 2 Schrauben abgeschraubt werden. Nach Abnehmen der Unterseite ist mittig auf dem Motor eine Schlitzschraube, die ebenfalls gelöst wird. Dabei auf der anderen Seite das Messer festhalten. Dann das Messer austauschen.
     
Thema:

Krups 75: Ersatz-Schlagmesser gesucht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden