Krups T8: Druckschalter justieren

Diskutiere Krups T8: Druckschalter justieren im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Tach zusammen, früher hatte ich eine T8, bei der das Geräusch beim Brühen für den Soundtrack eines startenden Raumschiffs in einem Science...

Schlagworte:
  1. Blackface

    Blackface Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Tach zusammen,

    früher hatte ich eine T8, bei der das Geräusch beim Brühen für den Soundtrack eines startenden Raumschiffs in einem Science Fiction-Film taugte. Der Brühvorgang ging recht zügig, der Kaffee schmeckte uns damals sehr gut. Das war im letzten Jahrhundert. Dann ging irgendwas kaputt, ich glaube irgendein Röhrchen war durchgerostet oder die Membran des Druckschalters porös oder so ähnlich, jedenfalls war im Betrieb immer eine Pfütze auf der Arbeitsplatte. Statt eine Reparatur zu versuchen, habe ich das Stück entsorgt. Ein paar Jahre später hat mir dann mein Bruder seine T8 abgegeben, mit der er nie die erhoffte Qualität hinbekommen hatte, die er von unsrer alten kannte. Dasselbe fanden wir auch und haben das neue(re) Stück eingemottet. Es ist das Modell 468 B.

    Da wir momentan für ein paar Wochen die Küche voller Handwerker haben, habe ich die T8 wieder vorgekramt, entkalkt (das war bitter nötig) und versucht, damit brauchbaren Kaffee zu produzieren. Sie will immer noch nicht. Sie stellt sich ca. nach den ersten beiden Tassen andauernd aus um neu Luft zu holen. Der Brühvorgang zieht sich und es quälen sich bei jedem Atemstoß immer bloß ein paar schaumige Tropfen in die Kanne, obwohl noch genug Wasser im Tank ist. Oft gehörtes Stichwort: Druckschalter. Also das richtige Bit (TXB 20) in den Schraubendreher gesteckt und aufgemacht. Wäre eigentlich nicht nötig gewesen, auf- und zumachen ist auch nicht ganz trivial, u.a. hüpft dabei der schwarze Sicherungsknopf durchs Wohnzimmer.

    Lösung: unten in der Bodenplatte ist ziemlich mittig ein winziges Loch, durch das man bei genauem Hinsehen einen Schraubenkopf sehen kann. Das ist die Schraube, die den Abstand eines Microschalters von dem Hebel bestimmt, der von der Druckmembran nach unten gedrückt wird und irgendwann den Microschalter schaltet. Je tiefer der Microschalter sitzt, desto tiefer muss der Dampfdruck die Membran runterdrücken. Folglich: Das Loch ggfs. etwas aufweiten, dünnen Schraubenzieher durchstecken und Schraube nach links rausdrehen = höherer Druck; nach rechts reindrehen = niedrigerer Druck.

    Kaffee gekocht habe ich nun allerdings noch nicht, das Versuchsergebnis wird nachgetragen.

    Beste Grüße -- Thomas
     
Thema:

Krups T8: Druckschalter justieren

Die Seite wird geladen...

Krups T8: Druckschalter justieren - Ähnliche Themen

  1. Krups EA 9010: Originalflüssigreiniger vs. Ersatzreiniger

    Krups EA 9010: Originalflüssigreiniger vs. Ersatzreiniger: Hallo liebe Kaffeeexperten, seit langem bin ich mit meinem Vollautomaten EA 9010 von Krups sehr zufrieden und habe brav stets das Originalzubehör...
  2. [Zubehör] Suche Krups Wasserverteiler

    Suche Krups Wasserverteiler: Hi, Ich suche für meine Krups EA 80 einen Wasserverteiler. Genau genommen eigentlich nur ein Zahnrad aus der Antriebseinheit. Wer was hat, kann...
  3. Krups Novo Plus, Espresso läuft zu langsam, verstopft

    Krups Novo Plus, Espresso läuft zu langsam, verstopft: Hallo liebe Espressogemeine, seit Jahren nutze ich gerne die Krups Novo Plus. Wenn sie mal zu langsam lief, konnte ich mit einer Reinigung immer...
  4. Krups EA 8150: Kann die Reinigung beim Einschalten das Gerät eher kaputt machen?

    Krups EA 8150: Kann die Reinigung beim Einschalten das Gerät eher kaputt machen?: Hallo! Hier mal eine Noob Frage: Ich habe mit vor einiger Zeit die Krups es 8150 käuflich erworben und bin sehr zufrieden damit. Die Maschine...
  5. Krups Nespresso XN7102

    Krups Nespresso XN7102: Schlauchfixierung gebrochen Gesendet von iPhone mit Tapatalk