LaPavoni Europiccola : KN-Edition

Diskutiere LaPavoni Europiccola : KN-Edition im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Rechts einheitlich rund aussehende Kork Kügelchen hier: Kork Kugeln 10mm Loch 3mm (Sack 50 Kugeln) Auch mit anderem Durchmesser erhältlich....

?

Welche Modifikationen würden einer Pavoni KN:Edition gut zu Gesichte stehen? (5 Kriterien wählbar)

  1. Edelstahl-Abtropfgitter mit Stäben (? €)

    20 Stimme(n)
    30,3%
  2. Manometer incl. Adapter (35€, in Pro standardmäßig vorhanden)

    45 Stimme(n)
    68,2%
  3. Metallabdeckung als Sichtglasschutz anstelle Plastikabdeckung (? €)

    25 Stimme(n)
    37,9%
  4. Metallschalter, Kontrollleuchte mit Metallrahmen (? €)

    18 Stimme(n)
    27,3%
  5. spielfreie Bolzen für weniger wackeligen Hebel (? €)

    33 Stimme(n)
    50,0%
  6. Überhitzungsschutzmod (6€, ab 2001 standardmäßig vorhanden)

    39 Stimme(n)
    59,1%
  7. Von außen einstellbarer Pressostat (0 €)

    34 Stimme(n)
    51,5%
  8. Antivakuum-Ventil, z.B. als Manometerschutz bei Unterdruck (erhöhte Einbaukenntnisse und Sonderwerkz

    11 Stimme(n)
    16,7%
  9. Holzgriffe und Holzknauf (grob geschätzt >90-130€ ?)

    11 Stimme(n)
    16,7%
  10. Kippfeste Bodenerweiterung, ggf. in Griff- und Knaufausführung (Schwarz oder Holz, 10 - 50€), siehe

    11 Stimme(n)
    16,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #241 benötigt, 19.02.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    569
  2. #242 chromo23, 19.02.2020
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    285
    Die dürften mit einem cm doch etwas zu groß sein.

    Mein Fail of the Day:
    Die FestwasserPavoni
    IMG_5959.JPG

    Da waren die Hände mal wieder schneller als der Kopf.
    Beheizt wird sie mit PID-Regler an der Heizung. Der Druckminderer drosselt auf ein Bar.
    Leider klappt das mit dem Kolben nicht so wie ich mir das gedacht hatte.
    Wenn die BG mit im Wasser liegt, dann wirds schwierig mit Hebel nach oben drücken.o_O
    Da gibts ja nichts zum komprimieren. :rolleyes:
     
    vectis gefällt das.
  3. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    1.977
    sehe ich auch so, und eine solche Niveaukugel (so werden sie bei einem der einschlägigen Anbieter genannt) sollte ja für ein Steigrohr einer Pavoni bzw. Marcf passend sein. Das ist 132mm lang und hat einen Durchmesser von 9mm.

    Die Kugel sollte meines Erachtens nicht größer als 5 bis 6mm Durchmesser haben, aber auch nicht zu klein sein, um nicht ggf. durch einen der Zuläufe in den Kessel zu gelangen oder einen der beiden zu verstopfen weil sie da drin festhängt:eek:

    Diese könnte vielleicht passen und zu dem Preis kann man den Versuch ja mal starten.
    SCHWIMMERKUGEL KESSELFÜLLSTANDANZEIGE | ø 5,8 mm - FARBE ROT | FÜR A, 1,29 €

    Die anderen, die erhältlich sind, haben alle einen größeren Durchmesser, da sie für Schaugläser von Gastro-Maschinen gedacht sind. und die sind daher offenbar größer dimensioniert, was bei einer "schmalen" Haushalts-Handhebelmaschine vielleicht zu kräftig ausgefallen wäre.
    ;)
     
  4. #244 sokrates618, 19.02.2020
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    879
    Hallo Chromo23,
    leider verstehe ich Deine Modifikation nicht so richtig:
    Du hast also die Pavoni mit einem Druckminderer, der auf 1bar eingestellt ist an Festwasser angeschlossen und die Heizung über einen PID geregelt. Ich nehme mal an, dass der Thermosensor für die Regelung in der Grundplatte der Heizung installiert ist und die Wassertemperatur misst. Das sollte funktionieren, auch wenn die Messung der Wassertemperatur an dieser Stelle zu überdenken wäre.
    Die Festwasserinstallation habe ich jedoch nicht verstanden. Hast Du einfach einen Schlauch über einen Druckminderer an der Heizungsplatte angeschlossen? Wie wird dann der Füllstand geregelt? Du könntest einen Sensor im Wasserstandsglas anbringen und mit einer Blackbox ein Füllventil steuern.
    Wie muss ich mir das vorstellen? Selbst wenn durch den Festwasseranschluss bzw. durch die Heizung ein Druck von ca. 1bar im Kessel besteht, kannst Du doch dennoch hebeln?? Oder liegt es daran, dass bei Deiner Installation der Kessel überfüllt wird?
    Gruß, Götz
     
  5. #245 chromo23, 19.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2020
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    285
    Richtig....
    Wieso? Nach meiner Überlegung ist das kalte Wasser immer unten....und da dachte ich mir, dass es doch am besten ist, an der "kältesten Stelle" zu messen...

    Ja.
    Gar nicht.
    Das sollte ja das Prinzip sein. Die Pavoni ist immer randvoll und die BG hat kein Steigrohr sondern ist komplett geflutet.
    Die Überlegung war, dass dadurch in der BG immer eine stabile Temperatur (unter Siedepunkt) herrscht und man über die Dampflanze heiß Wasser entnehmen kann (man verliert natürlich die Dampfoption).
    So siehts aus. :)

    Die einzige Lösung wäre, die Löcher der BG zu schließen und eines etwas tiefer anzubringen, damit über dem Kolben Luft ist (man müsste natürlich auch die Stangendichtung entfernen) und der nicht ins Wassersystem komprimiert.
    Ich weiß bloß nicht wie es sich verhält wenn das Loch für den Wassereinlauf tiefer ist und der Kolben sich darüber hebt....füllt sich das mit Wasser oder bleibt eine Luftblase?

    Edit:
    Geht ja auch nicht....dann ist die BG nicht mehr gewässert und verliert Temperatur...hmmmmmm

    Edit2:
    Oder ein genaues Überdruckventil, wo das Wasser entweichen kann wenn der Hebel nach oben gedrückt wird.....
     
  6. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.542
    Zustimmungen:
    5.118
    Ihr seid wahnsinnig :eek:

    :D:rolleyes:
     
    vectis und chromo23 gefällt das.
  7. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    1.977
    Ähh, wieso jetzt "Ihr"?
    Im Moment scheint ein ganz bestimmter Boardie vom Hyper-Pavoni-Mod-Virus befallen zu sein.
    Oder wartest Du auf den "Gegenschlag" von @furkist?
    :D
     
  8. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    1.977
    Übrigens, gestern habe ich diesen unglaublichen Fake entdeckt:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Eindeutig eine Zacconi Riviera, die hier aber als La Pavoni "Modello President" bezeichnet wird und vorne allen Ernstes das Pavoni-Emblem dran hat.
    Wie kommt bzw. kam man dazu? :eek:
    Ich habe das schon an Francesco weitergeleitet um mal von ihm zu hören, ob er diese Maschine mit der Bezeichnung kennt.
    Er ist momentan nicht in Italien. Mal sehen was er nach seiner Rückkehr dazu sagt.
    ;)

    Ich habe das erst einmal nicht als vermeintliche Rarität in der entsprechenden Rubrik einstellen wollen, zumal es ja ne Pavoni ist...:confused:

    edit: sorry fürs OT, denn das ist ja mal ganz sicher nicht die KN-Europiccola.
     
  9. furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    1.370
    ..ich weiß (noch) nicht, wie die "Grossen" funktionieren: PT800 oder so. Die haben doch auch Pumpe - oder Festwasser. Wie ist deren Prinzip ? Wohl mit irgend einem Fülstandssensor ..
     
  10. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    1.977
    Yep, jute Idee,
    auf gehts...
    ;)
     
  11. #251 chromo23, 19.02.2020
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    285
    So könnte man den Tank der Pavoni im herkömmlichen Sinne füllen..
    Mein Ansatz war ja, eine Nichtüberhitzende-dauerbezugs-pavoni zu basteln. Dazu muss die immer ganz voll sein damit die BG vom Wasser beheizt wird, welches nie über 100°C ist. Der Druck für die PI kommt hier vom Leitungswasser und nicht von der Hitze.
    Somit kann die nicht überhitzen und man kann endlich mal seine ganze bucklige Verwandtschaft zu sich nach Hause einladen um den einen leckeren Espresso nach dem Anderen in den Rachen zu schütten....
     
    vectis gefällt das.
  12. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    1.977
    Respekt, @chromo23.
    Ich komm' da zwar nicht mehr mit, aber das ist vom Ansatz her schon der Hammer.
    Wenn Du das Ding dann noch aus mehreren Alt-Europiccolas als Reihensechszylinder baust, dann ist das als gäbest Du uns das berühmte Zeichen.
    Frei nach "Das Leben des Brian":
    Gib uns ein Zeichen!
    :D
     
    joost gefällt das.
  13. furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    1.370
    ..so wie bei der microcimbali ? Die ist aber auch nicht "ganz" voll, da ist noch etwas Platz oben.
     
  14. #254 chromo23, 19.02.2020
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    285
    Sowas in der Art war geplant. :D
    .. aber ich muss jetzt erstmal denken... ich ziehe mich zurück....
     
  15. #255 chromo23, 25.02.2020
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    285
    ...fertig mit denken!
    Für fast jedes Problem gibt es eine Lösung....
    IMG_5978.jpg

    Funktionstest steht noch aus und wenn das funktionieren sollte, bekommt die Maschine nen eigenes Thema...
    Mal abgesehen von der Funktion sieht das Ding auch so schon ganz witzig aus. :)
     
    vectis und furkist gefällt das.
  16. furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    1.370
    Aha. Mit "Expansionskugel". Damit man den Hebel auch nach oben bewegen kann. In der Kugel ist wohl Luft bzw. Dampf drin, oder ?
     
  17. #257 chromo23, 25.02.2020
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    285
    ;)
     
  18. #258 benötigt, 07.03.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    569
    furkist, honsl, vectis und 2 anderen gefällt das.
Thema:

LaPavoni Europiccola : KN-Edition

Die Seite wird geladen...

LaPavoni Europiccola : KN-Edition - Ähnliche Themen

  1. TCM GranCrema Saeco Edition - repariert und gereinigt

    TCM GranCrema Saeco Edition - repariert und gereinigt: Grüße aus der Corona Quarantäne! Was man nicht alles macht wenn man zuviel Zeit hat! Habe meine 20 Jahre alte Gran Crema ausgegraben und wieder...
  2. Europiccola wird zu heiß

    Europiccola wird zu heiß: Einen schönen guten Tag! Vor kurzem habe ich eine gebrauchte Europiccola (BJ 2007) erstanden und sie überholt - Dichtungen erneuert, gereinigt,...
  3. Schalter tauschen bei La Pavoni Europiccola

    Schalter tauschen bei La Pavoni Europiccola: Hallo zusammen - erbitte Hilfe! Der alte Schalter meiner Europiccola funktioniert (bis auf das Licht), sieht aber völlig hinüber aus. Habe mir...
  4. Probleme mit La Pavoni Europiccola aus den 80er

    Probleme mit La Pavoni Europiccola aus den 80er: Hallo Zusammen, ich habe vor kurzem eine La Pavoni Europiccola aus mitte der 80er Jahre von meinen Großeltern bekommen, bei der Benutzung habe...
  5. La Pavoni Europiccola ablaufrohr

    La Pavoni Europiccola ablaufrohr: Hallo Zusammen Ich revidier gerade eine 2011er Europiccola und mein Ablaufrohr vom Überdruckventil ist gerissen. Kennt Jemand einen guten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden