Lattissima undicht, läuft aus

Diskutiere Lattissima undicht, läuft aus im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich habe eine Lattissima EN.680 M. Diese läuft regelmäßig hinten im unteren Bereich aus. Ich habe also immer einen kleinen See hinter der...

  1. Hallo

    Hallo Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe eine Lattissima EN.680 M.
    Diese läuft regelmäßig hinten im unteren Bereich aus.
    Ich habe also immer einen kleinen See hinter der Maschine.
    Hat jemand das gleiche Problem?
     
  2. Hallo

    Hallo Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Nochmal Hallo,
    ist denn niemand in diesem Forum, der eine Lattissima hat und die gleichen Probleme?
     
  3. #3 Zerginator, 20.02.2009
    Zerginator

    Zerginator Gast

    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Meine Eltern haben auch so ein Ding. Da ist auch immer ein See drumherum. Aber bei ihnen liegt es an der völlig bescheuerten Konstruktion des Wasserbehälters. Wenn man den etwas schwungvoll einsetz schwappt er über und das Wasser läuft dann über die nächsten Stunden hinweg unten aus der Maschine heraus.
     
  4. Hallo

    Hallo Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Ich dachte auch zuerst, dass es an dem zu schungvollen einschieben des Wassertanks liegt. Aber auch wenn man es vorsichtig macht entsteht ein See. Ich habe den Eindruck dass es sich bei dem Wasser um Kondenswasser handelt das entsteht, wenn man die Milchdüse mit Dampf spült. Irgendwie ein Konstruktionsfehler oder?
     
  5. #5 Gregorthom, 20.02.2009
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    1.187
    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Eher ein technischer Defekt, sonst hätten sich schon mehrere über Wasser unter der Maschine beklagt.
    Ruf doch mal den Kundenservice an, die werden Dir helfen können.

    Gruß
    Gregor
     
  6. Hallo

    Hallo Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Die Maschine war schon eimal zur Reperatur. Ein Defekt wurde nicht gefunden. Ich soll jeden Abend den Wassertank leeren und auswischen.
    Der Wassertank ansich ist aber nicht undicht. Das habe ich schon überprüft. Das kann es doch nicht sein oder? Bei unserem Vollautomaten, der auch eine autom. Milchschäumfunktion hat, hatten wir nie irgendwelche Probleme.
     
  7. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    ich kenn die maschine nicht,

    aber wenn der tank unten ein ventil wie beim wasserbehälter einer munddusche hat könnte es an diesem liegen

    gruß, galgo
     
  8. #8 GrinseFisch, 21.02.2009
    GrinseFisch

    GrinseFisch Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Wir hatten auch mal eine Lattissima 680M und die hat kein Wasser verloren, zumindest nicht hinten... nur vorne und das auch nur nach Knopfdruck :)

    Der Delonghi Kundendienst soll aber ganz brauchbar sein, wobei das sicherlich auch vom Servicecenter abhängig ist.
     
  9. maxx67

    maxx67 Gast

    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Hallo,
    habe absolut das gleiche Problem. Das Wasser unter und um die Maschine nervt. Der Kundendienst hat keinen Fehler gefunden. Ein Kollege in unserem Werkskundendienst hat mich allerdings auf das Problem Kondenswasser hingewiesen! Ich denke schon, dass es eine Fehlkonstruktion ist, denn mann kann die Dampfrohre isolieren. Leider kein Lösungsansatz außer permanent zur Garantie schicken und hoffen, dass man irgendwie sein Geld zurück bekommt und eine andere Maschine kauft. Der Kaffee und die Sortenvielfalt sind echt toll. Schade, dass das Problem so übel ist.
    :-(
     
  10. maxx67

    maxx67 Gast

    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Hallo,
    hat kein Ventil, sondern ein Ansaugrohr!
     
  11. Hallo

    Hallo Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Hallo,
    Dank Maxx67 zweifele ich jetzt nicht mehr an mir. Trotzdem doch einige Berichte über das gleiche Problem im Internet zu finden sind wird man mit der Zeit doch unsicher. Die Maschine ist jetzt längere Zeit beim Service. Ich habe die Hoffnung, dass sie zumindest das Problem finden. An eine Lösung glaube ich zwischenzeitlich nicht mehr, denn gegen einen Konstruktionsfehler ist der Service auch machtlos.
    Stelle mir aber schon die Frage welche Maschine ansonsten in betracht kommt. Das ist wohl die Einzige mit automatischen Milchschaum und zwei Heizsystemen.
    Da alle Kaffees, .... aber wirklich bestens schmecken und ansonsten der Aufwand wirklich gering ist hätten wir gerne wieder ein nespressosystem.
    Viele Grüße
     
  12. maxx67

    maxx67 Gast

    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Hallo,
    ich glaube schon, dass es ein Konstruktionsfehler ist. Meine Ersatzmaschine "lief" auch aus. Es gibt unterschiedlich viel Wasser um die Maschine nach mehr oder weniger Tassen Nutzung. Kein logischer Zusammenhang erkennbar. Mit einem Datenlogger habe ich in der Küche die Temperatur und Luftfeuchte aufgezeichnet und festgestellt, dass insbesondere an den Wochenenden durch das Kochen eine höhere Feuchte und geringfügig höhere Raumtemperatur vorliegt. An diesen Tagen ist der Feuchteanfall um die Maschine besonders hoch! Aufgrund der Garantie kann ich noch nicht reinschauen! Das Problem wird ein ungedämmter Rohrbereich sein, der die Raumluft kondensieren lässt. Echt Schade, dass Delonghi hier keine Lösung anbietet!
    Welche Maschine wäre empfehlenswert? Ich habe mit der Lattissima den zweiten Automaten (vorher AEG), der ausläuft und tue mich schwer, erneut ein Gerät mit ungewissen Ausgang zu kaufen!
    Von den technischen Details scheint die: DeLonghi ESAM 6700 Prima Donna Avant Kaffeevollautomat mit Vario System für geschäumte Milch gut zu sein! Die Maschine ist um einiges teurer (AMAZON ca. 1200 €), aber bis dato habe ich keine nennenswerte Negativkritik gefunden.
    Auf die Lattissima habe noch ca. 1 Jahr Garantie und erst danach wird die Entscheidung über einen Neukauf fallen.
    Über neue Erkenntnisse nach der Reparatur würde ich mich freuen. Danke
     
  13. Hallo

    Hallo Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Vor Ostern habe ich die Maschine ohne Ergebnis zurückbekommen.
    Ich habe jetzt noch einmal überprüft wo das Wasser herkommen könnte.
    Ich habe an zwei Tagen darauf verzichtet jedesmal die Reinigung der Milchdüse, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, durchzuführen. Ich habe lediglich vor der ersten und nach der letzten Zubereitung an diesen Tagen die Reinigunsfunktion benutzt. An beiden Tagen hat sich kein Wasser im Innenraum der Maschine gesammelt. Der Tank war oben lediglich leicht feucht.
    Dann bin ich wieder zu der vorgeschriebenen Methode übergegangen, auch weil es nur dann immer einen guten Milchschaum gibt. Das Ergebnis war wieder das Alte. Im Innenraum sammelte sich so viel Wasser, dass es wieder herauslief.
    Wenn man die Renigungsfunktion beendet und den Wassertank direkt danach aus der Maschine zieht sieht man auch wie jede Menge (Rest-)Dampf in den Innenraum entweicht. So lässt sich auch das viele Kondenswasser erklären.
    Weiter hilft mir diese Erkenntnis jetzt leider aber auch nicht.
     
  14. maxx67

    maxx67 Gast

    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Danke für die Zwischenantwort. Die Rückgabe ohne Fehlermeldung vom Service war bei mir ebenso. Sicherlich verständlich, denn wo kein "Fehler" ist, kann man nichts reparieren. Es ist meiner Meinung nach, ein klarer Konstruktionsmangel.
    Ich habe noch etwas mit dem Datenlogger gemessen und seit ca. 1 Woche (schönes Wetter, hohe Temperaturen und geringe Luftfeuchte) habe ich keine Pfützen unter der Maschine. Die Ursache ist eindeutig Kondensation in der Maschine!!

    Etwas experimentiert habe ich auch, eine klare Aussage unter welchen Bedingungen das Wasser vermehrt entsteht oder nicht, konnte ich nicht feststellen. Es ist egal, wieviel Tassen, welche Sorte (Kaffee, Late, ...) gemacht werden - man kann keine Logik erkennen.
    Ich habe mich entschlossen, die Maschine erst einmal noch zu nutzen und nach dem Ende der Garantie einen anderen Automaten zu kaufen. Meine Frau nervt echt wegen dem Wasseraustritt und mich stört es letztendlich genau so. Schade, denn das System ist grundsätzlich gut.
     
  15. #15 Holger Schmitz, 15.04.2009
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.307
    Zustimmungen:
    1.768
    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Vor allem ist Wasser mit Strom ungesund.

    Aber kann wirklich eine "Pfütze" nur durch Kondenswasser entstehen ?
    Eine Art "Rauhreif" kann ich mir schon vorstellen, aber eine richtige Lache ?

    Gruß
    Holger
     
  16. Hallo

    Hallo Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Wasser in Verbindung mit Strom macht mir auch Sorgen.
    Da aber beim Service das Problem nicht auftritt bzw. nachzustellen ist habe ich jetzt mal direkt bei Delonghi nachgefragt.
    Vielleicht sollte man auch mal Test zu Rate ziehen.
    Die haben immerhin die Maschine zum Testsieger gekürt.
     
  17. maxx67

    maxx67 Gast

    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Hallo Holger,
    und was für eine Pfütze entsteht! Manchmal habe ich mich schon gefragt, woher so viel Wasser kommen kann. Der Wasserbehälter ist definitiv dicht und aus diesem kommt das Wasser nicht. Wie gesagt, seit die Außentemperatur nach oben gegangen ist, ist das Problem momentan weg. Wenn es ein echtes technisches Problem gibt, dann wäre es noch immer vorhanden. Es wird in naher Zukunft die Wasserlache wieder da sein. Ich würde lieber Unrecht haben wollen. Bei nächster Gelegenheit wird die anfallende Wassermenge aufgefangen und gewogen. Es scheint doch wichtig zu sein, über welche Mengen Wasser man spricht.

    TEST prüft die Funktion, die in Ordnung ist und dies in engem zeitlichen Rahmen. Das muss deshalb nicht unbedingt schlecht sein.

    Melde mich wieder!
     
  18. maxx67

    maxx67 Gast

    AW: Lattissima undicht, läuft aus - Prolog zu Wasser mit Strom

    Hallo Holger,
    leider noch etwas vergessen.
    Warum macht Dir Wasser zu erwärmen mit Strom Sorgen?
    Erdgas/Erdöl (zum Teil aus Kriegsgebieten, Mafiastrukturen, von Verbrechern) ist nur deshalb besser geeignet als einheimische Rohstoffe (Kohle) zu Strom zu generieren. Der Anteil von Wind- und PV-Strom ist in D deutlich gestiegen.
    Wenn man grundsätzlich etwas gegen Strom hat (der Zukunft gehört nicht Öl, Gas, Uran und Co.) dann sollte man es nicht benutzen. Damit geht der PC, TV, Licht, Herd, ... und all die schönen Dinge des täglichen Lebens nicht mehr. Das will natürlich kein Mensch, aber Wasser mit Strom zu erwärmen bzw. vielleicht damit Raumwärme zu erzeugen ist ein Alptraum! In nicht einmal 100 Jahren (für mich eine lange Zeit, aber für die Menschheit sehr kurz) wird es zu Strom, wie auch immer hergestellt keine wirkliche Alternative geben. Bio-Sprit und Co. werden nur Bruchteile des Bedarf abdecken können, denn etwa 2050 wird die Erde 50 Milliarden Menschen ernähren müssen.
    Kein Politexkurs, sondern einfach nur in die nahe, ferne Zukunft realistisch geschaut und das Gehirn nicht ausgeschalten.
    Beste Grüße
     
  19. #19 Holger Schmitz, 15.04.2009
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.307
    Zustimmungen:
    1.768
    AW: Lattissima undicht, läuft aus - Prolog zu Wasser mit Strom

    :shock: In welchem Film bin ich gerade :shock:

    Schonmal dran gedacht daß Strom aus der Steckdose auch ohne, aber gerade in Verbindung mit Wasser extrem tödlich ist ??

    Gruß
    Holger
     
  20. maxx67

    maxx67 Gast

    AW: Lattissima undicht, läuft aus

    Hallo Holger!

    Auf welchem "Planeten" lebst Du?
    Na klar ist Wasser im Zusammenhang mit Strom gefährlich. Auf der Straße sich zu bewegen ist um viele Mal gefährlicher und selbst die Wahrscheinlichkeit von einem betrunkenen Idioten an- oder umgefahren zu werden ist höher als von einer Kaffemaschine verletzt zu werden.
    Wir sollten die Diskussion zu diesem Thema beenden, denn die Undichtheit meiner und des anderen Forenteilnehmers wird damit nicht beseitigt.
     
Thema:

Lattissima undicht, läuft aus

Die Seite wird geladen...

Lattissima undicht, läuft aus - Ähnliche Themen

  1. Espresso läuft viel zu schnell

    Espresso läuft viel zu schnell: Hallo zusammen und sorry dafür, dass ich vor Fotos von Kaffeeecke etc. eine Anfängerfrage stelle. Ich habe die gängigen Antworten bereits gelesen...
  2. ESAM 4400: Display defekt, Maschine läuft trotzdem fehlerfrei

    ESAM 4400: Display defekt, Maschine läuft trotzdem fehlerfrei: Liebe Forummitglieder, ich habe mich grade in diesem Forum registriert, weil ich auf der Suche nach Hilfe bin. In einem anderen Forum habe ich...
  3. Europiccola: Kessel dreht sich/Dichtung undicht - Reparatur?

    Europiccola: Kessel dreht sich/Dichtung undicht - Reparatur?: Hallo, meine La Pavoni Europiccola benötigt eine Reparatur: Der Kessel ist lose (wieder einmal) und die Dichtung im Übergang vom Kessel zur...
  4. La Cimbali Junior D - Reparatur 2019 - Sicherheitsthermostat, undichter Flansch etc.

    La Cimbali Junior D - Reparatur 2019 - Sicherheitsthermostat, undichter Flansch etc.: Hallo beisammen, kurze Einführung: Ich betreibe hier seit 2006 eine LaCimbali Junior D, also die mit dem Drehknopf vorne. Ich hatte sie damals...
  5. Quickmill 0835 leckt klares Wasser

    Quickmill 0835 leckt klares Wasser: Hallo zusammen, ich versuche gerade, meine Poccino Superriore de Luxe (Quickmill 0835) nach 12 Jahren Stillstand zu reaktivieren. Damals war sie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden