La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung

Diskutiere La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, wir haben eine Pavoni Professional von meinen Eltern übernommen, die Maschine wurde ca. Anfang der 80er gekauft. Bisher lief alles gut,...

  1. #1 prinzessin_hase, 16.11.2007
    prinzessin_hase

    prinzessin_hase Gast

    Hallo, wir haben eine Pavoni Professional von meinen Eltern übernommen, die Maschine wurde ca. Anfang der 80er gekauft. Bisher lief alles gut, aber neulich wurde der Dampfdruck zu groß (sehr roter Bereich) und ich hatte dann Bedenken u habe die Maschine abgeschaltet. Ich habe die Maschine lt. Gebrauchsanleitung erst mal entkalkt und ich habe das Überdruckventil (??) abgeschraubt und sauber gemacht. Wenn man die Maschine einschaltet, heizt sie auch wieder auf, aber der Druck steigt immer noch viel zu weit (meiner Meinung), aber dann hört die Maschine auf zu heizen u kühlt einfach ab.
    Meine Gebrauchsanleitung ist ein Ausdruck aus dem www (das Original war nicht mehr zu finden) und die Zeichnungen sind sehr schlecht zu erkennen. In unserem Haushalt bin eher ich der Techniker :roll:, mein Mann möchte die Maschine zur Reparatur / Überholung bringen, aber erst mal wollte ich doch rausfinden, ob wir nicht selbst was ausrichten können? Gibt es eine genaue schrftl. Anleitung zur Funktionsweise etc?
    Besten Dank im Voraus, Ute
     
  2. hawi

    hawi Gast

    AW: La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung

    Hallo Ute,

    es kann sein, daß beim Entkalken etwas "Watz" (gelöste Überreste der Kalkschicht oder Abbauprodukte des Entkalkungsprozesses) die Zuleitung zum Pressostaten zugesetzt hat. Der Pressostat ist das Teil, das den Druck in der Maschine regelt, und ist samt Zuleitung unten im Fuß zu finden. Das Überdruckventil ist nur für Notfälle gedacht, wenn der Pressostat nicht abschaltet. An dem Pressostaten findet sich auch eine Schraube, mit der man den Druck einstellen kann, bei dem der Pressostat abschaltet. Ist aber sehr fiddelig, weil die Schraube normalerweise irgendwie verklebt ist, um sie gegen Verdrehen zu sichern, und die Schraube beim lösen des Klebers gerne mal kaputt geht.

    Einfach mal die Suchfunktion des Boards benutzen, es gibt diverse Artikel über das Entkalken der Pavonis und die Einstellung des Pressostaten.

    Viel Erfolg & Grüße,

    hawi
     
  3. #3 Bubikopf, 16.11.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung

    Wenn die Maschine Anfang der 80 er gekauft wurde, wäre erstmal zu klären, ob sie überhaupt einen Pressostaten hat oder ob es sich um eine zweistufige Maschine handelt. Erkennbar am Schalter. Einfach mal Fotos vom Schalter und den Innereien des Gerätefußes einstellen, dann sehen wir mehr. Wenn es nämlich eine 2stufige ist, ist das Verhalten normal, dann muss man bei Erreichen des optimalen Drucks auf niedrigere Leistung schalten. Die hats mW. auch mit Manometer gegeben. Das sie dann aufhört zu heizen liegt am Sicherheitsthermostat.
    Gruss Roger
     
  4. #4 prinzessin_hase, 16.11.2007
    prinzessin_hase

    prinzessin_hase Gast

    AW: La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung

    hier ein Foto von der Maschine und vom "Unterboden".
    Wäre es auch generell sinnvoll, mal das Dichtungsersatzteilset zu bestellen und nach so vielen Jahren die Dichtungen alle auszutauschen?
    Die Maschine wurde wiegesagt Anfang der 80er gekauft u dann wohl auch einige Jahre von meinen Eltern benutzt. Die haben allerdings das weichste Wasser überhaupt (2,3 dH) und da war ein Entkalken nie nötig. Seit ca. 4 Jahren benutzen wir die Maschine in München (15,2 dH), ich habe sie bisher 2 mal mit Zitronensäure entkalkt. Davor stand sie sicher 12-14 Jahre unbenutzt bei meinen Eltern rum. Also Pressostat entkalken und Dichtungen austauschen?? Vielen Dank!
     
  5. #5 prinzessin_hase, 16.11.2007
    prinzessin_hase

    prinzessin_hase Gast

    AW: La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung

    sorry, dumme Frage - wie krieg ich die Fotos in den thread?
     
  6. #6 Bubikopf, 16.11.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung

    http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/9635-bilderupload.html
    oder
    ImageShack® - Hosting
    Wenn sie einen Pressostaten hat wird da wohl Kalk in der Zuleitung sein.
    Solange nichts leckt und sich mit dem Hebel gut Druck aufbauen lässt, brauchen eigentlich die Dichtungen nicht getauscht werden. Vielleicht mal den Kolben rausnehmen und die Dichtungen etwas mit Silikonfett dünn einschmieren, dann werden sie etwas elastischer und halten länger.
    Gruss Roger
     
  7. #7 prinzessin_hase, 17.11.2007
    prinzessin_hase

    prinzessin_hase Gast

    AW: La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung

    also hier jetzt das Foto der Maschine. Ich habe heute nochmal in den Kessel geleuchtet und da ist noch sehr viel Kalk. Meine letzte Entkalkung war wohl nicht so erfolgreich, ich mache das jetzt nochmal laut der diversen Tipps aus dem Forum.
    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe bisher! Ute

    [​IMG][​IMG]
     
  8. #8 Bubikopf, 17.11.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung

    Hallo Ute!
    Wie Du auf den Bildern unschwer erkennen kannst, geht das Rohr zum Pressostaten an der untersten Stelle des Kessels ab, d.h. Kalkbrösel sammeln sich alle in dem Rohr und verstopfen es auf Dauer. Erst wird der Auslösedruck des Presso immer höher, dann schaltet er immer später, unter Umständen muss man, wenn Entkalken nicht hilft, den Pressostaten wechseln und neu justieren. Du solltest zum Werterhalt der Maschine den Flugrost im Fuss des Gerätes entfernen und eine Ablaufwanne unter das Tassensieb legen, sonst fängt es da auch noch an zu rosten.
    Gruss Roger
     
  9. #9 prinzessin_hase, 19.11.2007
    prinzessin_hase

    prinzessin_hase Gast

    AW: La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung

    Hallo Roger,

    also ich habe nochmal gründlich entkalkt und werde nochmal versuchen, was sich jetzt tut. Aber es ist ja wohl schon sehr wahrscheinlich, dass sich über die Jahre in der Zuleitung zum Pressostaten alles mögliche angesammelt hat. Kann ich das alles auseinander schrauben u reinigen oder braucht man einen neuen Pressostaten? Ich befürchte allerdings, dass das alles unser technisches Verständnis weit überschreitet und wir uns Experten suchen werden müssen.

    Grüße, Ute
     
  10. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung

    Wenn du 4 Jahre bei diesem sehr harten Wasser nicht entkalkt hast, dürften sich mehrere Millimeter Kalk angesammelt haben, die du mit Zitronensäure allenfalls nach vielen Durchgängen beseitigen kannst. Bei meiner alten Pavoni habe ich jedenfalls diese Erfahrung gemacht. Wenn du in München wohnst, und die vorgeschlagenen Maßnahmen nichts bringen, geh doch zu Azzarello, der ist offizieller Pavoni-Service. Ich habe gute Erfahrungen mit ihm gemacht.
    Gruß
    Arni
    ________
    ECM, Anfim
    ehem. La Pavoni Handhebel
     
  11. #11 Bubikopf, 19.11.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung

    Hallo Ute!
    Ich hab gestern eine Pavoni Pro BJ 89 überholt. Sie hat ein merkwürdiges Problem. Ist sie kalt, heizt sie bis 1,5 Bar hoch, danach geht der Abschaltdruck mit jedem Heizzyklus runter und nach 20 Min. landet sie bei ca 0,6 Bar. Würde ich den Pressostaten dann auf 1 Bar einstellen, möchte ich gar nicht wissen, wo der Druck beim Einschalten ( kalt ) landen würde. Wäre dann wahrscheinlich ähnlich wie bei dir. Das Rohr zum Pressostat ist frei und die Membran des Presso sauber ( hab ihn auseinander gehabt und gereinigt). Woher die Temperaturabhängige Schalterei kommt, kann ich mir selbst nicht sicher erklären, kann an der Alterung des Membranmaterials liegen. Da ich aber keine Quelle für die Membran ( kann bei dem Pressostat gewechselt werden ) gefunden habe, hab ich einen neuen Pressostat bestellt.
    Gruss Roger
     
  12. #12 Bubikopf, 20.11.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung

    Hallo Ute!
    Hab den Presso heute bekommen und ausgetauscht, hatte vorher das gleiche Teil wie in deiner Pavoni verbaut ist, allerdings BJ.89. Jetzt Mater XP 110, auf 1 Bar Abschaltdruck justiert, läuft alles Prima. Scheinbar haben die Membranen der Pressos der alten Bauform eine gewisse Alterung, könnte auch bei dir die Ursache sein.
    Gruss Roger
     
  13. #13 prinzessin_hase, 21.11.2007
    prinzessin_hase

    prinzessin_hase Gast

    AW: La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung

    Hallo Roger,
    ich bin bisher nicht weitergekommen an der Maschine, ich bin z.Zt. nicht ganz fit und ich habe ein kleines Kind, das gerne "hilft". Ich versuche es am Wochenende mal weiter u melde mich dann nochmal. Jedenfalls schon mal danke für die vielen Tipps!
    Grüße, Ute
     
Thema:

La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung

Die Seite wird geladen...

La Pavoni Professional Dampfdruck wird zu groß, dann stoppt Heizung - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche große konische oder Scheiben Mühlen, grind on demand

    Suche große konische oder Scheiben Mühlen, grind on demand: Ich suche eine oder gerne auch mehrere günstig abzugebende große ein oder dreiphasige Direktmahler (doserless, grind on demand) mit konischem oder...
  2. [Verkaufe] La Spaziale Vivaldi II S1

    La Spaziale Vivaldi II S1: Hallo liebe Kaffee-Netz-Gemeinde, ich habe mich entschlossen, meine Vivaldi II zu verkaufen. Die Maschine ist von 2009 und in einem guten...
  3. La Marzocco: Neue "Wasserverteiler-Schraube"?

    La Marzocco: Neue "Wasserverteiler-Schraube"?: Hi! Ich habe heute auf Twitter bzw. Instagram von der neuen "Water Diffuser Screw" von La Marzocco gelesen. z.B. hier: [MEDIA] oder TB #156: New...
  4. [Zubehör] Suche einen La Marzocco Siebträger Bodenlos

    Suche einen La Marzocco Siebträger Bodenlos: Hallo, Suche einen original La Marzocco Siebträger Bodenlos Am besten ohne Griff da ich ihn ohnehin durch einen Holzgriff ersetzte Gruß Markus
  5. La Marzocco, linke Brühgruppe schwach

    La Marzocco, linke Brühgruppe schwach: Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage Wir betreiben eine mobile Kaffeebar und haben die 2gruppige La Marzocco Gb5 eingebaut. Seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden