La Pavoni (2011): Kesselschraube lose

Diskutiere La Pavoni (2011): Kesselschraube lose im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, bei meiner Pavoni dreht sich der Kessel beim "Hebeln" nach links und rechts. Die Pavoni ist aber dicht, Kurzschlußgefahr besteht nicht....

  1. mcc

    mcc Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    4
    Hallo, bei meiner Pavoni dreht sich der Kessel beim "Hebeln" nach links und rechts. Die Pavoni ist aber dicht, Kurzschlußgefahr besteht nicht. Was kann ich da selber machen (bin nicht gänzlich ungeschickt in diesen Dingen) und wozu benötige Spezialwissen und -werkzeug? Vielen Dank schonmal im Voraus für Eure Hilfe! Gruß mcc
     
  2. #2 Florian, 25.03.2012
    Florian

    Florian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Pavoni (2011): Kesselschraube lose

    Du kannst den Boden aufschrauben, die grosse Messingmutter mit der Hand festziehen und dann den Kessel drehen, bis er fest ist.
    Mit ein wenig Probieren sollte die Grundplatte am Ende im richtigen Winkel sein.
    Oder Du suchst jemand, der den Spezialschlüssel mit den drei Zapfen hat.

    Viel Erfolg

    Florian
     
  3. mcc

    mcc Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    4
    AW: La Pavoni (2011): Kesselschraube lose

    Hallo Florian,

    ...bleiben die Dichtungen dicht, wenn ich den Boden mit der Heizung entferne?
    Die Heizungsboden muß -- denke ich -- gelöst werden, da er die Kesselmutter kontert...

    Gruß
    mcc
     
  4. #4 Florian, 25.03.2012
    Florian

    Florian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Pavoni (2011): Kesselschraube lose

    Nein, ich meinte nicht den Kesselboden, sondern die Bodenplatte.
    Tschuldigung für die missverständliche Aussage.

    Gruss
    Florian
     
  5. mcc

    mcc Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    4
    AW: La Pavoni (2011): Kesselschraube lose

    Kein Problem, Florian, Du hast schon alles verständlich geschrieben...ich meine /tatsächlich/ den Kesseboden mit Heizung.
    Wenn ich mir das so ansehe, ist
    1) die Kesselschraube ist auf den Kessel geschraubt (der Kessel hat ein großes Gewinde).
    2) die Kesselschraube hat drei kleine Gewinde für Schrauben.
    3) Diese Schrauben pressen nun den Kesselboden mit Heizung auf das offene Ende
    des Kessels.
    4) Zieht man diese drei Schrauben fest, ziehen diese die Kesselschraube an sich
    heran und kontern sie dadurch.
    5) Ergo: Die Kesselschraube lässt sich nur dann drehen, wenn man die drei Schrauben löst...und damit löst man den Kesselboden mit Heizung.

    Wird dadurch die Dichtung undicht oder kann man sie ein zweites Mal nutzen?

    Gruß
    mcc
     
  6. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.943
    Zustimmungen:
    528
    AW: La Pavoni (2011): Kesselschraube lose

    Mit der Hand festziehen bringt nichts! Du brauchst ein Spezialschlüssel oder du fertigst dir selbst so etwas ähnliches, oder du tolerierst den lockeren Kessel, da kann nichts passieren.
    Wenn du die Sache angehen willst, musst du die Heizung abschrauben und meistens brauchst du dann auch eine neue Heizungsbodendichtung.
     
  7. #7 Florian, 25.03.2012
    Florian

    Florian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    AW: La Pavoni (2011): Kesselschraube lose

    Stimmt, ihr habt recht.
    Ich hatte mal vor ein paar Jahren eine auf dem Tisch und das festziehen mit Hand und kontern des Kessels ging prima.
    Die Heizung war allerdings draussen, und ich habe eine neue Dichtung reingesetzt.

    Gruss
    Florian
     
  8. #8 Martinpresso, 12.02.2014
    Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    129
    AW: La Pavoni (2011): Kesselschraube lose

    Ich habe seit heute ähnliches Problem ein meiner nahezu neuen Pavoni Professional.
    Ein Techniker aus Dortmund sagte mir, dass man entweder Spezialwerkzeug braucht oder man eine längere Schraube in dem Gewinde installieren könnte an dem die Erdung sitzt. Hat dazu Jemand Erfahrungen oder besseres technisches Wissen? Er meinte die Kunden hätten das "Drehproblem" seitdem nicht mehr gehabt.
    Wie lange hält eine nachträglich feste Fixierung mit Spezialwerkzeug? Für immer, nur ne Zeit?
    Ließe sich dieses Werkzeug irgendwo kaufen?
    Vielleicht nehm ich sonst nochmal Kontakt zu Pavoni-Besitzern auf, da ich den Schilderungen hier nicht immer voll folgen kann. Hatte meine Maschine aber selber auch noch nicht offen...

    Gruß,
    Martin
     
  9. #9 Monsieur Merle, 12.02.2014
    Monsieur Merle

    Monsieur Merle Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: La Pavoni (2011): Kesselschraube lose

    Meine Erfahrungen mit Pavonis halten sich bisher in Grenzen. Im Grunde genommen habe ich einmal die Kesselschraube entfernt und einmmal wieder
    fest angezogen. Dennoch traue ich mir zu sagen, dass man kein Spezialwerkzeug o.ä. braucht.
    Man kann mit einem Holzstück oder einem weichen Metall an den Gewindeauswölbungen ansetzen, um dann mit einem Hammer die Kesselschraube
    lose zu klopfen. Funktioniert bestens.
    Alternativ kann man mit einem Ölfilterschlüssel am Druckkessel ansetzen und drehen - habe ich versucht und als umständlich empfunden.
     
Thema:

La Pavoni (2011): Kesselschraube lose

Die Seite wird geladen...

La Pavoni (2011): Kesselschraube lose - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] La Pavoni Professional / Europiccola

    La Pavoni Professional / Europiccola: Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einer La Pavoni Professional – alternativ auch einer Europiccola. Bevorzugt aus der ersten Hälfte der 90er...
  2. La pavoni... aber was fürn Modell ?

    La pavoni... aber was fürn Modell ?: Hi , ihr kaffefreunde ich habe eine gebrauchte la pavoni bekommen kann mir jemand sagen um was für ein Modell es sich handelt ? Und mein 2tes...
  3. GRIMAC La Uno - nach Testlauf ohne Funktion

    GRIMAC La Uno - nach Testlauf ohne Funktion: Hallo zusammen, ich brauche Unterstützung... ich zweifle an mir und bin etwas ratlos. Bisher habe ich immer gute Problemlösungsansätze im Forum...
  4. [Verkaufe] La San Marco LSM 95 Practical-E 1-gruppig VB 500 Euro

    La San Marco LSM 95 Practical-E 1-gruppig VB 500 Euro: Liebe Kaffee-Netzler, wir brauchen etwas mehr Platz im Laden. Daher kommt unsere schöne, von Claus generalüberholte, La San Marco LSM Practical-E...
  5. La Pavoni Europiccola Restaurierung (1972?)

    La Pavoni Europiccola Restaurierung (1972?): Servus, vor kurzem ist mir wunderschönes Alteisen zugelaufen- eine La Pavoni Europiccola die ich der Kennzeichnung an der Heizung auf 1972...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden