Lichtblick im Teetrinkerland

Diskutiere Lichtblick im Teetrinkerland im Weltweit Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Moin, mein letzter Urlaub hat mich nach England, genauer Cornwall, geführt. Da ich auch dort Caffee trinken wollte habe ich einige Pubs und...

  1. GHU

    GHU Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Moin,

    mein letzter Urlaub hat mich nach England, genauer Cornwall, geführt.

    Da ich auch dort Caffee trinken wollte habe ich einige Pubs und Cafes getestet.

    DER Lichtblick ist das Olive in St. Yves am Island Square. Es wird von einem Italiener geführt. Es steht dort eine schöne zweigruppige Faema E61 und eine Mazzer Mühle. Das Ergebnis von beiden schmeckt seht gut, übrigens auch der Kuchen.
    St. Yves ist ein Touri Dorf an der Atlantik Küste von Cornwall, das Olive liegt etwas abseits hinter der Hafenpromenade.

    Der Caffee in allen anderen Lokalitäten war ähnlich wie die englische Kleidung - eher geschmacklos, obwohl die Maschinen gut aussahen und oft Mazzer Mühlen vorhanden waren. Den Bedienungen fehlte es aber offensichtlich an Know How.

    In einigen B+Bs gab es zum Frühstück eine French Press, aber auch da fehlte dem Caffee der rechte Geschmack.

    Trotzdem ein schöner Urlaub. Ins Olive fahre ich beim nächsten Mal wieder.

    Alles Gute - leider wieder von zu Hause
    Gerhart

    PS: Der gute englische Tee schmeckt natürlich immer noch super.
     
  2. zoom

    zoom Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    19
    AW: Lichtblick im Teetrinkerland

    so, nächste woche bin ich auch da in der gegend und so langsam sollte ich mich mal damit beschäftigen, wo man guten kaffee bekommt, sonst muss ich ja nur unnötig leiden...
    bristol, bath, exeter ...gibts irgendwelche tipps? oder muss ich im teuren st.ives bleiben?

    sollte ich was entdecken, oder ob ich vorübergehend auf tee [​IMG] umsteigen musste lass ich es euch natürlich hier wissen.

    grüsse
    stefan
     
  3. #3 deus ex macchina, 26.02.2010
    deus ex macchina

    deus ex macchina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    5
    AW: Lichtblick im Teetrinkerland

    In Penzance habe ich im Cafe der Exchange Gallery (Museums für Moderne Kunst, im Verbund mit der Newlyn Art Gallery, kein Eintritt) in der Princes Street/Ecke New Street ziemlich in der Stadtmitte ganz vernünftigen Espresso bekommen aus einer großen Astoria mit CMA/Mahlkönig-Mühle. Ich würde sagen: The place to drink espresso in Penzance.
     
  4. #4 deus ex macchina, 26.02.2010
    deus ex macchina

    deus ex macchina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    5
    AW: Lichtblick im Teetrinkerland

    Und Zoom und andere, gibts vernünfige Cafés in Bristol und Bath?

    Fahre nächstes Wochenende da hin, würde mich über Tipps freuen...


    Thx Ole
     
  5. Tamper

    Tamper Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichtblick im Teetrinkerland

    In Exeter hab' ich noch nix gefunden, kann aber vor caffe Nero warnen (highstreet).

    Ansonsten werde ich dieses Jahr mal in Plymouth schauen, wenn jemand Tips hat immer her damit!

    Greetz Tamper
     
  6. #6 deus ex macchina, 13.03.2010
    deus ex macchina

    deus ex macchina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    5
    AW: Lichtblick im Teetrinkerland

    In Bristol fand ich das Café im Museum Arnolfini ganz gut - Espresso war ganz lecker.

    Und in Bristol-Clifton bin ich vorbeigegangen am Coffee #1 in Clifton, ganz in der Nähe der Clifton Suspension Bridge - das sah ganz interessant aus, aber wir hatten gerade woanders...

    In Bath kann ich Sally Lunns empfehlen - da gab’s dann zu den Buns aber Tee (when in Rome, do as the romans do...).
     
  7. #7 Gastlosen, 28.11.2011
    Gastlosen

    Gastlosen Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
  8. #8 nobbi-4711, 29.11.2011
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    586
    AW: Lichtblick im Teetrinkerland

    Im SallyLunns sollte man eher den Dandelion oder die Limonade probieren, die sind wohl hausgemacht ;) und natürlich die Lammkeule...

    Das Colonna & Smalls kann ich denen empfehlen, die auch Black Cat mögen, alle anderen sollten einen großen Bogen um den Laden machen.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  9. #9 Gastlosen, 10.12.2011
    Gastlosen

    Gastlosen Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichtblick im Teetrinkerland

    Habe lediglich Single Origins probiert. Da ich Black Cat mag, werde ich bei nächster Gelegenheit auch die Espressomischung im Colonna & Smalls versuchen.
    Den Bogen kann man zum Beispiel hier machen.
     
  10. #10 swimmer, 14.12.2011
    swimmer

    swimmer Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    93
    AW: Lichtblick im Teetrinkerland

    In Oxford kann ich "The Missing Bean" vorbehaltlos empfehlen - ist meine Standardanlaufaddresse wenn ich mal dort bin (was zufällig erst letztes Wochenende der Fall war ;-) )

    lgah
    Stefan
     
Thema:

Lichtblick im Teetrinkerland

Die Seite wird geladen...

Lichtblick im Teetrinkerland - Ähnliche Themen

  1. Spanien, la mancha/cuenca - belmonte - Lichtblick in der wüste

    Spanien, la mancha/cuenca - belmonte - Lichtblick in der wüste: Guter Espresso scheint in Spanien eine Rarität. Das liegt vielleicht nicht nur an den Mischungen sondern hauptsächlich daran, dass sicheinige...