La spaziale s1 vivaldi vs. rossini

Diskutiere La spaziale s1 vivaldi vs. rossini im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Weil die La Spaziale S1 immer wieder erwähnt wird, wollte ich noch einmal nachfragen. Hat jemand hier im Board die Maschine? Würdet ihr sowohl die...

  1. lex123

    lex123 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    3
    Weil die La Spaziale S1 immer wieder erwähnt wird, wollte ich noch einmal nachfragen. Hat jemand hier im Board die Maschine? Würdet ihr sowohl die Vivaldi mit Festwasser und Rotationspumpe als auch die Rossini mit Tank und Vibrationspumpe empfehlen? Kenne die Maschinen nur übers Netz. Über wen könnte man sie eigentlich beziehen, und wo mal anschauen und anfassen? Lex
     
  2. #2 Walter_, 01.11.2005
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    Meines Wissens hat keiner der aktiven Teilnehmer eine Spaziale S1. Die Rossini scheint allerdings ein ganz normaler Einkreiser zu sein und keine Dual-Boiler Maschine wie die Vivaldi.

    Es gibt irgendwo einen Fred von Stefan (jelosno) in dem das Thema Spaziale diskutiert wird.

    Zusätzlich zu dem was dort schon gesagt ist hab ich mittlerweile von Spaziale - kurz und prägnant :;): - noch 'ne Bezugsquelle in Triest mitgeteilt bekommen:

    [quote:post_uid0]PLEASE CONTACT NUOVA SAMA IN TRIESTE TEL. +39/040/395408

    THANK YOU FOR YOUR KIND INQUIRY .

    BEST REGARDS[/quote:post_uid0]
     
  3. #3 the_deal_maker, 01.11.2005
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    65
    In den USA wurde die S1 'heiss' diskutiert und man findet
    viele sehr detaillierte Reviews auf den einschlägigen Seiten
    (google Suche).

    In Deutschland werden die Spaziale Maschinen ab November
    (also heute) von http://www.franke-cs.com/de/index.html
    vertrieben.

    Bei ebay wird momentan auch eine 2-gruppige (kein Vivaldi)
    angeboten.
     
  4. lex123

    lex123 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    3
    [quote:post_uid0]Die Rossini scheint allerdings ein ganz normaler Einkreiser zu sein und keine Dual-Boiler Maschine wie die Vivaldi[/quote:post_uid0]
    Danke für den Hinweis, das war mir entgangen.
    Ich hatte vorher im Forum gesucht und keinen Thread gefunden. Die US-Reviews kenne ich, dort wurde die Maschine ja auch zu einem sehr attraktiven Preis von Chriscoffee verkauft 1,895 $ = ca. 1581 EUR.
    Die Maschine sieht wirklich super aus und die inneren Werte klingen auch sehr gut, z.B. die leichte Temperatureinstellung der Brühgruppe etc... Wenn ich mich noch einmal entscheiden müsste wäre es wahrscheinlich die Maschine meiner Wahl, wer weiss vielleicht gibt es ja auch mal ein Upgrade :p
    Trotzdem werde ich skeptisch, wenn ich sehe, dass die Maschine zwar in höchsten Tönen gelobt wird, aber niemand eine hat. Zu teuer ? Zu aufwendig bei der Wartung ? Zu schwierig an eine ran zu kommen ? Irgendwo muss der Haken liegen, warum soviele Cimbalis hier im Board "herumlaufen" und keine Spaziale. Also mal raus mit der Sprache. :)

    LG, Lex
     
  5. #5 the_deal_maker, 02.11.2005
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    65
    Es ist halt auch immer eine Frage der Philosophie:
    Cimbali etc. sind Wärmetauschermaschinen, die hier in
    Deutschland a) sehr verbreitet und b) einen regen Umschlag
    auf dem Sekundärmarkt (ebay etc.) erfahren. Kurzum - es
    ist einfach eine zu bekommen.

    Eine Zwei-Boiler Maschine ist eben ganz anders und bis zur
    Spaziale Vivaldi auch kaum in der Preisklasse bei 1.600 zu
    bekommen. In Deutschland defacto nicht zu bekommen, ich
    habe auch mit Chris (von chriscoffee) hin- und herüberlegt -
    er konnte mir für Deutschland keine besorgen.

    Ich kann nur sagen: hinsichtlich Temperaturstabilität gibts
    es nicht besseres. Ich habe momentan eine (gebrauchte)
    Marzocco im Keller stehen und selbst jene, die in einem
    wirklich nicht guten Zustand ist, produziert bessere
    'Shots' als meine Cimbali, die ich quasi bis zum Ende
    ausgereizt habe. Nichts gegen Cimbali, super Maschinen.
    Zwei-Boiler sind eben ein anderer Ansatz und haben mich
    so überzeugt, das gerade eine Marzocco für mich in
    Florenz gebaut wird.
     
  6. #6 Walter_, 03.11.2005
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    @Lex,

    daß sie hier im Board anscheinend keiner hat dürfte hauptsächlich daran liegen, daß sie bis dato praktisch nicht vertrieben wird und daher auch die die Verfügbarkeit von Ersatzteilen bzw. die Situation bezüglich Händlerwartung ein wenig unklar ist. Wär ich in den USA hätt ich wahrscheinlich schon eine, aber das was ich von Stefan (jelosno) im anderen Thread über den Händler in der Steiermark gelesen habe hat mich ebenso wenig ermutigt wie die Tatsache, daß ich im September ca. 2 Wochen auf eine Antwortmail von Spaziale bezüglich einer Händleradresse im Raum Friaul gewartet habe.

    @deal_maker,

    bist Du Dir sicher, daß Du die Cimbali ausgereizt hast? Die Praxistests und auch die Vergleichsbeurteilung der Maschinen auf home-barista hätten mich eher vermuten lassen, daß sich die Vivaldi S1 und die Junior DT1 ein Kopf an Kopf Rennen liefern.

    Magst Du uns außerdem noch ein paar Details erzählen über die Marzocco die da g'rade für Dich gebaut wird? Was ist das für eine und wieviel soll sie kosten, etc.?
     
  7. #7 the_deal_maker, 03.11.2005
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    65
    Ich meinte damit einen Vergleich zur LaMarzocco, die
    ich ja quasi nebeneinander testen durfte - eine M31 Bistro
    (BJ 2000) und eine Linea AV 1-gruppig (BJ 1996).
    Die letzte habe ich jetzt in Auftrag gegeben, dauert recht
    lange (8 Wochen) und kostet rund 5k. Also jenseits von
    gut und böse, aber das obere Ende eines Sammelleidenschaft
    eben.

    Die Vivaldi habe ich noch nicht gesehen, auch noch keinen
    Espresso daraus getrunken.
     
  8. Muko

    Muko Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ich schrieb dies mal in einem anderen Fred:
    "Also ich kann mir nicht vorstellen dass der Erwerb sich so schwierig gestallten sollte!
    Ich würde an deiner Stelle mal bei LaSpaziale nachfragen wer die Vertretung in DE hat!Ich bekam damals auf meine Anfrage auch eine Adresse hier in Luxemburg!
    Du könntest sogar bei chriscoffee nachfragen ,der mir damals sagte dass es kein Problem wäre die Maschine von Italien aus Nach Lux od. DE zu schicken!Würde dann So ähnlich laufen wie mit der Reneka Techno über Justespresso!
    Der Preis hier in Lux. betrug 1800 Euro mit Montage und Entkalker ohne Mwst. ""

    greez
    marco
     
  9. lex123

    lex123 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Marco, wer vertreibt La Spaziale denn in Luxemburg?
    Du hast dich damals ja auch für die Vivaldi interessiert, hast du dir die MAschine mal vor Ort angeschaut?
    1800 EUR + 12% Mwst (oder sind es 15% ?) ist natürlich eine ganze Menge.

    LG, Lex
     
  10. #10 the_deal_maker, 04.11.2005
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    65
    Du wirst sie bei dem Händler in Bremen ganz regulär kaufen
    können. Chris von Chriscoffee kann da nichts machen, ich
    hatte ihn konkret gefragt. Er hat nicht die Verbindung zu
    La Spaziale (wie zu anderen Herstellern).

    Frag' doch in Bremen mal an, die müssten ja mittlerweile
    dort verfügabr sein.
     
  11. Muko

    Muko Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    @ lex123

    Natale Coletta SA

    37 r. des Etats-Unis Tel : 48 77 65
    L-1477 Luxembourg (Lëtzebuerg) Fax : 48 69 78

    Nein,mit anschauen war nichts!Doch im Net gibt es ja genügend Fotos von der Maschine.
    greez
    marco
     
  12. lex123

    lex123 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    3
    Danke Marco, ich werde mal dort vorbeischauen und berichten. LG, Lex
     
  13. #13 the_deal_maker, 10.11.2005
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    65
    Schau' mal bei ebay rein, dort wird die La Spaziale 2-gruppig
    jetzt für EUR 1.500 angeboten (mit Mühle). Das ist natürlich
    Gastro-Qulität und ich schätze die Temperaturstabilität ist
    noch einmal besser. Vor allem die Verarbeitung: alles Edel-
    stahl.

    Die Plastikverkleidung würde mich an der Vivaldi etwas stören.
    Aber dafür wird sie auch unter EUR 1.5k angeboten.
     
  14. #14 nobbi-4711, 10.11.2005
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    1.147
    Mir ist keine mehrgruppige Spaziale mit Doppelboilertechnik bekannt. Außer der S1 sind das alles normale Wärmetauschermaschinen. Also aufpassen, was man auf ebay zusammenkauft.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  15. #15 the_deal_maker, 10.11.2005
    the_deal_maker

    the_deal_maker Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    65
    Da hat Marcus natürlich recht, es ist eine 'normale'
    Wärmetauscher Maschine - mit 10l Boiler, auch vielleicht
    etwas oversized.

    Irgendwann gibt es ja auch mal die La Marzocco Consumer
    Maschine... irgendwann.
     
  16. #16 veraendert, 11.11.2005
    veraendert

    veraendert Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    gibt es doch im prinzip, die marzocco linea 1-gruppig:

    Marzocco
     
  17. #17 juergensauter, 11.11.2005
    juergensauter

    juergensauter Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    [quote:post_uid0="veraendert"]gibt es doch im prinzip, die marzocco linea 1-gruppig:

    Marzocco[/quote:post_uid0]
    ...naja, die TechDaten sprechen was anderes:
    65 kg, Gewicht 3,9l Dampfkessel, ... :;):

    Er meinte sicherlich die Marzocco, die auf verschiedenen Messen schon vorgestellt wurde...die passt dann vom "Sizing" besser in die Hütte :laugh:

    Gruss
    js
     
  18. #18 Walter_, 11.11.2005
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    [quote:post_uid0="the_deal_maker"]Irgendwann gibt es ja auch mal die La Marzocco Consumer
    Maschine... irgendwann.[/quote:post_uid0]
    Ja richtig, "irgendwann" ist das entscheidende Wort dabei...

    Und leider ist - zumindest mir - immer noch nicht klar, ob die dann den legendären GS-1 Kopf hat oder nicht...

    Die 1-gruppige Linea wäre da für mich keine Alternative....



    Edited By Walter1958 on 1131727463
     
  19. #19 St.Frank, 01.02.2007
    St.Frank

    St.Frank Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    2
    Könnte das vielleicht noch mal jemand bestätigen?
    Ist die Rossini wirklich keine Dualboiler? Wäre doch komisch, wenn sie nur einen 0.45l Boiler haben sollte. Wo soll denn der Dampf sonst herkommen?

    Danke und Gruss, Frank
     
  20. #20 koffeinschock, 01.02.2007
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    laut der hp von spaziale: vivaldi = dualboiler mit fw-anschluß und verstellbarer brühkesseltemperatur. brühkessel: 0,45l, 800W-heizung. 2,5l dampfkessel mit 1250W-heizung. dampfkessel ist getrennt schaltbar, rot.-pumpe ist eingebaut und dosierautomatik.
    rossini = single-boiler mit der option zum festwasseranschluß oder integriertem 3l-behälter. als 'dosata' mit dosiereinrichtung verfügbar. 0,45l-boiler, 1250W anschlußleistung. dampf gibts wohl auf knopfdruck, also wird da wohl der kessel hochgeheizt (erklärt die "große" heizung im kleinen kessel...)

    bei der vivaldi ist schließlich der dampf-/heißwasserboiler extra hervorgehoben, bei der rossini eben nicht...
     
Thema:

La spaziale s1 vivaldi vs. rossini

Die Seite wird geladen...

La spaziale s1 vivaldi vs. rossini - Ähnliche Themen

  1. La Pavoni Professional Druck zu hoch

    La Pavoni Professional Druck zu hoch: Hallo, ich habe da eine La Pavoni Professional wo der Druck zu hoch ist, die Nadel geht voll in den roten Bereich. Jetzt habe ich bei euch im...
  2. [Verkaufe] La Marzocco Siebträger mit 1er Auslauf

    La Marzocco Siebträger mit 1er Auslauf: Weiter geht´s mit dem Aufräumen. Die Siebträger-Sammlung muss kleiner werden. Deshalb geht dieser nahezu unbenutzte Marzocco Siebträger mit 1er...
  3. Abschlagkasten vs Abschlagbox

    Abschlagkasten vs Abschlagbox: Guten Abend, ich bin unschlüssig, ob ich mir zu meiner bestellten Xenia einen Abschlagkasten (für die Eureka Magnifica) oder doch lieber eine...
  4. La Pavoni gestorben...und jetzt

    La Pavoni gestorben...und jetzt: Mein Erstbeitrag und leider so traurig. Nach 15 Jahre ist meine La Pavoni (ähnlich wie jetzt Gran Caffe, nichts besonderes) gestorben und brauchen...
  5. [Maschinen] LA Marzocco Linea Classic Eingruppig/Zweigruppig

    LA Marzocco Linea Classic Eingruppig/Zweigruppig: :)ich gebe mir und der Moderne nochmals eine Chance und suche eine Linea Classic gerne zum Aufbauen/Überholen doch nicht zwingend. Schaut mal was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden