Landgrabbing

Diskutiere Landgrabbing im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Deutscher Kaffeekonzern in Uganda - Bauern vertrieben, Plantage läuft

  1. #1 coffeehead, 08.02.2018
    coffeehead

    coffeehead Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    26
  2. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.183
    Zustimmungen:
    1.935
    Vermutlich verteidigten die an den Vertreibungen beteiligten Soldaten die europäischen "Werte" mit deutschen Waffen ...
     
    joost gefällt das.
  3. #3 wurzelwaerk, 08.02.2018
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    551
    Und der saubere Hr. Neumann kassiert wahrscheinlich sogar noch Fördergelder dafür, weil er ja "Entwicklungsarbeit" leistet?
    Diesem netten Mitbürger sollte man mal einen Besuch abstatten in HH :eek:

    Man rühmt sich sogar mit Sponsoring vor Ort: KAWERI COFFEE PLANTATION LTD.
     
    joost gefällt das.
  4. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    2.952
    Zustimmungen:
    1.934
    Ich würde jetzt zunächst erwarten, dass er gar nichts weiss davon und ziemlich entsetzt und betroffen ist :oops:

     
    opbass und wurzelwaerk gefällt das.
  5. #5 kölner, 08.02.2018
    kölner

    kölner Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    102
    Ja, unglaublich
    Und wenn man sich anschaut was die auf ihrer HP unter Verantwortung schreiben...
    Der blanke Hohn
    Neumann Kaffee Gruppe - Verantwortung

    Wie bekommt man heraus wer die -sagen wir mal- fünf größten Kunden sind?
     
  6. #6 wurzelwaerk, 08.02.2018
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    551
  7. #7 kölner, 08.02.2018
    kölner

    kölner Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    102
    @wurzelwaerk
    Danke für die links.

    Ja, da hast du zweifellos recht. Ich glaube aber das Medien wie DLF und Deutsche Welle unverdächtig sind was 'alternative Fakten' angeht.
     
  8. #8 wurzelwaerk, 08.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2018
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    551
    Jupp, bevor man jetzt ev. irgendwelche Aktionen lostritt...

    Ich denke über eine KN-weite Unterschriftensammlung nach, auch gern zum ausdrucken und lokal weitersammeln, dann wieder zentral konsolidieren zur Übergabe.
    Oder eine Postkartenaktion...
    Oder man spammt die Unternehmens-Email mit Anfragen zu dem Thema zu...
    What about the Fratzenbuch (hab ich nicht)?
     
  9. #9 The Rolling Stone, 08.02.2018
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    1.394
    Leider nur ein kleines Beispiel von vielen - unsere Regierungen kaufen sich die demokratisch gewählten Diktatoren und deren Familien, damit dann unsere Konzerne sich holen können was sie brauchen - Öl, seltene Erden, Kaffee, Schnittblumen alles mögliche.

    "Kapitalerträge" kommen nicht daher, dass die Euroscheine im Schließfach rammeln und Junge bekommen, dafür müssen Menschen irgendwo auf dieser Welt bezahlen. Mit ihrer Arbeitskraft, mit ihrem Land oder mit ihren Bodenschätzen oder sonstigen Ressourcen.
     
    NiTo, Kantenhocker, wurzelwaerk und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #10 kölner, 08.02.2018
    kölner

    kölner Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    102
    Ich beginne mal mit einer Sammlung wer als 'Ansprechpartner' in Frage kommt:

    Hier: https://www.fian.de/artikelansicht/...ag-zum-kaweri-fall-in-der-sendung-eco-im-srf/
    wird als Kunde die Migros genannt die wohl eine erhebliche Menge über NKG beziehen. Bei NKG machen die Migros Umsätze aber nicht soviel aus. Es wird von 1-2% geschrieben ->
    Kaffee - Migros Community.

    Und auch die UTZ sollte aufgrund ihrer zeitverzögerten Reaktion angesprochen werden. Auf deren HP habe ich zu dem Fall allerdings nichts gefunden.

    TBC
     
    joost gefällt das.
  11. #11 kölner, 08.02.2018
    kölner

    kölner Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2015
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    102
    Ich auch nicht
     
  12. #12 wurzelwaerk, 08.02.2018
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    551
    @The Rolling Stone : Alles richtig was Du schreibst, leider!
    Aber nur weil es alle so machen, heißt das ja nicht, dass man sich einfach alles gefallen lassen muss.

    Es gab das Thema hier übrigens schon mal, leider ohne Resonanz: D-Radio : landgrabbing for coffee ....Neumann in Afrika
     
  13. #13 The Rolling Stone, 09.02.2018
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    1.394
    Genau so ist das. Ich beteilige mich gerne an einem Protest hier. Und ich versuche auch im sonstigen Leben den diversen großen Konzernen ein bißchen Umsatz wegzunehmen und an Direktvermarkter oder regionale Händler zu bringen. Mein bißchen bewirkt nicht viel, aber es werden mehr - und vielleicht bewirkt es dann doch etwas.

    Was mich nur immer wieder aufregt sind Leute die schön brav regelmäßig ihr Eifon kaufen und alle 2 Jahre ein neues Auto leasen um die Umwelt zu schonen, daheim über Alexa ihr Zeug bestellen und sonst immer ihr Vergleichsportal bedienen um ja nicht irgendwo 3 Cent mehr zu bezahlen als nötig. Man braucht das Geld ja für die nächste Kreuzfahrt oder Fernreise nach irgendwo wo die Natur noch schön ist und natürlich für das richtige Investment.
    Und dann hören/sehen/lesen sie eine Meldung wie die hier und regen sich über den bösen Herrn/Firma xyz auf und wundern sich warum das so kommt.
    Zum Glück sind diese Menschen hier im KN nicht oder kaum aktiv vertreten und ich spreche auch niemand hier in diesem thread an, alles gut, ich weiß dass viele hier ähnlich denken wie ich (auch wenn sie vielleicht ein iphone haben :p)

    Bitterernstes Video dazu:
     
    wurzelwaerk und gröJ gefällt das.
  14. #14 wurzelwaerk, 09.02.2018
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    551
    Das Känguru kannte ich schon aus anderen Ecken, aber das hier ist ja genial - und passt wie die Faust auf's Auge.:mad:
     
Thema:

Landgrabbing

Die Seite wird geladen...

Landgrabbing - Ähnliche Themen

  1. D-Radio : landgrabbing for coffee ....Neumann in Afrika

    D-Radio : landgrabbing for coffee ....Neumann in Afrika: Heute (18.03.) um 19.15 im D-Radio ein Feature über Landgrabbing for Coffee unter Beteiligung der Neumann Gruppe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden