Lelit Mara x vs. Bellezza Chiara

Diskutiere Lelit Mara x vs. Bellezza Chiara im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Zitat Kaffeemacher (Lelit Mara X – Zweikreiser-Espressomaschine mit Top Preis-Leistung | Test 2020.) "In unserem ersten Test haben wir insgesamt...

  1. #21 Iskanda, 30.04.2021
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    14.324
    Zustimmungen:
    13.972
    Blos weil jemand sagt, er hätte was gemessen, muss man ihm doch nicht glauben. Diese Angaben halte ich für nicht fundiert.

    Man kann ja mal die dürren Angaben/Messungen in deren Videos abgleichen mit: https://www.worldcoffeeevents.org/w...rewing-Temperature-in-Espresso-Machines-2.pdf

    Ich denke man kann die Mara unbenklich kaufen. Der Hersteller hat richtig Ahnung von Maschinen (und nicht nur von Kaffee).

    Oder wolltest du das garnicht hören?
     
    macchiatone, honsl, cbr-ps und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #22 Brewbie, 30.04.2021
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    1.714
    Und eine weitere Meinung: ich habe meistens mehr Vertrauen in europäische Produktion und etablierte Hersteller. Wenn die Bellezzas in China zusammengebaut werden, sei's drum - auch von da gibt es gute Qualitäten. Allerdings würde ich bei relativ neuen Maschinen/Anbietern aus China vielleicht noch ein oder zwei Maschinengenerationen abwarten. Ist wie mit neuer Firm- oder Software: ruhig abwarten, bis die Kinderkrankheiten weg sind. Gute Beispiele dazu gibt es hier in diversen Mühlenfreds, die von Kleinanbietern "beim Kunden" zur Serienreife gebracht werden.
     
    MattW gefällt das.
  3. #23 Yoku-San, 30.04.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    575
    Werden die nicht nachdem sie in China gebaut wurden, hier in Deutschland nochmal richtig überprüft? Ich dachte das wäre so ein designed und konzipiert in Deutschland und produziert in China Ding und dazu würde dann auch eine vernünftige Kontrolle in Deutschland gehören. Hm, vielleicht war das nur Wunschdenken meinerseits.
    Entwickelt in Deutschland – Bellezza Espresso
    Ich finde die Maschinen aber recht interessant. Die Technik in den meisten Maschinen ist ja Jahrzehnte alt und lange bekannt. Das kriegen wohl auch Arbeiter in Fernost hin.

    Bezüglich BZ10. Ich kann die auch nur empfehlen und ich kann mich nicht daran erinnern etwas über defekte Heizelemente gelesen zu haben. Das müssen seltene Einzelfälle sein.
     
    MattW gefällt das.
  4. MattW

    MattW Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Als Update: es ist die Mara x geworden.
    Die etwas schmaleren Maße aber vor allem Lelit als etablierter Hersteller haben mich mehr überzeugt. Die Bellezza war mir zu viel Risiko aber ein bisschen bereue ich es, weil sie schon schön ist...

    Danke für eure Entscheidungshilfe!
     
    Yoku-San, Lancer und cbr-ps gefällt das.
  5. #25 Yoku-San, 04.05.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    575
    Ich kann die Entscheidung gut nachvollziehen. Ich finde es schade, dass es nicht die Bellezza geworden ist. Mittlerweile gibt es die Maschinen ca. ein Jahr zu kaufen. Aber hier werden die nicht empfohlen mit dem Hinweis, dass man mit der Firma noch keine Erfahrungen hat. Das stimmt zwar, aber wo sollen die Erfahrungen herkommen, wenn man von der Firma aus diesem Grund abrät? Ich sehe da ein gewisses Dilemma.
     
    MattW gefällt das.
  6. #26 cbr-ps, 04.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2021
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    20.807
    Zustimmungen:
    22.889
    Für die Firma vielleicht, wenn denn das KN ein Maßstab für den Markt wäre.
    Für die User - braucht der Markt tatsächlich den x-ten E61 Clone von einer wiederauferstandenen Firma mit bewegter Vergangenheit und zumindest anfangs irreführender „Germany“ Story? Die zwischenzeitlichen innovativen Ansätze haben sie ja anscheinend erstmal wieder eingestampft...
     
  7. MattW

    MattW Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Genau so sehe ich es auch. Zumal Preis-Leistung auf dem Papier interessant ist, also sie ja ein semi-aggressives Pricing machen...aber ich war zu feige, mögen andere mehr Mut haben ;)
     
    cbr-ps gefällt das.
  8. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    191
    Ich sehe es etwas differenzierter, weshalb sollte man etwas kaufen bzw. ein Konzept unterstützen, dass scheinbar aus kostengründen die Produktion ins außereuropäischen Ausland verlagert hat, wenn doch innereuropäisch genug gute Produkte produziert und angeboten werden? Allein schon aus Gründen der Solidarität und Nachhaltigkeit... von anderen, weiteren nicht unerheblichen Aspekten mal ganz abgesehen...
     
    cbr-ps gefällt das.
  9. MattW

    MattW Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Stimmt, sowas wollte ich nicht hören ;)
    Ich suchte eine Quelle um etwas zur Temperatur der Mara, finde etwas und dann sagst du die Daten sein nicht fundiert...ohne alternative Antwort, ohne echten Beleg...ich meine, deine Aussage ist ja auch nicht fundiert oder hast du Messungen die andere Werte zeigen?
    Wäre immer schön wenn jemand anders kostenlos im Internet noch bessere Daten hätte aber man muss ja mit dem arbeiten was man hat und die Kaffeemacher stellen schon recht fundierten Kontent zur Verfügung.
     
  10. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    191
    Ich find die Testreihen der Kaffeemacher auch aufschlussreich und man bekommnt einen guten und realen Eindruck zum jeweiligen Produkt im Gegensatz zu vielen anderen Influencern im Netz..aber eine Kaufentscheidung würde ich davon auch nicht abhängig machen. Gut ist immer sich persönlich beim Händler vor Ort davon zu überzeugen, sofern das möglich ist..ich denke aber wie schon gesagt, du hast mit der Lelit auf jeden Fall die richtige Entscheidung getroffen. Ich wünsche dir viel Spaß mit der Maschine.
     
    MattW gefällt das.
  11. #31 Iskanda, 04.05.2021
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    14.324
    Zustimmungen:
    13.972
    Ja sicher. Jedoch nicht zu der Maschine.

    Doch. Ich habe einen Link gepostet, der systematische Messungen beschreibt. Da erkennt man einen Unterschied.

    Es geht dabei um die Systematik mit der Messungen und Bewertungen durchgeführt werden. Und wenn die nicht offengelegt ist, wie gemessen wird, hat das in meinen Augen keine Aussagekraft, auf die ich mich verlassen würde.

    Ein einfaches Beispiel: Du misst die Temperatur am kleinen Zeh. Resultat: "du bist unterkühlt". Die Messung ist an sich richtig durchgeführt. Trotzdem stimmt es nicht.

    Also: Wenn du magst, dann schau dir das an:
    https://www.worldcoffeeevents.org/w...rewing-Temperature-in-Espresso-Machines-2.pdf
    bzw:
    Freak-Artikel: Wir haben Temperatur-Präzision bei Espressomaschinen getestet - DieRöster
    und vergleiche das Vorgehen.
     
    honsl, Yoku-San, Lancer und 2 anderen gefällt das.
  12. #32 Yoku-San, 04.05.2021
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    575
    MattW und Lancer gefällt das.
  13. MattW

    MattW Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Danke, hatte den Link auch angesehen. Und ich verstehe deine Kritik. Wie gesagt wäre es immer schön wenn man mehr und bessere Daten hätte...habe ich zu den Maschinen die für mich in Frage kamen aber nicht. Außerdem ging es mir darum zu verstehen welchen Unterschied die drei Stufen beim Mara PID haben und da ist eine nicht perfekte aber immer gleiche Messung ja nicht schlecht (so lange nicht jede Messung unterschiedlich falsch war...).

    ...aber ich drifte ab in so eine Leserbriefeschreiberbesserwisserei ;)
    Danke für die Infos!
     
  14. #34 Iskanda, 04.05.2021
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    14.324
    Zustimmungen:
    13.972
    Das stimmt.

    Das Erstellen solcher Messungen ist sehr aufwändig. Deswegen macht das (fast) keiner.

    Ich wollte im Prinzip auch nur sagen: Richte dich bei deiner Entscheidung besser nicht nach diesen Ergebnissen. Sie sind in der vorliegenden Form kein Basis für eine Entscheidung.
     
    macchiatone gefällt das.
Thema:

Lelit Mara x vs. Bellezza Chiara

Die Seite wird geladen...

Lelit Mara x vs. Bellezza Chiara - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Lelit MaraX

    Lelit MaraX: Hallo zusammen, nach einem kurzen Ausflug in die Welt der Zweikreiser musste ich feststellen, dass ich doch lieber manuell bleibe (und mit dem...
  2. Preisunterschied Lelit Mara X und Lelit Elizabeth

    Preisunterschied Lelit Mara X und Lelit Elizabeth: Moin, Ich suche aktuell nach einer Nachfolgemaschine für meine De'Longhi EC 685. Da bei uns viel Cappuccino getrunken wird, gingen die...
  3. Kaufberatung für Forumsneuling: Bezzera BZ 10 vs. Lelit Mara X - Part III

    Kaufberatung für Forumsneuling: Bezzera BZ 10 vs. Lelit Mara X - Part III: Liebe Kaffeegemeinde, nachdem ich hier schon eine Weile mitlese, und mich gedanklich von der Einsteiger-Lelit oder –Gaggia über die Lelit Grace...
  4. Lelit Mara X mit VST 2er 18gr Sieb

    Lelit Mara X mit VST 2er 18gr Sieb: Moin zusammen, ich habe eine Lelit Mara X mit einem VST 18gr 2er Sieb. Ich bin jetzt bei 19,5gr Füllmenge und trotzdem habe ich einen matschigen...
  5. Bezzera BZ 10 vs. Lelit Mara X

    Bezzera BZ 10 vs. Lelit Mara X: Liebes Kaffeenetzforum, Ich stehe kurz vor der Kaufentscheidung um in die Siebträgerwelt einzutauchen. Die Kapseln reichen einfach nicht mehr....