La Marzocco Linea Mini

Diskutiere La Marzocco Linea Mini im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; War bei mir leider auch so hatte zwei Kratzer die ich emotional zu spät gemerkt habe um zu reklamieren .... ich habe dafür keinen Blick aber die...

  1. philis

    philis Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    31
    War bei mir leider auch so hatte zwei Kratzer die ich emotional zu spät gemerkt habe um zu reklamieren .... ich habe dafür keinen Blick aber die Freundin hat das sofort gesehen. aber 2 Wochen nach Kauf kann das halt direkt selbst passiert sein ... auch wenn man sich sicher ist, dass es kein Ereignis gab.

    sie hat auch sofort gesehen dass ich auf der Küchenplatte ohne Matte getampert habe ist mir auch nicht aufgefallen
     
  2. Tobzen

    Tobzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    340

    Frauen haben bei sowas manchmal einen erstaunlichen Durchblick :D Allerdings kann man den mittigen Kratzer auch als Oberflächen-Legastheniker kaum übersehen. Dachte die ganze Zeit auf der Arbeit „hoffentlich ohne Kratzer“. Joar. :rolleyes:
     
  3. #3383 vivicorsi, 25.09.2020
    vivicorsi

    vivicorsi Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2016
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    152
    ich hatte von Anfang an gleich drei... aber das ist scheints so üblich in Italien;)
    Sozusagen Anti -OCD von Marzocco. Mich hat es aber nicht gestört.
     
  4. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    358
    So ist es doch. Interessanterweise macht die LM einfach Schaum. Die Übung besteht vielmahr darin, dass es nicht zu viel wird, während ich mich früher mit der Rocket krampfhaft an Ziehen und Rollen festklammern musste. Es brauchte viel Übung, dann klappte es auch ;)
     
    GerryLM gefällt das.
  5. #3385 Hainzpupainz, 25.09.2020
    Hainzpupainz

    Hainzpupainz Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    95
    Bei mir war die Abdeckplatte der Gruppe falschrum montiert (unterschiedliche Radien vorne und hinten) und die Träger des Wasserbehälters waren so schief „ausgerichtet“, dass der Behälter 4mm Höhenunterschied links/rechts aufwies.
    Alles schnell behoben... ich hoffe, die Montage arbeitet innen sorgfältiger.
     
  6. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    580
    Naja, da könnte ich jetzt etwas beitragen: Verschraubung des Danpfboilermanometers am Kessel war nicht dicht. Hat dazu geführt, dass ich über dem Heißwasserauslass immer etwas Kondenswasser hatte.
     
  7. #3387 rebecmeer, 25.09.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    1.064
    La Marzocco sollte da mal ein paar Stellschrauben deutlich nachstellen.
    Bei einem Luxusartikel erwarte ich maximale Qualität.
    Mein Händler hat gerade eine GS/3 mit diversen Montagefehlern stehen.
    Nicht schön für die Händler, denn die sitzen an der Front. Die Margen sind auch recht bescheiden, weshalb es auch kaum Preisnachlass gibt.

    Nur vom Namen leben alleine genügt nicht.
     
    Grafikus, heikow und GerryLM gefällt das.
  8. GerryLM

    GerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    267
    Die meisten, wenn nicht sogar alle Fälle seit März diesen Jahres sind mir ja aus naheliegenden Gründen bekannt.

    Im August verfasste ich einen QM-Report der wiederum direkt ins Werk ging, dort vom After Sales Department und dem Research & Development Department bearbeitet wird. Die einzelnen Punkte werden geprüft und je nach Art des Umfangs umgesetzt.
    Ich wünsche mir ebenso wie Ihr alle das die besagten Mängel an einer frisch gelieferten Maschine gar nicht erst auftauchen.

    Habt ein schönes Wochenende und trinkt nicht so viel Espressi...
     
    vivicorsi, Tobzen und rebecmeer gefällt das.
  9. iceman

    iceman Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    116
    Sind die Gehäuse-Teile der LMLM lackiert? Oder pulverbeschichtet? Zumindest letzteres sollte doch deutlich robuster sein. Oder ganz anders beschichtet?
     
  10. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    580
    Leider nicht pulverbeschichtet, was ich in der Preisklasse erwartet hätte. Die Lackierung ist zumindest am Deckel über der Brühgruppe sehr empfindlich, gerade die Kanten.
     
  11. #3391 Brew Springsteen, 26.09.2020
    Brew Springsteen

    Brew Springsteen Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1.070
    Aber das Teil lässt sich doch nun wirklich leicht austauschen ...
     
  12. Tobzen

    Tobzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    340
    Musste erstmal einen WLAN-Repeater bestellen. Natürlich steht die Maschine in der einzigen Ecke der gesamten Wohnung, wo absolut kein Signal mehr ankommt. :rolleyes:
     
    GerryLM gefällt das.
  13. iceman

    iceman Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    116
    Kostet nur EUR 198,22 :D
     
  14. mamu

    mamu Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    580
    Für das Geld kannst du es pulvern oder komplett neu und besser lackieren lassen.
     
  15. Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    935
    Die schwarzen Minis sind m.E. pulverbeschichtet. Die Qualität ist aber leider dem Preis nicht angemessen.
     
  16. iceman

    iceman Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    116
    Ich kann bei schwarz nicht klagen, hab keine Macken. Würde nur mal gern die Farbe wechseln. Wobei mir schwarz immer noch gut gefällt.
     
    GerryLM gefällt das.
  17. MoritzE

    MoritzE Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen,
    ich habe schon lange ein Auge auf die Linea Mini geworfen. Da sie neu allerdings nicht in mein Budget passt, schaue ich regelmäßig im Gebrauchtmarkt nach passenden Angeboten.
    Nun ist mir heute eine Maschine über den Weg gelaufen, die förmlich nach einem Imitat schreit. Und dem Namen "The Taste" findet man allerdings nichts brauchbares und auch hier im Forum half mir die Suche nicht weiter. Hat jemand schon mal das Teil gesehen und kann was dazu sagen? Sieht jetzt nicht direkt nach Eigenbau aus und der Preis (770€) passt auch nicht zu ner LM, egal wie gebraucht die ist
    Danke für euren Input.
     

    Anhänge:

  18. iceman

    iceman Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    116
    Eine LM ist das nicht. Eine Uhr die nur ein bisschen wie eine Rolex aussieht ist trotzdem keine. Ich würde da vorbei gehen.
     
    GerryLM gefällt das.
  19. MoritzE

    MoritzE Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das denke ich mir auch, sonst würde man ja auch was dazu auf deren Seite finden. Ich bin auch nicht geneigt, so ein hässliches Display zu kaufen, aber die Blechteile scheinen schon sehr sehr ähnlich zu sein. Allerdings bekommt man die bei LM als Ersatzteile ja kaum zu dem Preis.
     

    Anhänge:

  20. GerryLM

    GerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    267
    Die ist ja der Hammer... :)
     
    Tobzen gefällt das.
Thema:

La Marzocco Linea Mini

Die Seite wird geladen...

La Marzocco Linea Mini - Ähnliche Themen

  1. Sudschublade für Eureka Mignon Magnifico: Eureka oder Bellezza S Mini

    Sudschublade für Eureka Mignon Magnifico: Eureka oder Bellezza S Mini: Hallo zusammen, da ich beide nicht live kenne, fällt mir gerade die Entscheidung schwer - vielleicht kann jemand von Euch helfen :-). Ich habe...
  2. La Pavoni Europiccola Restaurierung (1972?)

    La Pavoni Europiccola Restaurierung (1972?): Servus, vor kurzem ist mir wunderschönes Alteisen zugelaufen- eine La Pavoni Europiccola die ich der Kennzeichnung an der Heizung auf 1972...
  3. La Pavoni - komischer Fleck

    La Pavoni - komischer Fleck: Hallo zusammen, ich habe mir im März eine neue La Pavoni PLH gekauft. Bereits von Anfang an ist mir ein kleiner Fleck auf dem Boden aufgefallen:...
  4. Kaufberatung > Siebträger > max. 2.500 Euro

    Kaufberatung > Siebträger > max. 2.500 Euro: Eine neue Siebträgermaschine fürs Büro soll angeschafft werden :). Seit ca. 6 Monaten erfreuen wir uns an unserer neuen Mühle: Baratza Sette...
  5. [Verkaufe] La Pavoni Europiccola S.N.3007 1964?

    La Pavoni Europiccola S.N.3007 1964?: Verkaufe Handhebel Kaffeemaschine La Pavoni Europiccola S.N.3007 eines der ersten Modelle, vielleicht von 1964. Die Maschine wurde wahrscheinlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden