Lelit Anna - Brühgruppe zischt nach Milchschäumen

Diskutiere Lelit Anna - Brühgruppe zischt nach Milchschäumen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Morgen, ich besitze die Lelit Anna PL41TEM seit wenigen Monaten. Seit kurzem passiert es, dass kurz nach dem Verwenden der Dampfdüse ein...

  1. #1 KaffeedenganzenTag, 19.08.2022
    KaffeedenganzenTag

    KaffeedenganzenTag Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Guten Morgen,

    ich besitze die Lelit Anna PL41TEM seit wenigen Monaten. Seit kurzem passiert es, dass kurz nach dem Verwenden der Dampfdüse ein einzelnes "Zischen" mit etwas Dampf aus der Brühgruppe austritt (Schalter ist dabei entweder noch auf Dampf oder bereits zurück auf Espressobezug).

    Ich habe in einem englischsprachigen Forum ein Video gefunden, dass das ganz gut zeigt (Seite 1, unten): Lelit Anna releasing puff from grouphead after steaming?

    Leider gab es in diesem Forum keine eindeutige Erklärung oder Lösung des Problems. Auf Verdacht entkalken möchte ich eigentlich nicht.

    Nochmal kurz meine Vorgehensweise: Espressobezug (PID auf 92 Grad), dann Schalter auf Dampf, sobald das PID 137 Grad anzeigt, schäume ich ganz normal Milch auf. Danach lass ich noch kurz Wasser ab und schalte wieder zurück auf Espressobezug, damit die Maschine langsam wieder abkühlt.

    Kennt jemand das Problem oder mach ich irgendetwas falsch? Direkt zum Händler?

    Danke!
     
  2. #2 KaffeedenganzenTag, 19.08.2022
    KaffeedenganzenTag

    KaffeedenganzenTag Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Ich war geräde beim Händler (Lelit Fachhändler mit Werkstatt) und dort wurde mir empfohlen, zu entkalken (ebenso hat es scheinbar Lelit selbst dem User aus dem anderen Forum empfohlen). Mir kommt das nach gut zwei Monaten sehr früh vor, jedoch habe ich den ersten Monat auch leider hartes Wasser verwendet: Lelit Anna PL41TEM mit hartem Wasser verwendet - entkalken?

    Ich denke, dann probiere ich das mal und werde ansonste nochmal zum Händler gehen müssen.
     
  3. #3 Londoner, 19.08.2022
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    1.554
    Das kommt mir auch sehr früh vor, auch wenn in den ersten Wochen hartes Wasser genutzt wurde.

    Eine eindeutige Erklärung oder Lösung habe ich für das Phänomen auch nicht, aber aus meiner Sicht kann es nur das Magnetventil sein,
    das kurz einmal öffnet und dadurch Dampf aus der Brühgruppe entweicht.
    Wäre es ständig im Dampfmodus so könnte man davon ausgehen, dass das Magnetventil verschlissen ist und dies dem höheren Druck
    im Dampfbetrieb nicht standhält. Merkwürdig aber eben, dass es nur einmal kurz nach der Dampfphase passiert.

    Ob das Entkalken jetzt schon was bringt, kann ich nicht beurteilen.
    Auf jeden Fall würde ich das Thema weiter beobachten, ob es so bleibt oder vielleicht sogar in den kommenden Monaten mit einem Dauerzischen
    schlimmer wird (hoffe nicht!). Dann wäre es ein Fall für die Gewährleistung (sehr wahrscheinlich Magnetventil nicht in Ordnung).
     
  4. #4 KaffeedenganzenTag, 19.08.2022
    KaffeedenganzenTag

    KaffeedenganzenTag Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die Rückmeldung. Ja, ich denke, ich probiere das und werde das Ganze dann beobachten.
     
  5. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    3.928
    Wie hart war denn das Wasser der ersten Monate? Schon bei 14 dH hinterlässt jeder verdunstete Tropfen einen deutlichen Kalkfleck, und 14 dH gelten noch als "mittel" hart.
     
  6. #6 KaffeedenganzenTag, 28.08.2022
    KaffeedenganzenTag

    KaffeedenganzenTag Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Ich war ein paar Tage unterwegs und konnte die Maschine heute mit Durgol entkalken. Leider hat das nicht geholfen, die Maschine zischt immer noch. Echt ärgerlich. Nächste Woche geht's wieder zum Händler.
     
  7. #7 KaffeedenganzenTag, 06.09.2022
    KaffeedenganzenTag

    KaffeedenganzenTag Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Neues Update: Nach dem Entkalken habe ich die Maschine zum Händler gebracht. Dort konnte man das Problem wohl nicht nachstellen (bei mir tritt es jedoch fast immer auf), hat aber dann auf Verdacht das Magnetventil ausgetauscht.

    Das Problem tritt jedoch weiterhin auf, wenn auch vielleicht etwas schwächer (und auch definitv schwächer als auf dem verlinkten Video oben). Ich habe nun auch Lelit direkt angeschrieben, ob das Verhalten normal ist oder was man da noch machen kann. Bin mal gespannt.

    Edit: Hab eben auch mit Kaffeefettlöser rückgespült, habe in einem anderen Forum gelesen, dass das geholfen hat. Hat aber auch nichts geändert.
     
  8. #8 KaffeedenganzenTag, 30.09.2022 um 00:28 Uhr
    KaffeedenganzenTag

    KaffeedenganzenTag Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Ich wollte nochmal ein Update hierzu liefern: Lelit ist der Meinung, dass das Verhalten normal ist, da nach dem Bezug etwas Wasser um die Group Head Basket verbleibt und dieses zu Dampf wird, wenn die Boilertemperatur für den Milchschaum erhöht wird. Dieser Dampf tritt dann wie im Video aus. Die Lösung laut Lelit: einfach den leeren Siebträger einspannen, während man Milch aufschäumt, dann bemerkt man das Problem nicht mehr.
     
Thema:

Lelit Anna - Brühgruppe zischt nach Milchschäumen

Die Seite wird geladen...

Lelit Anna - Brühgruppe zischt nach Milchschäumen - Ähnliche Themen

  1. Lelit PL41 (Anna) - Problem mit Wasserbezug

    Lelit PL41 (Anna) - Problem mit Wasserbezug: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Jahren eine Lelit PL41 (Anna) die auch bisher akzeptabel ihren Dienst verrichtete. Die Maschine wird seit...
  2. Upgrade Delonghi Dedica auf Lelit Anna PID

    Upgrade Delonghi Dedica auf Lelit Anna PID: Hallo zusammen, nach einem Mühlenupgrade auf die Eureka Specialita stellt sich für mich die Frage ob ich die Siebträger auch upgraden sollte....
  3. Metall (Chrom) Partikel im Wasser nach Entkalkung- Lelit Anna PL41TEM

    Metall (Chrom) Partikel im Wasser nach Entkalkung- Lelit Anna PL41TEM: Hallo, ich habe seit einer Entkalkung das Problem das kleine Metallpartikel wahrscheinlich Chrom bei jedem Wasserbezug aus der Maschine kommen....
  4. Lelit Anna (PL41TEM) oder Glenda (PL41 Plus T)?

    Lelit Anna (PL41TEM) oder Glenda (PL41 Plus T)?: Guten Abend liebe Freunde des guten Kaffees, die Zeit ist so weit, dass meine Frau und ich uns eine Siebträgermaschine zulegen wollen. Unser...
  5. LELIT, Anna PL41TEM keine Kaffeebezug möglich

    LELIT, Anna PL41TEM keine Kaffeebezug möglich: Hallo Leute, leider können wir seit gestern keinen Espresso mehr genießen das die Maschine keine Kaffeebezug mehr zu läßt. Aufheizen usw....