La Marzocco GS/3 Probe Sensitivity

Diskutiere La Marzocco GS/3 Probe Sensitivity im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Morgen zusammen, könnte mir jemand die Einstellung "Probe Sensitivity" genau erklären und was ich damit verändern kann/soll/muss bzw. was...

  1. #1 Hrubinek, 16.03.2019
    Hrubinek

    Hrubinek Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    12
    Guten Morgen zusammen,

    könnte mir jemand die Einstellung "Probe Sensitivity" genau erklären und was ich damit verändern kann/soll/muss bzw. was das dann (z.B. evtl. auch auf die Qualität des Dampfes) bewirkt?

    Die Gebrauchsanweisung und das, was ich bisher im Internet gefunden habe, macht mich irgendwie nicht wirklich schlauer :rolleyes:

    Danke Euch!
     
  2. #2 silverhour, 16.03.2019
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.443
    Zustimmungen:
    8.217
    Nun, der Name sagt es eigentlich: Es wird die Sensibilität des Temperaturfühlers eingestellt, entsprechend kann genau diese damit verstellt werden. Rumdrehen muß man daran nicht unbedingt, besser sollte man es gar nicht tun. Es gibt eine Reihe von Einstellungen von denen LM behauptet, die perfekte Einstellung ab Werk zu liefern. Die Probe Sensitivity gehört dazu.
    Zur Veränderung des Dampfes würde ich zu allererst verschiedene Temperaturen und damit Boilerdruck und indirekt auch Feuchtigkeit des Dampfes durchprobieren.
     
    Hrubinek gefällt das.
  3. #3 Hrubinek, 16.03.2019
    Hrubinek

    Hrubinek Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Silverhour,

    hab Dank für Deine Rückmeldung!

    Hm, nicht dran rumdrehen...gehört nicht zu meinen Stärken ;)

    Wofür diese Einstellung (grob) gut ist, war mit allerdings schon klar...aber die Gebrauchsanweisung hält sich leider auch arg bedeckt und ist dort äußerst schwammig in einem klitzekleinen Sätzlein beschrieben.

    Aber das passt ja dann auch zu Deiner Aussage:
    Aber dann könnten sie diese Einstellung ja auch ganz weg lassen...finde ich :confused:

    Ich wollte es halt einfach nur ein wenig genauer wissen, was dahinter steckt (technisch, chemisch, physikalisch, etc.). In den englischsprachigen Foren wird man zwar einen Hauch konkreter, befriedigt meine Neugier allerdings auch nicht gänzlich.

    Aber dennoch nochmals Danke für Deine Rückmeldung!
     
Thema:

La Marzocco GS/3 Probe Sensitivity

Die Seite wird geladen...

La Marzocco GS/3 Probe Sensitivity - Ähnliche Themen

  1. la marzocco GS/3 nach 5 -6 Jahren - Erfahrung zu defekten

    la marzocco GS/3 nach 5 -6 Jahren - Erfahrung zu defekten: Unsere Maschine ist von 09/2014 und wir machen damit so ca 2-3 Kilo Cafe pro Monat, keine Milchmix. Wir betreiben sie am Festwasser mit 7dgh...
  2. La Marzocco GS/3 AV mit Slayer Mod

    La Marzocco GS/3 AV mit Slayer Mod: Hallo zusammen, die vergangenen, Corona-gezwungen ruhigeren Zeiten, haben mir, neben anderen Sachen, den Impuls gegeben auch einen älteren...
  3. La Marzocco GS/3 MP Strada Mod

    La Marzocco GS/3 MP Strada Mod: Liebe Freunde des guten Kaffees! Ich bin in froher Erwartung, denn in einigen Tagen bekomme ich eine GS 3 MP. Die Maschine ist BJ Ende 2017, also...
  4. La Marzocco GS/3 Siebträger

    La Marzocco GS/3 Siebträger: Moin zusammen, ich habe Schwierigkeiten mit meiner neuen GS/3 und den Siebträgern. Mir ist klar dass das Thema auch in Bezug zu anderen Maschinen...
  5. [Erledigt] La Marzocco GS/3 AV

    La Marzocco GS/3 AV: Ich biete meine gut erhaltene La Marzocco GS/3 AV zum Verkauf an. Sie ist 12/2014 gebaut worden, dann 2 Jahre in einem Restaurant benutzt worden...