La Scala Eroika: Niveauregulierung Gicar 9.9.04.11G defekt?

Diskutiere La Scala Eroika: Niveauregulierung Gicar 9.9.04.11G defekt? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Community, ich war bisher nur stiller Leser in diemem tollen Forum und hab viel nützliches gelernt. Nun hab ich eine Frage, auf die...

  1. #1 kassidy, 24.02.2019
    kassidy

    kassidy Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich war bisher nur stiller Leser in diemem tollen Forum und hab viel nützliches gelernt. Nun hab ich eine Frage, auf die ich keine Antwort gefunden habe, deshalb mach ich hier ein Topic auf. Ich habe ein La Scala Eroika restauriert und die lief bis vor wenigen Tagen auch super.

    Jetzt hab ich folgedes Problem: Nach dem Einschalten tut sich nichts mehr. Sprich, die LED am Schalter geht zwar an, aber die Maschiene beginnt nicht zu heizen und wenn dich den Hebel auf Bezug stelle kommt zwar Wasser (Festwasseranschluss), aber die Rotationspumpe springt nicht an. Auch die "Extra LED" an der Front der Maschiene geht nicht an.

    Ich hab die Maschiene aufgemacht und folgende Checks durchgeführt: Widerstand Heizstab 40 Ohm/ kein Kurzschluss zum Kessel. 230 V liegen am Eingang der Niveauregulierung (Pin 1 & 2) an. Wenn ich die Maschine anschalte liegen an der Heizung (Pin 1 & 3) 6 V an, es sollten aber 230 V sein.
    Wenn ich die Versorgung der Rotationspumpe beim Bezug messe (Pin 1 & 4) liegen dort nur 2 V an. Es sollten auch 230 V sein. Ich hab die Niveauregelung geöffnet und konnte keine offensichtlichen Beschädigungen feststellen. Ich konne keine Elektronikexperte, das einzige was ich geteste habe ist die Kapazität eines Kondesators (330 muF) und die war OK.

    Meine Frage: Hat jemand eine Idee, was mit der Maschiene/ der Niveauregelung los ist? Kann man die Nieveauregelung reparieren oder ist ne neue fällig (130-150 €)?

    Vorab vielen Dank für eure Hilfe.
    Beste Grüße
    Kassidy

    Hier noch ein paar Bilder (hoffe das klappt
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. #2 MarioAtJazz, 25.02.2019
    MarioAtJazz

    MarioAtJazz Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    40
    Versuch mal zu ermitteln, ob es möglich ist - unter größter Vorsicht - die Maschine mit geöffnetem GICAR zu betreiben,und miß am Eingang der Relais nach, ob die Spannung bekommen. Nein-> Spannungsversorgung des GICAR defekt (Trafo, Gleichrichter, Spannungsregler,...)

    2ter Test: Falls der obige OK ist, dann miß im Leerlauf der Maschine, die Spannung über dem geschalteten Kontakt der Relais (also 230Volt). Im Leerlauf sind alle Relais nicht angezogen. Du mußt dort also 230Volt messen,da die Pumpe bzw die Heizung ggü dem Meßgerät sehr niederohmig ist, und daher die ganze Spannung ungebremst durchläßt. Falls die Relais Umschalter sind, dann ist ein Kontakt eben offen, und wirst dort nichts messen. Evtl mit Dr. Google die Kontaktbelegenug der Relais ermitteln. Bei einem Umschalter sind es 3 Kontakte mit 3 Möglichkeiten zu messen. Eine davon muß 230Volt bringen, die 2 anderen (hoffentlich) 0 Volt.

    Die 2Volt, die du gemessen hast, sind höchst eigenartig ....
    Mario
     
  3. #3 Melusine, 25.02.2019
    Melusine

    Melusine Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    6
    Zieh den Stecker von der Sonde (a, Kessel)ab wenn die Kesselbefüllung nicht anspringt ist die Niveauregelung hin ganz einfach.
     
  4. #4 kassidy, 25.02.2019
    kassidy

    kassidy Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mario,

    danke für deine Hilfe. Bei den Relais liegt keine Steuerspannung an. Ich hab die Ausgangsspannung des Trafos gemessen und die ist ebenfalls 0. Ich geh jetzt schwer davon aus, das der Trafo hinüber ist. Hab mir gleich einen neuen bestellt (7.5 € incl. Versand). Werd mich nochmal hier melden, wenns ich ihn eingelötet und getestet hab.

    Viele Grüße
     
  5. #5 MarioAtJazz, 26.02.2019
    MarioAtJazz

    MarioAtJazz Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    40
    Überlege mal, warum der Trafo kaputt ist. Das wird einen Grund haben.
    Nicht, daß denn der neue aus dem selben Grund gleich wieder kaputt ist ....
    lg Mario
     
  6. #6 kassidy, 05.03.2019
    kassidy

    kassidy Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So,
    hab den Trafo nun endlich getauscht und die Maschine läuft wieder einwandfrei.
    Warum der Trafo jetzt genau kaputt ging, weiß ich nicht. War aber auch schon 15 Jahre alt.
    Ich werde das jetzt einfach mal weiter beobachten.

    Viele Grüße & Danke für die Hilfe
     
Thema:

La Scala Eroika: Niveauregulierung Gicar 9.9.04.11G defekt?

Die Seite wird geladen...

La Scala Eroika: Niveauregulierung Gicar 9.9.04.11G defekt? - Ähnliche Themen

  1. Vergleich elektr. Brühkaffeemühlen Solis Scala & Gastroback Advanced

    Vergleich elektr. Brühkaffeemühlen Solis Scala & Gastroback Advanced: Hallo, als Brühkaffemühle wird hier regelmäßig die Wilfa Svart (baugleich mit der Gastroback Advanced – anscheinend jedoch andere...
  2. La Scala Butterfly

    La Scala Butterfly: Hallo zusammen, ich brauche Ersatzteile für meine La Scala Butterfly. Das Innenleben der E61 Brühgruppe ist teilweise zerschlissen. Kann mir...
  3. Reparatur/Restaurierung La Scala Eroica A1

    Reparatur/Restaurierung La Scala Eroica A1: Hi, ich habe mir eine La Scala Eroica A1 aufschwatzen lassen, die ich, hoffentlich mit Eurer Hilfe, reparieren/restaurieren möchte. Das ist meine...
  4. "Restauration" La Scala Butterfly

    "Restauration" La Scala Butterfly: Hallo Leute, Ich hab seit einem Jahr eine gebrauchte La Scala Butterfly in Betrieb, und mir die Maschine mal genauer angesehen. Daraufhin hab ich...
  5. La Scala Butterfly auf Tankbetrieb umbauen

    La Scala Butterfly auf Tankbetrieb umbauen: Hallo allerseits, ich habe aktuell eine La Scala Butterfly hier, die ich auf Tankbetrieb umbauen soll. Hat das schon mal jemand gemacht? Durch...