"Life&Coffee"-Café in Baden-Baden

Diskutiere "Life&Coffee"-Café in Baden-Baden im Baden-Württemberg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; "L-Coffee"-Café in Baden-Baden ..da es vom "Life&Coffee" (oder kurz "L'-Coffee oder "L-Coffee") bis jetzt noch keinerlei Bericht gibt, nerve ich...

  1. #1 Bialettine.., 24.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2011
    Bialettine..

    Bialettine.. Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    7
    "L-Coffee"-Café in Baden-Baden

    ..da es vom "Life&Coffee" (oder kurz "L'-Coffee oder "L-Coffee") bis jetzt noch keinerlei Bericht gibt, nerve ich euch nun mit dem ersten.

    Wir strandeten heute im "Life&Coffee" in der Hirschstraße und können nur Gutes berichten.
    In der Fußgängerzone, bei "Butlers" die kleine, steile Straße hoch und man steht vor einem kleinen Café, das eher unscheinbar scheint.
    Keine Tische vor der Tür, aber eine auffällige Stehlampe, die den Weg weist..

    Der Laden ist sehr klein, aber mMn absolut ansprechend eingerichtet.
    Angenehmes Interieur (graue Wandfarbe, ein wenig Stuck an der Decke, wunderschöne Lampe über dem Tresen und sogar die Toilette hat Charme) und eine amtliche Ausstattung - zweigruppige Fiorenzato Ducale und eine Mahlkönig K30 und die Mazzer Mini stehen für's Grobe bereit. Es gibt noch eine dritte Mühle, aber fragt mich nicht nach dem Namen..
    Da mein Mühlenwissen nur rudimentär vorhanden ist, bitte ich um Nachsicht, sollte ich mich wider Erwarten komplett geirrt haben, aber ich gehe zu 90% von den beiden genannten Modellen aus.

    Der Barista/Betreiber ist extrem sympathisch, offen und erzählte uns viel über den Laden und sein Ansinnen.
    Das Café ist seit August 2010 in Baden-Baden.
    Die Bohnen kommen zwar von Langen, jedoch ist das Röstprofil der vorrätigen Bohnen eine Eigenkreation. Laut eigener Aussage lernte er das Rösten bei Langen und möchte demnächst eigenständig rösten.
    Er erzählte uns ein wenig über eine mexikanische Hochlandbohne, fair gehandelt, sehr gut duftend (er reichte uns wenige Gramm frisch gemahlen über den Tresen zum Probeschnuppern); preislich liegt die Bohne bei 21€/250g. Ein Espresso mit dieser Sorte schlägt mit 4€ zu Buche.

    Im Ausschank befindet sich der "Espresso Basic" für 2€, ein Arabica mit minimalem Robustaanteil (ca. 2 oder 3%).
    Crema ist haselnussig, selbige ist latent dünn und der Geschmack des Espressos ist mMn angenehm voll, rund.
    Wir hatten zudem einen Cookie mit Walnüssen, selbstgemacht, auch für 2€.
    Wenn man die Bohne mitnehmen möchte, kein Problem, es liegen auch einige Sorten im Regal - neben "L'Coffee"-gelabelten Sorten, liegt auch ein Tatico von Langen im Regal.
    Es gibt zudem diverse Pralinen, Schokoladen, Süsskram, Kuchen, David Rio-Chai, etc. .

    Wir sprachen u.a. über die Klientel an sich, die "Mirage" von KvdW, über seinen Kaffee-Anspruch undsoweiterundsofort und er schien sich sichtlich zu freuen, dass wir zwei Pappnasen da waren und wir ein klein wenig fachsimpelten. :wink:
    Man merkt, dass er das, was er macht gern und mit Wissen und Herzblut macht - wir hatten nicht den Eindruck als wolle hier jemand emotions- und ahnungslos auf den Espresso-Trend aufspringen.

    Also, das "Life&Coffee" ist ggf. noch ein Geheimtipp, aber definitiv einen Besuch wert.


    P.S.: Wir stehen in keinerlei wirtschaftlicher oder verwandtschaftlicher Verbindung mit dem Ladenbetreiber. Wir waren einfach nur positiv angetan und ich gab mir beim Erinnern diverser Details Mühe. ;)
     
  2. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    249
    AW: "L-Coffee"-Café in Baden-Baden

    Mit K30 und Mazzer Mini liegst Du richtig, die 3. Mühle ist ne Anfim Haus self. Die Lampe über dem Tresen ist wirklich der Hammer - außen braun und innen mit weißem "Stuck".

    Markus (der Barista) führt seinen Laden mit ganzem Herzblut und ist ein sehr netter.

    Viele Grüße und frohe Ostern
    Rainer
     
  3. #3 Hayabusa, 30.04.2011
    Hayabusa

    Hayabusa Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    AW: "Life&Coffee"-Café in Baden-Baden

    War gestern auch schnell auf ein Espresso drin und sehr angetan...
     
  4. herr k

    herr k Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    165
    AW: "Life&Coffee"-Café in Baden-Baden

    Danke für den Tip. War letzte Woche dort und kann nur bestätigen was bisher geschrieben wurde.

    Schade ist aber, dass es den Laden seit ca. 9 Monaten gibt und ich erst durchs KN darauf aufmerksam werde. In dem Fall hätte ich mich mal über ein wenig Werbung - an welcher Stelle auch immer - gefreut.
     
  5. #5 Bialettine.., 03.05.2011
    Bialettine..

    Bialettine.. Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    7
    AW: "Life&Coffee"-Café in Baden-Baden

    ..jep, das ging uns auch so.
    Ich weiss nicht, ob er in BAD Werbung macht/e, also in Zeitungen, Flyern, etc. oder ob er auf reine Mundpropaganda hofft. Unten an der Straße stand auch keinerlei Aufsteller, der den Weg zum Laden weist.

    Ich hoffe, dass sich der Laden trägt und er nicht irgendwann aufgrund der versteckten Lage Probleme bekommt. Es wäre schade drum..
     
  6. #6 Rodriguez69, 05.05.2011
    Rodriguez69

    Rodriguez69 Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    37
    AW: "Life&Coffee"-Café in Baden-Baden

    Ich finde Markus und seinen Laden auch sehr cool. Ich war zwei Stunden da, und wir haben gequatscht über Kaffee-Themen aller Art.
     
  7. #7 südkaffee, 25.06.2011
    südkaffee

    südkaffee Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    27
    AW: "Life&Coffee"-Café in Baden-Baden

    Liebe Gemeinde,

    auch wenn ich seit längerem öfter in Baden-Baden zu tun habe, war ich vorhin das erste Mal im L-Coffee (ja, ich habe mich von den Lobpreisungen in diesem Forum dazu anregen lassen).
    Und was soll ich sagen?
    Das Lob ist absolut gerechtfertigt.
    Netter, kleiner Laden, sehr freundlicher Empfang, guter Kaffee, auf den Punkt zubereitet. Und weil ich mich als Kaffee-Netz-Leser geoutet habe, bekam ich auch noch eine kleine Portion frischgemahlenes Kaffeemehl zum Schnuppern im Blindsieb gereicht. Habe mir ein Pfund "Frühlingstaumel" mitgenommen- auch wenn ich ihn noch nicht hundertprozentig im Griff habe, ist er jetzt schon extrem lecker.
    Fazit: Die Straße zum L-Coffee ist steil, aber das "Klettern" lohnt sich!

    Gruß,
    Stefan
     
  8. #8 cafesolo, 27.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2011
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    424
    AW: "Life&Coffee"-Café in Baden-Baden

    Hallo,

    ich war am WE auch in Baden-Baden u. wie es der Zufall will komme ich am L-Coffee vorbei. Toll, jetzt hänge ich fast jeden Tag im KN und wenn ich mal wegfahre schaue ich nicht wo es den besten Kaffee gibt.

    Was Bialettine in ihrem Eingangsbericht geschrieben hat, kann ich so nur unterstreichen.

    Egal wo man hinfährt.......die besten Läden, Restaurants etc. findet man immer fernab des Touristenstromes. So auch hier.

    Eigentlich trinke ich ja auswärts nur noch in den seltesten Fällen einen Espresso, aber der Laden hat mich so angesprochen, dass ich es gewagt habe.
    Der Laden war vom Interieur genau mein Ding. Die beiden Lampen über dem Tresen sind der absolute Hammer. Probiert habe ich zunächst einen Espresso den der Besitzer (Markus ?, supernetter Typ!) wohl selbst geröstet hat. Hui, das war genau mein Ding. Schöne Crema, fruchtig, leicht schokoladig, rund u. harmonisch. Fast wie meine zu Hause. Wow. Das hatte ich nicht erwartet. Darauf hin habe ich mir es gemütlich gemacht (Atmosphäre war zum Entspannen). Cappuccino + Kuchen bestellt. Cappu kam mit Latte Art. War zwar nicht perfekt, aber wenn er gut schmeckt ist mir das eigentlich egal. Und der war genauso wie der Kuchen, seeeeeeeeeeeehr lecker. Sehr lobenswert fand ich auch, dass er laktosefreie Milch da hatte. Denn die bekommst du auch nicht überall.

    Leute was soll ich sagen, ich war echt Happy!

    Da es so wenig gute Cafe's gibt, hoffe ich, dass er sich lange hält.

    Den kleinen Abstecher von 80m aus der Fugängerzone heraus die Hirschstraße hinauf, kann ich nur jedem Empfehlen der mal nach Baden-Baden kommt.

    Baden-Baden hat mir insgesamt sehr gut gefallen.

    Gruß Uwe
     
  9. #9 steffens, 28.07.2011
    steffens

    steffens Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    AW: "Life&Coffee"-Café in Baden-Baden

    Tach,
    auch ich bin ein zufriedener Espreso Trinker im L&C
    Für mich ein "Muß" wenn ich in Baden-Baden bin.
    In Karlsruhe bin ich von Espresso und more verwöhnt
    was noch mit einer Nuance Abstand das L&C topt.
    Greets
     
  10. #10 dumont, 29.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2011
    dumont

    dumont Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    AW: "Life&Coffee"-Café in Baden-Baden

    ich hatte meinen sohn gestern zum baden airpark gebracht und gleich die gelegenheit genutzt, einen abstecher nach bb zu machen. schöner laden und einem guten espresso bzw. 2 espressi.

    hahaha, guter witz !
     
  11. #11 Bialettine.., 28.09.2011
    Bialettine..

    Bialettine.. Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    7
    AW: "Life&Coffee"-Café in Baden-Baden

    ..am Wochenende erst wieder da gewesen; immer noch sehr angenehmes Ambiente und ebensolcher Betreiber.
    Ach ja, Espressi, Cappuccino und Eistee schmeckten auch!
    Mittlerweile röstet er vor den Toren von Sinzheim (?) auch selbst, aber da wir noch einige Grämmchen Bohnen zu Hause hatten, verzichteten wir auf einen Kauf von z.B. "Die kleine Schwester" oder "Rasselbande".
    Bohnen kommen, soweit ich mich entsinne, von einem Hamburger, der auch hier im Netz sehr aktiv ist.. ;-)
    Außerdem gab' lecker Kuchen, zum Beispiel "Kalter Hund", seit Kindertagen nicht gegessen.
    Besuch lohnt!
    Nach wie vor.
     
Thema:

"Life&Coffee"-Café in Baden-Baden

Die Seite wird geladen...

"Life&Coffee"-Café in Baden-Baden - Ähnliche Themen

  1. World of Coffee 2019

    World of Coffee 2019: Wer geht hin? Ich überlege noch ob es mir die €40 wert sind für einen tag.
  2. [Zubehör] Suche: The Coffee Roaster's Companion by Scott Rao

    Suche: The Coffee Roaster's Companion by Scott Rao: Hallo zusammen, falls jemand das ganze Wissen schon abgespeichert hat und das Buch nicht mehr braucht - ich würde es liebevoll bei mir aufnehmen....
  3. [Verkaufe] Aram Coffee Maker

    Aram Coffee Maker: Hallo, endlich sind die Aram Coffee Maker eingetroffen und sind jetzt auf Lager. [IMG] Preis 480€ incl. MwSt. mit Steel Support, Tamper und...
  4. Hanseatic coffee

    Hanseatic coffee: Moin, habt ihr Erfahrung mit hanseatic coffee? Gruß Jürgen
  5. Geeignete Filtermühle für kleines Café

    Geeignete Filtermühle für kleines Café: Hallo zusammen, ich suche eine Mühle für ein kleines mobiles Café. Bei Veranstaltungen wie z.B. Hochzeiten müssen wir manchmal an einem Tag 3-4kg...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden